Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Tobias Czullay, Andreas Woitaschek | 0

Sony Xperia Z3 im Vergleich mit Sony Xperia Z2 und Sony Xperia Z1

Das Sony Xperia Z1 ist auch ein Jahr nach seinem Launch ein hochwertiges Smartphone mit guter Hardware-Ausstattung, doch die nächste Flaggschiff-Generation steht in den Startlöchern. Wir zeigen euch in einer Bildergalerie, was sich seitdem in der Xperia-Z-Serie getan hat - im Vergleich von Xperia Z1 mit Xperia Z2 und Xperia Z3.

Sony nennt seine Flaggschiff-Serie Xperia Z. Z steht dabei einerseits für den letzten Buchstaben im Alphabet, andererseits könnte es aber eben auch für "Ziemlich ähnlich" stehen, denn seit dem allerersten Xperia Z hat sich eigentlich nur "ziemlich wenig" getan. Zumindest wenn man jeden halbjährlichen Generationsschritt einzeln betrachtet fallen die Änderungen marginal aus, Sony setzt eher auf kleine Details denn auf ein komplett neues Äußeres. Schon beim Übergang von Xperia Z1 zu Xperia Z2 hat Sony den Bildschirm vergrößert - von 5 Zoll auf 5,2 Zoll -, beim Xperia Z3 bleibt das so.

An der Full-HD-Auflösung ändert sich nichts, dafür aber eben auch trotz gewachsenem Bildschirm kaum etwas an der Größe des Smartphones. Ist das Xperia Z2 nur minimal länger als sein Vorgänger, hat Sony die Gehäusedicke des Xperia Z3 reduziert – das Xperia Z3 ist nur 7,3 Millimeter dünn und damit schlanker als ein iPhone 5S. Hält man in der einen Hand ein Xperia Z1 und in der anderen ein Xperia Z3 fällt außerdem auf, dass der Gewichtsverlust sich durchaus bemerkbar macht. Immerhin 17 Gramm hat das neueste Modell im Vergleich zum Xperia Z1 abgespeckt und auch der Schwerpunkt hat sich etwas weiter nach unten verlagert.

Omnibalance - aber immer etwas anders

Zwar blieb Sony über die Generationen dem Omnibalance-Design treu, konnte sich bei den vergangenen drei Geräten aber offenbar nicht wirklich für einen Rahmen oder die Position und das Erscheinungsbild von Hörmuschel und Mikrofon entscheiden. Kamen die Hörmuschel beim Xperia Z1 noch als kleiner Schlitz zwischen Rahmen und Glasfront - indem auch die Benachrichtigungs-LED (etwas zu tief und von der Seite wenig gut sichtbar) steckte – und das Mikrofon mit schneidiger Grillblende daher, strich der Hersteller letztere aus dem Xperia Z2 und verbreiterte den nun oben und unten zu findenden Schlitz zwischen Glas und Rahmen. Beim Xperia Z3 sind sie nun direkt in der Verglasung zu finden, die Nachrichten-LED sitzt nun separat in der oberen linken Ecke.

Der Rahmen besteht zwar bei allen Geräten aus Aluminium, kommt beim Xperia Z3 aber ohne zusätzliche Linien und ganz und gar rund daher. Aus drei Kläppchen des Xperia Z1 wurden schon beim Xperia Z2 zwei, der Power-Button ist beim Xperia Z3 größer und noch einmal besser ertastbar. Obwohl es rein vom Äußeren keine Änderungen beim verwendeten Material zu erkennen gibt, muss erwähnt werden, dass Sony mittlerweile auf die noch beim Xperia Z1 aufgeklebte Display-Schutzfolie verzichtet. Stattdessen wird gleich kratzfestes Glas auf Vorder- und Rückseite verbaut, das sich insgesamt auch besser anfühlt und weniger anfällig für Fingerabdrücke ist.

Kaum verändert: Die Kamera

Das Xperia Z1 war das erste Sony-Smartphone mit dem 20,7-Megapixel-Kamerasensor, den der Hersteller seitdem in jedem Flaggschiff-Handy verwendet hat. Neu beim Xperia Z3 und dem Xperia Z3 Compact ist aber die etwas breitere Brennweite von 25 Millimetern. Nichts geändert hat sich auch beim Schutz der Smartphones gegen Wasser und Staub.

Für einen vollständigen Vergleich der Datenblätter schaut doch einfach mal in unseren Handy-Vergleich.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Anzeige
Sony Xperia Z3 Angebote
Sony Xperia Z3

Empfehlung

ab 249.90 EUR
monatlich 12.99 EUR
Vodafone Smart S

weitere Angebote zum Sony Xperia Z3
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige