Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Foren-Übersicht - Hier wird diskussiert!

Hier finden Sie alle Foren von Areamobile (Handykult) auf einen Blick. Werden Sie Mitglied bei der Areamobile-Community und bringen Sie sich aktiv in die Diskussionen ein. Sie haben ein Frage zu Ihrem neuen Handy oder wollen sich mit anderen Teilnehmern austauschen? Nutzen Sie die Suche und eröffnen Sie eigene Beiträge.

Hinweis: Um einen neuen Beitrag zu eröffenen, wählen Sie bitte zuerst das passende Forum aus.

Hersteller
Betriebssysteme

Handy Foren

Neuigkeiten aus der Community von Areamobile.de erfahren Sie hier zuerst. In diesem Forum erfahren Sie, wenn es einen neuen Moderator gibt oder bei Areamobile.de eine neue Funktion verfügbar ist. Schauen Sie herein und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

 

Abseits von Handys

Nicht alles dreht sich hier ums Handy. Auf Wunsch unserer Leser haben wir die Foren-Bereiche "Dies und Das" sowie "Technik, Hobby, Spielen" angelegt. Feuer frei für die Off-Tropic-Diskussionen!

 

Areamobile

Sie haben Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik? In diesem Forum helfen Leser anderen Lesern und unsere Moderatoren und Mitarbeiter stehen Rede und Antwort.

 
Tipp zu dieser Ansicht
Was bedeutet ... ? zu den FAQs
Enthält neue Beiträge   Forum enthält neue Beiträge. Enthält keine neuen Beiträge   Forum enthält keine neuen Beiträge.
Forum geschlossen   Forum ist geschlossen für neue Beiträge.
Anzeige
Aktuelle Diskussionen Livefeed
Aktuelle Nachrichten
weitere Nachrichten
Shout! (or keep silent)
noch 250 Zeichen
Da Du nicht angemeldet bist kannst Du diese Box nicht nutzen. Registriere Dich jetzt! | Login
    1. Gorki:gestern 18:55 Uhr
      @Fritz, nix von Allem. Kommt davon, wenn man von sich auf Andere schließt...
    2. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 17:30 Uhr
      ooohh jetzt versteh ich ... ja irgendwas ist das schiefgelaufen.
    3. IchBinNichtAreamobile.de:gestern 17:29 Uhr
      Ich kannte dev.areamobile.de bis heute nicht mal.
    4. M.a.K:gestern 15:27 Uhr
      Wurde AM gehackt?
    5. M.a.K:gestern 15:27 Uhr
      Jetzt sagt er mir -Away with you!- lol
    6. M.a.K:gestern 13:36 Uhr
      ???
    7. M.a.K:gestern 13:36 Uhr
      http://dev.areamobile.de verlangt einen Benutzernamen und ein Passwort. WARNUNG: Das Passwort wird an eine andere Website als die derzeit geöffnete gesendet!
    8. nohtz:gestern 12:21 Uhr
      Zander: überrascht doch nicht wirklich, wer hier meint, sich auf Kosten der Gesellschaft bereichern zu müssen
    9. DerZander:gestern 11:20 Uhr
      Ich schummele auch nicht bei meiner Erklärung. Aber irgendwie war mir klar, wer das hier wie handhabt und sieht. Sagt schon viel aus, wenn man sich gar nicht mehr vorstellen kann, dass Leute "ehrlich" sind.
    10. cookieman:gestern 09:12 Uhr
      ... nach unserem letzten Gespräch mit dem Lohnsteuerverein betreffend der Vermietung als Ferien-/Messewohnung hätten wir rund 1000€ mehr vom Finanzamt zurückbekommen, aber nur bei kompletten Leerstand. so haben wir rund 2€ Erstattung erhalten.... soviel mal zu Steuern zahlen
    11. cookieman:gestern 09:08 Uhr
      Deutschland hat den dritthöchsten Steuersatz und der deutsche Bürger arbeitet 6 Monate für umsonst und die nächsten 6 Monate für die eigene Tasche. Ehrlich gesagt will der Statt ja beschissen werden....
    12. Fritz_The_Cat:gestern 08:35 Uhr
      Kein Km-Geschummel beim Arbeitsweg / beruflichen Fahrten? Kein privates Abendessen als Kundenbewirtung? Keine private Anschaffung als Arbeitsmittel? … Sorry, aber das glaube ich nicht.
    13. Gorki:gestern 07:48 Uhr
      Na dann werfe ich mal...
    14. Fritz_The_Cat:19.10.17 22:34 Uhr
      naja, seien wir doch mal ehrlich: Wer "schummelt" nicht im rahmen seiner Möglichkeiten bei der Steuererklärung? Der werfe den ersten Stein…
    15. IchBinNichtAreamobile.de:19.10.17 22:00 Uhr
      Wäre auch schon ein riesiger Fortschritt, wenn Steuern überhaupt gezahlt würden. Momentan machen wir es ähnlich den Griechen wo man sich das Steuervermeiden nur leisten können muss. In Griechenland ist es einfach nur zu billig geworden, so das es fast jeder so macht.
    16. IchBinNichtAreamobile.de:19.10.17 21:55 Uhr
      @FTC: Jupp. Der Kirchhoff ist mir auch im Gedächtnis geblieben. Den haben die so schnell abgesägt, so schnell konnte man gar nicht gucken. Wäre ja auch zu schön gewesen.
    17. Fritz_The_Cat:19.10.17 20:06 Uhr
      EIne höhere Steuergerechtigkeit hättenwir schon seit 2005 haben können, als Prof. Paul Kirchhof seinen Plan vorstellte. Aber den wollte Gerhard Schröder nicht und verunglimpfte Prof. Kirchhof darum persönlich als "den Professor aus Heidelberg"…
    18. nohtz:19.10.17 18:33 Uhr
      gemeint ist der spitzensteuersatz
    19. nohtz:19.10.17 17:44 Uhr
      thema steuergerechtigkeit: LOL... nur, wenn man die bemessungsgrenze abschafft
    20. nohtz:19.10.17 17:40 Uhr
      oder sinnfrei verschwendet
    21. IchBinNichtAreamobile.de:19.10.17 17:31 Uhr
      Das mit dem Soli ist btw genau das gleiche Problem wie mit den Steuern. An sich bezahle ich Steuern gerne, sofern es Steuergerechtigkeit gibt und die Gelder nicht veruntreut werden.
    22. nohtz:19.10.17 17:10 Uhr
      ist halt ein zweischneidiges schwer, keine frage
    23. M.a.K:19.10.17 17:08 Uhr
      Sollte die Regierung irgendwann mal anfangen konsequent zu handeln, dann sehe ich jetzt schon auf dem Titelblatt der Bild Bilder von 1939...
    24. M.a.K:19.10.17 17:06 Uhr
      wird ein dermaßen großer Aufstand gemacht, kein wunder warum sich keiner mehr traut etwas zu dem Thema zu sagen und es dann aber bei einer Wahl machen.
    25. M.a.K:19.10.17 17:05 Uhr
      Wenn wir ehrlich mit uns selbst sind, dann muss man auch eingestehen, dass eine bessere Organisation (Einreise, Kontrolle, Abschiebungen) nur dazu führt, dass alle anderen Optionen gleich wieder in eine bestimmte Ecke gestellt werden. Selbst bei kriminellen Afghanen die abgeschoben werden sollten
    26. nohtz:19.10.17 16:24 Uhr
      die merkel hat in der flüchtlingskrise als einzige so gehandelt, wie es im namen ihrer partei steht: christlich. Dass sie so gehandelt hat, fand ich gut. wie es dann aber unorganisiert ablief war/ ist eher schlecht
    27. cookieman:19.10.17 16:17 Uhr
      Naja die CDU mit Kohl hat ja einen Saustall hinterlassen. Die SPD mit Schröder musst ja einiges Aufräumen... Schröder hat seinen Job gemacht, war aber ein schlechter Verlierer nachdem die CDU wieder an die Macht kam. Merkel und volksnah, klar bei Flüchtlingen mit Selfies und Fußball ;-)
    28. M.a.K:19.10.17 16:14 Uhr
      Die Leute wollen Politiker die auch von den Wählern verstanden werden, und zwar auf persönlicher Ebene. Dann spielt es schon fast keine Rolle mehr was poltisch angestrengt wird. Hol mir mal ne Flasche Bier sag ich dazu nur... Die Merkel mag zwar vieles sein, aber Volksnah ist sie ganz bestimmt nicht
    29. M.a.K:19.10.17 16:11 Uhr
      !
    30. M.a.K:19.10.17 16:11 Uhr
      Nur wenn man mit so Leuten wie dem Schulz kommt bei dem man brechreiz bekommt sobald man ihn sieht und reden hört, dann braucht sich die SPD nicht zu wundern. Keine Persönlichkeit und kalt wie ein Stein. jede Wette, dass der Schröder, trotz der medienhetze wegen Gazprom mehr rausgeholt hätte?
    31. M.a.K:19.10.17 16:09 Uhr
      Geändert haben sie daran aber komischerweise bis heute nichts, aber damit würde sich die CDU auch ihr eignes Grab schaufeln, denn es klappt ja ganz gut was die SPD damals umgesetzt hat.
    32. M.a.K:19.10.17 16:07 Uhr
      Davon ernährt sich die Merkel doch noch heute.
    33. M.a.K:19.10.17 16:06 Uhr
      Das Problem ist auch, dass die SPD mit Schröder einiges (unbeliebtes) umgesetzt hat was danach als es Wirkung gezeigt hat der Merkel zugeschrieben wurde, obwohl die immer dagegen waren. Dann hieß es aber, schaut mal her wie toll die CDU ist und wie gut es Deutschland jetzt im Vergleich geht.
    34. nohtz:19.10.17 14:38 Uhr
      wurde doch schön bei der heute-show thematisiert. es sind nicht die erstwähler, sondern die letztwähler, die die wahl entschieden haben
    35. nohtz:19.10.17 14:36 Uhr
      weil die, die schon rentner sind, die cdu gewählt haben. denen geht es meist noch gut
    36. cookieman:19.10.17 14:07 Uhr
      Das Problem ist ja das ider Zeit von Kohl Themen wie Rente und Sozialabgaben stiefmütterlich behandelt wurden, und das hat sich in den Jahren danach sehr gerächt. Ich kann es nicht verstehen das wieder die CDU regiert...
    37. nohtz:19.10.17 11:55 Uhr
      vielleicht könnte man aber sinnvolleres damit machen, als das jetzt der Fall ist
    38. nohtz:19.10.17 11:54 Uhr
      ich habe weder kohl noch groko gewählt. den soli zahlt auch der ossi
    39. cookieman:19.10.17 11:39 Uhr
      Hat 16 Jahre CDU mit Kohl nicht gereicht? Wir zahlen heute noch eine Solibeitrag. Für was überhaupt?
    40. nohtz:19.10.17 11:38 Uhr
      ich mit mit den letzten GroKos auch unzufrieden, bestell ich mir deswegen einen teller scheisse?
    41. cookieman:19.10.17 11:38 Uhr
      @DerZander, wäre die AfD als Sieger hervorgegangen, was dann? Dann würden sich denke ich alle EU Länder von Deutschland distanzieren/boykottieren. Zum anderen gibt es immer noch Hürden oder meinst Du die AfD kann einfach alles auf den Kopf stellen und regieren?
    42. nohtz:19.10.17 11:37 Uhr
      ja, schon klar... aber bei Scheisse weiss man, dass es nicht schmecken kann... wenn man den kopf nicht vorher ausschaltet
    43. cookieman:19.10.17 11:34 Uhr
      naja wenn es nicht eschmeckt hat, nimmt man beim nächsten Mal was anderes
    44. nohtz:19.10.17 09:47 Uhr
      wenn man unzufrieden mit den menu ist, warum bestellt man dann "scheisse" ?
    45. nohtz:19.10.17 09:47 Uhr
      bayern-bereinigt haben nur 23% die cdu gewählt
    46. DerZander:19.10.17 09:46 Uhr
      Klar Cookie, wenn wir alle AFD gewählt hätten, dann hätte sich alles super geändert und keiner würde mehr über die deutsche Politik lachen...o.O
    47. cookieman:19.10.17 09:21 Uhr
      > die ganze Welt lacht über die deutsche Politik. Was mir auch nicht in den Kopf gehen will... der deutsche Bürger hatte die Wahl eine Änderung herbei zu führen, und wählt dann doch die CDU.... und das kann ich nicht nachvollziehen
    48. cookieman:19.10.17 09:20 Uhr
      @DerZander, die AfD nutzt die Unzufriedenheit der deutschen Bürger... und in unserem letzten USA Urlaub hatten wir bei einem Frühstück ein interessantes Gespräch mit einem Ami (zugewanderter Iraner) geführt... und bestätigt was wir im grund wissen aber gar nicht wahrhaben wollen >
    49. nohtz:18.10.17 17:33 Uhr
      https://www.notebookcheck.com/Macbook-Pro-Hat-Apple-ein-Problem-mit-defekten-Tastaturen-durch-Staub.258568.0.html
    50. DerZander:18.10.17 16:16 Uhr
      @IBNAM Aber ich gebe dir in sofern recht, dass ein "Buhmann" wie die AFD gut von den Unzulänglichkeiten der seit vielen Jahren Regierenden ablenkt...
    51. DerZander:18.10.17 16:14 Uhr
      @IBNAM Du sollst dich gar nicht aufregen (aufregen tut sich Fritz schon genügend für alle zusammen ;), aber so schlecht die Politik derzeit ist, das was die AFD rheortisch und in ihrem Wahlprogramm von sich gibt ist nach meiner Meinung noch schlimmer und "menschenverachtender".
    52. nohtz:18.10.17 15:58 Uhr
      tu, wozu du dich berufen fühlst
    53. Fritz_The_Cat:18.10.17 15:50 Uhr
      Im Kontext mit unserer vorangegangenen Diskussion und als Antwort auf meinen vorangegenagen Post ist das ganz eindeutig eine Beleidigung. Eigentlich ein Fall für den Moderator…
    54. Fritz_The_Cat:18.10.17 15:49 Uhr
      Vor 1 Stunde: "-->perlen vor die Säue"
    55. nohtz:18.10.17 15:46 Uhr
      dich habe ich auch nichr als sau bezeichnet... zeig mir das zitat
    56. Fritz_The_Cat:18.10.17 15:44 Uhr
      @ nohtz: WO genau war ich persönlich beleidigend hier? Im Gegensatz zu Dir habe ich noch niemanden jemals als Sau bezeichnet
    57. cookieman:18.10.17 15:39 Uhr
      Auf so einer Grundlage bist Du der Meinung dir ein Urteil zu bilden was meine politische Motivation angeht. Das ist ja an Beleidigung kaum zu übertreffen.
    58. cookieman:18.10.17 15:38 Uhr
      @DerZander > Wo Cookie und Fritz politisch einzuordnen sind, weiß man ja spätestens seit dem G20-Thread. Sorry aber was soll der Scheiß. Geht es noch bei dir??
    59. nohtz:18.10.17 15:27 Uhr
      muss ich da noch fragen, ob du das selber merkst?
    60. nohtz:18.10.17 15:27 Uhr
      Fritz: ernsthaft? du fühlst dich beleidigt, wirst aber selber 1 shout deinerseits einem Dritten gegenüber beleidigend...
    61. IchBinNichtAreamobile.de:18.10.17 15:24 Uhr
      Wenn du nicht die Eier hast einen Thread zu eröffnen, dann kannst du auch keine ernste Antwort erwarten.. naja darum geht es dir ja sowieso nicht
    62. IchBinNichtAreamobile.de:18.10.17 15:23 Uhr
      Ne du hast einfach behauptet, dass ich es tautologisch begründet habe, was nicht der Fall ist.
    63. Fritz_The_Cat:18.10.17 15:15 Uhr
      Dich hatte ich allerdings darum auch gar nicht um eine Begründung gebeten.
    64. Fritz_The_Cat:18.10.17 15:14 Uhr
      @ Ibnam: "Ich habe nie eine Begründung geliefert. " ==> Das überrascht mich nicht. ;-)
    65. IchBinNichtAreamobile.de:18.10.17 15:11 Uhr
      @DerZander: Die Etablierten machen aktuell menschenverachtende Politik und ich soll mich über die AfD ärgern obwohl die gar nicht regieren. Ist doch absurd. @FTC: Ich habe nie eine Begründung geliefert. Wenn du eine haben willst, dann mach einen Thread auf.
    66. Fritz_The_Cat:18.10.17 15:09 Uhr
      … und wenn das auch nicht mehr hilft, wirst DU eben beleidigend.…
    67. Fritz_The_Cat:18.10.17 14:45 Uhr
      Also schon wieder kein Sachargument mit Substanz sondern bloßes Gerede und nun Ausflüchte.
    68. nohtz:18.10.17 14:26 Uhr
      da du sofort mit dem totschlagargument gekommen bist zeigt doch eindeutig, dass es dich eh nicht interessiert
    69. Fritz_The_Cat:18.10.17 14:23 Uhr
      Dann werd mal konkret.
    70. nohtz:18.10.17 14:17 Uhr
      nein, der PC (personal computer) ist NICHT "Grundlage jedweder Automatisierung"
    71. Fritz_The_Cat:18.10.17 14:15 Uhr
      Nö, DU redest vom "Automatisierungsgrad." … Und? Ist der PC nicht etwa integraler Bestandteuil, ja sogar die Grundlage jedweder Automatisierung?
    72. nohtz:18.10.17 14:15 Uhr
      wie wäre es damit: warum werden soziale Berufe so assozial bezahlt?
    73. nohtz:18.10.17 14:13 Uhr
      ok, technisches thema... mein Fehler
    74. nohtz:18.10.17 14:02 Uhr
      ich rede nicht vom PC
    75. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:54 Uhr
      genau dieses Argument gab es schon als Mitte der 80er hier PC in den Büros Einzug hielten. Die ENtwicklung seitdem zeigt, daß solche Prognose falsch war.
    76. nohtz:18.10.17 12:48 Uhr
      geht es mit dem automatisierungrad zahlreicher jobs so weiter, wird irgendwann nicht mehr genug arbeit für die bevölkerung da sein... wie sieht dann die hilfe zur selbsthilfe aus?
    77. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:42 Uhr
      Das schließt Hilfe zur Selbsthilfe ebenso ein wie es eine dauerhafte Alimentierung ohne Gegenleistung ausschließt
    78. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:41 Uhr
      Es geht mir dabei nicht um irgendwelche Parteien sondern um den Gedanken des Liberalismus an sich. … angelehnt an die beiden Motti "Jeder wie es ihm beliebt" und "Jeder ist seines Glückes Schmied"
    79. nohtz:18.10.17 12:37 Uhr
      damit werden nur noch mehr menschen "abgehängt" die dann wieder "protest-wählen"
    80. nohtz:18.10.17 12:36 Uhr
      den fdp-liberalismus brauch ich nicht
    81. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:36 Uhr
      … man kann auch sagen, eine Lebenseinstellung.
    82. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:35 Uhr
      Liberalismus ist keine Frage irgendeines speziellen Themas sondern eine Grundeinstellung
    83. nohtz:18.10.17 12:30 Uhr
      liberalismus bei welchen themen?
    84. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:21 Uhr
      Für die beiden großen Parteien bedeutet das: Eine Schippe mehr "rechts" bzw. eine Schaufel mehr "links" und beide eine gute Handvoll mehr Liberalismus.
    85. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:18 Uhr
      Diese Botschaft geht natürlich an ALLE Delegierten und bedeutet, wenn auch indirekt, "nehmt auch Positionen der anderen Parteien in EUre Entscheidungen mit auf"
    86. nohtz:18.10.17 12:17 Uhr
      danke @DerZander
    87. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:15 Uhr
      … ab. Sonst wählen wir Euch beim nächsten mal nicht wieder.
    88. Fritz_The_Cat:18.10.17 12:14 Uhr
      Völlig unabhängig davon, wie zufrieden der jeweils Einzelne mit dem Ergebnis einer Wahl nun ist, sollten alle anerkennen, daß es demokratisch zustandegekommen ist. Die Botschaft an die so gewählten Volksvertreter lautet "Deal with it" und bildet in Eurem Handeln der nächsten 4 Jahre unseren Willen…
    89. DerZander:18.10.17 12:14 Uhr
      Dort ging es ja auch einigen nur darum ihre medienaufgewühlten Rachegedanken und Law and Order-Fantasien auszuleben und nicht darum das ganze komplexe Problem um fehgeleitete Polizeiarbeit, Randalierern, echten Demonstranten etc. zu verstehen.
    90. DerZander:18.10.17 12:13 Uhr
      Wo Cookie und Fritz politisch einzuordnen sind, weiß man ja spätestens seit dem G20-Thread. Dort ging es ja auch einigen nur darum ihre medienaufgewühlten Rachegedanken und Law
    91. DerZander:18.10.17 12:09 Uhr
      Problematisch ist das Ganze, weil die Etablierten eben auch so wenig Lösungen haben, ebenfalls oft leichte statt richtige Anworten geben. Aber nur weil die Etablierten teilweise versagen, sich in die Arme derjenigen zu Werfen, die noch weniger Plan haben ist schon reichlich dämlich.
    92. DerZander:18.10.17 12:07 Uhr
      ... menschenverachtend und undemokratisch in vielen Fällen. Populistisch ist das Ganze, weil nur den Unzufriedenen nach dem Mund geredet wird, aber keine echten Lösungen angeboten werden.
    93. cookieman:18.10.17 12:06 Uhr
      @nohtz, mit 13% meinst Du dieAfD? Ehrlich gesagt hätte ich das Ergebnis noch höher eingeschätzt
    94. DerZander:18.10.17 12:05 Uhr
      Ist doch völlig egal, ob man es rechts, links oder oben oder unten nennt. Die AFD und die FPÖ haben einfach keine realistischen Antworten auf die dringenden Fragen unserer Zeit. Das haben die Etablierten im Grunde auch nicht, aber die "Antworten" der AFD und der FPÖ sind dazu noch gefährlich...
    95. nohtz:18.10.17 11:22 Uhr
      cookie: dir waren wohl die knapp 13% noch zu wenig?
    96. cookieman:18.10.17 11:20 Uhr
      Zumindest wollen die österreichischen Bürgern eine Veränderung erwirken, was man von unseren Bürger leider nicht erwarten konnte...
    97. nohtz:18.10.17 00:12 Uhr
      Ob dir die Antworten gefallen haben, oder nicht, ist mir gleich
    98. nohtz:18.10.17 00:11 Uhr
      Dass ich nicht Eine beantwortet hätte, stimmt nicht.
    99. Fritz_The_Cat:17.10.17 23:58 Uhr
      Es waren doch meine ganz sachlichen Fragen, von welchen Du bisher nicht eine einzige sachlich beantwortet hast. Wer sollte Dich also sonst darauf aufmerksam machen?
    100. nohtz:17.10.17 23:49 Uhr
      Lustig, dass gerade du das sagst
 

 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1