Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Apple gegen Kodak: Patentklage abgewiesen

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.598
Registriert seit: 19.09.2002

Apple gegen Kodak: Patentklage abgewiesen

Nach Ansicht des Gerichts hat Kodak keine Patente von Apple verletzt. Bei dem Streit der beiden Elektronik-Unternehmen hatte Apple behauptet, dass Kodak zwei Kameratechnologien agekupfert hätte. Damit ist eine weitere Runde in den sogenannten Patentkriegen entschieden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Apple gegen Kodak: Patentklage abgewiesen auf AreaMobile.
WingnutStrikesBack
Advanced Member
Benutzerbild von WingnutStrikesBack
Beiträge: 332
Registriert seit: 17.03.2010
Ort: Poppenweiler
Als ob ein Unternehmen wie Kodak Patente von Apple bräuchte...
M.a.K
Handy Master
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 6.011
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: Lower Saxony
schon verwunderlich warum ein newcomer firmen verklagt welche schon seit jahrzehnten erfolgreich ihre produkte verkaufen.

apple sollte autos bauen und vw oder gm verklagen, da wäre mehr drin.
ullumulu
Expert Handy Profi
Benutzerbild von ullumulu
Beiträge: 3.150
Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Rostock
xD

Jo..guter Vergleich. Aber ist ja genau wie mit Nokia.
DesmondHume
Advanced Member
no user
Beiträge: 326
Registriert seit: 17.11.2010
Aber echt, hauptsache alle möglichen Firmen verklagt. Hoffe, das wird sich für Apple noch irgendwann mal rächen, damit es für andere Firmen abschreckend wirkt.

Die müssen sich echt scheckig gelacht haben bei Kodak, als ihnen die Klage damals ins Haus flatterte.
sven89
Handy Master
no user
Beiträge: 6.289
Registriert seit: 05.11.2009
Ort: Cupertino
Ihr wisst aber schon das Apple damals auch digi cams im Angebot hatten?!?!
woOt
Newcomer
no user
Beiträge: 1
Registriert seit: 13.04.2011
Stimmt ein Rechtsstreit wegen eines Produkts das seit 1997 nichtmehr produziert wird. Das wirds sein. Und das macht auch unglaublich viel Sinn.

Außerdem steht sogar im Text dass es um KameraHANDYS ging und nicht um Digicams.
diekatze
Handy Profi
Benutzerbild von diekatze
Beiträge: 505
Registriert seit: 19.01.2011
und wenn schon. tut nichts zur sache
diekatze
Handy Profi
Benutzerbild von diekatze
Beiträge: 505
Registriert seit: 19.01.2011
sveni kommt mit den lustigsten aussagen um sein geliebtes apple zu verteidigen und das in jedem thread:D
M.a.K
Handy Master
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 6.011
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: Lower Saxony
Wiki sagt:

"Im Digitalfotobereich war Kodak mit der Kodak Photo CD (1992) und später mit der Kodak Picture Disc einer der Vorreiter"

Glaube kaum, dass Apple da mithalten kann.
N-droid
Member
Benutzerbild von N-droid
Beiträge: 183
Registriert seit: 13.07.2010
Ihr wisst aber schon das Apple damals auch digi cams im Angebot hatten?!?

Sehr gute Steilvorlage! Bitte schauen Sie hier...http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_QuickTake
AppleNO
Handy Profi
Benutzerbild von AppleNO
Beiträge: 544
Registriert seit: 01.02.2011
Zitat sven89 (#6): "Ihr wisst aber schon das Apple damals auch digi cams im Angebot hatten?!?!" (http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_QuickTake)

Du verschweigst: "Apple brachte in Zusammenarbeit mit der Firma Kodak das Modell QuickTake 100 1994 auf den Markt [...]". Also, Partner werden die beiden nicht mehr. Das liegt bestimmt nicht an der Firma Kodak.....

Interessanter ist allerdings die Annahme, dass Apple wahrscheinlich die Absicht verfolgte, das erfolglose und verlustreiche strategische Geschäftsfeld von Fotokameras durch eine Anklage wieder rezufinanzieren. Aufgrund der radikalen Töne innerhalb des Betriebsklimas von Apple, wie neuerlich aufgrund der Aussagen von hunderten befragten Apple-Mitarbeitern bekannt geworden ist, bestimmt nicht so ein abwegiger Gedanke.

Und ja, das ist bestimmt auch eine Machenschaft, die bei Apple nicht undenkbar ist: Man schaue sich nur Facebooks neueste Kampagne gegen Google an. Wieso sollten sie die einzigen sein? Apple hat sicher seine Gründe für ihre Geheimniskrämerei, die derer anderer Unternehmen bei weitem übertrifft.

Wer so viel liquide Mittel wie Apple hat, hat natürlich eine entsprechend geringe Preissensibilität. Daher können sie noch 1000 Klagen einreichen und die Barreserven würden wahrscheinlich nicht merklich aufgebraucht. Wieso dann als Global Player dieses Spiel nicht spielen? 8-)

Aber dem Endkunden ist es egal, und mir auch. Wir sind sowieso nur die Säue, die durch's Dorf getrieben werden.
Signatur
"Just avoid holding it in that way." (Apple / Steve Jobs)

Dazugehörige Bilder

Geändert von AppleNO (13.05.2011 um 20:39 Uhr)