Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Handyhersteller Neonode ist pleite

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.584
Registriert seit: 19.09.2002

Handyhersteller Neonode ist pleite

Der schwedische Handyhersteller Neonode AB ist insolvent. Trotz des Trends zu Touchscreen-Handys, der seit knapp zwei Jahren anhält, ist es dem Unternehmen nicht gelungen, sein zigarettenschachtelgroßes Modell Neonode N2 in ausreichenden Stückzahlen zu verkaufen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Handyhersteller Neonode ist pleite auf AreaMobile.
Anonymous
Gast
no user
Bitte genau schreiben: handelt sich hier um ein Touchscreen mit einen finger zu
bedien oder um ein Multi-Touch mit mehreren finger zu nutzen !!!

danke voraus


Ein Touchscreen hatte schon Sony Ericsson mit seinem p800 !
forumneonodede
Gast
no user
zForce Touchscreen mit Einfingerbedienung.

All support and maintenance will
stop, says press officer Karin Lehman. Still, "We will do our best not to let
customers down."

neono.de
SNOK
Handy Profi
no user
Beiträge: 680
Registriert seit: 27.05.2002
Ich hoffe das Lizenzgebühren reinkommen und dadurch das Unternehmen gerettet
wird. es ist um (fast) jeden Hersteller Schade der nicht mehr auf den Markt ist.
Damals hatte ich große Hoffnungen in Sendo gesteckt. Leider gibt es die auch
nicht mehr.
Anonymous
Gast
no user
ich finde es auch schade um jeden hersteller.
hatte damals das sendo x, war ein
tolles handy.
auch benq bzw. siemens und tel.me fehlen mir....
Anonymous
Gast
no user
Sehr schade :-(

Bin mit meinem N2 hochzufrieden und hatte mich schon auf ein
N3 gefreut....
Wer ist
Gast
no user
Nenode ????

marketing ist alles :)
Anonymous
Gast
no user
das n2 ist echt ein top handy.... super klein und trotzdem mit dem finger
intuitiv zu bedienen....

zu der geldknappheit hat aber sicherlich auch die
schlechte verarbeitung bei den bunten modellen beigetragen... da musste fast
jedes modell getauscht werden, weil die farbe abgeblättert ist.
Anonymous
Gast
no user
@dk:
Das erste Neonode mit Touchscreen wurde 2001 vorgestellt, das P800 erst
2002.
forumneonode
Gast
no user
die farbe bei den bunten modellen blättert nicht ab - sie werden nur schneller
dreckig und nehmen u.a. die farbe vom kabelgebundenen headset an -reinigen
hilft.

marketing war leider nicht vorhanden - die wahl den verkauf über
my-extra-shops in deutschland zu bestreiten war wohl auch eher nicht der hit -
es sind zu wenig shops im bundesgebiet verteilt und die shops zu unnbekannt -
hier wäre ein vertrieb über mediamarkt oder saturn die richtige wahl
gewesen.
ein grosser vorteil des neonode besteht darin, dass man es so gar mit
handschuhen bei minusgraden bedienen kann da hält kein konventioneller
touchscreen mit.
es ist ein quad band gerät , klein, leicht und robust.
der
speicher ist erweiterbar u.v.m.
momuckelchen
Gast
no user

Und nun? Wo Ersatzteile kaufen?

Hallöchen zusammen!

Ich besitze auch ein Neonode N2 und bin ganz zufrieden damit. Aber was macht man denn, wenn nun z.B. das Headset kaputt geht? Kriegt man denn noch irgendwoher Ersatzteile? Habe bisher leider nichts entdecken können... Das Problem ist ja, dass man ohne den mitgelieferten Adapter keine Musik (außer über den Lautsprecher) hören kann. Kann mir vielleicht jn. weiterhelfen?

MfG
Tricia1982
Gast
no user
Bei mir ist es nun passiert, das Headset spinnt total rum oder funktioniert teilweise gar nicht! Wenn jemand weiß, wo ich einen neuen Adapter herbekomme, wäre ich echt dankbar!

Tricia1982@web.de
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv