Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Björn Brodersen, AreaMobile Redaktion | 0

Preiswert: Die 10 besten Smartphones für Einsteiger und Sparfüchse

Störrische Touchscreens, träge Systeme, miese Knipsen oder kein Speicherplatz für Apps - solche Makel sind auch bei preiswerten Einsteiger-Smartphones immer seltener anzutreffen. Die günstigen Android-Modelle, die wir euch hier vorstellen, bieten sogar noch nützliche Extras.

Ein 5 Zoll großes HD-Display, ein Quad-Core-Prozessor, 16 GB interner Programmspeicher und microSD-Support, LTE-Unterstützung für schnelles mobiles Internet sowie aktuelles Android 7 Nougat - darunter machen wir es nicht. Einige der Smartphone-Modelle, die wir euch hier vorstellen, bieten noch einige Extras wie etwa Dual-SIM-Unterstützung zur Nutzung von zwei Mobilfunkanschlüssen auf einem Gerät oder einen Fingerabdrucksensor zum komfortableren Entsperren des Smartphones oder kommen in einem hochwertiger anmutenden Metallgehäuse daher.

Mit Preisen zwischen 130 und 180 Euro - ohne dass ihr die Geräte bei völlig unbekannten oder unseriös wirkenden Händlern bestellen müsst - gehören alle 10 Android-Geräte zur erschwinglichen Art und eignen sich so für Einsteiger, anspruchslosere Nutzer oder sparsame Käufer. Auf Websites surfen, E-Mailen, Chatten, Netzwerken, Navigieren, Schnappschüsse teilen und auch Spielen einfacherer oder in der Auflösung reduzierter Games ist mit allen Modellen problemlos möglich.

Nur mit einem Update auf die im Spätsommer oder Herbst kommende nächste Android-Version O sollten Käufer dieser Geräte nicht rechnen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen