Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Stefan Schomberg| 08.01.2013 - 20:00 | 24

Sony Xperia Z live: Das erste echte Superphone von Sony

Die Gerüchteküche hat schon wieder alles vorher ausposaunt: Das Sony Xperia Z kommt mit 5-Zoll-Display und Full-HD-Auflösung, Quad-Core-Prozessor und ist gegen Staub und Wasser geschützt. Was noch viel wichtiger ist: Sony hat endlich zur Konkurrenz aufgeschlossen und bringt ein optisch und technisch hervorragendes Highend-Smartphone auf den Markt, das außerdem endlich Eigenständigkeit in vielen Bereichen aufweist. Wir hatten das Design-Meisterwerk schon in der Hand - und sind begeistert!

Eigenständig waren die Sony-Smartphones der letzten Monate in gewisser Weise durchaus - zumindest beim Design. Bei der Technik eigentlich auch, aber leider eher im negativen Sinne. Denn wo die Konkurrenz schon längst auf Quad-Core und Riesen-Display setzte, hinkte der japanische Hersteller hinterher. Zumindest auf dem Papier, denn auch wenn Sony auf Dual-Core-Chips setzte, sind Geräte wie Xperia T und Xperia V alles andere als langsam. Doch mit diesem - zumindest aus Marketing-Sicht - Nachteil ist jetzt schluss, denn mit dem Xperia Z trumpft Sony ganz groß auf.

Das fängt schon beim Design auf: Klare, kantige Linien bestimmen das Design, Front und Rückseite werden von kratzfestem Glas bedeckt. Das kennt man schon vom iPhone 4/4S und dem Google Nexus 4, aber darüber sollte sich nun wirklich niemand beschweren. Zumal es beim Xperia Z sogar fast noch eine Spur edler als bei den genannten Geräten aussieht - und das ist schon eine Kunst. Das dürfte aber auch an dem noch flacheren Design liegen, denn mit gerade 8 Millimetern Dicke wirkt das Gerät in Verbindung mit dem Glas äußerst hochertig. Und seine Eigenständigkeit behält das Gerät obendrein - auch ein Verdienst des schicken und leicht extravaganten Rahmens aus Metall.

Übermäßig viel Platz verschenkt der Hersteller beim Xperia Z nicht, das Gerät ist spürbar kleiner als etwa das Samsung Galaxy Note 2. Das kommt allerdings noch einmal mit einem größeren Display daher, allerdings könnten beim großen Z auch Fans von Riesen-Displays ans Überlegen kommen. Denn so viel kleiner ist der Screen im Vergleich zum bisherigen Über-Smartlet nicht, das Gehäuse hingegen klar hosentaschenfreundlicher. Apropos Display: Die Full-HD-Auflösung macht sich auf den ersten Blick im Vergleich zur gängigen 720p-Auflösung kaum bemerkbar. Das kann man positiv sehen - schließlich bedeutet es, dass der bärenstarke Quad-Core-Prozessor von Qualcomm trotz deutlich gestiegener Pixelflut für flüssige Bedienung
sorgen kann. Oder auch negativ. Denn dringend benötigt werden die Zusatzpixel wohl nicht und dürften im Gegenteil eher noch dazu führen, dass der Akku schneller an seine Grenzen kommt.

Doch das ist zu negativ. Denn im direkten Vergleich ist kleine Schrift auf dem Xperia Z doch noch mal eine Spur besser zu lesen als auf dem Xperia T mit niedrigerer Auflösung und es passt zusätzlich mehr Inhalt auf den Screen. Und beim Akku verspricht Sony beinahe schon Wunder - in Verbindung mit den neuen und erweiterten Stromsparmechanismen soll der 2.230 mAh starke Kraftspender im Alltag gut 2 Tage durchhalten - bei vollem Programm versteht sich. Das versprach uns zumindest ein Sony-Mitarbeiter und versicherte, dass die Laufzeiten spürbar länger seien als noch bei den Vorgängermodellen. Und Sony hat sich nicht nur bei der Laufzeit Gedanken gemacht, sondern sorgt auch anderweitig für Abwechslung vom doch überwiegend eher einheitlichen Android-Einheitsbrei. Teils mit Kleinigkeiten, teils mit sinnvollen Ergänzungen. Der Lockscreen dreht sich etwa lamellenartig beim Entsperren, die Kamera erlaubt HDR-Videos und die automatische Verfolgung eines Objektes mit dem Fokus ist derzeit einzigartig. Der Sound kann zudem manigfalltig angepasst werden und beim Telefonieren lässt sich nicht nur der Klang des Gesprächspartners anpassen, sondern bei wahren Schnellsprechmeistern sogar etwas langsamer wiedergeben. Selbst beim Lieferumfang legt sich Sony ins Zeug und packt in der Version für den freien Handel zusätzlich eine Dockingstation und 2 Smarttags für NFC-Funktionen in den Karton. Bei den Netzbetreibern wird beides wohl fehlen. Das alles zeigt, dass Sony mit Macht zurück in Richtung Smartphone-Spitze strebt.

Fazit
Mit dem Xperia Z könnte das auch tatsächlich funktionieren. Das Gerät ist selbst jetzt schon mit der Vorserien-Firmware rasend schnell (über 19.000 Punkte in Antutu!) und trotz Full-HD-Auflösung nahezu ruckelfrei. Kein Wunder, denn technisch ist es abgesehen vom Überprozessor von Qualcomm mit allen erdenklichen Features wie NFC und LTE ausgestattet. Und auchbeim Design stimmt alles, das Gerät ist ein echter Hingucker. Neben Weiß und Schwarz wird es das Modell zusätzlich in Violett geben - das sieht sogar richtig schick aus. Jetzt gibt es nur noch zwei Probleme: Den Preis und die Konkurrenz. 649 Euro (UVP) mögen gerechtfertigt sein, sind aber nichtsdestotrotz eine stolze Summe. Und die Wettbewerber wie HTC, Samsung, Huawei und ZTE werden in den nächsten Wochen ebenfalls Geräte mit nahezu gleichen Spezifikationen herausbringen. Der Vorteil von Sony könnte hier die Zeit sein. Das Xperia Z soll bereits Ende Februar oder Anfang März erhältlich sein. Das muss der Rest erst einmal nachmachen.

Kommentare
  1. 08.01.13 20:41 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Ich bin interessiert ;) Naja und irgendwie fällt es aufgrund der Materialien gleich wieder heraus. Warum auch noch Glas auf der Rückseite? Sogar Apple hat eingesehen, dass das ein Fehler war.

  2. 08.01.13 22:02 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Ich bin einfach begeistert von diesem Smartphone.

    Das Sony Xperia Z ist jetzt schon eines der Highlights 2013.

  3. 08.01.13 22:10 PapaJobs (Newcomer)

    Wie ist das mit Speicher ? keine SD ?

  4. 08.01.13 22:13 nDivia

    SD-Card-Slot ist vorhanden!

  5. 08.01.13 23:06 jaggy (Newcomer)

    wonderful :)

  6. 08.01.13 23:08 jaggy (Newcomer)

    @PapaJobs-es hat einen SD-Slot bis zu 32GB

  7. 08.01.13 23:13 Ponyslayer (Advanced Member)

    Das ist der einzige Fall in dem ich auf einen wechselbaren Akku verzichten könnte, nämlich wenn das Handy spritzwassergeschützt ist!

  8. 08.01.13 23:16 cherub (Member)

    5 zoll ....und sieht aber kleiner aus als das s3? sehr komisch

  9. 08.01.13 23:20 Thomas2605 (Youngster)

    Das ist ein Note im Größenvergleich

  10. 08.01.13 23:42 the_black_dragon (Advanced Handy Master)
    ehm...

    wo ist denn mein Kommentar von heut nachmittag hin? o_o extra was ausführliches dazu geschrieben -.-

  11. 09.01.13 01:32 dandroid (Member)

    Obwohl nach unten hin einiges an Platz verschenkt wird, ist das experia z zumindest eines der Top Smartphones im ersten Quartal...
    Designtechnisch ist es für meinen Geschmack etwas zu geradlinig und kantig..
    Ich hätte mir eine etwas rundere Formsprache erhofft.

    Sony kann sich jedoch mit diesem Modell wieder an die Spitze rantasten ; eine dringend notwendige Tendenz, um dem Androidkönig Samsung wieder etwas Marktanteil zu nehmen.

  12. 09.01.13 08:41 polli69 (Advanced Handy Profi)
    Sony scheint angekommen

    Die Trennung von Ericson scheint Sony gut getan zu haben. Waren es anfangs hochwertige Optik und Megamegapixel-Kamera , sind es jetzt tolle Specs, erfrischendes hochwertig wirkendes Design. Ein nach ersten Eindrücken tolles Paket, das Sony sicher deutlich nach vorne bringt.

  13. 09.01.13 10:05 TEAM28 (Advanced Member)
    Die Überschrift passt - Areamobile!

    Wundervoll. Das Gerät ist wirklich das erste Spitzenphone von Sony.

  14. 09.01.13 10:21 NeRkO20 (Handy Profi)

    Wow das Design, die Materialien. .. genau mein Ding. Das Teil sieht echt hochwertig aus was man von sämtlichen Samsung nicht behaupten kann. Mich würde aber der Größenunterschied zum S3 interessieren.

    Das einzige was mich stört ist wenn es um Updates geht, seeehr langsam.

    Bin gespannt ob Samsung auch was OHNE Plastik präsentiert

  15. 09.01.13 10:22 Bosancero (Handy Profi)

    649€ und 16GB! Was ist eigentlich mit den Herstellern los? Games haben teilweise 2GB mit Navi (3D Karten) kommen minimal 3GB noch einmal drauf und von den 16GB können wir rund 12GB nutzen.

