Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Meine Erfahrungen mit dem Blackberry Z10 und Blackberry OS10

Neues Thema erstellen  Antwort
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 5.614
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben

Meine Erfahrungen mit dem Blackberry Z10 und Blackberry OS10

Meine Erfahrungen mit dem Blackberry Z10 und Blackberry OS10


Eines vorweg: Dieser Bericht ist meine PERSÖNLICHE Meinung!*
Wer damit ein Problem hat, dem kann ich nicht helfen
(Ist nicht böse gemeint, ich habe nur keine Lust auf eventuell sinnlose Diskussionen)


Es hat zwar etwas länger gedauert aber gut ding will weile haben. Viel Spaß beim lesen!


Erstmal ein bisschen was zur Hardware

Für einen kleinen Vergleich der Ausmaße, verwende ich folgende Geräte:
iPhone 4S, Nokia N9, Samsung Galaxy Nexus und ein LG Nexus 4.



Es ist zwar von der Fläche nicht zu groß, aber im Vergleich, gerade zum Nexus 4 und Galaxy Nexus, mit ihren 4,7“ und 4,65“ deutlich größeren Displays, riesig bzw. sehr groß für ein Gerät mit einem 4,2“ großen Display.
Der Grund hierbei ist der Rand rund um das Display herum. Dieser dient beim Z10 zur Bedienung mit Wischgesten, die zum überwiegenden Teil über den Rand gestartet werden.

Die Technischen Daten sind eher vergleichbar mit gesunder Hausmannskost.
Schmeckt gut ist, aber kein 5-Gänge-Menü von einem 3-Sternekoch.

Keine super Kamera, kein „Über-Display“, keine monströse Speicher-Bestückung, kein 4- oder sogar 8-Kern-Prozessor oder sonstiger technischer Spielkram.

Es werkelt ein 1,5 GHz S4 Dualcore in Kombination mit 2GB RAM im Z10. Diese Kombi reicht dicke aus um das System flüssig darzustellen und auch zu bedienen.
Die Auflösung des Displays ist mit 1280x768 auf einer Diagonalen von 4,2“ ausreichend. Es kommt auf 356 PPI.
Damit wird es, meines Kenntnisstandes nach, nur von den FullHD Geräten in Punkto Schärfe geschlagen.

Die Hauptkamera hat 8MP und unterstützt Videoaufnahmen in FullHD (1080p). Die Kamera ist nicht schlecht aber auch nicht SO der Überflieger. Ich würde sie auf eine Stufe mit der meines 4S stellen.
Die Frontkamera hat 2MP und nimmt Videos in 720p auf.
Es gibt keine umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten wie bei einem Sony Xperia oder HTC One mit ZOE.
Bei den Bilder kann man zwischen 16:9 (rund 6MP) und 4:3 (8MP) wählen, bei den Videoaufnahmen zwischen 720p und 1080p.


Was die Haptik und Wertigkeit angeht, muss es sich hinter dem iPhone 4S, Nokia N9/Lumia 800 und dem Nexus 4 einreihen.
Es fühlt sich aber aufgrund des gummierten Akkudeckels deutlich angenehmer an als das Galaxy Nexus. Und dass, obwohl der Akkudeckel genau so dünn und von der Befestigungsart identisch konstruiert ist.

Die Verarbeitung ist allerdings sehr gut. Da gibt es keinerlei Kritikpunkte. Die 4 Tasten (Power, Laut/Leiser und Sprachsteuerung), die vorhanden sind, haben einen sehr guten Druckpunkt. Auch sind keine unschönen Spaltmaßen zu sehen.

Das Design ist schlicht und ohne Schnörkel. Keine dickeren und dünneren Stellen wie beim N9 oder etwa eine minimal herausstehende Kamera wie beim Galaxy Nexus oder dem OneS und OneX.
Durchgehend ein gleich dickes und komplett ebenes Gerät.

An der Seite gibt es neben dem micro-USB-Anschluss noch einen micro-HDMI-Anschluss. Also perfekt für ein Dock im Querformat.


Nun zum Lautsprecher: Er ist unten mittig verbaut, hat eine ausreichende Lautstärke, aber auch da gibt es nichts Aufregendes.
Es hat NFC (hinter dem BB Logo), unterstützt richtiges LTE (nicht wie beim iPhone5) und hat einen 16GB großen, fest verbauten, Speicher, der mit micro-SD-Karten erweitert werden kann. Ich betreibe mein Gerät mit einer 64GB micro-SD-Karte von SanDisk ohne Probleme.

Eine Benachrichtigungs-LED ist vorhanden. Diese blinkt (im moment) nur Rot, kann aber auch (mittels extra App) blau, grün, gelb, weiß und noch ein paar anderen Farben leuchte bzw. blinken.

Ich hoffe das man mit einem OS Update die Möglichkeit bekommt, je nach Art der Nachricht, die LED Farbe noch einstellen zu können. Beispielsweise blau für Facebook und grün für WhatsApp.


Das war es soweit zur Hardware. Kommen wir zum eigentlichen Star des Z10, Blackberry OS 10!


Was sofort auffällt, ist das Fehlen des gewohnten Homebutton.

Mhh.... wie entsperrt man es nun?
Ganz einfach ? über den Blackberry Schriftzug von unten nach oben wischen - et voilá - entsperrt.

Was uns dann anschaut, ist entweder:

a) ein gewohnter Anblick auf ein Iconraster mit 16 Icons (4x4), wie man es von iOS oder dem Appdrawer von Android kennt,

oder

b) (wenn offen) 4 der maximal 8 möglichen Active Frames

Die Active Frames sind keine Widgets wie man sie von Android kennt, sondern es ist die App selbst.
Man kann sich das so vorstellen, als ob man die App minimiert und sie einen weiter mit Infos versorgt.
Das sieht dann z.B. so aus:


Oben links Wetter, oben rechts Uhr, unten links Blackberry World und unten rechts der Dateimanager.


Wie man sieht, werden dort aktuelle Informationen der jeweiligen App angezeigt. Die Blackberry World macht einem ständig Vorschläge, die Uhr zeigt die aktuelle Uhrzeit an (die Zeiger wandern mit), das Wetter was wohl und der Dateimanager den aktuell freien Speicherplatz.

Kommen wir nun zum wohl genialsten Feature von BB OS10, dem Blackberry HUB

Der Hub ist DIE Zentrale für Benachrichtigungen. Es ist aber nicht nur ein “einfaches“ Notifaction Center, dass einen bei einer Nachricht in die entsprechenden App schickt.

Der Hub ist eine Art Universalnachrichtenapp.

Bekomme ich eine WhatsApp Nachricht, kann ich auf diese Nachricht direkt antworten, ohne dass WhatsApp selbst erst geöffnet werden muss.
Auch wenn eine SMS reinkommt, wird nicht die SMS-App geöffnet.

Es findet alles innerhalb des Hub statt. Klar kann ich auch WhatsApp oder die SMS direkt öffnen, aber für was?

E-Mails laufen NUR über den Hub. Dort legt man sein Mailkonto an. Es gibt keine separate E-Mail-App, wie bei Android oder iOS.

Die Apps sind eigentlich selbsterklärend, aber zu ein paar möchte ich gerne ein paar Worte verlieren.

Die Karten-App
Wenn ich Karten-App vergleichen müsste, würde ich ihr die Position von Apple Maps im Vergleich zu Google Maps geben.
Wobei Apple Maps deutlich besser sind. Die BB Maps zeigen mir den aktuellen Standort an und bringen mich auch von A nach B. Mehr aber auch nicht. Es gibt keine Satellitenansicht oder gar 3D Gebäude. Außerdem braucht die App recht lange um Kartendaten nachzuladen.
Karten offline zu speichern ist auch nicht möglich.

Ich hoffe, dass da noch einiges passieren wird. Raum genug ist vorhanden.

Die Uhren-App
Die Uhren-App ist eigentlich ganz banal eine Uhren-App. Was mich da allerdings stört, man kann nur einen (!) Wecker einstellen.
Dieser Punkt sollte aber mit dem Update auf OS 10.2 behoben sein. Trotzdem finde ich das etwas lächerlich. Das OS kann so viel aber nur einen Wecker

Wer sich noch an die alten Serie60 Geräte erinnern kann, weiß, was ich meine Dort war es ähnlich, die Dinger hatten keine Stoppuhr.


Der Taschenrechner
Taschenrechner hat einen integrierten Umrechner und auch Trinkgeldrechner.



Blackberry World (Appstore)

Die Blackberry World wächst und gedeiht prächtig. Damit lässt sich die Entwicklung seit Ende Januar eigentlich am Besten beschreiben.
Sie ist aktuell etwas mehr als 100.000 Apps groß. Ich finde leider den Artikel nicht mehr, aber laut diesem, sollen von den 100.000 Apps gerade mal 20% Android portierte Apps sein.

Wer Interesse hat, kann sie sich ja mal im Browser am Computer anschauen.
BlackBerry World - Kostenlose und kostenpflichtige BlackBerry-Apps für Smartphones und Tablets

Seine Apps und Musik kann man mit Kreditkarte, der Telefonrechnung und Paypal bezahlen.

Blackberry Link (Sync Software)
Es gibt natürlich auch eine Software ähnlich iTunes/Zune um Medien, Dokumente und sonstige Daten mit dem Blackberry zu synchronisieren ? Blackberry Link.
Es gibt sie so wohl für Windows als auch für den Mac.

Das synchronisieren von Wiedergabelisten aus iTunes klappt wunderbar und ohne Probleme. Änderungen an der “originalen“ iTunes Wiedergabeliste werden sehr zuverlässig übernommen. Es können auch Fotoalben aus iPhoto synchronisiert werden. Wie bei der Musik ohne Probleme.

Der letzte Punkt behandelt die möglichen Arten der Benachrichtigungen. Man kann für jede App extra einstellen, wie sie einen nerven soll. Audio, LED und Vibration. Das kann man sich für jede App selbst zusammen stellen.
Bei der Vibration kann man noch einstellen wie oft es vibrieren soll.

Man kann sogar, wenn mehr als ein e-Mail Konto hat, für jedes Konto einen eigenen Ton festlegen.


Bleibt abschließend zu sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit dem Z10 und BB10.
Der einzig wirkliche Kritikpunkt beschränkt sich auf die Haptik. Da hat mich mein 4S zu sehr verwöhnt
Ich hoffe aber, dass BB noch mal was nachlegt - in Form eines Unibody (egal ob aus Alu oder Polycarbonat).

Auch bin ich sehr auf das Update auf 10.2 gespannt. Denn damit soll der Wecker mehr als einen Alarm unterstützen und das System soll ersten Leaks zufolge den Nachbrenner zünden was die Systemgeschwindigkeit angeht.

Ich glaube aber nicht, dass sich im Bereich der Kamera erstmal einiges tun wird, wie beispielsweise bei Nokia oder HTC mit einem OIS.

Dafür steht bei BB noch der Businessbereich zu sehr im Kurs und dort sind Kameras ja eher nicht so gerne gesehen.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass BB auch noch ein eher auf Konsumer ausgelegtes Gerät herausbringt.

Falls es noch oder allgemein Fragen gibt, immer her damit

Und wenn eine bestimme (System)App/Funktion etwas genauer erklärt werden soll, werde ich schauen was ich tun kann (also fast alles) um euren Wissensdurst zu befriedigen

EDIT: Bilder gefixt
EDIT2: Blackberry Link eingefügt
EDIT3: Zahlungsmöglichkeiten der Blackberry World hinzugefügt
Signatur
…leben und leben lassen...

2AB35CFA -> BBM Pin

http://www.areamobile.de/specials/24663-lesertest-blackberry-z10-und-blackberry-10-os

Geändert von chief (25.06.2013 um 21:02 Uhr)
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.055
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Whow, hast dir ja richtig Mühe gegeben.
Sehr schön! Solche Usertests find ich ja persönlich besser, als so manchen Test von Fachzeitschriften o.ä.
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

» Die Leute hier, die würden sogar im Schlaraffenland zum Betriebsrat rennen. Hier ist's zu Warm, hier ist zu viel Obst, hier sind zu viele nackte Weiber. Die ganzen Dumpfkacheln und Trümmerfrauen hier, machen mich wirklich fuchsig. Da bin ich auch ganz ehrlich. Hier Nörgeln nörgeln nörgeln, das ist aber typisch deutsch. Wenn ich in Indien zu 'ner Horde Teppichknüpfern gehen würde und würd sagen: "Komm Junge, lass liegen den ollen Perser, heute ist Karneval" dann wär da aber ruckzuck Stimmung in der Bude ... Hier rufst du einmal "Freibier" und die Fleppe hängt auf halb neun. «
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 5.614
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
Danke Ben Ich schicke ich Björn mal ne PN. Vielleicht landet er ja auf der Seite.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.734
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Super Sache.
Ich hoffe BB kann sich behaupten, ich würde es nicht schlecht finden, würde das OS eine ordentliche Verbreitung erreichen. Derzeit gefällt es mir besser als WP, dort hat man derzeit das Gefühl, die Zeit stünde still für MS.
Heisenberg
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Heisenberg
Beiträge: 3.871
Registriert seit: 16.04.2012
Danke Chief. Gut gemacht.

BB steht bei mir im Moment auch hoch im Kurs. Ich hatte niemals eine Affinität zu BB, aber das z10 und os10 scheinen recht gelungen. Wenn MS bei WP nicht bald mal Dampf macht, dann bekommt halt BB den dritten Platz.
Signatur
TUFKAB - The User Formerly Known As Birk
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.477
Registriert seit: 21.12.2010
Super Bericht, danke chief!

Mein Bericht für das 620 habe ich schon aufgegeben.... Ich sehe das ähnlich wie einige hier: Wenn MS nicht aufpasst, dann verlieren sie den gerade erst von BB übernommenen 3. Platz an .... BB! Für mich immernoch eine der interessantesten OS!

Viel Spaß dabei und damit, auf den Hub und die Gesten bin ich neidig, irgendwie auch auf das Interesse von BB an seinem eigenen OS im Vergleich zu MS! Aber dafür nicht auf die Karten. :P
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 5.614
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
Danke, Danke, Danke Freut mich das er euch gefällt.

Bin gespannt wie er dem Rest gefallen wird. Ich habe von Björn schon eine Antwort bekommen und der Bericht wird hier auf der Seite veröffentlicht Entweder als Gastbeitrag oder AM Leser.

Morgen weiß ich mehr.

Habe noch die Zahlungsmöglichkeiten der Blackberry World ergänzt.
Neues Thema erstellen  Antwort

 
alle Nachrichten News-Archiv
 
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gold Blackberrry Porsche Design p9981 with VIP PIN & Blackberry Q10 cbmcomm iPhone OS 0 23.05.2013 16:41
Gold BlackBerry Q10 / Apple iPhone 5 / Samsung Galaxy S4 cbmcomm Blackberry 0 23.05.2013 16:38
PRESSE: O2 mit neuem BlackBerry stefanf Netzbetreiber & Provider 4 11.04.2007 15:01