Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Foren-Übersicht - Hier wird diskussiert!

Hier finden Sie alle Foren von Areamobile (Handykult) auf einen Blick. Werden Sie Mitglied bei der Areamobile-Community und bringen Sie sich aktiv in die Diskussionen ein. Sie haben ein Frage zu Ihrem neuen Handy oder wollen sich mit anderen Teilnehmern austauschen? Nutzen Sie die Suche und eröffnen Sie eigene Beiträge.

Hinweis: Um einen neuen Beitrag zu eröffenen, wählen Sie bitte zuerst das passende Forum aus.

Hersteller
Betriebssysteme

Handy Foren

Neuigkeiten aus der Community von Areamobile.de erfahren Sie hier zuerst. In diesem Forum erfahren Sie, wenn es einen neuen Moderator gibt oder bei Areamobile.de eine neue Funktion verfügbar ist. Schauen Sie herein und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

 

Abseits von Handys

Nicht alles dreht sich hier ums Handy. Auf Wunsch unserer Leser haben wir die Foren-Bereiche "Dies und Das" sowie "Technik, Hobby, Spielen" angelegt. Feuer frei für die Off-Tropic-Diskussionen!

 

Areamobile

Sie haben Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik? In diesem Forum helfen Leser anderen Lesern und unsere Moderatoren und Mitarbeiter stehen Rede und Antwort.

 
Tipp zu dieser Ansicht
Was bedeutet ... ? zu den FAQs
Enthält neue Beiträge   Forum enthält neue Beiträge. Enthält keine neuen Beiträge   Forum enthält keine neuen Beiträge.
Forum geschlossen   Forum ist geschlossen für neue Beiträge.
Anzeige
Aktuelle Diskussionen Livefeed
Aktuelle Nachrichten
weitere Nachrichten
Shout! (or keep silent)
noch 250 Zeichen
Da Du nicht angemeldet bist kannst Du diese Box nicht nutzen. Registriere Dich jetzt! | Login
    1. nohtz:gestern 10:10 Uhr
      Lol: https://www.mobilegeeks.de/artikel/blind-umfrage-wer-hat-die-beste-kamera-samsung-galaxy-note-8-iphone-x-pixel-2-htc-u11-lg-v30-huawei-mate-10-pro-oneplus-5t/
    2. nohtz:gestern 07:18 Uhr
      Nun also doch.... Ich erwarte nichts Gutes: https://www.mobiflip.de/apple-shazam/
    3. nohtz:11.12.17 11:50 Uhr
      https://www.mobilegeeks.de/news/schnappt-sich-apple-shazam-um-apple-music-zu-staerken/
    4. IchBinNichtAreamobile.de:11.12.17 11:45 Uhr
      https://www.notebookcheck.com/Security-HP-Notebooks-hatten-Keylogger-an-Board.270556.0.html Erklärung ja auch sehr fadenscheinig. Fahrlässig handelt HP ja auf jeden Fall.
    5. M.a.K:10.12.17 15:26 Uhr
      Birkenstock beendet Kooperation mit Amazon komplett. Amazon ist der Umsatz wichtiget als zufriedene Kunden, deshalb werden Angebote mit eindeutig gefälschten Angeboten auch nie entfernt. Hoffe andere Hersteller schließen sich da an und boykottieren Amazon. Nur so wird sich an Amazons einstellung änd
    6. nohtz:10.12.17 15:25 Uhr
      https://m.facebook.com/9gag/photos/a.109041001839.105995.21785951839/10156727851546840/?type=3
    7. M.a.K:10.12.17 14:05 Uhr
      Da hätte ich auch nichts dagegen, wenn die wieder verstaatlicht werden.
    8. M.a.K:10.12.17 14:04 Uhr
      Wie es richtig geht ist z.B gut an an den Wasserversorgern zu erkennen. Was passiert wenn es andersrum löuft sieht man recht gut bei der Post mit ihren Subunternehmern oder der Bahn. Da lief es früher wesentlich besser.
    9. M.a.K:10.12.17 14:02 Uhr
      Und man muss es richtig machen. Eine sozialistische Staatsführung würde wohl jedes Unternehmen den Bach runter gehen lassen.
    10. M.a.K:10.12.17 14:01 Uhr
      Was ist denn hier los? :) Natürlich ging es mir nur um Google, aber der Hintergrund ist wichtig. Nicht bei jeder Firma würde es Sinn machen.
    11. IchBinNichtAreamobile.de:10.12.17 12:07 Uhr
      War doof; merkste selbst, ne? ;)
    12. Fritz_The_Cat:10.12.17 00:14 Uhr
      :rolleyes:
    13. IchBinNichtAreamobile.de:09.12.17 21:23 Uhr
      Verstaatlichung von Google != Verstaatlichung von BetriebeN
    14. Fritz_The_Cat:09.12.17 21:16 Uhr
      Google zu verstaatlichen wäre also keine Verstaatlichung eines Betriebes?
    15. IchBinNichtAreamobile.de:09.12.17 20:40 Uhr
      Nur von Betrieben, also der Mehrzahl, hat er nichts geschrieben. Von der Verallgemeinerung hat er ebenfalls nicht gesprochen, sondern nur von Google bis hierhin.
    16. Fritz_The_Cat:09.12.17 19:57 Uhr
      Ach so? Davon hat niemand gesprochen? … Dann lies mal @MaK 07.12.17 20:39 Uhr: "Einfach verstaatlichen und ruhe ist im Karton."
    17. IchBinNichtAreamobile.de:08.12.17 22:00 Uhr
      Von Verstaatlichung von Betrieben im Allgemeinen hat auch niemand gesprochen. Da ist sie wieder die Abstraktion bzw Vereinfachung der Argumente des Gegenübers.
    18. nohtz:07.12.17 23:30 Uhr
      Hab leider auch kein Beispiel
    19. Fritz_The_Cat:07.12.17 23:26 Uhr
      Verstaatlichung von Betrieben hat noch nie funktioniert. Weder im Kapitalismus und erst recht nicht im Sozialismus oder gar im Kommunismus.
    20. IchBinNichtAreamobile.de:07.12.17 22:57 Uhr
      So einfach ist es definitiv auch nicht, obwohl einige Teile definitiv verstaatlicht werden müssen, aber erstmal müsste man "den Staat" von der Privatwirtschaft entkoppeln. Vorher braucht man gar nicht anfangen, aus ziemlich offensichtlichen Gründen.
    21. M.a.K:07.12.17 20:39 Uhr
      Einfach verstaatlichen und ruhe ist im Karton. Dann schaue ich mir auch gerne Werbung an, wenn es der Allgemeinheit dient und nicht irgendwelchen Konzernen die ihre Macht um jeden Preis ausbauen wollen ;)
    22. IchBinNichtAreamobile.de:07.12.17 19:04 Uhr
      Wobei verbieten nicht mal stimmt. Sie canceln nur den Support.
    23. IchBinNichtAreamobile.de:07.12.17 19:04 Uhr
      Warum Amazon das macht, ist doch gar nicht die Frage. Google folgt der Logik von Amazon und verbietet die Nutzung ihrer Dienste auf Amazon-Geräten. Das ist nur fair.
    24. Fritz_The_Cat:07.12.17 10:29 Uhr
      Amazon will eben nicht länger bloß der "Kellner" für Apple und Google sein sondern als Koch selbst am Herd stehen.
    25. Fritz_The_Cat:07.12.17 10:25 Uhr
      Unabhängig davon, wie ich sie finde, kann ich Amazons Entscheidung zumindest nachvollziehen.
    26. Fritz_The_Cat:07.12.17 10:22 Uhr
      Kurzer Einwurf: Auch AppleTV-geräte werden von Amazon nicht mehr vertrieben.…
    27. IchBinNichtAreamobile.de:06.12.17 23:06 Uhr
      Ist aber wirklich nachvollziehbar, dass man die Gängelung konsequent zurückgibt. Für die Kunden ist es in jedem Falle scheiße, aber was soll das von Amazon?
    28. nohtz:06.12.17 13:02 Uhr
      na super: https://www.mobilegeeks.de/artikel/google-vs-amazon-wenn-zwei-sich-streiten-leidet-der-dritte/
    29. chief:05.12.17 23:26 Uhr
      Sie haben Post
    30. IchBinNichtAreamobile.de:05.12.17 15:45 Uhr
      Wofür wurde chief jetzt gesperrt?
    31. nohtz:05.12.17 15:45 Uhr
      Als Mod hat man es auch nicht einfach, wenn man nicht stur die Linie der Redaktion vertritt...
    32. Christopher Gabbert:05.12.17 15:10 Uhr
      Mehr Aktivität im Forum ist abseits der Meldungen schwer möglich. Wer sich berufen fühlt, einen Teil seiner Freizeit als unentgeltlicher Moderator zu bestreiten und die Voraussetzungen erfüllt, kann mit gerne eine PM zuschicken.
    33. Christopher Gabbert:05.12.17 15:07 Uhr
      Wir reagieren auf Meldungen, wenn wir einen der Meldung entsprechenden Verstoß feststellen. Zuletzt wurde übrigens am 3. Oktober ein Verstoß gemeldet.
    34. nohtz:05.12.17 14:44 Uhr
      Macianer-->Beinhart-->Fritz
    35. nohtz:05.12.17 14:43 Uhr
      christopher: die person, die du da beschreibst, ist Fritz. gemeldet wurde schon oft, reagiert wurde nicht
    36. chief:05.12.17 14:40 Uhr
      Nur mal zur Info. Die Person hinter FritzTheCat, ist mit seinem 3.!! Account hier unterwegs. Die zwei vorherigen wurden gesperrt/gelöscht. Und bestimmt nicht weil er ja achso konstruktiv ist.
    37. chief:05.12.17 14:38 Uhr
      Als wenn das in der Vergangenheit immer funktioniert hat.
    38. Christopher Gabbert:05.12.17 14:07 Uhr
      Fühlt ihr euch von anderen Nutzern provoziert oder beleidigt? Trägt einer Nutzer nicht zur Diskussion bei, trollt herum und redet somit deutlich Offtopic? Dann macht Gebrauch vom "Melden-Button".
    39. nohtz:05.12.17 13:19 Uhr
      christopher: in der wortwahl war der chief wohl etwas zu derb, in der Sache hat er aber Recht. Das Forum wäre eher ohne Fritz ein Friedlicheres
    40. Christopher Gabbert:05.12.17 12:24 Uhr
      @chief Ich gönne dir mal etwas Auszeit von Areamobile. So kannst du dich erholen und deinen Wortschatz um wertvollere Begriffe erweitern.
    41. nohtz:05.12.17 07:24 Uhr
      fritz: ich kann nur raten: versuchst du witzig zu sein?
    42. Fritz_The_Cat:05.12.17 02:26 Uhr
      @ chief: Führst Du Selbstgespräche? Und warum sprichst Du DIch dabei mit "Fritz" an? ^^
    43. chief:04.12.17 18:51 Uhr
      Vielleicht bin ich ja zu blöd um den Artikel zu verstehen aber wirklich durchsichtiger als das neue ControlCenter ist er nicht
    44. nohtz:04.12.17 18:21 Uhr
      apple und einfach zu bedienende Software verkommt zur Legende: http://de.engadget.com/2017/11/14/ios-erklart-die-verwirrenden-w-lan-und-bluetooth-buttons-mit-hi/
    45. chief:04.12.17 18:04 Uhr
      @Fritz, wieder mal nicht aufgepasst oder verschließt du bewusst die Augen vot der Thematik?
    46. Fritz_The_Cat:04.12.17 16:06 Uhr
      Das hier klingt allerdings nicht danach. daß nur der Content-Lieferant an der Werbung verdient: https://www.youtube.com/intl/de_ALL/yt/advertise/running-a-video-ad/
    47. M.a.K:04.12.17 15:42 Uhr
      @ DerZander, mal schauen wie sich das entwickelt. Bin bestimmt nicht der einzige der lieber ganz auf einen Service verzichtet als sich permanent aufzuregen. Bin nicht komplett gegen Werbung, nur ist mir meine Zeit zu kostbar als sie mit immer dem selben Spot zu vergeuden.
    48. DerZander:04.12.17 15:39 Uhr
      "Apple lebt bislang gut von seinem positiven Image, was Datenschutz und einfach zu verwendende Software anbetrifft und verlangt auch nicht selten höhere Preise als die Konkurrenz [...] . Kritik an zu schnell veröffentlichter oder zu schlecht überprüfter Software gab es jedoch nicht nur in dieser W."
    49. DerZander:04.12.17 15:37 Uhr
      https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Softwarequalitaet-Apples-Horrorwoche-3907534.html
    50. DerZander:04.12.17 15:37 Uhr
      Google bietet nun leichte Möglichkeiten für die Werbung und fördert damit die Werbeclips auf Youtube, aber ich sehe als erstes die Contentlieferanten selber in der Verantwortung für die Werbung, die sie aktiv schalten. @Fritz Teilw. geht das. Ist aber ein KatzMausSpiel zwischen YT und den Adblocker
    51. DerZander:04.12.17 15:33 Uhr
      @MaK Der Vergleich mit "Guns don't kill people..." trifft es ganz gut. Durch die Waffenverfügbarkeit steigt die Wahrscheinlichkeit eines Problems durch Waffen natürlich. Trotzdem ist in letzter Instanz jeder Schütze selbst verantwortlich für sein Handeln.
    52. Fritz_The_Cat:04.12.17 13:35 Uhr
      Durch AddOns werden sich vorgeschaltete Werbefilmchen nicht verhindern lassen.
    53. cookieman:04.12.17 12:18 Uhr
      Ich weisss jetzt nicht ob das an dem Addon uBlock Origin liegt, aber Werbung habe ich seit längerme nicht mehr gesehen...
    54. nohtz:04.12.17 09:28 Uhr
      http://de.engadget.com/2017/12/03/apples-root-bug-ist-wieder-da/
    55. Gorki:04.12.17 07:53 Uhr
      @chief, genau so sieht es aus :).
    56. chief:03.12.17 23:17 Uhr
      wurde da nicht im Übermass genervt mit. Meistens ein Filmchen zu beginn und gut ist.
    57. chief:03.12.17 23:17 Uhr
      Zwingt Google die Uploader zur Verwendung von Werbung? Nein? Dann liegt es allein am Uploader ob, wann und wieviel Werbung in seinen Videos ist. Ganz einfach. Allerdings frage ich mich um was für Videos es sich handelt? Ich habe die letzten Tage sehr viele YT Videos geschaut (StreamOn sei Dank) und
    58. IchBinNichtAreamobile.de:03.12.17 19:53 Uhr
      @Gorki: Genauso wie jeder entscheiden kann welchen Job er möchte und wieviel er dort bekommt. Natürlich unterliegt auch ein YouTuber dem Markt und ein Teil dessen bestimmt eben auch Google/Youtube.
    59. Gorki:03.12.17 18:09 Uhr
      So ein Blödsinn :). Nur der Youtuber netscheidet ob es Werbung gibt, oder nicht. Er kann beeinflussen wo, wie lang, wie oft und so weiter. Wenn die Werbung vor, im, nach dem Video nervt, dann ist er der Verantwortliche...
    60. IchBinNichtAreamobile.de:03.12.17 17:00 Uhr
      Na gut, ich werd wieder zu Chromium wechseln. Nichtsdestotrotz hat sich Firefox wirklich positiv entwickelt. Mir hapert es noch an der Möglichkeit mehrere Tabs auszuwählen (builtin) und auch die Suche ist in Chromium besser. Insgesamt hat der Firefox aber durchaus aufgeschlossen.
    61. IchBinNichtAreamobile.de:03.12.17 14:09 Uhr
      So wie es derzeit ist, finde ich es aber definitiv noch erträglich auch ohne AdBlocker.
    62. IchBinNichtAreamobile.de:03.12.17 14:08 Uhr
      Zugegeben so ganz einseitig ist es wirklich nicht. Klar bestimmen die Youtuber das, aber Google hat natürlich auch die Mittel um sowas voranzutreiben. Im Endeffekt muss es ja so kommen, dass wir auch hier mit Werbung bombadiert werden so wie es im Fernsehen auch schon war.
    63. M.a.K:03.12.17 13:42 Uhr
      Ist jetzt nicht böse gemeint, aber das erinnert mich ein wenig an den Spruch - Guns Don't Kill People, People Do.
    64. DerZander:03.12.17 13:29 Uhr
      Ok, du willst aus irgendeinem GRund offenbar lieber auf Google wütend sein als auf die Youtuber. Wie du willst, aber logisch ist das nicht. BTW Ich habe nicht besonders oft Werbung auf YT, was wohl einzig und alleine an der Auswahl der Videos bzw. der Channels liegt.
    65. M.a.K:03.12.17 12:54 Uhr
      Youtube macht den Nutzern die Entscheidung aber auch recht einfach. Bedient man doch mit den 5 Sekunden Spots offensichtlich die meisten Plattformen. Wird den Usern so also schmackhaft gemacht. Wer wählt dann noch andere Werbung aus?
    66. Gorki:03.12.17 12:39 Uhr
      Der Youtuber hat sogar sehr viel Einfluss: https://support.google.com/youtube/answer/2467968?hl=de
    67. M.a.K:03.12.17 11:04 Uhr
      Werbung gab es schon immer, nur seit kurzem ist sie sehr aufdringlich. Mit Sicherheit hat YT da etwas geändert. Die längeren Spots die seltener gezeigt wurden gibt es fast nicht mehr. Da haben die Youtuber bestimmt keinen Einfluss drauf.
    68. Gorki:02.12.17 23:35 Uhr
      ... trotzdem legt der Uploader fest, wann, wie Werbung "geschalten" wird und nicht Youtube. Wenn nicht monetarisiert wird, gibt es auch kein Werbung. Du bellst den Falschen an.
    69. M.a.K:02.12.17 16:56 Uhr
      Stimmt, ich bin genervt von diesen 5 Sekunden Spots bei so gut wie jedem Video. Inzwischen habe ich es auch aufgegeben mit YT. Nur, wenn mich wirklich etwas interessiert ertrage ich die Werbung. Einfach mal so auf YT ist jetzt vorbei. Dann lieber 50 Sekunden alle 10 Videos...
    70. DerZander:02.12.17 15:25 Uhr
      @IBNAM Jetzt pfeifts du aber die falsche Linde an. Fritz hat doch recht: Google macht Werbung um damit Geld zu verdienen. Und auch, dass YT lange Zeit ein Zusatzgeschäft war. Ich habe das jetzt nicht so verstanden, dass er sich darüber aufgeregt hätte. Das war M.aK.
    71. IchBinNichtAreamobile.de:01.12.17 20:15 Uhr
      Oh und Fritz ist dahintergekommen, dass YouTube doch nicht verschenkt wird und Google Werbung schaltet. Bocas Gequatsche vom weißen Ritter Google hat wohl doch Wirkung gezeigt, aber naja jetzt hat Fritz die Wahrheit erkannt ;) Google ist ein börsennotiertes profitorientiertes Unternehmen
    72. M.a.K:01.12.17 11:03 Uhr
      Langsam netvt mich das Google-Ökosystem. Wann kommt denn mal wieder ein neues OS?
    73. M.a.K:01.12.17 11:00 Uhr
      Google ist jetzt Geschichte. Nutze auf allen Geräten nur noch DuckDuckGo. Liegt vor allem daran, dass ich bei neu eingerichteten Geräten irgendwann von Google aufgefordert wurde einen halben Roman an Text zu bestätigen um Google weiter nutzen zu können. Geht mal gar nicht.
    74. M.a.K:30.11.17 17:00 Uhr
      Stimmt wohl leider. Habe aber noch nie eine Displayschutzfolie von Samsung in freier Wildbahn gesehen. Viel Geld können die damit ja nicht machen, wenn die Teile fast nirgends erhältlich sind. Handelt es sich doch um offizielles Zubehör.
    75. chief:30.11.17 14:56 Uhr
      Das ist kein Rätsel, dass ist zusätzlicher Umsatz durch den Verkauf von Zubehör.
    76. M.a.K:30.11.17 13:17 Uhr
      Okay, anscheinend gibt es doch Schutzfolien von Samsung selbst. Warum Samsung diese aber nicht schon von Werk aus drauf macht ist mir ein Rätsel. Das gehört sich einfach nicht in der Premiumklasse.
    77. M.a.K:30.11.17 13:12 Uhr
      Hat jemand gestern Stern TV geschaut? Die haben Displayschutz in Form von Folien, Glas und Liquids getestet. Angeblich auch eine original Samsung Schutzfolie für das S7. Von Samsung gibt es doch gar keine offiziellen Schutzfolien. Ich glaube die haben ein Fake gekauft und getestet...
    78. Gorki:30.11.17 11:37 Uhr
      Youtube selbst hat da keinen Einfluss, bzw. schaltet unaufgefordert Werbung.
    79. Gorki:30.11.17 11:36 Uhr
      Videos monetarisiert der Ersteller oder bei Content ID Einsprüchen der Ansprucherheber. Wenn das Video nicht monetarisiert wird, dann gibt es keine Werbung (außer eben bei Content ID Einsprüchen).
    80. nohtz:29.11.17 19:44 Uhr
      zum glück ist es weingstens teuer
    81. nohtz:29.11.17 19:44 Uhr
      http://de.engadget.com/2017/11/29/kunden-reklamieren-display-gerausche-beim-iphone-8-und-8-plus/
    82. Fritz_The_Cat:29.11.17 18:33 Uhr
      … diese monetarisieren.
    83. Fritz_The_Cat:29.11.17 18:33 Uhr
      Nun hat YT jedoch keine nennenswerte Konkurrenz mehr und können Google beginnen YT durch Werbung endlich profitabel zu machen. Und so wird Google es wahrscheinlich auch zukünftig mit anderen bisher kostenlosen Diensten machen. Sobald sie eine marktbeherrschende Stellung erreicht haben, werden sie…
    84. Fritz_The_Cat:29.11.17 18:29 Uhr
      Der user konnte "seine" Videos auf YT sehen, ja. In dem Sinn hat Youtube natürlich "funktioniert", ja. Daß YT dabei Gewinne erwirtschaftet hat, wage ich allerdings zu bezweifeln.
    85. M.a.K:29.11.17 14:05 Uhr
      @Fritz, es hat doch früher auch mit weniger Werbung funktioniert. Jetzt ist es aber unerträglich. Normales Fernsehen ist ist ja nichts dagegen und da nervt Werbung auch schon extrem.
    86. Fritz_The_Cat:29.11.17 11:00 Uhr
      @ MaK: Womit, außer durch Werbung. soll YouTube sonst Geld verdienen?
    87. nohtz:29.11.17 09:29 Uhr
      http://de.engadget.com/2017/11/28/neue-sicherheitslucke-in-macos-high-sierra/
    88. M.a.K:29.11.17 00:03 Uhr
      Da hilft es wohl nur noch die App einfach zu löschen, aber Moment, die ist ja fest integriert und kann nicht gelöscht werden. Danke Google...
    89. M.a.K:29.11.17 00:01 Uhr
      Und dann immer von Amazon. Ausser mit Fingernägeln über eine Tafel zu kratzen kenne ich nichts nervenderes.
    90. M.a.K:29.11.17 00:00 Uhr
      Bei Youtube
    91. M.a.K:29.11.17 00:00 Uhr
      Vor 9 von 10 Videos Werbung in der App. Jetzt scheinen die völlig am Rad zu drehen...
    92. Gorki:27.11.17 14:58 Uhr
      @ nohtz, funktioniert perfekt... Zum Glück kann mein iPad nicht telefonieren...
    93. nohtz:26.11.17 08:49 Uhr
      ios ist schon ein perfektes stück software ;-) http://de.engadget.com/2017/11/23/sag-niemals-100-zu-siri/
    94. nohtz:24.11.17 12:47 Uhr
      das ist eine gute nachricht
    95. Fritz_The_Cat:24.11.17 10:00 Uhr
      NoScript für FF57 verfügbar und eben installiert. Nun sehen die Webseiten auf meinem Bildschirm wieder sauber aus. Kein nervendes "Geblinke" mehr. :-)))
    96. cookieman:23.11.17 09:25 Uhr
      @MaK, schau mal in dein Postkasten...
    97. cookieman:23.11.17 09:24 Uhr
      Datenautomatik wird meine ich bei vielen Anbietern verwendet. Bei dem einen oder anderen lässt sich die Automatik für den Monat deaktivieren.
    98. nohtz:23.11.17 08:58 Uhr
      http://de.engadget.com/2017/11/14/ios-erklart-die-verwirrenden-w-lan-und-bluetooth-buttons-mit-hi/
    99. IchBinNichtAreamobile.de:22.11.17 21:04 Uhr
      Handy zur Vertragsverlängerung ist wohl nicht so verlockend http://www.theregister.co.uk/2017/11/22/sim_only_contracts_now_rule_official/
    100. IchBinNichtAreamobile.de:22.11.17 18:13 Uhr
      Im Vertrag steht aber ganz klar Pre-Paid