Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Tobias Czullay, Andreas Woitaschek | 1

Design-Vergleich: Honor 9, Honor 8 und die feinen Unterschiede

Viel Veränderung am Design gibt es nicht beim Generationssprung von Honor 8 auf Honor 9. Bei beiden Smartphones setzt Hersteller Huawei auf ein Gehäuse aus Glas und Metall, in Form und Größe sind sie nahezu identisch. Wer genauer hinsieht, findet aber einige Unterschiede zwischen den Honor-Smartphones.

Die Technik ist einen Schritt weiter, doch beim Design verbleibt Huawei in der Vergangenheit: Wie schon beim Sprung vom P9 auf das P10 nimmt der Hersteller nur kleine Änderungen beim Honor 9 gegenüber dessen Vorgänger Honor 8 vor. Das neue Honor 9 fällt zwei Millimeter länger und 2 Gramm schwerer aus, das Display ist trotz der Angabe von etwas kleineren 5,15 Zoll – das Honor 8 hat einen 5,2 Zoll großen Touchscreen – in der Realität gleich groß und stellt wie gehabt Full-HD dar. Die Anschlüsse, Lautsprecher, der Infrarot-Blaster und auch die Hardware-Knöpfe sind bei beiden Honor-Smartphones an derselben Position. Leider hat Huawei beim Honor 9 auf die fühlbare Struktur des Power-Buttons verzichtet.

Sowohl das Honor 8 als auch das Honor 9 kommen in einem Gehäuse aus Glas und Metall daher, mit dem einzigen Unterschied, dass die Glasrückseite des neueren Modells an den langen Seiten leicht gewölbt ist. Der Rahmen der Smartphones hat nach oben und unten hin je eine Schliffkante und ist in der Farbe lackiert, in der sich auch die Blenden unter dem Glas präsentieren. Eine Dual-Kamera haben beide Honor-Geräte, allerdings setzt sich die des Honor 9 wie das Vorbild P10 aus einem Farb- und einem Monochromsensor zusammen, während es beim Honor 8 keinen dezidierten Schwarz-Weiß-Modus gibt. Einen Laserfokus und einen zweifarbigen LED-Blitz haben beide Geräte, sie sind nur unterschiedlich angeordnet.

Die wohl größte Neuerung gibt es bei der Positionierung des Fingerabdrucksensors zu vermelden: Der sitzt beim Honor 9 nun nämlich vorne in einem ovalen Home-Button unter dem Display. In der Folge verfügt es auch über kapazitive Sensortasten links und rechts daneben, während das Honor 8 voll und ganz über Onscreen-Schaltflächen bedient wurde. Leider müssen Käufer des Honor 9 auf ein besonderes Feature verzichten, denn den mit dem Honor 7 eingeführten und beim Honor 8 im Fingerabdrucksensor hinten integrierten Smart Key für beliebige App-Schnellstarts gibt es hier nicht mehr.

Die technischen Unterschiede entnehmt ihr unserem Datenblattvergleich zwischen dem Honor 8 und dem Honor 9.

Kommentare
  1. 12.07.17 11:31 SiddiusBlack (Handy Profi)

    Mir erschließt sich nicht ganz wie man ein Honor 9 rausbringen kann wo es ein fast identisches P10 gibt.

    Wer kauft bitte ein Honor 9? Das P10 hat doch nur Vorteile und ist mittlerweile auch für 440€ zu haben bzw. war am Anfang sogar billiger mit der Beigabe der 280€ teuren Leica Kamera.

    Vorteil P10
    - Fingerscanner vorne bei gleichen Gehäuseabmessungen
    - Navitasten ausblendbar und Navigation dann über Fingerscanner
    - Dadurch dann größerer Bildschirmfläche
    - Bessere Kamera
    - Dünneres Gehäuse

    Ansonsten ist doch alles identisch

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen