Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 0

Das iPhone Texte vorlesen lassen

Statt lesen mal lesen lassen. Über die Sprachausgabe liefert das iPhone nicht nur nachgefragte Informationen durch Siri, sondern liest auf Wunsch auch ganze Webseiten oder E-Books vor. Wir zeigen, wie sich die versteckte Funktion aktivieren lässt.

Das iPhone Texte vorlesen lassen

Apple iPhone 6S Plus | (c) Areamobile

Damit das iPhone zum persönlichen Vorleser von Webseiten und Dokumenten wird, muss die Funktion zur Sprachausgabe zunächst auf dem Smartphone aktiviert werden. Die entsprechende Option dafür befindet sich in den Einstellungen des iPhone - im Menüpunkt "Allgemein" → "Bedienungshilfen". Die Sprachausgabe-Funktion befindet sich dort in der Rubrik "Sehen".

Anzeige

Aktiviert wird die Funktion durch das Umlegen des Schalters bei "Auswahl sprechen". Damit wird ab dann neben Kopieren und Ausschneiden auch die Option "Sprechen" angezeigt, wenn ein Text auf dem iPhone markiert wird. Eine weitere nützliche Funktion bietet die Option "Bildschirminhalte sprechen". Ist diese angeschaltet, startet die Sprachausgabe des gesamten Bildschirminhalts, wenn mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand des iPhone nach unten gewischt wird. Unter "Stimme" lässt sich die Sprache und die Qualität der Ausgabe festlegen. Um eine Stimmausgabe in besserer Qualität zu erreichen, gibt es hier auch die Möglichkeit, ein hochwertiges Stimmenpaket in der gewünschten Sprache auf das iPhone  herunterzuladen. Das Sprechtempo beim Vorlesen lässt sich über den Schieberegler zwischen schnell wie ein Hase und langsam wie eine Schildkröte regulieren. Ist der Punkt "Inhalt hervorheben" aktiviert, zeigt eine Markierung an, welches Wort gerade über die Sprachausgabe wiedergegeben wird.

Das iPhone Teste vorlesen lassen | (c) Areamobile

Das iPhone Teste vorlesen lassen | (c) Areamobile

Das iPhone Texte vorlesen lassen

Um das iPhone nun Texte vorlesen zu lassen, muss der gewünschten Text zunächst markiert werden, indem mit dem Finger länger darauf getippt wird. Der Auswahlbereich lässt sich nun individuell über die Markierungen am Anfang und Ende des markierten Textes anpassen. Durch das Tippen auf "Sprechen" im sich öffnenden Menü, in dem in der Regel auch die Optionen Kopieren und Ausschneiden zur Auswahl stehen, startet die Sprachausgabe des markierten Textes.

Ist die Option "Bildschirminhalt sprechen" aktiviert, liest das iPhone auf Wunsch auch den gesamten Bildschirminhalt vor. Dazu muss mit zwei Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten gewischt werden, um die Sprachausgabe zu starten. Über das eingeblendete kleine Fenster lassen sich das Sprechtempo steuern und Absätze beim Vorlesen überspringen. Mit dem Pfeil nach links lässt sich die Overlay-Steuerung minimieren und dann auf dem Bildschirm verschieben. Das iPhone kann während der Wiedergabe auch gesperrt werden - die Steuerung erscheint dann auf dem Sperrbildschirm.

Mehr zum Thema: iPad, iPhone, Apple-Smartphones, Apple-Tablets, iPhone-Tutorials, iPad-Tutorials, iOS-Tutorials

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige