Stefan Schomberg, Andreas Woitaschek | 0

Samsung Galaxy S5 Mini im Vergleich mit Sony Xperia Z1 Compact

Samsung Galaxy S5 Mini gegen Sony Xperia Z1 Compact – das klingt ziemlich ungerecht, denn bekanntlich ist das Z1 Compact das Highend-Gerät unter den handlichen Smartphones. Doch Samsung hat mittlerweile ebenfalls ein starkes Mini in petto.

Das Xperia Z1 Compact von Sony ist minimal kürzer, dafür aber auch minimal dicker akls das Samsung Galaxy S5 Mini. Schick ist es mit seiner glasartigen Oberfläche auf Front und Rücken trotzdem, pummelig wirkt es nicht. Auch der Metallrahmen trägt zum gehobenen Ambiente bei. Nur im direkten Vergleich mit dem Vorbild Xperia Z2 fällt der durch die verschobenen Dimensionen zusätzliche Hüftspeck auf.

Das hat Samsung beim Galaxy S5 Mini einen Hauch besser gelöst, hier sieht man auf den ersten Blick wirklich nur ein geschrumpftes S5, dabei hat auch dieses Modell in der Dicke leicht zugelegt. Erst bei genauerem Hinsehen zeigen sich minimale Unterschiede, etwa der offenliegende USB-Port auf der Fußseite oder die nicht mehr aus dem Gehäuse hervorstehende 8-Megapixel-Kamera.

Über 8 Megapixel Kamera-Auflösung können Besitzer des Xperia Z1 Compact nur müde lächeln, sie nehmen ihre Fotos mit stolzen 20,7 Megapixel auf – ganz perfekt sind die Aufnahmen damit aber auch nicht, wie unser Test des Sony Xperia Z1 Compact offenbart hat. Das sieht beim Samsung Galaxy S5 Mini anders aus. Hier sind nur wenige Unterschiede zur guten Kamera des großen Topmodells zu sehen, obwohl die Auflösung halbiert wurde.

Den größten Unterschied gibt es beim Prozessor. Im Sony-Modell steckt der Snapdragon 800, der im Vorjahr noch den Spitzenmodellen vorbehalten war. Das Galaxy S5 Mini wird nur von einem Mittelklasse-Exynos-Chip angetrieben. Im Alltag macht das aber nichts, denn hier läuft auch das Samsung-Gerät absolut flüssig. In Benchmarks und bei der Zukunftssicherheit liegt aber das Xperia Z1 Compact klar vorne.

Eine Gemeinsamkeit gibt es: Beide Modelle sind für eine gewisse Zeit und Tiefe wasserdicht. Außerdem kosten beide Modelle unter 400 Euro – beim S5 Mini sind es derzeit mit etwa 375 Euro noch mehr als beim Z1 Compact mit 330 Euro.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Anzeige
Samsung Galaxy S5 Mini Angebote
Samsung Galaxy S5 Mini

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 0.00 EUR
blau

Vodafone Smart S ab 129.90 EUR
mtl. 12.99 EUR
weitere Angebote zum Samsung Galaxy S5 Mini
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige