Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Alles zum Thema Beratung + Kauf von Notebooks - Ultrabooks - Macbooks

Seite 1 von 27

Neues Thema erstellen  Antwort
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011

Alles zum Thema Beratung + Kauf von Notebooks - Ultrabooks - Macbooks

Sony - Spitzenleistung für unterwegs: Die neuen Subnotebooks der VAIO Z-Serie von Sony : : News : Sony Europe Press Centre

Sony VAIO Z debuts in Europe: external GPU, Light Peak, and new look included | This is my next...

Frank Kabodt
ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Benutzerbild von Frank Kabodt
Beiträge: 2.252
Registriert seit: 10.06.2004
Ort: Nahe Berlin
Sehr, sehr schick. Aber der Preis hat's natürlich auch in sich. Knapp 2000 Euro sind heftig

Bin immer noch auf der Suche nach einem Nachfolger meines Lenovo. Hatte kürzlich ein Asus favorisiert, aber hey, vielleicht doch wieder Lenovo. Von Apple bin ich nun wieder weg. Mein Limit liegt bei 800 Euro und wenn ich in zwei Wochen Geburtstag habe, dann gibt es einen Haufen Mediamarkt-Gutscheine ^^
Signatur
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=Ce6TG8U6r7k">Erinnerung</a> - BO
Mein Abschied von Areamobile

Geändert von Frank Kabodt (28.06.2011 um 14:58 Uhr)
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Ich hatte auch zwischen Sony Vaio und Mabook Pro hin und her überlegt.

Was mir halt bei Apple gefällt ist das ansprechende Gehäuse, Haptik, die kleinen feinen Features, und vor allen finde ich Snow Leopard ist ein gutes
gelungenes Betriebsystem. Neugierig bin ich natürlich auf Lion.

Und weil ich ein Pingel bin steck das Macbook im Speck Mantel

Sony Vaio haben vom Design Ähnlichkeiten zu Macbook Serie.
Allerdings sind die Preise bei beiden Herstellern sehr deftig. aus den Gründen kaufe ich da nur gebraucht, weil es mir einfach nicht soviel Geld wert ist.
Signatur
Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.(Goethe)
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
ja, das OS ist schon geil, besonders weil es auch Windows zulässt, wenn man es mal wirklich braucht. Aber bei Apple fehlen halt solche "Kleinigkeiten" wie UMTS, beleuchtete Tastatur (im Vergleich zum Air) und es ist halt auch nochmal leichter.

Ich schau es mir an, auch wenn ich es nicht unbedingt brauche, ich will es irgendwie. Ein Showstopper könnte das Gebläse werden, ist das weiterhin so laut wie bei meiner jetzigen Version, dann evtl. "Thanks, but no thanks!"
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.458
Registriert seit: 11.10.2010
OS X lässt kein Windows zu wenn man es braucht. Da die Hardware auf Intel basiert ist mit Bootcamp auf der Hardware auf Windows installierbar. Funktionieren wird bei dieser Variante immer nur eines von Beiden. Über eine VM kann man es auch unter MacOS laufen lassen - das macht aber die VM und Windows lässt sich eben so auch installieren. Umgedreht, also eine VM und Windows geht offiziell nicht. Das liegt aber nicht an Windows .
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
also mit paralles habe ich schön steueren gemacht und dann über osx verschickt. ging eins A, von daher sehe ich das schon als vorteil...
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle

@gorki

Allerdings hat Parallels oder VM den Nachteil das es das Gesamtsystem verlangsamt. Mich stört es nicht wenn ich zwischen den beiden Systemen wechseln sollte.

Zum anderen kann man auch beide System parallel betreiben ohne Bootcamp.
Dabei muss nur berücksichtigt werden das die Partitionen so angelegt sind das Mac OS auf das entsprechende Festplattenformat installierbar ist wie auch bei Windows.

Ach ja mit nur knapp 24€ ist das MAC OS X deutlich günstiger als ein Win 7 und ich brauche keine 2 DVD´s wegen 32/64 Bit System, und Mac OS benötigt deutlich weniger Ressourcen. Bei Win 7 komme ichauf etwas über drei Std Laufzeit, bei SL über 6 Std Laufzeit. Aufbau uns Struktur sind bei SL gewöhnungsbedürftig aber man kann damit gut arbeiten.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.458
Registriert seit: 11.10.2010
Habe auch eine Weile Parallels genutzt, ab Version 5 machte es kein Spaß mehr (habe ja auch nur ein kleines MB ) und es ist ja auch nur eine VM.

Lion ist aber auch nur ein Update und keine Vollversion, das sollte man beachten .


Die reale Akkulaufzeit vom Z würde mich auch Interessieren auch wenn es auf Grund des Preises für mich nicht in Frage kommt. Mit meinem MB schaffe ich immer noch so 3 - 4 Stunden.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
wenn es zwischen 5 und 7 schafft bin ich meghappy! ansonsten ist die "sheet battery" ein geiles konzept, wäre interessant, was die wiegt. mit 300-400 gramm könnte ich leben, aber es wird bestimmt mehr sein.
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Interessantes Konzept. Unterwegs ein sehr leichtes Mobiles Subnotebook und daheim dann Wohnzimmer und Multimedia Notebook. Das Dock kann man ja dann am Fernseher oder Monitor hängen lassen.
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle

@gorki

Lion ist ein Upgrade... wäre auch nicht weiter tragisch da es bei WIN 7 genauso Upgrades von Vista auf WiIn 7 gibt, nur teurer, und restrektiver.

Denn in dem Punkt ist es bei Win 7 nicht vorgesehen eine Upgradesoftware als Neuinstallation zu verwenden, da diese nicht aktivierbar ist.

Beim MB beleuchtete Tastatur und Bildschirmhelligkeit runtergegeln und unter Win 7 ist noch eine knappe Stunde mehr Akkuleistung vorhanden. Unter Mac habe ich Coconut Battery, und zeigt nach zwei Jahren Betrieb noch eine Leistung von gut 93% Akkuleistung an. Also Laufzeit bei rund 6 - 7 Std unter Mac OS.

Also mit Sony Vaio habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, keine Ausfälle, oder Reparaturen waren notwendig.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.458
Registriert seit: 11.10.2010
Nachteil einer Updateversion ist aber das es zwingend Notwendig ist die updatebare Vollversion vorher zu installieren. Bei mir ist das zum Beispiel Leopard, dann Snow Leopard, dann Lion. Da ist W7 deutlich schneller drauf .
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Naja wenn SL aktualisiert ist, sollte das kein Problem sein. Für knapp 24€ finde ich ist es günstig und beinhaltet direkt ein Image für 32/64Bit System. Bei Win 7 muss ich tiefer in die Tasche greifen. Günstige Variante wa damals das Upgrade Home Premium Familypack für 149€.

Du kannst Win 7 Upgrade auch als Neuinstallation nutzen, ohne Eingabe der Seriennummer bekommst Du die installierbaren Win 7 Varianten. Musst dann nach Abschluss der Installation die Registry anpassen, und dann ist die Variante auch aktivierbar. Ganz legal.

Diesen Aufwand habe ich bei dem Mac OS X nicht, keine 5 Varianten, einfach drauf und fertig.

Heute morgen habe ich den aktuellen Bericht zu der neuen Sony Z Serie gelesen. Kein verbauter Grafikchip und optisches Laufwerk????? Also muss man zwangsläufig das Dock nutzen? Und dafür Preise zwischen 2300 - 3000€ latzen.......
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
das MB-Air hat auch kein optisches Laufwerk, da findet das keiner schlimm ;-)
das VPCZ13Z9E/X hat ein BD-laufwerk, das VPCZ13M9E/B ein DVD-laufwerk

aber die die bei Z Serie : VAIO & weitere Computerprodukte : Sony als *neu* gekennzeichnet sind, haben kein optisches laufwerk mehr, aber dazu: siehe 1. satz dieses posts ;-)
Signatur
"some say..." http://www.youtube.com/watch?v=Xe5ldu2jB2E
130 mph Honda Meanmower

Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.458
Registriert seit: 11.10.2010
@ Cookie, zwischen 40 Minuten und ein paar Stunden sehe ich schon einen Unterschied . Ich hoffe das die aktuelle Festplatte in meinem MB diesmal länger hält...

@ Nohtz, das dies bei einem Nicht-Apple-Produkt stört wundert mich gar nicht. Aber auch hier könnte man sich leicht mit einem USB-Zubehör behelfen.
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle

@gorki

>Nachteil einer Updateversion ist aber das es zwingend Notwendig ist die updatebare Vollversion vorher zu installieren. Bei mir ist das zum Beispiel Leopard, dann Snow Leopard, dann Lion. Da ist W7 deutlich schnelle<

Den Post habe ich übersehn.

Wobei das Win 7 Upgrade aber auch eine installierte Vistaversion vorraussetzt.
Unter gegebenen Umständen kann auch ein XP Vorgänger sein, Vista als Upgrade und dann Win 7 als Upgrade.... ist nicht auszuschließen. Aber im Vergleich wären die Kosten bei MS höher als bei Apple.

Ich hatte mir eine Snow Leopard gekauft und auf dem MB neu installiert da eigentlich nur ein Leopard vorgesehen war. Da aber die beigefügte Bootcampversion nicht mit Win 7 funktioniert sondern nur mit Vista......so auch wieder zuviel OT.

@notz
Klar irgendwo muss man eben Abstriche machen wenn man ein extrem leichtes und handliches notebook haben möchte. zur Not kann man auch mit einem USB arbeiten. Aber wenn ich das richtig sehe ist der Grafikchip extern im Dock, also kann man salopp gesagt das Vaio gar nicht ohne Dock betreiben....
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Aber wenn ich das richtig sehe ist der Grafikchip extern im Dock, also kann man salopp gesagt das Vaio gar nicht ohne Dock betreiben...."

ich denke mal eine integrierte grafik (office-arbeiten und evtl film schauen) wirste im laptopteil haben, und eine dedizierte leistungsfähigere GraKa wird im dock sein.
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Auszug aus Heise

Zum Lieferumfang aller Vaio Z21 gehört das Power Media Dock, das die im Gehäuse fehlenden Komponenten Grafikchip und optisches Laufwerk nachrüstet.

Sollte dies der Fall sein, würde das aus meiner Sicht bedeuten, das es nicht ohne Dock wirklich nutzbar ist, außer es gibt neuerdings ein Grafikchip per USB oder Thunderbolt Anschluss.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
HD 3000 ist beim Chip von Haus aus an Board. Du brauchst kein Dock um das Ding nutzen zu können. Dock brauchst Du nur für Grafikanwendungen von höhere Güte und Spielen. Den Rest schafft die HD 3000 locker.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
sag ich doch... ;-) #17
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Deshalb machen sie es ja so. Unterwegs ein möglichst geringes Gewicht und. eine Hohe Akkulaufzeit und daheim eben das Laufwerk und mehr Grafikleistung. Ich sag mal das die Intel 3000 bis zum Full HD Film und für ältere Spiele locker ausreicht. Bei meinen Pro schaltet er immer viel zu schnell zur Radeon um weshalb ich Gfx Grafikumschaltung nutze. Finde das System von Sony eine Klasse Idee. Klar wer natürlich möglichst viel Leistung fürs Geld haben will wird hier allerdings genau wie bei Apple nicht Glücklich werden.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
ich muss mal im sparschwein ob ich mir das leisten kann und will. das ipad muss wohl in die röhre schauen.
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Bin auf die Tests gespannt. Ich trau Sony auf jeden Fall zu das sie ein feines Subnotebook anbieten werden. Aber ich bin auch gespannt ob die Treiber mit dem Media Dock sauber arbeiten und ob die Kühlung mit dem Standart I5 und I7 klar kommt.
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Wie gesagt kam mir das wegen der externen Grafik recht merkwürdig vor.
Allerdings Grafik im IProzessor klingt nicht schlecht, hat denke ich aber auch den faden Beigeschmack falls aus irgendeinem Grund der integrierte Grafikchip schlapp macht, muss die CPU ausgetauscht werden......
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.685
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Naja, aber das ist doch bei allen i-CPUs so. Bei Notebook eh immer das Gleiche, weil alles verlötet ist, also ist es egal ob die Grafikkarte in der CPU oder auf der Hauptplatine sitzt, es muss in jedem fall die ganze Platine getauscht werden.

Was das DVD-Laufwerk angeht: Ich habe schon seit 3 Jahren keins mehr im Notebook und habe es nie vermisst. Wo sollte auch bei 16mm dicke noch ein DVD Laufwerk platz haben, das wäre ja auch unrealistisch.

Bei mir kommts jetzt nur noch aufs Display an, wenn das passt, dann wirds gekauft.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
cpu+gpu=apu, ist aber irgendwie die zukunft weil das bottleneck wegfällt. nicht nur bei intel, AMD hatte damit angefangen.
ist quasi "einfach" nur eine cpu und eine quasi dedizierte gpu gemeinsam auf einem siliziumchip.

display: eine mischung aus dem kontrast+schwarzwerten von glossy displays, und die reflektionsarmut von matten displays wäre super :-)
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
sony hat mit der XBlack Serie immer sehr gute Dispays gehabt, aber ein Gloss Display hat Vor- u. Nachteile. Mein letztes HP hatte ein Mattdispay, und bei dem MB habe ich wieder ein Gloss..... vllt mildert das eine Schutzfolie.

Naja der Tausch einer Platine ist anscheinend weniger aufwendig als nur ein Bauteil zu tauschen.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.685
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
ja, aber wenn dann wird so oder so die Platine getauscht, ein einzelnes Bauteil wird dir kein Hersteller tauschen, das ist verlötet und würde einen riesen Aufwand bedeuten.

Was das Display angeht bin ich halt Skeptisch mit den Einblickwinkeln. Das bei den alten Z soll ja sehr gut sein, aber notebookjournal hat mich da etwas skeptisch gemacht, wobei deren Tests ja immer so komisch sind...
Aber was nimmt man nicht alles wenns noch keine Infos gibt.

Sony Vaio Z21 im Test Erster Eindruck der Sony Z Notebooks auf notebookjournal.de
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Naja der Tausch einer Platine ist anscheinend weniger aufwendig als nur ein Bauteil zu tauschen."
-->der platzbedarf ist wohl eher "der" faktor, warum das ding aufgelötet wird.
normale steckt-sockel wie beim desktop-rechner brauchen zu viel platz (in der höhe)
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
Der Lüfter braucht Platz, wobei die mobilen CPU´s eh runtergetaktet sind gegenüber den im Desktoprechner.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
ja, der lüfter auch, aber die sind, weils wenig platz gibt, eh sehr abenteuerlich konstruiert :-)

runtergetaktet nicht zwingend, sondern entweder direkt für mobile computing entwickelt, oder eben die stromsparendsten der desktops-cpus in anderem gehäuse
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle
>Sandy-Bridge-Prozessoren gibt es sowohl in der Quad-Core-Ausführung als auch in der Dual-Core-Ausführung mit integrierter GPU. Auch bei dieser Generation gibt es Modelle für den Desktopbereich, die auf dem Sockel 1155 Platz nehmen, und Modelle für den mobilen Bereich, die auf die Sockel PGA 988B (G2), BGA 1023 und BGA 1224 setzen.<

Irgendwann so ab 2002 bis zu den ersten Centrino mobil CPU´s wurden munter Desktop CPU´s in Notebooks verbaut. Selbst die Celerons wurden eingesetzt... hatte mal ein Sony VAiO mit so einer CPU. Dick und schwer, und eine Laufzeit von 1,5 Std.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.772
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Irgendwann so ab 2002 bis zu den ersten Centrino mobil CPU´s wurden munter Desktop CPU´s in Notebooks verbaut. Selbst die Celerons wurden eingesetzt"
-->das ist ja genau das was ich in #32 gesagt habe.
aber irgendwann konnte man mit desktops-cpus in laptops keinen blumentopf mehr gewinnen, und hat angefangen cpus speziell für mobile computing zu entwerfen
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
"display: eine mischung aus dem kontrast+schwarzwerten von glossy displays, und die reflektionsarmut von matten displays wäre super :-)"

ist recht reflektionsarm und dafür aber super satt was farben und schwarzwerte anbelangt. blickwinkel sicht nicht die stärksten, aber absolut ok. kann jedoch nur von meiner 3 jahre alten version sprechen...
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Das Display wird schon Recht gut sein. Ich hab jedenfalls noch nie gehört das in der Z Serie schlechte Displays verbaut werden. Allgemein ist da Sony immer Recht gut dabei außer bei den Preisgünstigeren Geräten.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.685
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Bei der aktuellen Z Serie soll das Display sehr gut sein, das wäre auch mein Haupt Kaufgrund gewesen. Aber man weiß ja nicht ob die immernoch das gleiche Display verbauen, das neue muss ja flacher sein. Aber das werden die Tests ja zeigen.
cookieman
Advanced Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 8.732
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Da wo ich mich am wohlsten fühle

@PF

Naja schaue dir die Covergehäuse der MB´s an. So dick sind diese auch nicht. Verwendet Sony eigentlich in der Preislage aich ein verglastes Display wie Apple?

@nohtz
Zur gleichen Zeit gab es schon die ersten M Serien bei Intel für Notebooks.
Allerdings haben die Leute damals weniger Notebooks gekauft als heutzutage.

Mich würde bei der Kompaktheit des Sony Vaios eher interessieren wie es bei einen Langzeittest aussieht.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
wenn das display verglast wäre, wäre es glossy, oder? mein Z hat kein glasdisplay und ich gehe davon aus, das neue auch nicht.

ich glaube nicht, das das neue display flacher ist, weil das von den letzten beiden serien schon superflach ist. fast zu dünn. sollten sie jedoch nochmal eine schippe beim display draufgelegt haben, kann ich das nur begrüßen. das neue ist schon unter den meiner meinung nach, top 3 aller laptop displays: mba, mbp und halt das sony z.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
Zitat:
Zitat von cookieman Beitrag anzeigen

Mich würde bei der Kompaktheit des Sony Vaios eher interessieren wie es bei einen Langzeittest aussieht.
was die größe anbelangt ist es von den abmaßen ein gutes stück kleiner als ein 13,3" laptop bsw. macbook air. es ist wie ein schreibblock, aber schmäler als A4 weil ja nur 13,1". mit der neu gewonnenen flachheit wird es absolut geil zu transportieren sein. das einzige was mich im vergleich zum vorgänger abschreckt ist die kante bei den palmrests, die war zuvor wesentlich abgerundeter und nicht so "kantig", hat mich schon immer am macbook und macbook pro gestört, kann durchaus am handgelenk scheuern und bei dauergebrauch wehtun. müsste ich mir mal anschauen.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.685
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> Naja schaue dir die Covergehäuse der MB´s an. So dick sind diese auch nicht. Verwendet
> Sony eigentlich in der Preislage aich ein verglastes Display wie Apple? [Cookiman]

Ich hoffe doch nicht, die Macbooks spiegeln ja wie Sau, das ist einer der Punkte die mich an den Geräten stören.
Die Displays der MacBook Air Modelle sind auch um einiges schlechter als die vom SonyZ. Genau deswegen hab ich ja geschrieben, dass es der Fall sein könnte, dass nun andere verbaut werden um dünner zu werden.

Notebookcheck schreibt:
> [Das Display] ist nicht nur im Feld der Subnotebooks ein Glanzlicht, sondern auch im
> Umfeld ALLER Notebooks.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
es ist definitiv nicht aus glas und es spiegelt fast gar nicht. das überdisplay im notebook bereich. wie gesagt, noch ein bisschen arbeit an den blickwinkeln und bestes ever.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
So wie es aussieht gibt es doch das Notebook einzeln zu Kaufen zumindest in UK. Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht wie sich die Modelle Unterscheiden? Würde mich nur interessieren was der Unterschied zwischen dem 2299€ und dem 3000€ Modell ist außer vermutlich dem I7.

Ok war grad beim Sony Shop. Da gibt es das Z auch für 1700€ ohne Dock. Mit Dock und ohne UMTS für 2200€. Das kann man sich da Recht schön zusammenstellen. Man kann wählen zwischen I5 2410/2540 und I7 2620. Außerdem zwischen HD+ und Full HD Display. Tastatur Beleuchtung usw.

http://www.sony.de/product/vn-z-series/tab/models

Die Preise für Upgrades sind echt in Ordnung bis auf die SSDs die aber überall Recht teuer sind und Sony glaub ich ja zum Teil 4 SSDs in einem Raid zusammenschließt. Jedenfalls sind 15 € für die Tastatur Beleuchtung/ 40 für Full HD und 100€ für UMTS schon ok auch wenn man die Tastatur Beleuchtung ruhig gleich integrieren hätte können.

Geändert von DDD (01.07.2011 um 22:14 Uhr)
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.685
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Schade, der Test geht nicht so stark auf das Display ein, aber er bestätigt die lange Laufzeit und die hohe Rechenleistung.

@DDD:
Ja, wie gesagt, ich kam auf 1950€ ohne Dock.
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Naja da heißt es warten auf weitere Tests. Die werden aber sicher bald kommen. Aber beim Display mach ich mir die wenigsten Gedanken. Vielleicht wird es kein Profi Panel werden. Aber ich bin mir Recht sicher das es ein sehr gutes Consumer Panel wird. Schwierig zu sagen ob es es einen Unterschied beim Kontrast und der Helligkeit zwischen dem HD+ und dem Full HD Panel gibt.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 13.685
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Das Display wäre für mich der Knackpunkt, da hat es einen Vorteil gegenüber dem Air. Ich denke im Herbst wird da eine aktualisierte Version kommen die in Sachen CPU aufholt und wenns dann dafür auch endlich mehr RAM gibt, dann ist das wieder konkurrenzfähig und dann muss sich das Z aufgrund seines Preises schon abheben.

Mir wär das Display halt wichtig, weil ich Bildbearbeitung damit machen möchte und da hätte ich schon gerne etwas ordentliches und bin auch Bereit dafür mehr zu zahlen.

Schon Witzig, wenn Apple auf einmal der Bilighersteller ist. ;-)
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Ok Langsam verstehe ich. Bei Bildbearbeitung ist neben dem Kontrast usw natürlich auch der Farbraum interessant weshalb für dich das Display so wichtig ist. Für mich ist zwar ein Guter Schwarzwert und ein vernünftiger Kontrast auch wichtig. Aber der Farbraum interessiert mich nicht so stark. Aber da das Z doch was neues ist wird es wohl bald auch Ausführlichere Tests geben. Das neue Air wird wohl vielleicht mit Lion kommen. Allerdings realtiv sicher mit dem selben guten Consumer Schminkspiegel Panel wie das alte.
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
kinners, ich weiss ja nicht ob ihr mal lest was ich geschrieben habe, aber das display ist eines der besten des marktes. und wenn das "neue" genauso oder nur ein bisschen besser ist, dann gibt es nichts besseres. und deswegen weiss ich nicht, was du mit profi oder nicht profi meinst. es gibt nix besseres. mba, mbp, sony z. der farbraum ist beim z einer der besten der möglich ist. 90%, lest euch die z-berichte auf notebookcheck durch...

und auch das air hat keinen 100%tigen schminkspiegel mehr, es ist zwar spiegelnd aber weniger als seine mbp brüder. aber das z ist deutlich reflektionsärmer...
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.426
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Klar Lese ich was du geschrieben hast. Das in den Z Modellen bisher Klasse Displays verbaut sind weiß ich durch verschiedene Testberichte und Dank dir auch. Deshalb schrieb ich ja auch das man sich wegen dem Display wahrscheinlich am wenigsten Sorgen machen muss. Dennoch Reden wir hier über ein neues und nicht über ein altes Modell. Und da Pixelflicker wohl interessiert ist aber sicher gehen will dass das Display auch wirklich an die Qualitäten der alten Z heranreicht sollte man eben erst mal einen Test abwarten auch wenn ich mir bei dem Preis relativ sicher bin das Sony hier ein Display einbaut das den alten in nichts Nachsteht.

Übrigens wegen dem Profi und Consumer Panel.

Ein Profi Panel für mich:

1. Hoher Kontrast und Niedriger Schwarzwert
2. Brauchbare Helligkeit
3. RGB und SRGB Farbraum werden ziemlich abgedeckt
4. Möglichst Matt (ist aber kein muss wenn die Arbeitsumgebung Dunkel genug ist)
5. IPS Panel (ebenfalls kein muss aber ein Pluspunkt für das Panel)

Gutes Consumer Panel

Punkt 1 und 2 wie beim Profi Panel
SRGB wird abgedeckt
RGB wird nicht komplatt abgedeckt


0815 Panel

1. Geringer Kontrast und Hoher Schwarzwert
2. Mittelmäßige Helligkeit
3. Weder RGB noch SRGB werden abgedeckt

Wie gesagt ich gehe davon aus das ein Panel wie im alten Z eingebaut wird was für mich auf jeden Fall zum Profi Panel zählen würde.

Geändert von DDD (02.07.2011 um 21:22 Uhr)
Neues Thema erstellen  Antwort

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kauf Beratung thek Kaufberatung / Vergleich 11 23.10.2004 15:07