Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

Kaufberatung Handy mit vern. Organizer, Musik, GPS-fähig (E51?)

Neues Thema erstellen  Antwort
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008

Kaufberatung Handy mit vern. Organizer, Musik, GPS-fähig (E51?)

Hallo,
ich möchte mir demnächst ein neues Handy kaufen. Folgende Features würde ich gerne haben:

- vernünftiger Organizer (Übersichtlichkeit)
- mp3 Funktion (über Kopfhörer, wie sieht das mit den knarzigen Lautsprechern direkt am Handy aus, haben das alle?)
- demnach auch etwas Speicher oder per micro SD erweiterbar
- Handy soll hin- und wieder mal als Navi benutzt werden (kann über Bluetooth Maus sein)
- halbwegs robust (gut verarbeitet) und handlich (Hosentasche)
- preislich bis ca. 300 Euro

Aus meiner Recherche ist bisher hervorgegangen, dass das Symbian OS ja ganz vernünftig bzw. die beste Wahl sein soll. Da wird man sich dann wohl auch verschiedene Organizer installieren können, oder?

Ich habe von einem Bekannten gehört, dass er das E51 hat und ganz begeistert ist. Vom Design finde ich es auch ziemlich schick. Wie ist es denn z.B. bei einem Handy mit so einer Displaygröße mit der Navigation. Macht das Sinn? Oder soll/ muss es da schon größer sein?

Ich habe vor das Handy meistens in der Hosentasche zu tragen, da ich keine Hemdentaschen habe. Sollte also auch halbwegs robust sein. Outdoor Handys gibt es ja so gut wie keine mehr, muss aber vielleicht auch kein richtiges Outdoorhandy sein.

Könnt Ihr mir bei meiner Entscheidung helfen?

Gruß,
stylerix
SE-Fan
Advanced Member
Benutzerbild von SE-Fan
Beiträge: 285
Registriert seit: 28.05.2007
mit dem e51 kannst du eigentlich ncihts falsch machen.das mit der displaygröße musst du selber wissen ob dir die größe zu klein ist.
Signatur
mfg SE-Fan

__________________
Hier etwas zu Bumm Bumm
zaphod42
Advanced Member
Benutzerbild von zaphod42
Beiträge: 499
Registriert seit: 05.02.2007
Das E51 (oder als Alternative das N82) ist ein feines Teil aber mir wäre das Display für Navi (aber auch nur dafür) zu klein. Dann schon eher das N95 (am besten natürlich das aktuelle 8GB mit fettem Screen) oder ein kleiner PDA, z.B. XDA Neo oder so...
Überlege Dir gut ob Du nicht besser für die Navi (wenn Du sie wirklich viel brauchst) ein eigenes Gerät benutzt. Für gelegentliche Trips könnte es aber reichen...
Symbian ist Super und sollte Dir gefallen. Genau, Du kannst dann z.B. einen Organizer nachrüsten!
Die E- und N-Series von Nokia haben alle vernünftige Player. Ich finde A2DP aber absolut notwendig. Dann gips kein Ärger mehr mit Kabel und Steckern. Ansonsten haben o.a. Handys aber eine 3.5 mm Buchse, wo Du korrekte Hörer anschließen kannst.
Signatur
Und eine Stimme sprach:
"...lächele und sei froh, es könnte schlimmer kommen."

Also lächelte ich, war froh und es kam schlimmer...
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Das E51 ne 3,5mm Klinkenbuchse? Das ist mir entgangen, kanns auch nicht mehr nachsehen, weil ich habs nicht mehr...
Ich würd mir nen Navigon bei Ebay für 150€ kaufen, geht alle mal besser als dieser Handymüll...
Zu dem Tragen in der Hosentasche sag ich jetzt mal nix... aber da solltest du dir lieber ein N73 kaufen als das E51, letzteres ist schon ziemlich flach und meins hat schon nach 6 Wochen angefangen zu knarzen, obwohl ich es immer pfleglich behandele und es nur in der Jackentasche befördert habe...
zaphod42
Advanced Member
Benutzerbild von zaphod42
Beiträge: 499
Registriert seit: 05.02.2007
Zitat:
Das E51 ne 3,5mm Klinkenbuchse?
Nee, natürlich nicht, meinte die die ich vorgeschlagen habe.
Das N73 kann ich auch nur empfehlen aber wie gesagt für Navi wärs mir zu klein...
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
Hallo,
vielen Dank erstmal für Eure Antworten.

Wie ist denn so das N73? Erfüllt das auch die Anforderungen die ich anfangs geschrieben habe? Es hat ja zumindest auch Symbian. Und ist das robuster als das E51? Scheint ja so, wenn es dicker ist. Hat es sonst irgendwelche Nachteile? Ich finde es zwar nicht ganz so schick wie das E51, aber so wichtig ist es mir auch nicht. Das N73 hätte auch noch den Vorteil, dass man es leichter gebraucht bekommen könnte (dann hätte ich nicht so große Gewissensbisse Nokia direkt zu unterstützen ). Das N70 wäre ja vielleicht sogar auch noch eine Überlegung wert, oder?

Gruß,
stylerix
GuKa71
Member
Benutzerbild von GuKa71
Beiträge: 58
Registriert seit: 02.11.2007
Das N70 ist das Vorgängerhandy vom N73, ob du das willst...
Ich habe übrigends das E50 mit TomTom6 drauf und es geht zur Not.
Das Display des E51 (2 Zoll) ist schon nicht so groß und es hat nur eine 2 Megapixelkamera, dafür aber WLAN.
Das N73 hat ein 2,4 Zoll Display und eine 3,2 Megapixelkamera, aber kein WLAN. Es ist natürlich in allen Maßen etwas größer als das E51.
Die Entscheidung musst du letztlich treffen...
Signatur
Was nicht passt, wird passend gemacht!
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
Hallo,
ob bzw. dass das N70 das Vorgängermodell ist, ist mir an sich egal. Es sei denn es sprechen irgendwelche technischen Sachen gegen dieses Modell. Ich glaube das Speicherkartenformat beim N70 ist anders, oder?

Ich habe nun noch gelesen, dass das E51 einen 2,5mm Klinkenstecker hat, das N70 oder N73 jedoch nicht. Das ist ja schade. Wie kann ich an das N70/N73 einen Kopfhörer anschließen?

Das N73 hat ja das größte Display von allen. Das finde ich ganz reizvoll. Kann mir noch jemand sagen, was für ein Unterschied zwischen der "normalen" Edition und der "music edition" vom N73 besteht? Haben die wirklich unterschiedliche Hardware?

Und nochmal zu dem WLAN. Wofür könnte man das gebrauchen? Um unterwegs an einem Hotspot im Internet zu surfen? Aber das geht doch auch ohne WLAN (dann vermutlich teurer), oder? Und zuhause brauche ich ja nicht mit dem Handy surfen ...

Schönen Gruß,
stylerix
Mr. Nice
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Mr. Nice
Beiträge: 3.941
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: T-City
Zitat:
ob bzw. dass das N70 das Vorgängermodell ist, ist mir an sich egal. Es sei denn es sprechen irgendwelche technischen Sachen gegen dieses Modell. Ich glaube das Speicherkartenformat beim N70 ist anders, oder?
Da spricht sehr wohl was dagegen. 2 MP Kamera, schlecht aufgelöstes Display, Symbian S60 2nd.

Das Speicherkartenformat ist RS-MMC beim N70. N73 hatt Mini SD.

Zitat:
Ich habe nun noch gelesen, dass das E51 einen 2,5mm Klinkenstecker hat, das N70 oder N73 jedoch nicht. Das ist ja schade. Wie kann ich an das N70/N73 einen Kopfhörer anschließen?
Es gibt Adapter die es ermöglichen 3,5mm Kopfhörer anzuschließen. Beim N70/N73 ME wird auch einer mitgeliefert.

Zitat:
Und nochmal zu dem WLAN. Wofür könnte man das gebrauchen? Um unterwegs an einem Hotspot im Internet zu surfen? Aber das geht doch auch ohne WLAN (dann vermutlich teurer), oder? Und zuhause brauche ich ja nicht mit dem Handy surfen ...
Genau. Um Z.B. unterwegs über einen Hotspot oder offenes WLAN zu surfen.
Wie soll das bitte gehen wenn dein Handy/ Smartphone kein WLAN unterstützt, dass Du darüber surfst???:doh: Du kannst Datenpakete bei den Provider buchen. Das läuft dann über GPRS, UMTS und dann brauchst du auch kein WLAN.
Zuhause kannst du dich eben mal mit dem Handy über WLAN einlogen und surfen, musst nich gleich den PC hochfahren.
Signatur


Mobiles surfen und telefonieren ohne Kompromisse in den besten Netzen:

Apple iPhone 3G S 16GB, v3.1 @ T-Mobile Complete M | SmartTraveller
Asus Eee PC 1000H GO @ A1 BFree/ Vodafone UltraCard
Nokia E52, v021.013 @ Vodafone KombiPaket Wochenende 60 | SMS40 | Mobile Connect Flat
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
@ Der Schakal: welche Symbian Version hat denn das N73 und wie unterscheidet sich das? Schlechtere Kamera und schlechter aufgelöstes Display ist allerdings ein Argument. Wenn es so einen Adapter für normale Kopfhörer gibt ist ja gut. OK, WLAN ist sicherlich ein nettes Feature, ich denke aber dass ich erstmal darauf verzichten werde. Oder gibt es noch andere Nokia Handys die nicht ganz so neu sind wie das E51 und die man damit auch schon gebraucht öfter mal bekommen kann (mit WLAN)?

Wie unterscheiden sich denn nun z.B. N73 und N73 ME?

Und noch etwas: wo liegt generell der Unterschied zwischen der E-Serie und der N-Serie bei Nokia?

Gruß,
stylerix
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Zitat:
welche Symbian Version hat denn das N73 und wie unterscheidet sich das?
Das N73 hat S60 3rd, das an sich ist noch kein Grund das N70 nicht zu kaufen, aber mit der Zeit sind einfach Speicher(Ram) und die Prozessorleistung gewachsen... während die ein 6670(auch S60 2nd) noch wie ein Pentium 1 133mhz vorkommt, ist das E51 z.b. ein Pentium 4 3ghz... nur mal so... ist natürlich ein bißchen übertrieben, aber das ist halt so der Hauptgrund warum ich mir kein N70 kaufen würde.

Im übrigen sind die Anforderungen die du beschreibst heutzutage kein wirklicher Grund gleich zu einem Smartphone zu greifen... wegen Navi vielleicht okay, aber das ist auch das einzige. Inzwischen haben selbst normale Multimediahandys wie die W-Reihe und K-Reihe von SE einen brauchbaren Kalender usw... Falls du nicht tatsächlich viele Programme von Drittanbietern installieren willst, würde ich mich nochmal anderweitig umsehen.

Zitat:
Wie unterscheiden sich denn nun z.B. N73 und N73 ME?
Software, Speicherkarte und Stereo-Headset.(Glaub ich)

Zitat:
Und noch etwas: wo liegt generell der Unterschied zwischen der E-Serie und der N-Serie bei Nokia?
Die E-Serie soll mehr für Business-Kunden sein und die N-Serie mehr für Privat-Techies...


Nochmal was zur Hosentasche... Ganz theoretisch ist kein Handy dafür gemacht in der Hosentasche rumgetragen zu werden... Staub, Kratzer verursachendes Kleingeld oder Schlüssel... dazu noch die große physikalische Belastung, wenn man sich z.b. mal bücken muss oder beim Hinsetzen... Um so Hosentaschenfreundlicher das Format ist, umso Hosentaschenunfreundlicher ist das Gerät auch meistens... Ich erinnere da mal an eine Diskusion ums Samsung D900... Naja egal.
Wenn ich darauf angewiesen wäre das Handy in der Hosentasche mitführen zu können, würde ich mir ein ganz billiges Teil für unter 100€ kaufen, dann is es zumindest nicht so schade, wenn das Display zu bruch geht oder eben das ganze Ding irgendwann klappert und knarzt.


Nochmal was zum E51, du wolltest doch bis 300€ ausgeben oder nicht? Dafür kriegste bei Ebay schon locker ein E51 und kannst dir für die restlichen 80€ gleich noch ne Bluetooth-GPS-Antenne kaufen... Das nur mal wegen dem Preis. Soll nicht heißen das du es dir holen sollst... Das N73 gibt inzwischen schon für weitaus weniger... Das ist zwar dicker, aber wie erwähnt passt das glaub ich besser wegen Hosentasche usw...
iggeNo1
Handy Profi
Benutzerbild von iggeNo1
Beiträge: 717
Registriert seit: 05.05.2007
Software müsste die gleiche sein. Ist nur der Lieferumfang und die Musitaste.
Signatur
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.

Past: N95 8GB + LG Viewty = Best Remix

Now: Iphone 3GS White 32 Gb <3
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Ich dachte die Me hat nen anderen Player?!
iggeNo1
Handy Profi
Benutzerbild von iggeNo1
Beiträge: 717
Registriert seit: 05.05.2007
Kann ich nichts zu sagen da ich die handys net besitze, aber die Software ist die gleiche. Somit bekommen die normalen N73 auch die Musiksoftware der Me. Ob da der Player dabei ist weiß ich nicht liegt aber nahe oder?
D&G
Gesperrt
no user
Beiträge: 700
Registriert seit: 05.05.2007
Ja sehr nahe, es ist bekannt das das normale N73 ab einer bestimmten Software zum Me hochgeflasht wird also alle Eigenschaften des n73 me beinhaltet also auch den Musikplayer.
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
Hallo,
erst nochmal vielen Dank für Eure Antworten.
Nochmal zum N73 und N73 ME. Das "normale" N73 wird doch sicherlich auch einen Musikplayer installiert haben, oder? Falls ja, wird man sich doch sowas einfach nachinstallieren können, da die beiden ja dasselbe Betriebssystem haben, oder?

Nochmal generell: wo liegt denn der Unterschied zwischen einem "Smartphone" und einem "Multimediahandy"?

@ TheHunter: Wieso meinst Du sollte/ brauche ich nicht unbedingt zu einem Smartphone greifen?

Ach so, noch etwas: ich habe mich nun entschieden ein Handy zu kaufen, und es nicht über einen Vertrag in Raten zu kaufen. Daher wäre es schon gut, wenn es unter 300 Euro kosten würde. Und das E51 gibt es ja erst so kurz, so dass es noch recht teuer ist. Und vielleicht auch empfindlicher, da es so dünn ist.

Gruß,
stylerix
iggeNo1
Handy Profi
Benutzerbild von iggeNo1
Beiträge: 717
Registriert seit: 05.05.2007
Ja hat es kannste natürlich machen.
Smartphone liegt Business im Vordergrund, Schlechterer Kamera z.B.
Multimediahandy wie es der Name schon sagt sind im Multimediabereich perfekt ausgestattet spitzencam usw.
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Na weil deine Anforderungen die du oben genannt hast kein smartphone benötigen... Hab ich doch oben schon geschrieben.

Smartphones lassen es zu viel Software von Drittanbietern zu installieren, z.b. Kalenderprogramme, Organizer, Office-Anwendungen usw.
Das brauchst du aber offenbar nicht, also reicht auch ein "normales" Multimediahandy wie z.b. ein SE W910 oder sowas, wobei das auch nicht für die Hosentasche geeignet ist.

Zitat:
Ach so, noch etwas: ich habe mich nun entschieden ein Handy zu kaufen, und es nicht über einen Vertrag in Raten zu kaufen. Daher wäre es schon gut, wenn es unter 300 Euro kosten würde. Und das E51 gibt es ja erst so kurz, so dass es noch recht teuer ist. Und vielleicht auch empfindlicher, da es so dünn ist.
Bei diesem Satz frage ich mich ernsthaft ob du meinen letzten Post komplett gelesen hast... Hab ich doch folgendes dazu geschrieben:
Zitat:
Nochmal was zum E51, du wolltest doch bis 300€ ausgeben oder nicht? Dafür kriegste bei Ebay schon locker ein E51 und kannst dir für die restlichen 80€ gleich noch ne Bluetooth-GPS-Antenne kaufen.
Soll heißen, für Leute die des Kopfrechnens nicht mächtig sind: 300-80=220, Sprich für 220€ kriegt man schon ein E51 was knapp einen Monat oder etwas älter ist, mit Garantie und Rechnung.
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
@ TheHunter: Doch, ich habe sehr wohl Dein letztes Post gelesen. Was ich damit eigentlich ausdrücken wollte, war nur, dass ich statt 220 für ein E51 auszugeben vielleicht doch lieber nach einem N73 für ca. 120 gucke.

Naja, die Sachen die dann Smartphones von Multimediaphones trennen sind eigentlich doch relativ wichtig für mich. Zum Beispiel will ich ja gerade einen vernünftigen Organizer, damit ich mir mein Papierbüchlein sparen kann. Und auf die Navi-Geschichte lege ich auch großen Wert, da ich Navigation insgesamt zu selten brauche als dass ich mir dafür ein Stand Alone Gerät anschaffen möchte. Und wenn ich das richtig sehe, ist man da mit Symbian Handys besser bedient was Navi-Software angeht...

Und nochmal zum SE W910: dafür bezahlt man ja locker so viel wie für ein E51...

Gruß,
stylerix
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Na dann schreib doch aber auch nicht du willst 300€ max ausgeben...

Und für die Navigation und den Organizer /Kalender ist Windows-Mobile noch viel besser geeignet... Dann such lieber nach nem gebrauchten XDA Neo oder Mini S oder sowas... hat gleich den Vorteil, dass es einen größeren Bildschirm hat.
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
Wieso ist denn was Navigation und Organizer angeht Windows Mobile besser? Für was ist denn dann Symbian überhaupt noch gut?

XDA Neo hat zwar ein größeres Display, aber im Verhältnis eine schlechtere Auflösung. Ausserdem wird mir das dann langsam zu breit.

Gruß,
stylerix
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Zitat:
Wieso ist denn was Navigation und Organizer angeht Windows Mobile besser? Für was ist denn dann Symbian überhaupt noch gut?
Für Windoof gibts mehr Software, durchs Touchscreen ist es leichter zu bedienen, die Schrifterkennung ist besser und die Displays sind eben wegen Touchscreen größer... Das Neo hat genauso 240x320 Auflösung wie das N73 auch...
Brauchbare Symbians mit Touchscreen gibts nicht so viele... das P1 soll brauchbar sein und das P990 ging wohl auch, das W950i war z.b. kacke.

Also ich find dieses Handynavigieren eh blöd, aber das muss jeder selbst entscheiden... Aber sich bei einem kleinen Handy über ein kleines Display zu beschweren macht nicht so wirklich sinn, entweder Display klein-> Handy handlich oder Display groß-> Handy = Klotz(N95)...

Mach wie du meinst, ich glaub aber für dich gibts nur Kompromisse, ein richtig passendes Gerät für dich gibts glaub ich nicht.
stylerix
Youngster
no user
Beiträge: 22
Registriert seit: 18.01.2008
Zitat:
Für Windoof gibts mehr Software,...
Ist das tatsächlich so? Ist die Software eigentlich genauso frei verfügbar wie bei Symbian? Oder ist man da wieder drauf angewiesen von Microsoft Software käuflich zu erwerben?

Zitat:
Das Neo hat genauso 240x320 Auflösung wie das N73 auch...
Ja, aber dabei doch ein größeres Display. Also grobpixeliger.

Zitat:
Also ich find dieses Handynavigieren eh blöd, aber das muss jeder selbst entscheiden...
Ich will das Handy ja auch nicht NUR zum Navigieren benutzen. Sondern alle 2 Monate mal, wenn ich in einer fremden Stadt bin. Ich benutze ein Navi so selten, dass ich mir dafür kein Stand Alone Gerät kaufen möchte.

stylerix
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.831
Registriert seit: 26.04.2005
Zitat:
Ja, aber dabei doch ein größeres Display. Also grobpixeliger.
Das fällt einem "normalen" Menschen nicht großartig auf, genau wie das mit den Farben... Das Menschliche Auge kann eh nur ~10000 Farbtöne(oder so ähnlich) unterscheiden.

Zitat:
st das tatsächlich so? Ist die Software eigentlich genauso frei verfügbar wie bei Symbian? Oder ist man da wieder drauf angewiesen von Microsoft Software käuflich zu erwerben?
Ja ist es, die Software bekommt man überall, leider ist die SW für Windoof oft nur käuflich zu erwerben, für Symbian gibts mehr kostenloses(glaub ich).

Zitat:
Ich will das Handy ja auch nicht NUR zum Navigieren benutzen. Sondern alle 2 Monate mal, wenn ich in einer fremden Stadt bin. Ich benutze ein Navi so selten, dass ich mir dafür kein Stand Alone Gerät kaufen möchte.
Für die Kohle für die du dir ne vernünftige GPS-Maus und die Navisoftwarre kaufen musst kriegst du locker ein TomTom bei Ebay.
Neues Thema erstellen  Antwort

 
alle Nachrichten News-Archiv
 
Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Kaufberatung (kleines aber feines Handy gesucht) Felix_E Kaufberatung / Vergleich 8 06.12.2006 01:27
echtes! GPS Handy? das-licht Kaufberatung / Vergleich 6 19.09.2006 01:25
Kaufberatung - Handy mit MP3-Player (bis 180***8364;) peter189 Kaufberatung / Vergleich 0 15.05.2006 12:28
PRESSE: Auch ohne GPS: Das Handy als Navigationssystem stefanf Dienste 3 15.10.2004 22:53