Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Blackberry 2012: Übernahme durch Microsoft u. Nokia?

Neues Thema erstellen  Antwort
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg

Blackberry 2012: Übernahme durch Microsoft u. Nokia?

Zitat:
Der BlackBerry-Hersteller RIM soll wohl den Besitzer wechseln. Der erste Interessent, Amazon, soll aber schon im Sommer ausgeschieden sein. Gespräche mit Microsoft und Nokia, die angeblich eine gemeinsame Option für den Kauf formuliert haben, sollen angeblich laufen.

...

Die Co-Chefs Mike Lazaridis und Jim Balsillie sollen laut Reuters den bindenden Auftrag erhalten haben, durch neue Smartphones und Services das Ruder noch einmal herumzureißen. Ferner sollen sie Dienste wie BlackBerry Messaging besser vermarkten





mehr:
1.RIM: Verkaufsgespr

2.http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...805008,00.html
Signatur
?????? ?????
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.878
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Würde mich nicht wundern- insbesondere für MS ist der Deal interessant.
Signatur
ich bin dann mal weg!
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
Zitat:
Würde mich nicht wundern- insbesondere für MS ist der Deal interessant.
In wie weit denn genau? Was wollen die von RIM?
WP7 und RIM Hardware ist irgendwie nicht so kompatibel und RIM glänzt vorallem durch die speziellen Businessfunktionen,d ie doch teilweise in Konkurrenz zu MS Produkten stehen. Nokia und MS machte für mich Sinn. Aber aus Nokia/MS/RIM werde ich nicht schlau.

BTW: Nokia und MS treten wirklich schon verdächtig geschlossen als "MicroNokia" auf.
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.457
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Schwierig zu sagen was die alle vor haben. Aber vielleicht will sich ja MS ein kleines Imperium aufbauen. Vielleicht gibt's irgendwann mal Blackberrys mit einer Art Win Phone 7 oder 8 Business Edition.
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg
@Birk



"Was wollen die von RIM?...()RIM glänzt vorallem durch die speziellen Businessfunktionen,d ie doch teilweise in Konkurrenz zu MS Produkten stehen."

Richtig, RIM und Windows Mobile sind "direkte" und schärfste Konkurrenten.
Was Microsoft bzw. MicroNokia damit bezwecken wollen? Ganz klar, Sie holen sich eine direkte Konkurrenz (der immernoch sehr beliebten Windows Mobile Reihe) auf die eigene Seite. Vorteile hat die 3er Kombination auch: 1. Microsoft hat nen "großen Gegner" weg. 2. RIM kann MicroNokia den Ar*** stützen da es sehr hilfreich wäre, auch wenn Microsoft Nokia übernimmt. 3. Eine größere Vielfalt im Hause Microsoft würde entstehen, sprich neues OS, unterstützung von Nokia "für das OS" und "vielleicht" auch andere Bauformen also Gehäusetypen "für das OS". Da das Tango Update neue Bauformen ala integrierte Qwertz-Tastatur erlaubt, müssten Sie theoretisch nur WP7 ink. Tango auf RIM-Geräte kloppen und schon ist Ruhe. Wie gesagt theoretisch, dadurch würden halt die Businesfunktionen flöten gehen aber wenn neue Modelle eh erst ende 2012 erscheinen sollen, warum nicht?. Die Zeit wird es zeigen und schaden wird es im keinen Fall. Ich sehe jedenfalls keine negativen Gründe wieso es nicht so sein solte, Microsoft braucht Unterstützung in jedem Fall und es würde ein neuer "großer" Gegner gegen Google und Apple entstehen, man merkt es ja selbst immer Google und Apple und der ganze Rest drum rum. Wenn sich Microsoft, Google und Apple im Bereich der "großen und erfolgreichen Systeme" anschließt habe ich nichts dagegen. Soll erstmal jemand einen negativen Grund finden.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.878
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Birk

"In wie weit denn genau? Was wollen die von RIM?
WP7 und RIM Hardware ist irgendwie nicht so kompatibel und RIM glänzt vorallem durch die speziellen Businessfunktionen,d ie doch teilweise in Konkurrenz zu MS Produkten stehen. Nokia und MS machte für mich Sinn. Aber aus Nokia/MS/RIM werde ich nicht schlau."

Wieso?? Da ist doch grad der Sinn drin. Man kann der Konkurrenz zuschauen wie sie stirbt- oder sie einfach übernehmen( und damit zum Großteil die Kundschaft). MS ist eh schon dick fett in den Unternehmen drin- wenn man denen eine gurte Lösung aus Windows + Win Phone anbietet. auf jeden Fall hat MS hohes INteresse an den BB Firmenkunden.

DDD

So sehe ich das auch- die Grenzen zwischen Desktop und mobile verschwimmen doch immer mehr.

WP7 omnia

Das "neue OS " liegt mit Sicherheit nicht im Interesse MS- bestenfalls das knowhow um es ins eigene zu implementieren.

Auf jeden Fall zeichnet sich immer mehr ab das es auf 3 OS zulaufen wird- von den Akteuren mit der meisten Kohle.

Wer hätte das gedacht ;-)
Macianer
Gast
no user
Ich denke, MsNo ist primär an RIMs Patenten rund um ihre Email-Push-Technologie und deren Datensicherheit interessiert.
Schandmauler
Member
Benutzerbild von Schandmauler
Beiträge: 130
Registriert seit: 26.01.2012
Ort: Kiel
@ Birk

Wenn man dem Bündnis einen Namen gibt und dabei die Gewichtung der einzelnen Parteien miteinbezieht, sollte es eher "Microsoftia" nennen.

Geändert von Schandmauler (30.05.2012 um 16:15 Uhr) Grund: Tippfehler
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
Vielleicht möchte MS BB auch als eine Art Business-Lösung; eine Art Business-WP. Recht krude der Gedanke, aber kam mir gerade so in den Kopf. Mit genügend Geld in der Hinterhand (und daraus folgend vernünftigem Marketing etc.) denke ich schon, dass eine Business-Sparte wie BB Erfolg haben kann. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Unternehmen (selbst die katholische Kirche teilweise!) iPhones als Diensthandys verteilen. Die bieten doch für den höheren Preis einen schlechteren Nutzen für Business-Probleme, oder?
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.878
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Firenze

Dann verrat mir mal die konkreten Businessprobleme die ein Nutzer haben kann der mit seinem smartphone hauptsächlich telefoniert und ein bisschen Terminverwaltung darüber betreibt.

Auch Business-user wie z. B. außendienstler, Mittelständler, (Mitarbeiter der katholischen Kirche) sind meist ganz bnale DAUs- und für diese zäht nunmal in erster Hinsicht die usuability.

Das ist allerdings genau der Punkt mit dem RIM nicht wirklich punktet.

Übrigens- günstiger ist RIM keineswegs. Das RIM-Server Prozedere verursacht laufende Kosten die BBs deutlich teurer machen. Eine Lösung- Kunden kaufen statt dem Bold ein Curve.

Das bringt jetzt aber wiederum RIM in Bredoulie.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.300
Registriert seit: 18.05.2011
Nun... RIMs BB10 passt grundsätzlich eher in die Qt-Sparte als in die WinPhone-Sparte. Was ich für Möglich halte ist, dass Microsoft das Sicherheitsframework und den Push-Service lizenziert und Nokia die "guten Dinge" aus BB10 in die Qt-Betriebssysteme implementiert. (Bzw Konzeptscreens von BB10 ähneln dem Harmattan-Konzept ziemlich...).

Dass Microsoft die Nicht-WinPhones von Nokia nicht verteufelt, sieht man ja dran, dass erst neulich eine Microsoftsche Office Suite auf Symbian rauskam.

RIM hat gute Leute - sowohl Softwarefritzen wie auch Hardwareheinis - und beide könnten was vom Kuchen nutzen.
Hela
Newcomer
no user
Beiträge: 5
Registriert seit: 24.10.2012

Blackberry vs. I-Phone

Habe mich von meinen Freunden anstecken lassen und mir ein I-Phone genommen... wollte eigentlich keins haben. Mir hat immer Blackberry optisch gefallen, aber die haben gemeint, es sei nicht so eifach in der Anwendung wie das I-Phone... Möchte mir aber doch ein Blackberry kaufen, das I-Phone hat nicht mal Bluetooth... Also, was sagt ihr, worin bestehen die Vorteile vom Blackberry im Gegenatz zu I-Phone?? Danke
Fritz_The_Cat
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 4.638
Registriert seit: 09.03.2012
Zitat:
Zitat von Hela Beitrag anzeigen
… das I-Phone hat nicht mal Bluetooth...
Apple – iPhone 5 – Alle technischen Daten :
Zitat:
Mobilfunknetz und WiFi:

Bluetooth 4.0
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 862
Registriert seit: 25.10.2009
@fritz the cat: der Meint wohl eher das nicht alle Bluethootprofile unterstützt werden beim Iphone. Ich kann jedenfalls nichts verschicken...
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 862
Registriert seit: 25.10.2009
@topic: also ich sehe 2013 keine Übernahme. Rim hat noch sehr viel Kapital und hat durchaus acu noch die Chance auf eigenen Beinen zu stehen.

Für einen Interessenten gebe es aber einiges: Über Technologien wie Push, BBM , Oberflächen Design (meine das Know How rund um BB10 bzw QNX), Serverstrukturen, Sicherheitsfunktionen und Implementierung, Hardwaredesign und Ideen, Patenten und und... Das Unternehmen ist die reinste Schatzkiste !!! :-D

Glaube aber um ehrlich zu sein das Rim alleine schon durchstehen wird. Wenn Nokia es zwei JAhre bei wegbrechenden Mengen geschafft hat, wird Rim wohl etwas länger bei stagnierenden Zahlen (nicht die relativen sondern die absoluten) schaffen. Mal abgesehen davon dass ich sehr gespannt bin auf BB10 und wie es sich entwickeln wird. Sehen on RIM irgendwas gelernt hat was Marktbearbeitung angeht.
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 862
Registriert seit: 25.10.2009
@Hela: Du wirst hier wenig Infos zu deinem Vergleich bekommen, weil in diesem Forum eher Android und iOS Nutzer vertreten sind. Versuch es mal über Google und Diversen Foren den Unterschied und die jeweiligen Pro und Cons der beiden Plattformen zu finden.

Generell würde ich aber bis Anfang nächsten Jahren mit der Anschaffung eines BlackBerry warten. Am 30 Januar werden die neuen vorgestellt und danach auch in den Verkauf kommen. Da würde ich eher sowas Kaufen, solange sollte ja dein iPhone auch seine Dienste verrichten.
Fritz_The_Cat
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 4.638
Registriert seit: 09.03.2012
Zitat:
Zitat von n-nutzer Beitrag anzeigen
@fritz the cat: der Meint wohl eher das nicht alle Bluethootprofile unterstützt werden beim Iphone. Ich kann jedenfalls nichts verschicken...
Das ist beim BB Bold 9790 ja nicht wirklich anders. Das unterstützt auch nur wenige Bluetoothprofile:
- Advanced Audio Distribution (A2DP)
- AV Remote Control (AVRCP)
- DUN (Dial-Up Network)
- Headset
- SAP (SIM Access)
- SPP (Serial Port)

dazu im Vergleich das iPhone 5:
- Advanced Audio Distribution (A2DP)
- AV Remote Control (AVRCP)
- Headset
- HFP (Handsfree Car-Kit)
- Sync

Dabei fällt mir etwas auf: fehlt da nicht ein BT-Profil beim iPhone? Bekanntlich kann man das iPhone auch als Persönlichen Hotspot / Modem nutzen. Ist es dazu nicht notwendig, daß das DUN-Profil (Dial-Up Network) unterstützt wird?
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 862
Registriert seit: 25.10.2009
bzgl. des 9790 kann ich nicht mitsprechen, hatte selbst das 9900 als os 7.1 gerät. Die einzelnen BT-Profile weiß auch nicht aus dem kopf. Aber konkrekt konnte ich Dateien per BT verschicken. Und zwar an andere smartphone, aber auch PC und MAC. Das kann ich jetzt nicht mehr mit dem IP 5.

Ich habe auch versucht grad mal unter den Einstellungen dieeinzelnen BT_Profile zu finden, ich finde diese jedoch nicht. Ich glaube das was die meinst ist das "Personal Area Network Profile". Kann das sein? Habe es von der apple support Seite:

iOS: Unterstützte Bluetooth-Profile
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 862
Registriert seit: 25.10.2009
Zum Vergleich auch die Seite mit den vom Bold 9790 unterstützten Profilen, gilt aber noch unter OS7 (weiß nicht ob und was dazukommt unter OS7.1):

Bluetooth profiles - User Guide - BlackBerry Bold 9790 Smartphone - 7.0
Fritz_The_Cat
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 4.638
Registriert seit: 09.03.2012
Zitat:
Zitat von n-nutzer Beitrag anzeigen
Ich habe auch versucht grad mal unter den Einstellungen dieeinzelnen BT_Profile zu finden, ich finde diese jedoch nicht. Ich glaube das was die meinst ist das "Personal Area Network Profile". Kann das sein? Habe es von der apple support Seite:

iOS: Unterstützte Bluetooth-Profile
Danke für den Hinweis und Link. Ja, da hast Du sicher recht, daß die "Persönliche Hotspot" Funktion des iPhone das Bluetooth-PAN-Profil nutzt.
Zitat:
Zitat von n-nutzer Beitrag anzeigen
Zum Vergleich auch die Seite mit den vom Bold 9790 unterstützten Profilen, gilt aber noch unter OS7 (weiß nicht ob und was dazukommt unter OS7.1):

Bluetooth profiles - User Guide - BlackBerry Bold 9790 Smartphone - 7.0
Danke für den Link. Dort lese ich gleich in der Überschrift:
Zitat:
Depending on your BlackBerry smartphone model and wireless network, some profiles might not be supported.
Wie aussagekräftig ist die Liste dann im konkreten Bezug auf das 9790?

Aber egal. Worauf ich im Kern hinaus wollte: Bei der Bluetooth"fähigkeit" eines Gerätes muß man immer sehr genau hinschauen. Wie das Beispiel zeigt, ist eine umfangreiche Unterstützung von Bluetoothprofilen keineswegs selbstverständlich und auch andere Smartphones in dier Hinsicht nicht automatisch umfangreicher ausgestattet als das iPhone.
Pauschale Aussagen wie "das iPhone kann kein Bluetooth" jedenfalls sind grundfalsch.

Geändert von Fritz_The_Cat (30.11.2012 um 22:42 Uhr)
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 6.703
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
"Pauschale Aussagen wie "das iPhone kann kein Bluetooth" jedenfalls sind grundfalsch."

Das ist grundsätzlich richtig.

Aber ich gehe jede Wette, dass du ganz genau weißt wie diese Aussage gemeint war.
Signatur
…leben und leben lassen...

2B788D22 -> BBM Pin

http://www.areamobile.de/specials/24663-lesertest-blackberry-z10-und-blackberry-10-os
Fritz_The_Cat
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 4.638
Registriert seit: 09.03.2012
Was gemeint sein könnte, ist für jeden außer Hela reine Spekulation und nicht mein Ding.
Da Hela anscheinend in dem Glauben war, daß er mit dem Kauf eines BB quasi "ganz selbstverständlich" Bluetoothfunktionen erhalten würde, wollte ich ihn nur vor einer möglicherweise teuren Fehlentscheidung bewahren, als ich die BT-Profile des 9790 mit denen des iPhone verglich.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.429
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Man muss halt überlegen was man braucht. Für mich ist es
- Audio Streaming (sollten beide können)
- Headset (sollten auch beide können)
- Tethering (da weiß ich beim iPhone nicht Bescheid, kommt aber wohl auch darauf an wo man es kauft)
- Sim Access (brauchen viele Autos, kann das iPhone nicht)
- Dateiübertragung (um Bilder an andere zu schicken, oder an Drucker usw. - Kann das iPhone nicht)

Damit kann es schon mal 2/5 der wichtigsten Profile nicht, evtl. sogar 3/5 (da ich beim Tethering nicht sicher bin).
Neues Thema erstellen  Antwort

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GERÜCHT MS übernimmt Nokia 2012 chief Nokia 21 15.12.2011 18:53
Nokia - Microsoft Zusammenarbeit RobGee Nokia 9 06.02.2011 16:54
Tausche Nokia E71 gegen Blackberry Bold xpronx Biete/Tausche 1 11.02.2009 21:48
Microsoft ändert Internet Explorer wegen Patentverletzung Frank H. Software 3 17.10.2003 22:37