Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Matthias Zellmer, Andreas Woitaschek | 0

Samsung Gear VR (2017) mit Controller im Unboxing

Zum Samsung Galaxy S8 (Plus) gibt es eine neue VR-Brille. Diese unterscheidet sich vom Vorgängermodell nicht nur durch die graue Farbe, sondern auch durch eine bessere Optik. Wir zeigen euch die Gear VR (2017) mit Controller im Unboxing.

Für das Galaxy S8 (Plus) bietet Samsung eine neue Virtual-Reality-Brille an: Die Gear VR kostet 129 Euro und kommt im grauen Kunststoffgehäuse mit einem seitlichen Touchpad, zwei Hardwaretasten (Home- und Zurück-Button), einer Sehstärkenregulierung sowie einer Lautstärke-Wippe.

Das "Gesichtspolster" der 2017er-Gear-VR ist weicher als beim Vorgängermodell, das Andocken erfolgt über  USB Typ C, und es gibt für die Hand einen Controller. Dieses Eingageberät hat die gleichen Hardware-Tasten wie die VR-Brille und ist einzeln zu einem Preis von 39,99 Euro erhältlich - und somit auch von Besitzern der älteren Gear VR zu nutzen.

Der Klassenunterschied zwischen der neuen Gear VR und dem Vorgängermodell fällt deutlich aus: Optimierte Linsen mit einem 101-Grad-Blickfeld bieten eine deutlich intensivere Immersion. Aufgrund der Partnerschaft mit dem Facebook-Tochterunternehmen Oculus ist das VR-Angebot mit über 600 Spielen und Anwendungen für beide Brillen reichhaltig.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen