Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Steffen Herget, Andreas Woitaschek | 4

Galaxy S7 (Edge) gegen Galaxy S6 (Edge): Samsung-Smartphones im "Alt gegen Neu"

Evolution statt Revolution, gemäßigte Modellpflege statt komplettem Neuanfang - so lautete das Fazit bei der Präsentation des Samsung Galaxy S7 (Edge). Die Unterschiede zu den Smartphones der Vorgängergeneration Galaxy S6 (Edge) sind dennoch vorhanden, wie unsere Gegenüberstellung zeigt.

Das Samsung Galaxy S6 und die Edge-Modelle stellten einen deutliche Bruch gegenüber dem Galaxy S5 dar. Kunststoff und Soft-Touch machten Glas und Aluminium Platz. An den Materialien hat sich beim Galaxy S7 und dem Galaxy S7 Edge nicht getan, auch die Optik insgesamt wurde höchstens dezent weiterentwickelt.

Der wichtigste Unterschied ist wohl, dass die Rückseite der Smartphones nun an den Längsseiten gebogenes Glas aufweist. Das führt zu einer rundlicheren Form und dazu, dass die Galaxy-S7-Smartphones angenehmer in der Hand liegen als die teils scharfkantigen Modelle des Vorjahres. Das fällt vor allem bei den großen Modellen S7 Edge und S6 Edge Plus auf. Die Tatsache, dass die kurzen Seiten des Rahmens beim Galaxy S7 minimal rundlich ausfallen und nicht mehr komplett gerade sind, merkt man im Alltag nicht. Von außen nicht sichtbar ist zudem der Staub- und Wasserschutz, den das Galaxy S7 im Gegensatz zum Galaxy S6 genießt.

Wie seht ihr das, welches Design ist insgesamt stimmiger, schicker? Vorjahresmodell oder aktuelle Generation? Oder sind die Unterschiede so minimal, dass das alles völlig egal ist?

Kommentare
  1. 05.03.16 21:04 George Straßburger (Moderator)

    Im Direktvergleich mit dem S6 edge ist mir vor allem das Display im S7 aufgefallen. Es ist deutlich heller und nochmal einen tick farbenfroher und klarer. Aus meiner Sicht ein deutlicher Sprung nach vorn.

  2. 05.03.16 21:47 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    @Georg
    muss nicht unbedingt auf eine neue Amoled technik hindeuten. Kann auch an der 1 Jahres Dauernutzung des S6 liegen

  3. 05.03.16 23:58 Egon2k

    Der Homebutton, mit dem man ja die meiste Zeit in Berührung kommt, finde ich aber immer noch nicht gelungen... wirkt immer noch billig und hat auch immer noch leicht bei dem Ausstellungsstück im Telekom Shop gewackelt. Das war schon ein Knackpunkt beim S6 und finde es immer noch nicht optimal gelöst. :/

  4. 08.03.16 17:03 Sam751 (Youngster)

    Ich finde es zwar von Samsung verständlich - aber schade - dass das S7 Edge nur noch in einer Größe erhältlich ist :(

    Das S6 Edge hatte für mich die perfekte Größe. Das S7 Edge ist etwas zu groß und ich finde das "rundere" Design auch eher nicht so toll. Aber das ist ja Geschmackssache!

    An und für sich sind das natürlich alles wieder wunderschöne Smartphones!

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Samsung Galaxy S7 Edge Angebote
Samsung Galaxy S7 Edge

Empfehlung

ab 74.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S7 Edge
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige