Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Björn Brodersen, Andreas Woitaschek | (1)

Blackberry Q10 vs. Z10: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Andere Schale, gleicher Kern - so lässt sich ein Vergleich zwischen Blackberry Q10 und Blackberry Z10 treffend überschreiben. Areamobile zeigt beide Blackberry-10-Smartphones nebeneinander auf Bildern und fasst Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Geräten zusammen.

Blackberry Q10 im Vergleich mit Blackberry Z10

Original Bild: © Areamobile

1 von 22

Die inneren Werte sind bei Blackberry Q10 und Blackberry Z10 jeweils dieselben: Die bestehen jeweils aus einem auf 1,5 Gigahertz getakteten Dual-Core-Prozessor der Marke Snapdragon S4 Plus (MSM8960), 2 Gigabyte RAM, 16 Gigabyte interner Speicher sowie microSD-Support für bis zu 32 Gigabyte sowie Daten-Schnittstellen wie Micro-USB, Micro-HDMI, Bluetooth 4.0, NFC, GPS, Wlan n und UMTS mit HSPA+ und LTE. Beide Smartphones laufen unter der neuen Betriebssystemversion Blackberry 10.1 OS und bieten dieselben Sicherheits-Features mitsamt des Blackberry-Balance-Features zum Trennen von privaten und geschäftlichen Daten in separate Bereiche auf dem Gerät.

Die auffälligsten Unterschiede zwischen Blackberry Q10 und Blackberry Z10 sind das kleinere Display und die darunterliegende echte Volltastatur des später erschienenen Q10. Der Super-AMOLED-Touchscreen des Blackberry Q10 misst in der Diagonale nur 3,1 Zoll, löst dabei 720 x 720 Pixel auf und liefert so mit 328 PPI eine etwas geringere Schärfe als das 4,2 Zoll große TFT-LCD des Blackberry Z10. Das Gehäuse des Tasten-Handys erinnert mehr an den klassischen Blackberry: Es ist kürzer und dicker als das des Geräts mit reiner Touchscreen-Steuerung und macht einen etwas höherwertigen Eindruck - vor allem der gummierte Akku-Deckel. Der Akku des Blackberry Q10 ist mit 2.100 mAh stärker als der des Blackberry Z10, was sich laut Hersteller auch in Sprech- und Standby-Zeit niederschlagen soll. Bis zu 13,5 Stunden Sprechzeit im UMTS-Modus gibt Blackberry für das Q10 an, beim Z10 mit einem 1.800 mAh starken Energiespender sollen es immerhin noch zehn Stunden sein.

Zu welchem der beiden Smartphones man besser greift, ist Glaubenssache: Etliche Vieltipper schwören auf eine mechanische QWERTZ-Tastatur, für den Multimedia-Konsum und die Nutzung von Online-Diensten eignet sich ein größeres Display mehr. Im Handyvergleich von Areamobile könnt ihr alle technischen Spezifikationen von Blackberry Q10 und Blackberry Z10 im Detail miteinander vergleichen.

Senden
Artikel bewerten
Kommentare
  1. 16.06.13 16:50 Grivel (Member)
    vergessen habt ihr....

    - andere interna ausserhalb der standard Bauteile, bspw. Funkmodul, WLAN Modul, diverse Sensoren etc...

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
BlackBerry Q10 Angebote
BlackBerry Q10

Empfehlung

ab 0.50 EUR
monatlich 0.00 EUR

ab 1.00 EUR
mtl. 0.00 EUR
ab 1.00 EUR
mtl. 0.00 EUR
weitere Angebote zum BlackBerry Q10
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys