Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Android 3.0 Honeycomb: Google zeigt mobile Zunkunft

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.611
Registriert seit: 19.09.2002

Android 3.0 Honeycomb: Google zeigt mobile Zunkunft

Im Rahmen der CES hat Google einen Ausblick auf die kommende Version des Android-Systems gegeben und mit mehreren Ungewissheiten aufgeräumt. Android Honeycomb wird die Versionsnummer 3.0 tragen, keine hohen Mindestanforderungen an die Hardware haben und komplett für Tablets optimiert sein. Die neue Version ist im Vergleich zu den Vorgängern kaum noch wieder zu erkennen. Ein anderthalbminütiges Video zeigt von druckvollen Beats angetrieben, in welche Richtung sich die mobile Zukunft in diesem Jahr bewegen wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Android 3.0 Honeycomb: Google zeigt mobile Zunkunft auf AreaMobile.
HSB
Gast
no user
Die tollste Technik nützt nichts, wenn die Fremdanbieter nicht die passende Software dafür anbieten. Ich denke das 3.0 mit Sicherheit ein recht gutes OS sein wird aber ich bin auch recht sicher, dass die allermeisten Anbieter doch in erster Linie für Apples iPad/iPhone entwickeln werden, da dort die Strukturen einfach für sie interessanter sind. Es ist auch sehr auffällig wie Apple erneut einen neuen Trend ausgelöst hat. Ich denke auch, dass Apple (trotz event. schwächerer Hardware) über sehr lange Zeit in diesem Markt der Klassenprimus bleiben wird.
SLRyu
Advanced Member
no user
Beiträge: 265
Registriert seit: 13.12.2010
Auch wenn jetzt wieder einige Android Nutzer weinen werden; Es sieht doch sehr billig aus im Vergleich zur Konkurrenz von Apple und Microsoft.
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
Naja mal gespannt auf die ersten Tabletts die man dann im mediamarkt testen kann...soll ja ne neue Version sein die komplett auf Tabletts abgestimmt sein soll, davon erhoffe ich mir sehr viel! Mal gespannt ob sie genau so versagen werden wie die aktuellen Tabletts die ich bis jetzt testen konnte gegenüber dem
iPad
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.448
Registriert seit: 11.10.2010
"Alles Scheisse, alles Mist wenn es nicht von Apple ist"

Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen ;). Habt Ihr selber Schuld - sachlich wird die Diskussion hier nun eh nicht mehr.
SLRyu
Advanced Member
no user
Beiträge: 265
Registriert seit: 13.12.2010
Falls du mich meinst; Ich hab nichts geschrieben das es Mist ist, kann sein das es sehr gut durchdacht ist. Nur die optische Aufmachung ist sehr billig!
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
@gorki

und ich ebenfalls nicht, kann nur darüber berichten was ich in der vergangenheit getestet habe...

und wenns mit 3.0 besser wird, ist es doch gut! aber das muss sich alles auch erstmal beweisen ;)
Apple Insider
Advanced Member
Benutzerbild von Apple Insider
Beiträge: 355
Registriert seit: 16.09.2010
Na das sieht doch schonmal ganz gut aus! Wie das ganze dann aber letztendlich optimiert ist wird sich zeigen...
Bjbouss
Newcomer
no user
Beiträge: 20
Registriert seit: 16.12.2010
wenn die hohen Mindestanforderungen nun widerlegt sind, würde mich interessieren ob Honeycomb denn nun auch für Smartphones geeignet ist, oder ob Google 2 gleisig fahren wird. Einmal für Tabltes und einmal für smartphones.
Dennis_2009
Member
no user
Beiträge: 65
Registriert seit: 18.04.2009

Live bilders

http://bestboyz.de/ces-motorola-xoom-hands-on/

hier sind ein paar live bilder :)
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
viele schöne sachen sind schon dabei. ob optisch schön oder einfach ist ja jedem selbst überlassen. wird doch sowieso wieder tausende themes geben.
WingnutStrikesBack
Advanced Member
Benutzerbild von WingnutStrikesBack
Beiträge: 332
Registriert seit: 17.03.2010
Ort: Poppenweiler
OMFG!!! Das sieht echt geil aus. Ich hoffe nur das die Hersteller keine Oberflächen drüber klatschen
salamanca
Advanced Member
no user
Beiträge: 356
Registriert seit: 19.02.2008
@bjbouss:

Ich hab vor nicht allzu langer Zeit ein Video mit Eric Schmidt gesehen in dem er kurz anahnd der Gmail-App gezeigt hat das Android 3.0 sowohl auf Tablets wie auch auf Smartphones läuft. Android 3.0 nutzt den größeren Display der Tablets für eine 2- oder 3-teilige Ansicht der Mailbox. Es kann lediglich Ansichten besser skalieren.
androidmaster
Newcomer
no user
Beiträge: 38
Registriert seit: 12.12.2010
also besser als ios ist die oberfläche sicherlich, sieht etwas zu bunt aus für meinen geschmack
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
@androidmaster
wie schließt du darauf? fanboygelaber?
89marco89
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.377
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Heisst das jetzt, dass diese Version nur für Tablets sein wird und nicht für Smartphones?
Macianer
Gast
no user
Android 3.0 soll erklärtermaßen erst im 3 dritten oder gar erst im vierten Quartal 2011 auf den Markt kommen. Bis es dann beim Endkunden landet, dürfte das Jahr zuende sein. — Also abwarten und Kaffee trinken.
Andreas Seeger
Advanced Member
Benutzerbild von Andreas Seeger
Beiträge: 394
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Berlin
@Macianer: Android 3.0 ist bereits fertig entwickelt und wird in 2 Monaten auf den Markt kommen. steht auch so in der News.
Doktor
Newcomer
no user
Beiträge: 28
Registriert seit: 18.07.2010
Ist doch immer das gleiche. Es wurde vorgestellt und einige Meckern oder Loben. Wie geht das denn?
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Also ich finde nicht, dass das billig aussieht. Mir gefällt das ganz gut. Viel besser als diese bunte Iconsammlung von iOS. Aber das muss jeder selber wissen. Es als billig zu bezeichnen ist IMHO Käse, vorallem wenn man nur ein paar Sekunden gesehen hat.

Lustig ist, dass, wenn einer schreibt es sähe billig aus keine reaktion kommt, wenn aber einer schreibt es würde ihn gefallen, dann wird er gleich als Fanboy betietelt. Ich habe den Eindruck Apple-User werden mit jeder neuvorstellung bei Android aggressiver.
Der C
Youngster
Benutzerbild von Der C
Beiträge: 95
Registriert seit: 15.09.2010

Der Beißreflex der iFans

Es scheint wieder mal das der Beißreflex der Apple-Fans hier überwiegt vor den Fakten. Nicht nur in dem Kommentar zu dem angeblich noch unfertigen 3.0.

Einiges wird leider auch hier in Meldungen breitgetreten, wie die Fragmentierung, die mit ca. 80% 2.1 und 2.2 nicht wirklich schlimmer ist als bei Apple, bei denen man dazu ja eher genötigt wird.

Zu dem OS-Updates: Es ist leider nicht mehr so wie bei Symbian 1 S60, wo über Jahre ein System viele glücklich gemacht hat. Mit den Touch-Möglichkeiten entwickelt sich - je nach Display-Größe - etwas neues. Einfaches Hochskalieren, wie schon bei den meisten Anwendungen des 3GS zum iPhone4 und iPad, scheint normal für faule entwicler zu werden. Für ein Handy ist aber eine gewisse Größe ausreichend von Anwendungen und die hängt von der dpi-Zahl und der Displaygröße ab. So langsam kapieren es aber auch die Android-Macher das Icon-Optik und ein nutzbarer Mailclient für den Nutzer von belang sind.
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
> Mir gefällt das ganz gut. Viel besser als diese bunte Iconsammlung von iOS.

Böse Zungen könnten behaupten iOS sei halt "Klicki Bunti" ;-)

Google neigt ja eher zu etwas schlichterem und weniger bunten Design, was ich nicht schlecht finde. iOs ist mir auch etwas zu bunt. Aber das ist nn wirklich reine Geschmacksfrage. Wie gut die Bedienbarkeit ist, kann man eh noch nicht beurteilen.
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
ich hab jetzt mal ein video damit auf dem motorolateil gesehen. find es gut wie flüssig es läuft. damit hat android bisher ja immer einige probleme in diesem segment gehabt.
androidmaster
Newcomer
no user
Beiträge: 38
Registriert seit: 12.12.2010
@ColorMe
es ist meine persönliche Meinung dass ich diese Oberfläche besser finde als iOS.
Was ja eig aus sein sollte, wegen dem Vorsprung ;)
Es sieht auch bunter aus als iOS, jedoch ein wenig zu bunt, für mich, hat etwas vom Blackberry Pad wie heisst das gleich Playbook?
no user
Beiträge: 201
Registriert seit: 20.10.2010
> Werden sie wie bei Apple einfach hochskaliert und wird es spezielle HD-Apps geben?

Wie soll es anders funktionieren? Es gibt keine Alternative hier, daher ergibt der Satz wenig Sinn.
Shankar
Member
Benutzerbild von Shankar
Beiträge: 113
Registriert seit: 11.05.2010
Ich finde, dass diese Version viel eleganter als die von iOS aussieht. Zumal es bei den iOS geräten nichts als normale "iconchen" auf einem Hintergrundbild gibt. Für mich ist das iwie langweilig, man kann nichts ändern, keine neue Widgets, immer nur die selben themes, nichts nennenswertes. Deswegen finde ich die Google Variante einfach nur Top. Schlicht und elegant - Thumbs UP!
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.448
Registriert seit: 11.10.2010
"Es scheint wieder mal das der Beißreflex der Apple-Fans hier überwiegt vor den Fakten. Nicht nur in dem Kommentar zu dem angeblich noch unfertigen 3.0."

Finde ich gut formuliert. Deswegen eben auch der etwas überspitzte Post von mir auf der ersten Seite. Einige sind anscheinend nicht mehr wirklich in der Lage über den eigenen Tellerrand zu schauen ;). Die Taktik ist immer gleich, Schlechtreden, dumme Bemerkungen und sich dann beschweren wenn es Andere wagen "Gegenzuschreiben" ;). Genug OT

Warten wir ab was passiert und wie sich alles entwickelt. Die Voraussetzungen sind doch gar nicht mal so schlecht. Ich denke spätestens auf der Cebit im März können wie uns selbst überzeugen ;).
Macianer
Gast
no user
@ Andreas: Ist das wirklich ANdrod 3.0 oder 2.4 ? Habt Ihr nicht kürzlich erst berichtet, daß Version 2.4 nun erst noch dazwischen geschoben und 3.0 damit bis auf Weiteres verschoben werden soll ?
Andreas Seeger
Advanced Member
Benutzerbild von Andreas Seeger
Beiträge: 394
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Berlin
@Macianer: Das ist Android 3.0. Bei Version 2.4 handelt es sich um eine unbestätigte Version, die zufällig auf einem Arc-Vorführmodell entdeckt wurde. Känn auch ein Fake sein.

Spannend bleibt, ob 3.0 in dieser Form auch auf Smartphones kommen wird. Dazu hat sich Google bisher nicht geäußert. Ich persönlich glaube nicht daran. Man kann eine Tablet-Oberfläche nicht einfach auf ein 4-Zoll-Display übertragen.
DDD
Expert Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.597
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Ich würde sagen das es hier allgemein recht Aggressiv zu geht. Oder kann mir mal einer erklären warum in anderen News Apple User immer noch als Dumm bezeichnet werden. Genauso wird auch in bei Apple News alles schlechtgeredet was es nur zum schlechtreden gibt. Also für mich ist keines der beiden Lager im allgemeinen auch nur einen deut besser. Ist aber in der Elektronik Welt normal das Verfechter verschiedener Lager aneinander geraten.

Zum Thema: Das was ich gesehen habe schaut ja Recht gut angepasst aus. Muss mir wohl auch bei Gelegenheit mal ein Hands on anschauen da mir das Video doch zu kurz ist um einen Richtigen Eindruck zu gewinnen.
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
@Eingeschränkte Freiheit.

>> Werden sie wie bei Apple einfach hochskaliert
> Wie soll es anders funktionieren?

Es gibt doch irgendein Tool für Jailbreak-iPhones, dass die GUI neu in der vollen Auflösung rendert und damit die Apps nicht einfach pixelig vergrößert, sondern halt "schärfer" macht. Vielleicht macht Google ja sowas?

@Macianer
Das soll jetzt wirklich nur ein Hinweis sein und kein Angriff (es wird einem ja sovieles unsterstellt), aber da du ja sonst auch immer sehr auf semantische Feinheiten achtest, muss ich Dir das mal sagen, da ich es schon lange beobachte:

Du plenkst. ;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Plenk
Macianer
Gast
no user
@ Andreas: Das ist Android 3.0. Bei Version 2.4 handelt es sich um eine unbestätigte Version, die zufällig auf einem Arc-Vorführmodell entdeckt wurde. Känn auch ein Fake sein.<<

Danke für die Aufklärung


>>Spannend bleibt, ob 3.0 in dieser Form auch auf Smartphones kommen wird. Dazu hat sich Google bisher nicht geäußert. Ich persönlich glaube nicht daran. Man kann eine Tablet-Oberfläche nicht einfach auf ein 4-Zoll-Display übertragen. <<
Ja, daran habe ich auch schon häufig gedacht. Wenn man es "lege artis" machen will, muß man für Tablets + Smartphones unterschiedliche Versionen entwickeln, schon allein wegen unterschiedlicher Displaygröße(n) und Auflösungen.
no user
Beiträge: 14
Registriert seit: 06.12.2010
Warum nennt Google diese Version 3.0. Das ist doch verwirrend, wenn sie jetzt eine Version für Tablets und eine für Smartphones entwickeln, aber für beide die selbe Versionsnummer fortsetzen. Dann gibt es iergendwann vielleicht die Version 3.0 für Smartphones (wobei es dann vor einem Jahr schon die Tablet Version 3.0 gab) und die Tabletversion ist dann schon bei 3.5 oder so. Außerdem wird doch die Namens gebung total durcheinander geworfen. Sollen die Namen dann weiter hin nach dem Alphabet nach Versions nummern aufsteigen oder nach Releasdatum (da ja eine niedrigere Version (für Smartphones) eventuell nach einer höheren Version (für Tablets) herausgebracht wird. (Z.B. Android 2.4 (für Smartphones) nach Android 3.0 (für Tablets.

Das ist doch alles total verwirrend.
marcodoncarlos
Gast
no user
androidpads sind besser als das ipad.
die möglichkeiten sind einfach genial. zu android 3.0 auf smartphones, das gibts ab displayauflösung 1200x800 pixel und das wird wahrscheinlich auf dem samsung galaxy s2 kommen.

die fragmentierung von 1.x-3.0 ist doch normal oder surft ihr noch mit win 95 pcs.
die tegrachips werden vorerst der 1.te meilenstein sein und damit wird man zukünftig alle updates machen können bis 2.9x wenn das gibt.
android wird sicherlich auch die 3d-displays wieder mit neuen versionen belegen ist halt hardwareabhängig.
daher abwarten und beim richtigen handy zuschlagen, damit man ein update für zukünftige versionen erhält.
die ces 2011 ist so geillllllllllllllllllllll. apropro apple gen 5.
ist daten sind doch längst bekannt. lol und der sprung von 3gs auf ip4 war um einiges grösser als von version 4 auf 5. lte stellt die grösste veränderung da was die hardware angeht, display bleibt gleich und der arbeitsspeicher usw auch. das design lol. dafür hat apple ein rundes os und eine usability welche nicht besser sein kann.
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv
 


 

 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1