Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Nokia kauft Trolltech: Linux soll Cross-Plattform-Strategie stärken

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.734
Registriert seit: 19.09.2002

Nokia kauft Trolltech: Linux soll Cross-Plattform-Strategie stärken

Nokia übernimmt den norwegischen Software-Entwickler Trolltech für 104 Millionen Euro. Die Norweger entwickeln Open-Source-Software für PC und Smartphones. Dieses Wissen soll die Cross-Plattform-Strategie von Nokia stärken und helfen, das Service-Geschäft schneller und umfassend zu entwickeln.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia kauft Trolltech: Linux soll Cross-Plattform-Strategie stärken auf AreaMobile.
stadolf
Admininator
Benutzerbild von stadolf
Beiträge: 963
Registriert seit: 11.06.2004
wär ja auch dramatisch, wenn Trolltech nicht selbständig weiterentwickeln dürfte
;) Die stellen immerhin die Bibliotheken für den Betrieb eines der besten
Betriebssysteme dieser Welt her...

Wenn Qt auf Symbian läuft, dann kanns ja
losgehen mit der Portierung von KWrite.mobile, Konqueror.mobile (dessen Engine
steckt ja schon im S60-Browser :D) und Kopete.mobile. Nokia wird damit aber imho
eher seine Maemo-Plattform für die Internet-Tablets aufwerten.
Muhkuhboss
Gast
no user
wollte das nicht motorola machen?

ist nach meiner meinung nicht zu
gebrauchen....
mark brandis
Newcomer
no user
Beiträge: 2
Registriert seit: 08.01.2008
was die Motorola-Handys angeht, kann ich aus Erfahrung schon mal sagen: läuft
schneller und fühlt sich in der Bedienung flüssiger an. Ähnlich wie beim
Desktop-Rechner: keine verschenkte Power.. da können sich die Hersteller aufs
Wesentliche konzentrieren und müssen keine halbfertigen Eigenentwicklungen mehr
raushauen..
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv