Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Neue Untersuchung: Apple hat den erfolgreichsten App Store

Seite 1 von 2

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 37.007
Registriert seit: 19.09.2002

Neue Untersuchung: Apple hat den erfolgreichsten App Store

Mit großem Abstand steht der App Store von Apple auf dem ersten Platz im Ranking der erfolgreichsten App-Marktplätze. Dies zeigt eine neue Studie, die vom Marktforschungsunternehmen iSuppli veröffentlicht wurde.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Neue Untersuchung: Apple hat den erfolgreichsten App Store auf AreaMobile.
Splasher
Advanced Member
no user
Beiträge: 249
Registriert seit: 07.06.2010

Dafür brauchts keine Studie ;-)

Hätte ich auch so erraten :-)

Apple-Leute haben tendenziell auch einfach am meisten Kohle locker.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.587
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

@splasher

Eine gute Infrastruktur kostet nunmal auch Kohle...

Für lau gibt es viel Werbung...oder nix
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
super untersuchung....
BirnenFan
Advanced Member
Benutzerbild von BirnenFan
Beiträge: 331
Registriert seit: 19.04.2010

Überraschung!!!

Das zeigt wieder mal, dass es Leute mit zu viel Zeit gibt. ^^
HSB
Gast
no user

selbstverständlich

natütlich hat Apple den besten Appstore. Das liegt nicht nur am investierten Geld, sondern an der guten Unternehmensstrategie. Die Konkurrenz kann mal wieder nur kopieren um zu überleben.
the_black_dragon
Advanced Handy Master
Benutzerbild von the_black_dragon
Beiträge: 8.339
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Hinwil, Schweiz

der einzige grund warum...

...der android market so schlecht abschneidet ist der, dass es dort für fast jede kostenpflichtige iPhone app eine kostenlose alternative gibt.... ich kaufe bis auf ein paar spiele auch dast nix im android market da alles was ich brauche kostenlos erhältlich ist....

und dazu kommt leider nch, dass man noch einen kreditkartenzwang hat und nicht jeder eine besitzt.... bin gespannt wie das abläuft wenn google sein bezahlsystem erweitert.... das müssen sie auch dringend da sie sonst gewaltige einnahmeeinbussen haben werden.... selbst im windows phone 7 market kann man mit Microsoft points die apps bezahlen die man in vielen läden kaufen kann oder sogar um bis zu 1/3 billiger bei ebay womit dann auch jede app 1/3 weniger kostet.....

und wo dieses ergebnis gut für den kunden sein soll ist mir eh ein rätsel... für das nternehmen ist alles profitabel wo der kunde geld lässt.... für den kunden ist alles profitabel was nichts kostet un dtrotzdem leistungen bringt.... und wenn man dann preisvergleiche anstellt und auch das verhältnis zwischen free app downloads und gekauften apps gegenüber stellt würde ich mein X10 verwetten, steht der Android market ganz oben im ranking....
Macianer
Gast
no user
@ tbd: glaubst Du ernsthaft, daß es bei den mehr als 350.000 Apps im Apple App-Store nicht auch zu jedem kostenpflichtigen Programm auch ein kostenloses Pendant mit ähnlichem Funktionsumfang gibt ?

Nein, der Grund für den geirngen Umsatz des Android-Markets dürfte vielmehr in den mangelhaften bzw. mangelnden zur Verfpgung stehenden Bezahloptionen zu suchen sein.
the_black_dragon
Advanced Handy Master
Benutzerbild von the_black_dragon
Beiträge: 8.339
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Hinwil, Schweiz

@Macianer

du solltest dran denken dass ich ein iPad habe.... ich habe somit zugriff auf ALLE apps im market also iPad UND iPhone apps bis hin zum iPhone 4.... und bisher hab ich einige apps gesucht und gebraucht und es gab nur kostenpflichtige versionen und keine brauchbaren kostenlosen gegenstücke weil sie entweder kaum funktionierten oder einfach nur grottig gemacht wurden.....
Thunderdome
Advanced Member
no user
Beiträge: 363
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Österreich
das hätt ich euch auch ohne untersuchung sagen können ...
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.763
Registriert seit: 11.10.2010
Der Android-Market lässt sich auch sehr gut mit Prepaid-Kreditkarten nutzen ;). Man muss auch bedenken das der prozentuale Anteil an kostenfreien Apps recht hoch ist (Android) und das oft bei guter Qualität.

Geändert von Gorki (19.02.2011 um 12:00 Uhr)
ullumulu
Expert Handy Profi
Benutzerbild von ullumulu
Beiträge: 3.151
Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Rostock
Ja man kann auch eine Statitik so drehen, das Nachteile (hier in Form des Zahlenden Kunden..aus der ich schaue) als gutes Dasteht. Wie TBD schon richtig gesagt hat, findet man Apps im Android Market kostenlos, die man im Appstore bezahlt hätte.

Klar ist das gut für Apple....aber ich hab lieber ne kleine Werbeeinblendung in einer App. Ist in Ordnung.
Marketinghoschi
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Marketinghoschi
Beiträge: 3.062
Registriert seit: 08.03.2010

@Thunderdome

jo, hätten die mir die Kohle gegeben hätten die am nächsten Tag die gleichen Ergebnisse von mir.;)
RichCore
Handy Profi
no user
Beiträge: 866
Registriert seit: 31.03.2010
War ja anzunehmen das der APpStore der erfolgreichste ist. Die Qualität und Auswahl findet man nirgendwo. Android holt zwar langsam auf aber naja so toll ist die Auswahl noch immer nicht. Und bezahlen ist auch ein Krampf. Google sollte schleunigst PaySafe einführen oder ein Gegenstück zur iTunes Karte. Was natürlich auch erschwerend dazu ist die Mentalität. Der iOS Kunde gibt gerne mal Geld aus für ne gute App, der Android Kunde schaut sich lieber ein bisschen Werbung an aber das für Lau. Für die Entwickler ist ersteres wesentlich besser. Wobei selbst bei Werbungseinnahmen iOS besser Abschneidet. http://www.iphone-ticker.de/?p=18514
Wenn sich an den Kunden nix ändern wird der AppStore für Entwickler weiterhin interessanter sein.

Achja raubkopieren ist bei Android auch ein Kinderspiel das kommt erschwerend dazu. Ich seh's bei meinem Arbeitskollegen. Der hat fast alle coolen Apps für Android und alles für Lau dank RS. Das ist zwar toll für ihn da er nix bezahlt hat aber Entwickler schreckt sowas ab.

Geändert von Mike Leitner (20.02.2011 um 11:02 Uhr) Grund: Ein Beitrag!
89marco89
Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.166
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Kein Wunder, im Appstore von Apple muss man auch für jede App bezahlen die brauchbar ist... im Androidmarket gibts wesentlich mehr Brauchbares Kostenlos.
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
Man könnte natürlich auch sagen "Kunden geben gerne Geld für etwas gutes aus...ob's jetzt ne App. Oder ein iPhone ist" ;)

Im AppStore gibt's auch fast für alles ne kostenlose alternative und sehr sehr oft auch angebote wo die Apps dann stark reduziert oder gar kostenlos sind...Bsp. Ioutbank pro normal 5€ Oder so...reduziert grade mal 0,79€...da muss man einfach nur zuschlagen!

BTW..hier sieht man aber auch mal wieder deutlich wer das Konzept als erstes vernünftig umgesetzt hat (wie fast alles was von Apple kommt)

Geändert von Mike Leitner (20.02.2011 um 11:03 Uhr) Grund: Ein Beitrag!
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.587
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
@marco

ja..stimmt..wird dann aber per Werbung finanziert...kostenlos gibts gar nix.

@richcore

für manche hier ist raubkpieren kein Delikt, sondern vielmehr "normal" - Software darf ja nix kosten. Da sind 79 cent schon Abzocke.

Hier kann man sehr schön die "geiz ist geil " Bewegung der letzten Jahre erkennen getreu dem Motto §"man muß sparen- am besten auf Kosten anderer(in dem fall Entwickler(.

@ullu

Das Du eher auf werbung stehst als 79 cent zu bezahlen ist mir schon klar.
Signatur
Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das Leben gehört, und das ist der Mut.

Theodor Fontane
ullumulu
Expert Handy Profi
Benutzerbild von ullumulu
Beiträge: 3.151
Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Rostock
"Das Du eher auf werbung stehst als 79 cent zu bezahlen ist mir schon klar."

Du musst nicht unbedingt von dem billigstens Preis ausgehen. Kenne Leute die haben seit dem kauf des IP4 um die 250€ im Appstore ausgegeben. Oo

Allein einige Spiele und deren Preise für "items" sind wucher.
Echse
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 04.01.2011
Natürlich ist der Appstore die Nummer 1 und auch ohne Konkurrenz .Wenn man bloß mal bei Android reinschaut , wirds grußelig .Da sind deutsche Apps mit anders sprachigen Apps durcheinandergewürfelt .Die Bezahlmethoden bei Android reichen bei weitem nicht an den Appstore heran .
Davon mal abgesehen , habe ich "saubere "Programme .Geprüft von Apple.
Und machen wir uns nix vor .Natürlich bekomm ich auch im Appstore sehr viele gute Gratisprogramme und etliche kosten nur 0,79 Cent .
Und wenn die Bezahlmethoden bei Android eingeführt werden , werden auch die sehr guten Programme etwas kosten , da bin ich mir ziemlich sicher.
vivo
Member
Benutzerbild von vivo
Beiträge: 56
Registriert seit: 29.01.2011
Also ich kenne sowohl Appstore als auch den Android Market. Leider muss ich gesetehen, das mir der Appstore schöner gefällt als der Android Market.
Es gibt zwar viele Dinge, die auf Android kostenlos sind(Angry Birds) die aber im Appstore Geld kosten.
Die Entwickler wollen auch etwas für ihre Arbeit haben. Wenn es Wucher ist, läßt man eben den Kauf sein und sucht sich etwas anderes. Dafür hat man doch die Rezensionen.

Wenn mir etwas im Appstore gefällt, dann gebe ich auch gerne etwas Geld dafür aus.

Leider war mir das im Android Market nicht möglich, wegen fehlender Kreditkarte und nur wegen so einem Mist eine Kreditkarte anschaffen ist auch Mumpitz.
Echse
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 04.01.2011
man darf auch die updatepolitik bei kostenpflichtigen Apps nicht vergessen .Natürlich sind die Entwickler eher bemüht , kostenpflichtige Apps zu updaten , als andersherum .Ist ja auch logisch .
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
@vivo

Und ist bei der angry Birds Android Version Werbung? Kann ich mir gut vorstellen...dann wirds auch öfters geladen und die Entwickler bekommen ihr Geld...wenn's was kosten würde, würden es viel weniger laden, grade auch wegen so ner einstellung wie du sie hast "wegen so nem Mist ne Kreditkarte anschaffen"...ist aber auch richtig so!

Mal gespannt wie sich das alles verhält wenn's einfachere bezahlmöglichkeiten gibt, dann gucken die androidler in die Röhre und ihre guten guten Argumente schwinden dahin ;)
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.587
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
@ullu

3,50 für ein gutes Spiel sind vertretbar. Wenn Deine Bekannten soviel Geld für apps ausgegeben haen dann mit sicherheit nicht für solche die es in beiden stores gibt.

Die Frage ist natütrlich was man als Wucher empfindet.

Gib ja sven nicht oft recht- aber da hat er es mal.

Wenn es eine gescheite Zahlfunktion bei Android gibt wird die Zahl der kostenpflichtigen apps in die höhe schnellen.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"habe ich "saubere "Programme .Geprüft von Apple"
->meinst du die BankingApps, die mehr löcher hatten als ein schweizer käse? ;-)
Signatur
"Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
RichCore
Handy Profi
no user
Beiträge: 866
Registriert seit: 31.03.2010
@nohtz

Sag mal bitte welche Banking App. Und welche Löcher?
Du hast einfach was falsch verstanden aber das kann ich dir nochma verzeihen :P
Echse
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 04.01.2011

@nohtz

mit sauber habe ich viren gemeint .brauch kein virenprogramm beim iphone
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.430
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Ich Zahl auch lieber 0,79 Cent und hab dan keine Werbung drauf. Bei Angry Birds z.b hab ich während dem Spiel oben eine Werbeeinblendung. Wenn man im Eifer des Gefechts da mal draufkommt Dan ist das Spiel erstmal unterbbrochen was mir ziemlich auf den Sack gehen würde. So ist der Android Market echt nicht schlecht. Hab schon des öfteren Programme vom IPhone beim Android Market gesucht und diese auch gefunden. Aber die Suchfunktion und Zahlungsmöglichkeiten dürfen ruhig noch verbessert werden.
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
@Echse

Achtung...gleich kommen sie wieder mit "ich bei Android auch nicht wenn ich nicht total blöd bin und mir immer alles durchlese"...bitter...
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
@DDD

Danke für die Info, hatte es ja genau so vermutet...
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
http://www.manager-magazin.de/lifestyle/hardware/0,2828,732691,00.html

http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/mobile-welt/sicherheitsluecken-bei-banking-apps/3656848.html
icontrol, s-banking
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
@nohtz

So wie ich das lese liegt das aber nicht am iPhone sondern an der App...

Wenn mein iPhone mal geklaut werden sollte kann der Dieb damit auch nichts anfangen denn ioutbank ist selbst noch mal Passwort gesichert ;)

Desweiteren nutze ich den mobile Tan, der schon sehr sicher ist !

Zumal ich kaum noch normale Überweisungen tätige sondern meist mit paypal bezahle...schneller und unkompliziert ;)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
ja eben, liegt an der app: weil doch vorhin jemand sagte:
"habe ich "saubere "Programme .Geprüft von Apple"... nun, dem ist wohl nicht so.
apple prüft vielleicht auf funktionalität, aber sicherer darf man sich da nicht fühlen
RichCore
Handy Profi
no user
Beiträge: 866
Registriert seit: 31.03.2010
Ich weiß garnich warum wir über Sicherheitslücken reden die schon sehr lange gefixt wurden? Abgesehen davon waren die Sicherheitslücken nur dramatisch falls man das iPhone verlieren sollte oder es geklaut wird. Aber da gibt es auch ne Lösung. Mobile Me und einfach das iPhone löschen. Problem gelöst.
Echse
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 04.01.2011

@nohtz

war gerade am schreiben .die meldungen sind vom dezeber letzten jahres .liegen schon lang updates vor.
Echse
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 04.01.2011
soviel zum thema updatepolitik bei kostenpflichtigen programmen
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
und wir wieder beim stichwort "Support/updateversorgung" von kostenpflichtigen Apps ;)

Aber der doofe Apple user lässt sich ja gern das Geld aus der Tasche ziehen...gelle? ;)
the_black_dragon
Advanced Handy Master
Benutzerbild von the_black_dragon
Beiträge: 8.339
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Hinwil, Schweiz

da kommt wieder einer mit Mobile me....

Was bringt dir der Service wenn man das iPhone einfach mit anderer ein und ohne w-lan bootet? Rischtisch garnix weils dann einfach weiter läuft. Und wer an Daten will der weiss das auch.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
das war ein beispiel um zu zeigen, dass apple zwar vielleicht auf funktion prüft die zugelassen werden, aber nicht auf sicherheit, weil halt einer kam und meinte: "hach, die apps im store sind sicher"...
Echse
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 2.971
Registriert seit: 04.01.2011

@nohtz

du brauchst dich an sowas net aufzuhängen .wenn das beim Appstore vorkommt , würde ich bei androit erst recht die finger von lassen .
Und nochmal .Es ist alles schon lange gefixt .Also langweil hier net .
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
ok, da ich nicht langweilen will:
der ovi-store hat eine extrem einfach bezahlmethode: carrierbilling. man bezahlt die apps mit der handyrechnung
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
Das es bei dem Prüfung der Apps um Sicherheitsaspekte geht, ist doch eh ein Mythos.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
Birk
das glaubt mir ja keiner, Echse langweilt sich schon... ;-)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.763
Registriert seit: 11.10.2010
Und zu behaupten das ist alles längst gefixt, ist Blödsinn: http://www.zdnet.de/news/wirtschaft_sicherheit_security_fraunhofer_forscher_umgehen_iphone_geraeteverschluesselung_story-39001024-41548534-1.htm

Hier geht es um die Firmware 4.2.1. Welche ist Aktuell? Bei Android wird vor der Installation immer darüber Informiert was für "Dienste" nötig sind. Ein GPS-Tool benötigt z.B. die Ortung. Ein Memory-Spiel natürlich nicht. Da kann jeder selbst entscheiden ob die Installation wichtig ist oder nicht.
Welche Informationen bekomme ich dazu vor der Installation einer Apple-App? Richtig, gar keine!

Wenn man z.B. das WLan-Log eines Accespoints auswertet ist schon sehr Interessant was sich da auf dem iPhone so tut. So viel Zur Sicherheit. Seit einfach nicht so Blauäugig, auch wenn es Langweilig ist ;).
RichCore
Handy Profi
no user
Beiträge: 866
Registriert seit: 31.03.2010
@Gorki

Stimmt diese sicherheutslücke ist noch nich geschlossen. Das ist schlecht und sollte beim nächsten Update gefixt werden. Ich kann immer nur betonen das wenn man sein iPhone verliert es unverzüglich per mobile me zu löschen. Wenn man das beachtet sollte man relativ sicher sein.
RichCore
Handy Profi
no user
Beiträge: 866
Registriert seit: 31.03.2010
@Birk

100% Sicherheit gibt's nicht. Das iPhone erreicht schon einen hohen Standard. Wer es knacken will schafft es auch, wie bei Android wp7 usw...
Plan3tonator
Advanced Member
Benutzerbild von Plan3tonator
Beiträge: 438
Registriert seit: 04.09.2010
Warten wir mal bis Ende dieses Jahres...
zum Glück machen die Demoskopen laufend solche Studien.
RichCore
Handy Profi
no user
Beiträge: 866
Registriert seit: 31.03.2010
@nohtz

Ja das carrierbilling is super. Sollte Apple auch anbieten. Kommt vielleicht noch, solange fährt man mit iTunes Karten ziemlich gut ;)
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
@RichCore

> 100% Sicherheit gibt's nicht. Das iPhone erreicht schon einen hohen Standard.

Es ging um die Prüfung der Apps. Es wird immer gerne behauptet, dass Apple strenger auf Sicherheitsaspekte prüft als Google. Der Beweis dafür steht noch aus.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.763
Registriert seit: 11.10.2010
@ Birk, Und wenn "getestet" und "verglichen" sind die Ergebnisse für iOs-Apps oft nicht so berauschend, leider.

@ RichCore, wie ja schon schrieb lassen sich auch Prepaidkreditkarten verwenden. Die bekommt man auch an Tankstellen - gleich neben den iTuneskarten :).
Macianer
Gast
no user
@ Gorki: >>…Der Android-Market lässt sich auch sehr gut mit Prepaid-Kreditkarten nutzen…<<

Prepaid-Kreditkarten? — Das ist doch ein Oxymoron, ein Widerspruch in sich. Deine sogenannten Prepaid-Kreditkarten sind defacto Debit-Karten, und selbst als solche noch kastriert.
An Tankstellen habe ich diese Dinger auch noch nie gesehen. Welche Mineralölgesellschaft(en) führen die denn in ihrem Sortiment?