Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Aktuelle Nachrichten zum Windows Phone
30.07.Microsoft: Diese Lumia-Smartphones erhalten Update auf Windows 10 Mobile
Microsoft hat eine Liste an Lumia-Smartphones veröffentlicht, die ein kostenloses Update auf Windows 10 Mobile zum Start erhalten werden. Die Auswahl der Smartphone-Modelle reicht vom Lumia 430 bis zum Lumia 930.
(9)
30.07.Microsoft: Windows 10 Mobile ist noch nicht fertig
Windows 10 ist gestartet, das Universal-Betriebssystem bleibt aber auf Smartphones sowie der Xbox noch außen vor. Das hat einen ganz profanen Grund: Windows 10 Mobile ist schlicht und einfach noch nicht fertig. Dafür ist mit Xiaomi ein neuer Partner gefunden.
(3)
29.07.Windows 10 Mobile: Warten auf die Smartphones mit Windows 10
Ab heute ist Windows 10 erhältlich, allerdings noch nicht für Smartphones. Neben PC und Tablet spielen Mobiltelefone zum Start des neuen Betriebssystems noch nicht einmal eine Nebenrolle.
(7)
29.07.Windows 10: Microsoft gibt den Startschuss für das neue Windows(0)
24.07.Lumia 950 (XL): Diese Smartphones zeigen, was Windows 10 bietet(11)
23.07.Windows 10: Das bringen billige Lumia-Smartphones mit Mehrwert mit(8)
22.07.Microsoft beendet letztes Quartal der Smartphone-Ära mit Milliardenverlust(27)
21.07.Microsoft Lumia 950 (XL): Specs der ersten Windows-10-Flaggschiffe geleakt(8)
16.07.Voice over LTE: Diese Smartphones unterstützen LTE-Telefonate(24)
14.07.Nadella: "Windows Mobile ist mehr als ein Smartphone-Betriebssystem"(2)
weitere Nachrichten zu Windows Phone-Handys
 
Windows Phone Logo

Microsoft Windows Phone, welches am 15. Februar 2010 offiziell vorgestellt wurde, ist das mobile Betriebssystem von Microsoft. Es ist der Nachfolger von Windows Mobile, welches nach dem Marktstart von Windows Phone 7 in Windows Phone Classic umbenannt wurde. Es befindet sich auf allen Smartphones, welche seit September 2010 mit einem mobilen Windows-Betriebssystem ausgeliefert werden.

Windows Phone ist ein größtenteils geschlossenes Betriebssystem und basiert auf dem Windows-NT-Kernel. Nicht erst seit der Übernahme von Nokia durch Microsoft ist Windows Phone das einzige Betriebssystem auf den Lumia-Smartphones der Finnen, es wird aber auch in geringem Umfang auf Smartphones von anderen Herstellern wie HTC, Huawei und Samsung genutzt.

Wie andere mobile Betriebssysteme, etwa Android und iOS, kann Windows Phone vom Benutzer mit verschiedenen Anwendungen (Apps) erweitert werden. Die Zahl der Apps im Windows Store wächst stetig, ist dabei aber noch deutlich geringer als bei der Konkurrenz von Apple und Google und bewegt sich im sechsstelligen Bereich. Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Apps.

Das Oberflächenkonzept von Windows Phone ist in sogenannte "Hubs" und "Kacheln" unterteilt. Die "Hubs" haben kategorisierte Hauptaufgaben wie z.B. Kontakte, Musik, Spiele oder Videos. Diese Hubs, aber auch Apps, einzelne Webseiten, Kontakte, Musikalben und mehr lassen sich als Kacheln auf dem vertikal scrollbaren Homescreen hinterlegen. Diese rechteckigen Kacheln können als Pendant zu den Widgets bei Android OS angesehen werden, da sie selbst Informationen darstellen können, etwa die Zahl von neuen Meldungen, Wetterinformationen oder Auszüge aus E-Mails. Über die Kacheln, die in der Größe verändert werden können, lassen sich die dahinter liegenden Applikationen starten.

Das "Modern UI", welches als Beginn der Zusammenführung des mobilen Betriebssystems mit dem Desktop-Betriebssystem von Microsoft eingeführt wurde, gilt als Vorreiter für das mittlerweile sehr verbreitete Flat-Design, welches auch in der Desktop-Oberfläche von Microsoft Einzug gehalten hat.

Eine weitere Besonderheit sind die seit Windows Phone 8 in das Betriebssystem integrierten "Räume", welche es den Nutzern ermöglichen, Inhalte wie etwa Bilder, Videos oder Nachrichten in einer Gruppe miteinander auszutauschen. Die Anbindung an den Microsoft-Service Xbox Live, die es den Spielern ermöglicht plattformübergreifend miteinander zu spielen oder auch Spiele auf unterschiedlichen Geräten weiter zu führen, ist so bisher einzigartig. Im Dezember 2014 wurde für Windows Phone ein Sprachassistent mit dem Namen "Cortana" in Deutschland veröffentlicht.

Windows Phone ist ein beliebter werdendes Betriebssystem, welches aufgrund der Simplizität, aber guten Anpassbarkeit eine interessante Alternative zu den anderen Plattformen darstellt und sich mit dem Aufbau der Oberfläche stark von Android und iOS unterscheidet.