Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Areamobile Redaktion | (17)

Die Unterschiede: HTC One X und HTC One S im Vergleich

Seit einigen Tagen sind die beiden HTC-Smartphones One X und One S im Handel erhältlich. Beide Geräte haben viele Gemeinsamkeiten, allerdings auch einige gravierende Unterschiede. Zu den Unterschieden gehört nicht zuletzt der Preis: Das HTC One S ist rund 100 Euro günstiger als das HTC One X. Areamobile vergleicht die beiden HTC-One-Smartphones in Wort und Bild.

Das HTC One X mit Polycarbonat-Unibody (unten) ist nur ein bisschen größer als das HTC One S mit Metall-Keramik-Hülle.

Original Bild: © Areamobile 1 von 20

Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich mit Benutzeroberfläche HTC Sense 4.0 und den dazugehörigen Anwendungen, 8-Megapixel-Kamera mit großer f/2.0-Blende, Autofokus und Videoaufnahme in Full-HD-Qualität, Frontkamera für Videotelefonate, Quadband-GSM, Wlan- und HSPA-Unterstützung für den Internetzugriff, Micro-USB und Bluetooth 4.0 für Datentransfers zu anderen Geräten, 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse und GPS - hier bieten HTC One X und HTC One S das gleiche Paket. Doch unter der Haube hat das Flaggschiff-Modell HTC One X mehr als das mit 479 Euro rund 100 Euro preisgünstigere HTC One S zu bieten.

Das HTC One X wird beispielsweise von dem Quad-Core-Prozessor Tegra 3 von Nvidia mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz pro Hauptkern angetrieben. Der Qualcomm-Prozessor des HTC One S besitzt nur zwei auf 1,5 Gigahertz getaktete Kerne, was in der Praxis aber noch nicht viel zu sagen hat, da viele Anwendungen noch gar nicht vier Kerne ansprechen können. Zudem ist das Gehäuse des HTC One X mit 134 x 69 x 9,3 Millimeter ein bisschen größer als das des HTC One S, die Frontfläche bietet ausreichend Platz für einen 4,7 Zoll großen kapazitiven Super-LCD2-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280x720 Pixel - beim HTC One S misst der Touchscreen 4,3 Zoll in der Diagonale bei 960x540 Pixel Auflösung. Insgesamt bietet das HTC One X mit einer Pixeldichte von 312 PPI nicht nur das größere, sondern auch das schärfere Display. Verstärkt wird dieser Eindruck beim Betrachten des Displays durch die Pentile-Matrix des AMOLED-Screens des HTC One S.

Leistungsfähigerer Prozessor und größerer Touchscreen stellen höhere Anforderungen an den Akku: Deshalb hat HTC im One X einen 1.800 mAh starken Li-Polymer-Akku verbaut, im HTC One S sitzt ein 1.650 mAh starker Energiespender. Die Sprechzeit soll beim HTC One X bei bis zu sieben Stunden liegen. Den Akku kann man beim HTC One X mit Unibody-Ummantelung aus Polycarbonat ebenso wenig entfernen beim wie HTC One S mit seiner Keramik-Metall-Hülle. Auch einen Steckplatz für eine microSD-Karte sucht man an beiden Smartphones vergebens: Das HTC One X bietet mit 32 Gigabyte doppelt so viel Speicherplatz wie das HTC One S.

Mehr über die Features von HTC One X und HTC One S erfahrt ihr in unserem Specs-Vergleich. Weitere sichtbare Unterschiede präsentieren wir in unserer Bildergalerie - einfach auf das Bild klicken und schon geht es los!

Senden
Artikel bewerten
Kommentare
  1. 04.04.12 18:48 Mike Leitner (Advanced Handy Profi)

    Wer sagt denn das der S4 schlechter ist? Wer sagt das der größere Display ein Vorteil ist.

    http://www.areamobile.de/b/1555-die-unterschiede-htc-one-x-und-htc-one-s-im-vergleich
    Link zur News

  2. 04.04.12 18:52 quovadis (Gast)

    Auf Bild 16:

    Wollt ihr mich verscheißern? Die Telefone zeigen unterschiedliche Temperaturen an??? o.O???

  3. 04.04.12 19:09 quovadis (Gast)

    @ Mike

    Gemeinhin ist ein größeres Display schon von Vorteil. Abgesehen vom Mehr an Platz das es braucht.

    Der S4 ist meinen Augen auch der potentere Kandidat....

  4. 04.04.12 19:21 ColorMe (Advanced Handy Profi)

    Habe mir heute mal beide Geräte angeschaut. Also mir persönlich ist das ONE X einfach viel zu unhandlich. Was mich extrem stört, ist das selbst mit einem Quadcore schafft es Android nicht das gleiche flüssige Erlebnis bei der Bedienung zu bieten wie die anderen OS.
    Ansonsten fand ich das Gehäuse des X nicht gerate mega interessant, wenn auch gut verarbeitet. Das S hingegen lag schon ganz nett in der Hand. Bisher fehlen mir nur ausführliche Tests, zu der Haltbarkeit des Gehäuses, welche man sich ja von der neuen Technologie verspricht.
    Begeistert hat mich das gar nicht so medial gehypte One V. Das wirkt mit dem Aluminiumgehäuse (in schwarz) wirklich sehr edel. Auch die Bedienung machte mir sehr viel Spaß. Bleibt zu hoffen, dass der Trend wieder zu kleineren Geräten geht. Für ein echtes Multimedia-Erlebnis sorgen andere Alternativen einfach besser.

  5. 04.04.12 19:44 quovadis (Gast)

    @ colorme

    Zu der vielgepriesenen Kermamik Alu Hülle:

    Hab in einem englischen Forum gelesen wie jemand sinngemäß geschrieben hat

    "today I flipped my brandnew one s on the floor and a bit of color came of, I thought that wasn't even possible with this new fancy cover"

    :D :D bin mal auf die ersten Berichte gespannt, am Ende doch nur normaler Mattlack aus dem Baumarkt und nix da mit Weltraumtechnik :D

  6. 04.04.12 19:46 dandroid (Member)
    @quovadis

    guckst du auf one S... ist fluzeugmodus
    nix aktualisiert, so keiner verscheissert! ;)

  7. 04.04.12 19:54 Surab (Expert Handy Profi)

    @ dandroid: ???

    Ich denke auch, dass der S4 der potentere der beiden SoC's ist. Grafisch auf jeden Fall und bis die optimierte Sotware in Massen da ist auch CPU seitig.

    @ Mike Leitner:
    Ein größere Screen bietet mehr beim Browsen, Filme gucken und spielen. Auch sonst finde ich persönlich größere Screens besser (nur bei Einhandbedienung versagen sie...). Was für mich den das One X aber zum Displaysieger macht, ist, dass es trotz des größeren Screens nicht wirklich größer ist.

  8. 04.04.12 20:04 Kianoush

    Ich besitze zur zeit den razr und obwohl ich damit sehr zufrieden bin muss ich sagen, dass pentile matrix nicht mehr zeitgemäß ist für ein gerät, das 500 euro kostet. Ich würde lcd mit einer hohen auflösung bevorzugen.wann können wir eigentlich mit einem vollständigen test der beiden geräte rechnen?

  9. 04.04.12 20:38 Mike Leitner (Advanced Handy Profi)

    Der Effekt kann durch das Spröde werden entstanden sein. Es wird ja nur Oberflächen gehärtet ;)
    Das ist ein Produktionsfehler. Da sind die beiden Stoffe nicht richtig mit Kohlenstoff angereichert worden.

  10. 04.04.12 21:28 quovadis (Gast)

    @ dandroid

    ja aber warum ist dann noch wlan an? geht das neuerdings im flugzeugmodus auch?

    @ mike leitner

    äh ja :) was bringt mir die beste oberfläche wenn sie leicht abplatzt?

  11. 04.04.12 21:38 Mike Leitner (Advanced Handy Profi)

    :) Das ist wie gesagt ein Produktionsfehler. Ich kann mich aber auch irren

  12. 04.04.12 21:44 chief (Handy Master)

    @quovadis
    "ja aber warum ist dann noch wlan an? geht das neuerdings im flugzeugmodus auch?"

    Ob das bei den HTC Modellen geht kann ich dir jetzt nicht sagen aber beim iphone geht es, daher denke ich das es auch dort geht.

    Kannste ganz einfach an deinem 4er testen.

    Erst ganz normal den Flugzeugmodus aktivieren und dann einfach das wlan an bzw wieder an machen.

  13. 04.04.12 22:22 Mike Leitner (Advanced Handy Profi)

    Bei Samsung geht es auch, auch bei Sony.

  14. 04.04.12 22:40 Whiskas (Member)

    Auch bei Geräten mit anderen OS geht das.
    Getestet bei Bada 2.0.

  15. 04.04.12 23:53 Andre2779 (Handy Profi)

    One S wird mein neues Handy :-)

  16. 05.04.12 00:17 quovadis (Gast)

    @ chief

    Tatsache, das geht :) Neumodisches Zeugs :)

  17. 05.04.12 12:58 Str1per

    Die Rechnung ist eigentlich ganz einfach, für 100 Euro kriegt man 16 Gb mehr Speicher (mir würds reichen...), ein größeres Display (wenn man mit dem Handling zurechtkommt) und 2 Kerne mehr (auch wenn sie noch nichts bringen). Nur das mit den Kernen hat's damals von 2 auf 4 bei PCs auch geheißen. Ich nen AMD 6000 gekauft, halbs Jahr später war er zu langsam....

    Bei mir wird's wohl das X werden....

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys