Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
AreaMobile Redaktion, Andreas Woitaschek | 0

Tivizen Pico Galaxy Unboxing: DVB-T auf dem Samsung Galaxy Note 10.1

Fernsehen unterwegs – in Asien ist das völlig normal und in fast jedes Handy ein Empfänger integriert. Hierzulande benötigt man dafür zusätzliche Hardware, etwa einen DVB-T-Empfänger. Davon gibt es inzwischen mehrere, wir haben uns den Tivizen Pico Galaxy angeschaut, der speziell für die Galaxy Tabs von Samsung entwickelt wurde.

 

Knapp 80 Euro UVP verlangt Tivizen für den kleinen Lieferkarton, der neben dem eher unscheinbaren DVB-T-Stick nur noch eine mehrsprachige "Bedienungsanleitung“ umfasst. Darin findet man auf zwei Miniseiten (auf Deutsch) genau zwei interessante Hinweise: Vor Inbetriebnahme des Sticks muss man aus dem Google Play Store die App Tivizen Mini for Tablet installieren. Und außerdem kann man für optimalen Empfang eine kleine Teleskopantenne aus dem Stick ziehen. Der Rest ist selbsterklärend.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige