Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Areamobile Redaktion | (0)

MWC-Ausblick: Die Smartphone-Highlights des Mobile World Congress

Selten hatten sich die Hersteller schon vor dem Mobile World Congress derart in die Karten gucken lassen: Areamobile zeigt die Smartphone-Highlights des MWC 2012 in Barcelona - vom LG Optimus 4X HD über das HTC One X bis hin zum Acer CloudMobile. Es gibt aber auch noch einige ungelüftete Geheimnisse.

Das Optimus 4X HD ist nur 8,9 Millimeter dünn und mit einem 4,7 Zoll großen IPS-Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 1.280x720 Pixel hat, dem Tegra-3-Chipsatz von Nvidia, dessen Quad-Core-Prozessor 1,5 Gigahertz schnell ist, und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 16 Gigabyte internen Speicher. Die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 8 Megapixel, außerdem gibt es eine Kamera auf der Vorderseite mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel. Die Akkukapazität gibt LG mit 2.150 mAh an. Als Betriebssystem verwendet LG Android 4.0 Ice Cream Sandwich, das von einer herstellereigenen Oberfläche überzogen ist. Weitere Infos zum Gerät liefert euch unsere News zum LG Optimus 4X HD.

Original Bild: © Hersteller 1 von 20

Der Mobile World Congress ist die wichtigste Mobilfunkmesse der Welt - hier zeigen die Hersteller die Technik von morgen. Leistungsfähigere und stromsparendere Chips mit vier Prozessorkernen (Stichwort Tegra 3 von Nvidia), hochauflösende und kontrastreichere Displays (True HD IPS von LG), Highspeed-Internet via LTE (HTC Velocity 4G bei Vodafone), bessere Handy-Kameras (eventuell Nokia PureView und Panasonic Lumix) werden in diesem Jahr zu den wichtigsten Trends der Handy-leistungsschau zählen.

Während Hersteller LG schon in den Tagen vor der Messe etliche Neuheiten offiziell ankündigte und damit die Schlagzeilen beherrschte, ist es um andere Hersteller wie Samsung, Motorola oder auch Nokia verdächtig ruhig gewesen. Das vieldiskutierte Galaxy S3 von Samsung wird offenbar nicht in Barcelona zu sehen sein, dafür aber wohl ein anderes Nachfolgemodell des Galaxy S2 mit nur kleinen Verbesserungen. Nokia wird den wenigen Informationen zufolge unter anderem eine für die globale Vermarktung geeignete Variante seines LTE-Handys Lumia 900 vorstellen, und Motorola wird wohl ein Android-Smartphone mit Nvidia-Modem zeigen. Oder sorgen diese Hersteller am Ende für die ganz große Überraschung auf dem MWC?

Die Großen der Handy-Branche dürfen sich nicht auf früheren Erfolgen ausruhen. Die größte Aufmerksamkeit der Medien - das versicherte der Hersteller selbst uns im Gespräch - wird Huawei erheischen. Fest steht, es geht bei Huawei um Geschwindigkeit. Über ein Smartphone mit vielleicht selbst entwickeltem Quad-Core-Prozessor wird spekuliert. Und auch andere chinesische bzw. japanische Hersteller wie ZTE, Panasonic und Fujitsu drängen verstärkt nach Europa und wollen ihre Highend-Produkte in Barcelona der Öffentlichkeit präsentieren.

Bei den Betriebssystemen wird eindeutig die Google-Plattform dominieren - hier werden die Hersteller viele Geräte aus allen Preisklassen zeigen. Microsoft wird voraussichtlich die kommende Tango-Version von Windows Phone 7 vorstellen und vielleicht auch Einblicke in die Nachfolgeversion gewähren - Apple bleibt der Messe traditionell fern.

Die bislang bekannten und zu erwartenden Smartphone-Highlights des MWC 2012 stellen wir euch in der Bildergalerie vor. Ab kommenden Sonntag werden wir live aus Barcelona vom Mobilfunk-Ereignis des Jahres berichten. Alle News vom Mobile World Congress findet ihr konzentriert in unserem MWC-Channel.

Senden
Artikel bewerten
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys