Steffen Herget, Andreas Woitaschek | (6)

Samsung Galaxy S7 Unboxing: Der Thronfolger in Bildern

Das größere Galaxy S7 Edge nimmt die Phablet-Klasseins Visier, das Galaxy S7 soll den klassischen Smartphone-Markt erobern und dabei erfolgreicher sein als das Galaxy S6. Wir haben das Galaxy S7 für euch ausgepackt und zeigen hier das Unboxing in Bildern.

Samsung Galaxy S7 Unboxing

Original Bild: © Areamobile

1 von 52

Das Samsung Galaxy S7 kommt in einer dunklen Pappschachtel zum Kunden, die seitlich aufgeklappt wird. Das Smartphone selbst liegt direkt obenauf, darunter befinden sich gleich mehrere Beigaben. Netzteil und USB-Kabel sind zusammen mit dem SIM-Tool und einigen Papieren üblich. Nicht mehr alltäglich ist das Headset, dass bei Samsung in einem eigene Kästchen steckt. Ungewöhnlich ist ein weiterer Adapter, der sich in der Box befindet. Damit lässt sich der Micro-USB-Port auf einen normalgroßen USB-Anschluss umwandeln, um externe Geräte wie USB-Stick oder Tastatur an das Smartphone anschließen zu können.

Das Galaxy S7 an sich wirkt etwas weniger rundlich als das S7 Edge. Das hinten an den Längsseiten gebogene Glas führt dazu, dass das neue Smartphone wesentlich angenehmer in der Hand liegt als der Vorgänger. Der dunklere Rahmen wirkt edel und ist wie auch der Rest des Galaxy S7 perfekt verarbeitet. Die schwarze Version schimmert an der Rückseite, die sich recht anfällig für Fingerabdrücke zeigt, auffällig in verschiedenen Weisen schimmert. Das Gewicht von 152 Gramm ist nicht zu hoch und niedrig und zudem angenehm ausbalanciert. Die kleine Macke, dass der unten liegende Kopfhöreranschluss den kleinen Finger stört, hat das kleinere Galaxy S7 nicht.

Anders als die größere Variante hat das Galaxy S7 kein Edge-Display mit Sonderfunktionen zu bieten. Auf das Always-on-Display muss die Kundschaft aber auch beim kompakteren Flaggschiff nicht verzichten. Die praktische Funktion stellt Uhrzeit, Kalender und Benachrichtigungen auch im Standby dauerhaft auf dem Display dar, der Stromverbrauch hierfür soll minimal sein. Das und viele andere Details des Galaxy S7, etwa die Performance, die Kameraleistung, die Akkuausdauer und weitere Dinge, werden wir in den kommenden Tagen ausführlich testen.

Das Galaxy S7 im Überblick:

- Die Vorstellung auf dem MWC 2016
- Die ersten Erfahrungen aus dem Hands-on
- Das komplette Datenblatt mit allen Specs
- Alle Bilder des Galaxy S7
- Unser Video zum Galaxy S7 samt Zubehör

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentare
  1. 02.03.16 18:02 George Straßburger (Moderator)

    Das S7 ist auf Number 1. Außer einem USB-C Anschluss ist alles aktuell, wie es nur aktuell sein kann. Neuste Generation Exynos, UFS 2.0 Highspeed Flash, 4GB DDR4 RAM, wasserdicht, staubdicht und micro-SD. Es bleiben kaum Wünsche offen.

    Eine bessere Performance hab ich noch bei keinem anderen Android Phone gesehen. Das S7 rennt und rennt und rennt. Die Kamera ist superscharf, der Autofokus arbeitet rasend schnell. Das S6 war schon schnell, aber Samsung hat nochmal einen Schippe drauf gepackt.

    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

  2. 02.03.16 18:37 TONG (Member)

    @George

    Der neue "Goldstandard", wa!? ;-)

  3. 02.03.16 20:01 M.a.K (Handy Master)

    Ich würde mich für George freuen, wenn er mal wieder einen Androiden nutzen würde (egal welcher) :)

  4. 02.03.16 20:07 M.a.K (Handy Master)

    Zum Galaxy S7:

    Ein wirklich heißes Eisen ist das was Samsung da ins Feuer geworfen hat. Das Schwart scheint diesmal auch wirklich richtig schwarz zu sein und die fase rund um den Homebutton ist auch verschwunden. Das S7 sieht aus wie ein sehr tief fliegendes Tarnkappenflugzeug, vollgestopft mit allem was man braucht. (Jemand an einem S6 Edge interessiert? :D

  5. 02.03.16 22:45 George Straßburger (Moderator)

    M.a.K

    Das Schwarz ist leider nicht echtes schwarz, sondern mehr gräulich. Samsung hat es mal wieder nicht geschafft einen tiefschwarzen Ton zu machen. Mir persönlich gefällt es daher nicht.

    Wenn ich mir das S7 holen würde, dann in Gold :-)

  6. 02.03.16 22:57 M.a.K (Handy Master)

    @ George,

    Ein Kollege hat das S6 Edge in Gold und auch wenn Samsung schwarz nicht so richtig drauf hat, Gold haben die drauf :)

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Anzeige
Samsung Galaxy S7 Angebote
Samsung Galaxy S7

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 34.45 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S7
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige