Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Steffen Herget, Andreas Woitaschek | 2

Microsoft Lumia 950 im Design-Vergleich: So haben sich Flaggschiff-Smartphones mit Windows verändert

Die 9er-Serie war im Windows-Kosmos bei Smartphones stets den Top-Modellen vorbehalten, so auch beim Lumia 950, das seit Kurzem in Deutschland zu kaufen ist. Das Design unterscheidet sich dabei recht stark von den Vorgängern. In dieser Galeria zeigen wir euch die Top-Lumias nebeneinander.

Der Urahn dieser Reihe ist das Lumia 920 aus dem Jahr 2012. Das Smartphone mit dem Unibody-Gehäuse aus Polycarbonat hat ein sehr eigenständiges, unverwechselbares Design mit klaren Kanten und handlichen Rundungen. In Weiß kommt das Lumia 920 eher edel daher, Nokia hatte aber auch bunte Farben wie Gelb und Rot im Gepäck. Bis auf die schwarze Version besaßen alle Varianten eine glatte, etwas rutschige Oberfläche.

Mitte 2013 versuchte man, mit dem Lumia 925 ein optisch stark, technisch aber nur leicht abgewandeltes Modell in den Markt zu drücken. Das Smartphone setzte auf einen Materialmix aus mattem Kunststoff in Weiß, Schwarz und Grau sowie einen Aluminium-Rahmen mit abgerundeten Kanten und Ecken. Das Lumia 925 ist ein echter Handschmeichler, kommt aber nicht ganz an die Extravaganz des Lumia 920 heran.

Im Jahr 2014 hatte Microsoft bereits das Ruder übernommen, das Lumia 930 trug trotzdem noch den Nokia-Schriftzug. Mit Orange und Grün wählte man erneut knallige Farben als Alternative zu Weiß und Schwarz, der Rahmen des Smartphones besteht wie beim 925 als Alu, während die Rückseite aus Kunststoff gefertigt wurde. Rundgelutscht ist das Lumia 930 aber nicht, die Seiten des Gehäuses sind gerade und haben klare Kanten.

Das Lumia 940 wurde als Modellname einfach übersprungen, Microsoft ging nach langer Pause direkt zum Lumia 950 über. Während der Wartezeit hat man sich vom Aluminium ebenso verabschiedet wie von den nicht zu öffnenden Gehäusen und bunten Farben. Das aktuelle Flaggschiff hat ein unscheinbares Äußeres, die abnehmbare Rückseite ermöglicht es aber, das Ganze optisch ein wenig aufzupeppen. Mit dem 5,2 Zoll großen Display ist das Lumia 950 das größte der vier Smartphones, mit dem Lumia 950 XL geht es sogar noch größer.

Welches Lumia ist euer Favorit?

Kommentare
  1. 15.12.15 11:27 Krabbler (Newcomer)
    Immer noch Updates! :)

    Das Beste ist aber das nach über 3 Jahren die Geräte immer noch mit Updates versorgt werden und Windows 10 Mobile erhalten. Das ist nicht bei jedem Hersteller so! :)

  2. 16.12.15 12:52 IMPULS

    " Das Design unterscheidet sich aber stark von den Vorgängern" ( Nokia Lumia).
    Korrekt, aber nicht unter den aktuellen Microsoft Lumias...
    Ich persönlich sehe keine grossen Design-diskreoanzen zwischen 550,950 und 950 XL...
    Und seit Nokia nicht mehr draufsteht, ist es mit der Verarbeitungsqualität auch nach unten gegangen...
    Ich hoffe MS zieht in dieser Hinsicht gleich mit den "alten" Nokiamodellen.
    Ich hoffe immer noch auf das Surfacephone. :)

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.