Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Kodak verklagt Samsung und LG

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.827
Registriert seit: 19.09.2002

Kodak verklagt Samsung und LG

Der Fotospezialist Eastman Kodak hat die Handyhersteller Samsung und LG Electronics verklagt. Das Unternehmen behauptet, ein Teil der Technologien, die in den Kamerahandys der koreanischen Konzerne stecken, stamme von ihm und sei unerlaubt kopiert worden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Kodak verklagt Samsung und LG auf AreaMobile.
Anonymous
Gast
no user
Das soll mal einer verstehen, Kodak sollte ja doch ein wenig mitgewirtk haben
wenn der name drauf steht
Ripcord
Member
no user
Beiträge: 196
Registriert seit: 22.05.2006
Tja, wenn man kein Geld mehr mit Analogen Kameras und Kleinbildfilmen verdient,
müssen halt andere Einnahmequellen her...
the_black_dragon
Advanced Handy Master
Benutzerbild von the_black_dragon
Beiträge: 8.336
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Hinwil, Schweiz
das soll kein gerücht sein jetzt aber da muss ich ripcord recht geben: entweder
brauchte kodak ne einnahmequelle wegen geldmangel oder vlt hat sich kodak mit
nem anderen handyhersteller zusammen getan und will deshalb LG und Samsung mit
problemen belasten. immerhin verbaut sony ja auch seine module bei anderen
herstellern
Anonymous
Gast
no user
Kodak könnte laut dem o.g. Bild mit Motorola zusammen arbeiten!
Exildeutscher
Gast
no user
OK, wenn es wirklich stimmt, sollen die ruhig machen.
Aber bei Samsung klingt
es bei mir völlig unrealistisch, den 1. haben die es nicht nötig sich Technolgie
von Kodak zu kopieren, 2. stellen die selber Digi-Cams her, haben selber genug
erfahrung.
Zu LG: Bin da nicht so informiert, aber die Arbeiten doch mit
Schneider-Kreuznach zusammen???
the_black_dragon
Advanced Handy Master
Benutzerbild von the_black_dragon
Beiträge: 8.336
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Hinwil, Schweiz
wenn ich richtig im bilde bin stellt schneider-Kreuznach objektive her aber
keine elektronik. kann mich auch irren. aber es könnte auch zufall sein dass
etwas mal doppelt entwickelt wird. habe das auch schon bei anderen firmen erlebt
dass sie etwas viel komplizierter entwickeln mussten weil den einfachen weg ein
anderer patentiert hat. ist halt dumm gelaufen. ich frag mich nur wie kodak
darauf gekommen ist.... die können ja schlecht die chips wieder zerlegen und
gucken ob da was identisch ist. iwi müssen die ja dann an die (normalerweise
unter verschluss gehaltenen) schaltpläne gekommen sien
oggy14
Member
Benutzerbild von oggy14
Beiträge: 143
Registriert seit: 06.12.2007
Kodak arbeitet mit Motorola zusammen! Ist ein Fakt.
Nun könnte man trotzdem
böszungig behaupten, Kodak will nur Motorola pushen und damit selbst etwas Geld
verdienen...
Kroslofski
Gast
no user
Wieso sollte Samsung es nicht nötig haben etwas zu kopieren? Das sie selbst
genug erfahrung haben ist kein Argument, wenn die Konkurenz etwas besseres
entwickelt und man die Möglichkeit hat...warum nicht?
no user
Beiträge: 16
Registriert seit: 04.11.2007
Richtig SAMSUNG arbeitet bei Digitalkameras mit Schneider Kreuznach zusammen und
LG hat 1-2 Geräte im Mobilfunkbereich mit selbigen Objektiven. Sind auch sehr
gut muss ich aus eigener Erfahrung sagen, was die alte Digimax V50 und die neue
NV100HD, die ich seit heute mein Eigen nennen darf, angeht. Denke auch, dass die
das wenig nötig haben von Kodak abzugucken.
Anonymous
Gast
no user
@ ripcord: lol du weißt schon das kodak das längst nicht mehr macht?!
House Style
Gast
no user
Damit schadet sich Kodak doch nur selbst! Ich glaube auch, dass die einfach nur
Geld brauchen und anderen Herstellern schaden wollen. Diese Meldung hat bei mir
schon gereicht. Ein Kodak-Produkt werde ich mir darum nie im Leben kaufen und
ich hatte vorher absolut nichts gegen den Hersteller. Die Geschäftspolitik kann
so viel kaput machen. Siehe Apple, keine schlechten Geräte, aber die mieseste
Geschäftspolitik, darum ist auch dieser Hersteller für mich gestorben. Ich
besitze übrigens selbst das I8510, ein wirklich tolles Gerät. Nur weil das ZN5
dem Samsung nicht im geringsten das Wasser reichen, wird jetzt einfach die
Konkurenz verklagt. Das ist ja wohl schlimmer als im Kindergarten!!!
Ripcord
Member
no user
Beiträge: 196
Registriert seit: 22.05.2006
@Anonymous, deswegen ja, "wenn man kein Geld mehr mit Analogen Kameras und
Kleinbildfilmen verdient
"
Anonymous
Gast
no user
Ich verstehe nicht warum Kodak hier in den Komentaren der Böse sein soll. Firmen
investieren sehr viel Geld für Hard und Software Entwicklungen. Die Patente
sollen Sie schützen das andere Firmen nicht ohne Zuzahlung diese Technologie
nutzen dürfen. Wenn Samsung und LG also abgekupfert haben sollen Sie auch
bezahlen oder die Geräte mit dieser Technologie vom Markt nehmen. Und zu den
Kommentaren "Haben die nicht nötig" sage ich nur, Schaut euch doch Microsoft
an !
imagingEngineer
Gast
no user
Kodak hat ein unheimliches Know-How in der digitalen und analogen Fotografie. Da
kann Samsung und LG (die übrigens bei Ihre Hardware bei Fremdherstellern kaufen)
nicht mithalten. Patente klauen ist einfach und günstig so lange es nicht
auffällt.
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv