Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Nokia N9: Meego-Smartphone soll ab 19. August erhältlich sein

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 37.568
Registriert seit: 19.09.2002

Nokia N9: Meego-Smartphone soll ab 19. August erhältlich sein

Das Nokia N9 wird eventuell schon im kommenden Monat im Handel erhältlich sein. Das erste und wahrscheinlich auch letzte Nokia-Smartphone mit dem Betriebssystem Meego kann jetzt bei einem kasachischen Mobilfunkhändler für einen Aktionspreis von umgerechnet 480 Euro ohne Vertrag vorbestellt werden. Nach Angaben des Händlers wird das Gerät ab 19. August verfügbar sein.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia N9: Meego-Smartphone soll ab 19. August erhältlich sein auf AreaMobile.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Naja, mal abwarten ob das mit dem Händler auch wirklich so alles stimmt.
480 Euro wäre ja noch fast ok. Glaube, die Hardcorefans würden auch nen Hunni mehr ausgeben.
chief
Handy Master
Benutzerbild von chief
Beiträge: 6.631
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Oberschwaben
19.08 nicht schlecht. Sind ja keine 4 Wochen mehr.
Tja, da bin ich mal gespannt ob das so hin haut.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.396
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
na hoffentlich nicht nur in borat-land kasachstan :-)
Signatur
"Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
Mir gefällt das Design und das Video von dem WP7 Prototyp sagte mir auch zu. Fraglich ob man Meego wirklich benötigt, wenn es denn wirklich nur 1Phone damit geben wird. Der Support wird sich dann ja in Grenzen halten. Am Ende wird es wie beim n900 mit NITDroid ^^
TEAM28
Advanced Member
no user
Beiträge: 557
Registriert seit: 20.05.2011
kann mir jemand sagen, warum ich ein Smartphone kaufen soll, dass das einzige seiner Art bleiben wird?
Ich meine es wird sicherlich Kinderkrankheiten im System haben, wie es jedes neue Betriebssystem anfangs hat. Und diese werden dann wohl nicht mehr behoben oder wie? Genauso siehts doch auch mit dem Support aus oder? Updates?
quovadis
Gast
no user
Gerade richtig... da können sie dem Iphone5 ordentlich Marktanteile abnehmen und viele die auf das IP5 warten, werden sich für das N9 entscheiden, weil ja nach einer Woche genug getestet haben und die anderen dann überzeugen, dass es ein sehr gutes Telefon ist.
Apple sollte sich vlt. überlegen, ob sie diesen Ring nicht doch etwas kleiner bauen....
quovadis
Gast
no user
@ TEAM28

Das glaube ich nicht.

Wir befinden uns im Jahre 6 nach dem N95. Die ganz Smartphonewelt ist von den leistungsfähigen Smartphones
besetzt ...Die ganz Smartphonewelt? Nein! Ein von unbeugsamen Nokia-Entwicklern bevölkertes
Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.
Und das Leben ist nicht leicht für die smartphone Legionäre, die als Besatzung
in den befestigten Lagern Android,iOS, WebOS und Brew^^
liegen...
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
GENAU, die Leute welchen schon Seit Monaten auf das iPhone5 warten, werden genau JETZT zu MeeGo greifen. ^^ Diese total Technikaffinen iPhone-User. :D

PS: Nokia wird bestimmt von Apple verklagt, weil die Form einen iPod Nano 5G sehr ähnlich ist ^^
AF-Speed
Member
no user
Beiträge: 130
Registriert seit: 19.03.2010

Nokia soll endlich aus dem Ars** kommen

Wenn da jetzt Windows Mobile oder Android drauf wäre wären sie wieder an der Spitze und würden wieder an der Seite von Samsung sein. So wie es gerade ist: FAIL (again)
ullumulu
Expert Handy Profi
Benutzerbild von ullumulu
Beiträge: 3.150
Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Rostock
Vlt eine neue Art von Iphone-Syndrom?^^

Nur ein Typ pro jahr mit Meego.
polli69
Handy Profi
Benutzerbild von polli69
Beiträge: 812
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Norddeutschland

Hast du kein MähGo dan hast du auch kein MähGo

Schade, dass man nur noch Spott und Häme für die Nokia Leute übrig hat. Vielleicht zieht ja gerade das eine gewisse Klientel an und die werden das Gerät dann kaufen. Man hätte dann was besonderes. Etwas was nicht alle haben. Frei nach dem Motto: "Hast du kein MähGo dan hast du auch kein MähGO." Tschuldigung
chrisrohde
Handy Profi
no user
Beiträge: 834
Registriert seit: 13.03.2010
Zu meego greifen Leute denen ein offenes System wichtig ist. Diese Leute würden sich kein geschlossenes System wie IOS oder WP7 kaufen.
Bei den möglichen käufern von WP7 ist das anders, die könnten auch in Iphone kaufen.
Beide Systeme sind geschlossen, aber fürs Iphone gibt es mehr Apps. Dafür hat man bei WP7 die grössere Geräteauswahl.
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
Wie vielen Leuten das Wichtig ist, hat man schon beim n900 gesehen. ^^
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.284
Registriert seit: 18.05.2011

