Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Nokia N70 oder Sony W800i oder warten?

Neues Thema erstellen  Antwort
wittgenstein
Newcomer
no user
Beiträge: 4
Registriert seit: 01.12.2005

Nokia N70 oder Sony W800i oder warten?

Hallo Forum


ich benötige Hilfe bei der Auswahl nach einem Handy, da ich nun (T-Mobile Vertragsverlängerung) mein Siemens SX1 endlich entsorgen kann.

Bei meinen Recherchen habe ich Datenblätter verglichen und Testberichte gelesen und bin beim N70 und dem W800i hängengeblieben, die beide in meiner Preisklasse sind (ca 150 EUR fürs N70 und 130 EUR fürs Sony).

Die Unterschiede der beiden Handies sind (ich habe nur Vorteile aufgeschrieben, die Nachteile ergeben sich im Vergleich meist daraus für das andere):

N70
neuer, moderner
Kamera besser (?)
UMTS
höhere Auflösung bei Videos (640*480, statt 176*144 bei Sony)
grösserer Telefonbuchspeicher (1000, statt 512 bei Sony)
Videomassagingfähig
64 Stimmen Klingeltöne (Sony 40)
Klingeltöne mit Video
zeigt XLS, PPT, PDF etc. Dateien an; kann mehr Sound und Video-Formate
Visual Radio
Zugriff auf viele (aber teure) Symbian60 Software
Bedienungsvorteile (direkter Ausdruck von Fotos an geeignete Drucker etc.)


W800i
leichter, kleiner
sieht besser aus
habe Sony Kamera /Memory Stick
bessere Akku- Eigenschafen (fast doppelt so viel!)
Bedienungsvorteile (fragt nach unbek. Anruf nach Anlage eines neuen Telefonbucheintrags, Panoramafotos etc.)
50 EUR billiger
grosse Ausstattung (fette Speicherkarte, gute Kopfhörer)
ausgereifteres Betriebssystem? (Das N70 hat lange Einschaltzeiten, Abstürze?)




Die Fragen, die ich nun habe, sind:
Sind das alle Vorteile, oder gibt es noch andere, die ich übersehen habe?
Wie schätzt Ihr die Wichtigkeit dieser Vorteile ein? Beispielsweise weiss ich im Moment nicht, ob ich ein UMTS Handy brauche. Im Moment sicher nicht, aber wie wird sich das die nächsten 2 Jahre (bis ich das nächste Handy bekomme) entwickeln? Werde ich als Businesstelefonierer und SMS-/MMSer das nutzen wollen? Werden meine Freunde alle ein UMTS-Handy bekommen, wenn sie in den nächsten Monaten ein neues Handy bekommen (so dass es sich lohnt, Videotelefonie zu machen)? Wird so was billig werden?
Auch die Brauchbarkeit von Visual Radio oder dem Ausdruck direkt vom Handy halte ich im Moment für eher mittelgut und kann mir vorstellen, im Moment darauf zu verzichten.
Läuft Sybian inzwischen? Mein SX1 habe ich gehasst (wenn man eine neue Nachricht bekam, dauerte es ca. 5 Sekunden vom ersten Klick bis zur Nachrichtenanzeige). Gibt es inzwischen sinnvolle Software fürs N70 (also jetzt nicht Software für 25 EUR, die auf dem Laptop besser läuft)?
Wie könnte man das Sony softwaremässig aufrüsten? Oder ist das gar nicht nötig/ hat das schon alles?
Ist die Kamera des Nokia besser?
Ist der MP3-Player des Nokia besser?
Braucht man 64-stimmige Klingeltöne?
Welches Handy ist ergonomischer, welches hat umständliche Menüs oder ärgerliche Funktionen? Welches hat die bessere PC-Software für Synchronisation?
Welche weiteren Features habe ich übersehen?
Wäre super, wenn Ihr dazu was sagt. Am Ende ist natürlich klar, dass ich mir überlegen muss, was MIR am wichtigsten ist. Aber vielleicht habt Ihr ja noch ne Idee/ was, woran ich nich nicht gedacht habe.

Eine andere Alternative wäre, jetzt noch ein bisschen zu warten, falls im neuen Jahr was besseres auf dem Markt ist. Oder ein ganz anderes zu nehmen, was es jetzt schon gibt (vergleichbarer Preis, vergleichbare Leistungen). Motorola/ Sharp/ LG/ Samsung etc.

Noch ne Frage:

Wie sieht es bei den T-Mobile-Versionen dieser beiden Geräte aus? Sind die gebrandet (d.h. gibt es z.B. Tasten, die nicht änderbar vorbelegt sind und kostenpflichtig auf die traurige T-Mobile WAP-Page führen?)

Würde mich sehr über ein paar Antworten zu den Fragen freuen. Danke schon mal im Voraus.
hanskult
Handy Profi
Benutzerbild von hanskult
Beiträge: 914
Registriert seit: 23.01.2005
könntest du deinen text noch mal überarbeiten, denn er ist ziemlich schwer zu lesen...
Signatur
Wer Handykult.de hat, hat's leichter.
wittgenstein
Newcomer
no user
Beiträge: 4
Registriert seit: 01.12.2005

done

habe ich gemacht, bei der Vorschau sah es noch ok aus :-)
hanskult
Handy Profi
Benutzerbild von hanskult
Beiträge: 914
Registriert seit: 23.01.2005
64 stimmige klingeltöne braucht kein mensch, da es realtones gibt! mp3player und cam würde ich beim w800i besser oder gleichwertig einschätzen. und wenn du kein umts brauchst, würde ich zum w800i greifen! Im neuen jahr würde ich dann ein 2900i nehmen. (besser techn daten. umts etc.)
wittgenstein
Newcomer
no user
Beiträge: 4
Registriert seit: 01.12.2005

aber braucht man umts?

aber da ist dann wieder dieses umts. braucht man's wirklich?
hanskult
Handy Profi
Benutzerbild von hanskult
Beiträge: 914
Registriert seit: 23.01.2005
nein wenn du nicht ständig surfst oder emails abrufst, dann braucht man es eigentlich nicht.
Neues Thema erstellen  Antwort

 
alle Nachrichten News-Archiv
 
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nokia 6230i oder Sony Ericsson W800i wolfi2804 Kaufberatung / Vergleich 1 04.09.2005 14:09
T: Suche Nokia 9300 oder Nokia 6230i oder Sony Ericsson P910i biete im tausch mehrere kissesofdream Biete/Tausche 0 06.07.2005 14:01