Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Kyocera Echo: Zwei Touchscreens für echtes Multitasking

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 37.222
Registriert seit: 19.09.2002

Kyocera Echo: Zwei Touchscreens für echtes Multitasking

Der japanische Hersteller Kyocera hat sein ungewöhnliches Android-Smartphone Kyocera Echo jetzt herausgebracht. Es ist dicker als die meisten aktuellen Smartphones. Kein Wunder: Der Slider beherbergt gleich zwei Touchscreens, von denen auch einige Apps profitieren. Bislang gibt es das Kyocera Echo nur auf dem amerikanischen Markt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Kyocera Echo: Zwei Touchscreens für echtes Multitasking auf AreaMobile.
Domm
Youngster
no user
Beiträge: 49
Registriert seit: 16.03.2010
Immer wieder erstaunlich wer alles ein Stück vom Smartphone Markt abhaben will.
Kyocera war mir bis jetzt eher als Hersteller von Drucker und Kopierer bekannt.
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.057
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
Ich verfolge das Echo in den Medien schon länger, und finde es echt ein geniales Konzept.

Nur geht das leider sehr zulasten des Akkus, es werden nicht ohne Grund 2 Akkus von Kyocera mitgeliefert.

Ob nen XDA nen DS-Emulator dafür schreibt?
Pitschi
Youngster
no user
Beiträge: 58
Registriert seit: 05.04.2011

@Noticed

Daran hab ich auch zuerst gedacht :D
Oder das wäre jetzt Nintendos erstes Handy, aber nein ...
89marco89
Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.170
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Das Gehäuse wird aber nicht wirklich ausgenützt, unterhalb hast jas fast 2 cm freien Raum, die hätten da locker 4 zoll einbauen können
ThreeD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von ThreeD
Beiträge: 1.977
Registriert seit: 03.03.2011
ich fande klapphandies schon immer scheisse, weil die immer so superdick werden, deswegen mag ich auch keine slider. nicht meins und ich glaube auch, dass es kein knaller wird. diese ganzen "multilevel" dinger sind mir irgendwie zu "kompliziert" im aufbau und ich hätte immer angst, dass da was kaputt geht.

entweder ne' hardware tastatur wie bei nem berry oder halt ein touchscreen. aber faltbar=nicht gut. meine meinung :)
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
Das Konzept gefällt mir grundsätzlich ganz gut. Knackpunkte sind wirklich die Dicke und der Akku. Würde ich gerne mal in natura ausprobieren.
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.057
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
Hm, laut Engadget soll der Akku (1400 mAh) wohl doch auf durchaus akzeptable Laufzeiten kommen.
diekatze
Handy Profi
Benutzerbild von diekatze
Beiträge: 505
Registriert seit: 19.01.2011
wäre es flacher und kleiner, könnte es interessant sein, aber ansonsten lieber ein flaches 4,3" mit mehr akkuleistung
DDD
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von DDD
Beiträge: 2.438
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Bayern
Sowas will ich nicht unbedingt als Smartphone haben. Irgendwie Suche ich bei einem Smartphone nach wir vor irgendwas Smartes. Und das gestaltet sich bei diesen schwierig. Klar es füllt eine Nische. Von dem her habe ich sicher nicht im geringsten etwas gegen dieses Phone. Jeder soll doch das bekommen was er haben will. Ich für meinen Teil könnte jedoch mit so einem Teil rein gar nichts anfangen.