Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Matthias Zellmer | 0

Das Honor 6C Pro im Unboxing

Mit dem Honor 6C Pro präsentiert das Huawei Tochter-Unternehmen ein Android-Smartphone unter 200 Euro. Damit löst es das im April 2017 veröffentlichte Honor 6C mit einem günstigeren Preis und besseren technischen Daten ab. Einen optischen Eindruck vermittelt euch unsere Unboxing-Bildergalerie.

Laut dem chinesischen Hersteller handelt es sich bei dem Honor 6C Pro um ein Android-Smartphone, welches auf Basis der Community-Wünsche und Erfahrungen entstanden ist. Honor hat die Verbesserungsvorschläge der Nutzer des im April 2017 veröffentlichten Honor 6C ausgewertet und so mit 5,2 Zoll ein etwas größeres Display (5 Zoll) und eine verbesserte Frontkamera, die anstelle von 5 Megapixel nun mit 8 Megapixel auflöst, eine optimierte Version heute offiziell vorgestellt.

Weiterhin setzt das Unternehmen für das Honor 6C Pro auf ein Aluminium-Gehäuse, einen MediaTek Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB internen Programmspeicher, sowie eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit einer Blende von f/2.2. Als Betriebssystem ist Android 7.0 Nougat inklusive EMUI 5.1 vorinstalliert. Auf Nachfragen garantiert das Huawei Tochter-Unternehmen ein Versionsupdate. Zu welchen Termin Android 8.0 Oreo auf dem Honor 6C Pro Einzug erhält, wollte man uns noch nicht mitteilen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Honor 6C Pro lässt sich ab sofort im Honor-Store zu einem Preis von 199 Euro vorbestellen und wird ab dem 9. November ausgeliefert und auch im allgemeinen Handel erhältlich sein. Das 145 Gramm leichte Dual-SIM-taugliche Smartphone gibt es in den Farben Schwarz, Blau und Gold/Weiß.

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Jetzt kommentieren.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen