Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Aktuelle Nachrichten zum Symbian
17.06.WhatsApp: Für diese Handys endet der Messenger-Support
Zum 1. Juli 2017 beendet WhatsApp den Support für einige ältere Smartphone-Plattformen - das hatte Messenger-Betreiber schon im vergangenen Jahr angekündigt. Doch für manche Smartphone-Systeme gibt es noch ein paar Monate Schonfrist.
2
24.04.Nokia 3310 (2017): Marktstart schon diese Woche?
Das Nokia 3310 (2017) feiert womöglich schon diese Woche seinen Marktstart. Erste europäische Händler listen die Neuauflage des Feature Phones bereits - allerdings wird es wohl etwas teurer als angekündigt.
3
15.08.20 Jahre Nokia Communicator: Von der Smartphone-Revolution gefressen
Vor genau 20 Jahren begann mit dem Nokia Communicator das Zeitalter der Smartphones. Dem Siegeszug dieses Gerätetyps fielen die Nokia Communicator mit aufklappbarer Volltastatur jedoch schnell zum Opfer: Eine intuitive Touchscreen-Bedienung sowie ein einfach funktionierendes Betriebssystem mit attraktiven Apps wie das iPhone boten die für Business-Anwender konzipierten Geräte nicht.
16
28.02.WhatsApp beendet Blackberry-Support
13
02.04.Elektroschrott: 100 Millionen ungenutzte Alt-Handys in deutschen Haushalten
3
30.09.Nokia 130: 29-Euro-Handy als Ersatz für das Smartphone
6
18.06.Polizei verliert die Spur: Nokia zahlte mehrere Millionen an Symbian-Erpresser
3
23.10.Asha 503: Nokia stellt erstes Asha-Handy mit UMTS vor
4
08.10.Nokia: Support für Symbian und Meego endet 2014
8
14.08.Smartphone-Markt: Samsung baut Dominanz weiter aus
13
weitere Nachrichten zu Symbian-Handys
 
Symbian Logo

Symbian ist ein von Nokia entwickeltes Betriebssystem für Smartphones. Lizensiert wird die Symbian-Plattform von der Symbian Foundation. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Herstellern aus der Mobilfunkbranche kündigte Nokia im Juni 2008 an, Symbian OS mit S60, UIQ und MOAP(S) zu einer offenen Plattform zu vereinen. Allerdings hielt die Verbindung nicht lange, denn bereits im November 2010 kündigte Nokia an, sich künftig allein um die Verwaltung der Plattform zu kümmern. Zuvor waren Sony Ericsson und Samsung aus der Symbian Foundation ausgestiegen.

Symbian bietet viele Vorteile eines Betriebssystems für Destops. Einer der wichtigsten ist die Fähigkeit, verschiedene Anwendungen gleichzeitig durchzuführen (Multitasking). Auf diese Weise kann man Musik hören, während man nebenbei im Netz surft oder E-Mails schreibt. MIt Symbian können Programme in C++. Java und Flash Lite verwendet werden. Das erste Smartphone mit dem Symbian Betriebssystem war das Nokia 9210 Communicator. Als erstes UMTS-fähiges Smartphone mit Symbian kam das Motorola A920 auf den Markt. Das System wird noch bis zum Jahr 2016 offiziell unterstützt.

Anzeige