Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Kyocera: Neuer Touchscreen kann echte Tasten simulieren

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.617
Registriert seit: 19.09.2002

Kyocera: Neuer Touchscreen kann echte Tasten simulieren

Handys mit Touchscreen haben einen unglaublichen Siegeszug hinter sich. Doch obwohl viele die Vorteile zu schätzen wissen, wird häufig das Feedback vermisst, das echte Tasten bieten. Mit einer neuen Technologie können der Hersteller Kyocera und der japanische Netzbetreiber KDDI dieses Gefühl jetzt nach eigenen Angaben simulieren.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Kyocera: Neuer Touchscreen kann echte Tasten simulieren auf AreaMobile.
NewPhone
Expert Handy Profi
Benutzerbild von NewPhone
Beiträge: 3.106
Registriert seit: 15.09.2010
Wenn sich das wirklich anfühlt, wie beschrieben, dann will ich das haben. Zu dem Thema gibt es ja schon haufenweise Patente (u.a. feine Luftdüsen, die Gegendruck produzieren) aber das scheint jetzt mal in Richtung "funktioniert und bald marktreif" zu gehen. Sehr schön.
Dr. Hasenbein
Advanced Member
no user
Beiträge: 203
Registriert seit: 20.04.2010
Erfühlen kann ich die Tasten dadurch trotzdem nicht.
Ich sehe da wirklich keinen großen Vorteil gegenüber der aktuellen Technik.
Mobilefreak
Gast
no user
Das Problem ist ja nicht nur die "Rückkopplung", man muß ja beim Tippen die Tasten erfühlen können, sprich die Grenzen der einzelnen Tasten müssen klar konturiert sein.

Die ganz normale Vibra-Feedback reicht ja sonst aus...nur ohne Tastenkonturen wird man nie das Gefühl einer echten Tastatur simulieren können
Mobilefreak
Gast
no user
@Dr.Hasenbein: haben wohl zeitgleich geschrieben :)
AppleNO
Handy Profi
Benutzerbild von AppleNO
Beiträge: 544
Registriert seit: 01.02.2011
Also, sobald ich den Finger über der digital eingeblendeten Taste auch nur kreisen lasse, will ich diese auch allmählich erfühlen können, ohne sie unbedingt betätigen zu müssen und damit eine Aktion auszulösen.

Wenn Kyocera dies ermöglicht, dann ist das eine gute Sache.
Signatur
"Just avoid holding it in that way." (Apple / Steve Jobs)

Dazugehörige Bilder
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.448
Registriert seit: 11.10.2010
Es gab mal Mäuse die sehr exakt dann vibrierten wenn man über ein Icon fuhr. Ich fand es verblüffend ;). So ein Display könnte für sehbehinderte Mitmenschen interessant sein.
Deki_ZR
Member
Benutzerbild von Deki_ZR
Beiträge: 132
Registriert seit: 10.12.2010
Tasten>touch>touch mit vibra-feedback>touch mit real effect>>>touch ohne effect ¦)
Jupiter Jones
Gast
no user
Mal sehen wie lang es dauert, bis der Apfel die Technologie "klaut", "patentiert" und den Konkurrenten mit Klagen auf den Sack geht.
TEAM28
Advanced Member
no user
Beiträge: 578
Registriert seit: 20.05.2011
also ich vermisse das Gefühl gar nicht. D
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.918
Registriert seit: 18.05.2011
Vibra-Feedback hat das Nokia N8 bereits - allerdings nicht unter dem Screen. Mal schauen wie sich das entwickelt... vielleicht gibt es ja mal eine Fusion dieses Kyocera und Nokias Projekt Haptikos (Aufrauung der Oberfläche des Touchscreens durch Hochfrequenten Wechselstrom innerhalb des Screens)

Gruss

Laborant.
Grivel
Member
no user
Beiträge: 105
Registriert seit: 31.05.2011

Neuigkeit? Wo?

Wo ist sowas neu?
Schonmal ein BlackBerry Storm 1 oder 2 gehabt? SurePress kann das mehr als besser als was ich da sehe. Nutze seit 2,5 Jahren ein Storm 1 und kann es genau wegen diesem "klick" Display nicht mehr weglegen.

Was wirklich schwer zu simulieren wäre, ist die physische Form der Tasten und das wäre dann für mich eine Neugikeit. Wenn ich das richtig sehe, kann das dieses Display aber nicht.
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.562
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
"Wenn ich das richtig sehe, kann das dieses Display aber nicht."

Ich glaube, dass kann man nur beurteilen, wenn man das ding in der hand gehabt hat.
NewPhone
Expert Handy Profi
Benutzerbild von NewPhone
Beiträge: 3.106
Registriert seit: 15.09.2010
> Was wirklich schwer zu simulieren wäre, ist die physische Form der Tasten und das wäre dann für mich eine Neugikeit. Wenn ich das richtig sehe, kann das dieses Display aber nicht.

Das sehe ich anders. Genau das soll das Display können. Man soll die Form der Tasten spüren und der gefühlte Zustand soll sich ändern, wenn man sie drückt (so habe ich das zumindest verstanden). Das ist weit mehr als diese blöden, alten Vibra-Dinger, die einfach nur nerven und überhaupt kein vernünftiges Feedback liefern.


> Mal sehen wie lang es dauert, bis der Apfel die Technologie "klaut", "patentiert" und den Konkurrenten mit Klagen auf den Sack geht.

Gähn, außer billiger Polemik noch was auf der Tasche? Apple hat wenigstens schon Patente für Feedback-Displays, macht sich also zum Thema Gedanken.
Jupiter Jones
Gast
no user
"Gähn, außer billiger Polemik noch was auf der Tasche? Apple hat wenigstens schon Patente für Feedback-Displays, macht sich also zum Thema Gedanken."

Herzlichen Glückwunsch!

Und: nö. Wer soviel Angriffsfläche bietet braucht sich über Spott und "billiger Polemik" nicht wundern. :)
DesmondHume
Advanced Member
no user
Beiträge: 326
Registriert seit: 17.11.2010
Gab schon Gerüchte, dass der Controller der neuen Nintendo-Konsole so ein Display hat, bei dem man auch unterschiedliche Oberflächen erfühlen kann.

Glaub ja nicht daran, aber am 7.6. um 18 Uhr ist die E3-PK, dann wissen wir mehr.
 
 



 

 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1