    Wieso machen die net 9mm oder 1cm draus und bauen mal nen anständigen Akku rein? In jedem Portal heulen alle wegen dem Akku herum und die Hersteller wollen einfach nicht. Warum zum Teufel?

    Wenn die schon vom Touchscreen 0,2 Zoll für die Tasten wegnehmen, dann lasst doch nicht so viel Platz nach unten!

    Ich will hier erst einmal die Droptests sehen. IP57 ist gut aber nicht wirklich gegen einen Sturz! HTC oder Samsung werden Sony sicher in den Boden hauen, LG wird mit dem neuen Snapdragon wohl am Ende alle besiegen!

  16. 09.01.13 10:32 NeRkO20 (Handy Profi)

    @bosancero

    Sind ja das erste mal einer Meinung. Die Speicher kosten fast far nichts...und 16GB ist heute echt zu wenig..das hatte Nokia beim n95. Bei dem Preis sind locker 32GB drinnen und sollten auch bei einem high end phone drinnen sein. Trotz Speicherkarte

    Das Samsung mitzieht was Materialien angeht glaube ich eher nicht, hoffe es aber. Mag kein Kunststoff.

  17. 09.01.13 12:10 Firenze1848 (Handy Profi)

    Solange Samsung mit seinen Materialien so erfolgreich ist und die “wertigeren“ Sony und HTC nicht werden die sicher nix ändern.

  18. 09.01.13 13:08 GonzoDr

    Sehr schönes Teil, so muss für mich ein Smartphone aussehen, dass S3 sieht dagegen richtig "billig" aus. Hoffe für Sony, dass der Release auch schnellstmöglich klappt. Nicht das es so läuft wie immer, Sony stellt nen NextGen Handy vor und bis es rauskommt ists veraltet, gab ja dutzende Beispiele in der Vergangenheit

  19. 09.01.13 13:09 alwaysultra (Youngster)

    Schließe mich an: 32 Gb haetten dem Gerät sicher gut getan und es haette sich bissl mehr vom 5" FullHD Brei, der sich bei den Top Geräten etabliert, abheben koennen. 649€ sind sehr viel, ja, aber bleiben wir realistisch - locker 100€ drunter werden es bereits zu Anfang sein.
    Ansonsten ein sehr schönes Gerät mit guten Features. Erster Ablösekandidat für mein 4er.

  20. 09.01.13 14:09 Gandalf (Expert Handy Profi)

    "LG wird mit dem
    neuen Snapdragon wohl am
    Ende alle besiegen!"

    Das ist Musik in meinen Ohren! :D

  21. 09.01.13 15:04 TheHunter (Gast)

    Und LG kann immer noch keine Software machen. :D

    Ich finde das Z richtig geil... war ich doch bislang immer etwas neidisch auf das Design des IPhone 4, das wirklich zeitlos schön ist(obwohl ich Apple hasse wie die Pest)... Jetzt auch noch Wasserdicht und mit aktueller Hardware... "affengeil" kann ich da nur sagen... Sobald der Preis unter 500€ gefallen ist, ist es meins... Es sei denn, die Tests offenbaren irgendwelche gravierenden Mängel...
    Ich weiß genau warum die Hersteller keinen 4000er Akku da rein packen und das Gerät somit 1cm dick wird... Ich würde mal sagen 90% der Leute kaufen lieber ein flaches Gerät das sie jeden Abend an die Steckdose anstöpseln(damit hat sich ohnehin jeder Smartphonenutzer in den letzten Jahren abgefunden), anstatt einen "Trümmer" den sie jede zwei Tage nur laden müssen... Und ich gehe davon aus, dass bei 90% der Leute eine Akkuladung für 16 Stunden vom Aufstehen bis ins Bett gehen reicht. Nicht jeder hat Zeit immer mit seinem HAndy bei YT zu surfen oder rumzudaddeln.

  22. 09.01.13 15:57 mrflincki (Newcomer)

    Werde ich mir zulegen

  23. 09.01.13 16:41 bocadillo (GURU)
    preislich

    kapieren scheinbar einige hersteller das man sich mit zu billigen preisen nu selber niederrmacht. gut ware kostet gutes geld. vielleicht bau auch deswegen derzeit nexen ;-)

    sony hat mi vom design immer schon gut gefalln.

    aber jetzt 5 zoll....küchenbrettchen????? hab hier immer noch ein note 2 abzugeben...insbesondere wegen der größe.

    ob es jetzt clever von sony ist ...bin mal gespannt.....

  24. 10.01.13 08:56 Ariani (Advanced Member)
    @ bocadillo

    sorry aber 650€ für ein Smartphone ist mir und dürfte jeden anderen normalen endverbraucher eetwas zu viel sein

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen