Stefan Schomberg, Andreas Woitaschek | (0)

LG V10 und LG G4 im Vergleich

Der koreanische Hersteller LG hat im vergangenen Jahr drei Topmodelle auf den Markt gebracht, zwei davon sind das LG G4 und das erst seit kurzem auf dem Markt befindliche LG V10. Beide Smartphones ähneln sich technisch stark, weisen aber auch gravierende Unterschiede auf. Wir zeigen LG V10 und LG G4 im Foto-Vergleich.

Das LG G4 ist das mittlere der LG-Topmodelle aus 2015, das LG V10 das neueste. Beim ersten Blick auf die Spezifikationen beider Geräte könnte man meinen, mit dem V10 einfach nur ein verbessertes G4 zu bekommen, doch schnell wird klar, dass sich beide Modelle deutlich unterscheiden. Das fängt schon beim Design an. Während der Hersteller beim G4 auf eine leicht gebogene Display-Oberfläche und sanfte, in Leder gehüllte Rundungen auf der Rückseite setzt, ist die Front des V10 konventionell gerade ausgelegt und hinten findet man gummierten Kunststoff, der beinahe an ein Outdoorhandy erinnert.

Das hat seinen Grund, denn vorn schützt das V10-Display Gorilla Glass 4, seitlich kommen stabile Edelstahlrahmenelemente zum Einsatz. Was design-technisch gegensätzlich wirkt soll beim V10 aber für erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Belastung führen, das V10 ist nach MIL-STD-810G zertifiziert. Wasserdicht ist es trotzdem nicht. Das Design des V10 ist durchaus mal eine Abwechslung vom schnöden Smartphone-Allerlei auf dem Markt, edler ist aber wohl zweifelsfrei das LG G4 mit Leder-Cover.

Als Prozessor kommt bei beiden Modellen der gleiche Chipsatz zum Einsatz – der Snapdragon 808 mit sechs Prozessorkernen. Auch die Hauptkamera beider Modelle ist identisch, sie setzt auf 16 Megapixel, bietet gute und bei Nacht sehr gute Leistung und umfassende Einstellungsmöglichkeiten per Software. Ansonsten liegt das V10 technisch etwas vorn: Statt 3 GB RAM gibt es hier 4 GB, neben dem 5,7 Zoll großen Display (statt 5,5 Zoll wie beim G4) mit ebenfalls 2K-Auflösung, installiert LG zusätzlich zudem noch einen Second Screen, der mit tollen Zusatzfunktionen aufwartet. Weitere Unterschiede zum G4: Das V10 kommt mit zwei Frontkameras unterschiedlicher Blickwinkel, außerdem verfügt es über einen Digital/Analog-Wandler (DAC) und einen Fingerabdrucksensor. Der Preis beider Geräte ist dennoch gleich.

Für welches Gerät würdet ihr euch entscheiden?

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige