Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Stefan Schomberg, Andreas Woitaschek | 5

Samsung Galaxy Tab S3 Unboxing: Glas-Palast im Tablet-Format

Das Samsung Galaxy Tab S3 wurde bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt, inzwischen ist es endlich im Handel. Das Tablet kommt mit Super-AMOLED-Display, Snapdragon-CPU, 4 GB RAM, Eingabestift und Android 7.0 zum Kunden. Vorher zeigen wir euch aber noch, was euch nach Zahlung von fast 700 Euro erwartet.

Anders als beim Vorgänger Galaxy Tab S2, den das neue Samsung Galaxy Tab S3 aber nicht ersetzen will, bestehen Front und Rücken beim Nachfolger aus Gorilla-Glas. Das sieht zusammen mit dem Metallrahmen sehr schick aus, ist aber natürlich auch anfällig für Fingerabdrücke und geht im Fall des Falles auch schnell kaputt. Zum Glück wiegt das Tablet nicht viel und ist sehr dünn, so lässt es sich auch bei längeren Tablet-Sessions problemlos halten. Als Antrieb dient ein Qualcomm Snapdragon 820, der ist beileibe nicht mehr ganz taufrisch. Dennoch reagiert das Galaxy Tab S3 beim ersten Ausprobieren recht flott. Das dürfte auch an den 4 GB RAM liegen.

Ein Highlight ist sicherlich das 9,7 Zoll große Super-AMOLED-Display, dessen Auflösung mit 2.048 × 1.536 Pixel zwar nicht übermäßig hoch ausfällt, dafür überzeugt es mit abgrundtiefem Schwarzwert und knalligen Farben. Die Frontkamera oberhalb des Bildschirms löst mit 5 Megapixel auf, der Home-Button unter dem Display funktioniert auch als Fingerabdrucksensor zum Entsperren des Gerätes. Die Hauptkamera bietet 13 Megapixel.

Kommentare
  1. 08.07.17 15:30 idm (Youngster)

    Und wieder 4:3 Display. Nichts für mich.

  2. 08.07.17 20:10 SiddiusBlack (Advanced Member)

    820iger Snap und dann 700 Taler? Ich rieche einen rapiden Preisverfall...für die hälfte im Handel noch dieses Jahr!

  3. 09.07.17 00:09 Ott-Muc (Newcomer)
    4:3 Format

    Genau dieses Format ist der Grund, warum ich es gekauft habe. Das 16:9 oder 16:10 Ist mir zu schmal oder zu flach, je nach dem wie ich das Tablet halte. Nicht ohne Grund haben die iPads das gleiche Format ????

  4. 09.07.17 00:10 Ott-Muc (Newcomer)
    4:3 Format

    Genau dieses Format ist der Grund, warum ich es gekauft habe. Das 16:9 oder 16:10 Format ist mir zu schmal oder zu flach, je nach dem wie ich das Tablet halte. Nicht ohne Grund haben die iPads das gleiche Format

  5. 09.07.17 00:26 idm (Youngster)

    Für Multimedia unbrauchbar, da die Balken bei 2,40:1 Filmen noch größer als bei einem 16:9 Display sind. Wozu dann noch HDR.
    Ich frage mich, habt ihr am PC auch einen 4:3 Monitor oder ein Laptop in diesem Format? Vom TV will ich gar nicht reden.
    Von der rutschigen Rückseite auch nicht.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Samsung Galaxy Tab S3 Angebote
Samsung Galaxy Tab S3

Empfehlung

ab 9.95 EUR
monatlich 0.00 EUR

weitere Angebote zum Samsung Galaxy Tab S3
 
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige