Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Motorola Atrix oder Razr?

Neues Thema erstellen  Antwort
stefant1968
Newcomer
no user
Beiträge: 1
Registriert seit: 15.12.2011

Motorola Atrix oder Razr?

Hallo zusammen,
so langsam steht bei mir wiedermal der Kauf eines neuen Handys an. Nach längerer Recherche habe ich die Auswahl inzwischen auf das Motorola Atrix und Razr eingegrenzt.
Während ich das Atrix schon mal ausprobieren konnte, habe ich bisher das Razr leider nur einmal in einem Shop ohne Simcard in der Hand gehalten.
Von der Optik her würde ich dem Razr den Vorzug geben, allerdings bin ich eher nicht der "Optiker" und schaue mehr auf Langzeitqualität und Funktionalität der Geräte.
Hier scheint es mir kaum Argumente zu geben die den Mehrpreis von annähernd 200,-€ rechtfertigen. Wie seht ihr das? Lohnt sich die Mehrausgabe?
Wie sind eure Erfahrungen mit Atrix und Razr? Würdet ihr euch beide nochmal kaufen? Wenn nein - warum nicht, wenn ja - warum?
Wie bewährt sich der Fingerprintreader am Atrix? Am Notebook möchte ich nicht mehr darauf verzichten, beim Atrix liest man teilweise von schlechter Funktion?
Was taugen eurer Meinung nach die Displays? Die in Test teilweise beschriebene schlechte Qualität konnte ich zumindest beim Atrix nicht wirklich nachvollziehen...
Wie schaut es mit der Gehäusequalität aus? Im Neuzustand machen beide einen hochwertigen Eindruck, wobei ich das Razr fast noch ein Stück besser fand. Wie schaut es da nach längerer Nutzungszeit aus?
Falls euch sonst noch was zum Thema Für und Wider der beiden Handys einfällt scheut euch nicht es mich wissen zu lassen.

Ciao,
Stefan
quovadis
Gast
no user
Spricht doch einiges für das RAZR... (Updates, Gehäusequalität, Display, etc.)

Einzige zwei Mankos:

- Das RAZR liegt ziemlich schlecht in der Hand, mir ist es einiges zu breit und das obwohl ich ziemlich große Hände habe (1,90m). Das S2 / Nexus hingegen gehen noch gut bzw. besser.

- zweiter Punkt: Ich finde das UI einfach nicht schön, ist mir zu martialisch... ist aber hundertprozentige Geschmackssache...
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg
Wie "quovadis" schon schrieb, hat das Razr viele Vorteile gegenüber das Atrix.
Wenn du bereit bist die Stange Geld auszugeben hast du ein Perfektes Smartphone und würde dir auch raten zum Razr zu tendieren.
Signatur
?????? ?????
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.766
Registriert seit: 26.04.2005
Razr und perfektes Smartphone? Wohl kaum, es liegt schlecht in der Hand, die Kamera ist grottenschlecht, die Akkulaufzeit übrigens auch...
Das Atrix hat neben der schwächeren Hardware auch noch den Nachteil, dass es wohl kein Android 4.0 bekommen soll.

Mal ne andere Frage, warum muss es ein Motorola sein? Bevor man knapp 500€ fürs Razr ausgibt, kann man besser gleich das Galaxy Nexus kaufen.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.957
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
thehunter

Als EX sgs2 Usre und aktueller Razr User kann ich nur sagen- Du schießt hier weit übers ZIel hinaus.

erstens liegt das Razr nicht wirklich viel schlechter in der Hand als ein SGS2...2, macht die Kamera keine Superfotos aber doch deutlich bessere als "grottenschlecht"

Was willste denn mit dem Galaxy Nexus...es ist noch größer..fühlt sich wirklich richtig billig an( für mich sogar billiger als das SGS2).....

Würde mich jederzeit wieder für das Razr gegen die Galaxies entscheiden.
Signatur
ich bin dann mal weg!
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.766
Registriert seit: 26.04.2005
Also ich hatte alle drei zum Test, das Galaxy S2 sieht am schlechtesten aus und fühlt sich am billigsten an, das ist das einzige wo das Razr richtig punkten kann, von der Optik und auch vom anfassen her ist es bis auf ein paar HTCs das beste was man im Moment kaufen kann. Das Nexus ist Mainstream, liegt aber super in der Hand, kommt einem auch nicht wie ein 4,6 Zoll Gerät vor und macht durch sein nicht pseudo edeles Klavierlackfinish(wie Gs2) einen deutlich besseren Eindruck von der Haptik. Das Display vom Razr ist okay, wenn auch nicht der Kracher, hier hätte das GS2 die Nase vorn, wenn die Auflösung nicht nur 800x480 wäre. Aber trotz Pentile-Panel würde ich wegen der Auflösung zum Nexus greifen. Sonstige Hardware ist ja bei allen dreien fast gleich, nur das man beim Nexus halt nicht noch ein halbes Jahr auf Android 4.0 warten muss.
Mir wäre Android 4.0 alleine schon nen 50er Aufpreis wert, dann noch das größere Display mit 720er Auflösung und die bessere Kamera und Akkulaufzeiten würden mich nicht eine Sekunde überlegen lassen, wenn ich zum gleichen Preis das Nexus kriegen würde.
Neues Thema erstellen  Antwort

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E-Plus Time & More 100, Restlaufzeit 11 Monate, inkl. neues Motorola V3 RAZR 0,00 EUR JackJona Biete/Tausche 0 14.12.2006 19:41
AMB: Limitierte Naomi Campbell Edition des Motorola RAZR V3 AMBRedaktion Motorola 1 24.04.2006 17:31
Motorola V3i RAZR NEU,excl.Titan, ovp, org.Rechn., 2 J.Garanie mit VorOrt Service Polak Biete/Tausche 0 14.02.2006 00:46
AMB: Gerücht: Motorola Razr V3 in neuem Design AMBRedaktion Motorola 4 17.09.2005 18:42
AMB: Motorola Lineup: Drei neue Modelle im RAZR Design AMBRedaktion Motorola 12 18.02.2005 23:25