Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Christopher Gabbert, Andreas Woitaschek| 12.12.2017 - 18:06 | 1

LG V30 und OnePlus 5T: 6-Zoll-Smartphones im Vergleich

Das LG V30 und OnePlus 5T haben mit Snapdragon-Prozessor, 6-Zoll-Display und Dual-Kamera ähnliche Hardware zu bieten. Beim Design und vor allen Dingen dem Preis sind beide jedoch Welten voneinander getrennt.

Sowohl das LG V30 als auch das OnePlus 5T besitzen ein 6 Zoll großes Display, das von schmalen Displayrändern eingerahmt wird. Damit sind beide Smartphone überraschend handlich und lassen sich mit großen Händen und etwas umgreifen auch mit einer Hand bedienen. Etwas kompakter gelingt LG die Bauweise beim V30, welches 4,4 Millimeter kürzer als das Smartphones des chinesischen Herstellers ist. Damit ist das LG-Flaggschiff der zweiten Jahreshälfte mit 158 Gramm im Vergleich auch leichter als das OnePlus 5T mit 166 Gramm.

Deutlich schicker sieht das LG V30 im direkten Vergleich aus: Die uns vorliegende blaue Ausführung mit leichtem Stich ins Türkise und Metallschimmer macht deutlich mehr her als das Schwarze Metall beim OnePlus 5T, das man schon bei zahllosen anderen Smartphones gesehen hat. Etwas getrübt wird der hochwertige Eindruck beim LG V30 durch den schmutzanfälligen Spalt zwischen Display und Rahmen, die leicht eindrückbare Rückseite und den etwas scharfkantigen USB-C-Port an der Unterseite. In die Hand genommen bieten beide Smartphones eine angenehme Haptik.

Unter der Haube mit Highend-Power

Unter der Haube arbeiten in beiden Smartphones der Snapdragon 835, dem im OnePlus 5T je nach Modell bis zu 8 GB RAM und 128 GB Speicher zu Seite stehe. Das V30 hingegen gibt es hierzulande "nur" mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher zu kaufen. Allerdings ist letzterer im LG-Smartphone mittels microSD-Karte um bis zu 2 TB erweiterbar, während Besitzer eines 5T mit dem angebotenen Speicher auskommen müssen. In Sachen Performance schlägt sich das OnePlus 5T in bekannten Benchmarks besser als das LG V30, was vor allen Dingen der schlanken Android-Oberfläche zu verdanken ist. Im Alltag reagieren beide Smartphones flott auf alle Eingaben und Befehle.

Insgesamt bieten das OnePlus 5T und LG V30 ein ähnliches Ausstattungspaket: Genug Power für selbst aufwendige 3D-Anwendungen, einen großen Akku für lange Akkulaufzeit, ein 6-Zoll-Display und eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Der größte Unterschied ist neben dem Design wohl der Preis beider Smartphones. Das OnePlus 5T kostet nur 559 Euro in der Variante mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher und bietet darüber hinaus pures Android-Feeling. Das LG V30 hingegen schlägt mit 899 Euro zu Buche und ist erst seit Kurzem auch hierzulande zu erstehen.  

Mit unserem Handyvergleich habt ihr die Möglichkeit, beide Smartphones mit Daten aus unserer umfangreichen Datenbank miteinander zu vergleichen.

Kommentare
  1. 12.12.17 21:59 idm (Member)

    Wieso werden eigentlich bei den Smartphone meine Audio-Tests durchgeführt?
    Für mich persönlich ist das ein extrem wichtiger Punkt und trägt zu mindestens 50% bei der Kaufentscheidung bei. Das ist mir wichtiger als ein Rande von 2 oder 3mm, oder gar keinen. Das sehe ich selbst.
    Bei Samsung bin ich ziemlich enttäuscht über den Sound gewesen. Da ist mein jetziges bq um Welten besser.
    Alleine deswegen bin ich eigentlich am V30 sehr interessiert.

Kommentar schreiben

Die Komentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
Mehr Informationen
Anzeige
Zur Bestenliste der beliebtesten Handys
 
Anzeige