Laborant

In anbetracht dessen, dass Win 8 noch auf sich warten lässt und die Postanschrift von TabCo (etliche Virals im Youtube) absolut IDENTISCH mit der des N9-Marketing-Managements ist, der Rücken des dortigen Tablets dem N9/SeaRay ziemlich ähnelt (zumindest in den zwei Szenen in denen man nen Blick drauf erhaschen kann) und das TabCo-Ding kein AndroidTablet sein soll, hoffe ich mal das beste.
http://mynokiablog.com/2011/07/20/tabco-tablet-unveiled-august-15-any-hope-its-nokia-related/

Weiterhin wurde der Twitter-Client "WeAreMaemo" (N900-OS, man erinnert sich) gelöscht - Ominöserweise heisst TabCo's Twitter-Client "WeAreTabco". Und eben dieser Twitter-Client mag das Wort "Swipe". (Swipe wird gern mit dem N9 in verbindung gebracht - und nein, ich mein nicht Swype, sondern Swipe.)

Vielleicht geh ich grad ner Verarsche auf den Leim, aber ich hoff mal :D

Ein Harmattan-Tablet käme dem N9 ganz gelegen :D

Ich weiss, die Hoffnung auf ein MeeGo-Tab ähnelt noch einer Sandburg im Orkan aber man darf doch noch Träumen :D

Am 15 August wissen wirs - dann soll TabCo ihr Ding enthüllen - passt Zeitlich ja mit dem Release-Termin des N9 ;)

Und die "N9-Harmattan ist für Nerds!"-Fraktion soll sich mal MeeGo und Aegis Googlen. Das Security-Framework hat bisher so ziemlich alle grösseren Mods verhindert. Und das auf dem N950-Dev-Device.
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg
Der Preis ist ja der Startpreis.
Wenn der Preis so auf 400 Runter geht ist Ok.
Das Design ,muss man zugeben ist auf den ersten Blick wirklich gelungen und die Screenshots von der MeeGo-Oberfläche sehen auch vielversprechend bzw. gut gelungen aus.

Aber wenn schon vorm START gesagt wird, egal wie der Erfolg sein wird das wird das letzte Gerät sein...Hmmmm

Also bis auf den ersten Eindruck ,schreckt es dich eher ab....

Die Leute greifen "wahrscheinlich" dann eher zum SGS2 ,Sensation oder iPhone...abgesehen von den MegapowerNokiaistdasBeste-Usern

WP7 mit N9 Design hört sich schon besser an
Jax667
Gast
no user
Es ist ein schönes Smartphone, das auch softwareseitig begeistern kann. Ich werde es mir genau ansehen. Übrigens hat Nokia jahrelangen Support garantiert, auch wenn es vorübergehend das letzte seiner Art sein soll. Trotz der Aussagen von Stephen Elop glaube ich aber nicht, dass es das letzte MeeGo Smartphone wird, wenn es einen Erfolg vorweisen kann. Im Moment tut man natürlich viel, um das zu verhindern, aber man weiß ja nie...

http://www.mobilfunk-talk.de/news/35403-nokia-n9-jahrelanger-support-und-updates-fur-meego-versprochen/
http://mobile.engadget.com/2011/07/06/nokia-commits-to-n9-support-gives-meego-a-reprieve-for-years/

Der Preis ist nicht zu hoch gegriffen und wird beim Start vielleicht sogar günstiger zu haben sein.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Hatten die nicht auch so einiges für das N900 versprochen??
Ich wurde enttäuscht und hab genau deshalb das N900 damals wieder verkauft.
Von Nokia im Stich gelassen. Und irgendein bastelkram wollte ich mir nicht aufs N900 drauf machen.
Versprechen können die viel.
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
quovadis
Gast
no user
@ Laborant

Dein Post, liest sich wirklich herzerwärmend und erinnert mich ein bisschen an die Gespräche der Deutchen in den Bunkern zu Zeiten des 2. Weltkrieges. Damals meinte man auch, dass die V2 bis in die USA fliegt....

"Und die "N9-Harmattan ist für Nerds!"-Fraktion soll sich mal MeeGo und Aegis Googlen. Das Security-Framework hat bisher so ziemlich alle grösseren Mods verhindert. Und das auf dem N950-Dev-Device."

Tja umso dümmer wenn man sich jetzt sogar die Nerds vergrault...


@ omnia

"MegapowerNokiaistdasBeste-User"
Diesen Titel sollte man hier manchen Nutzern hinter den Nick kleben... sorgt für bessere Erkennbarkeit :)

@ Jäckie

"Übrigens hat Nokia jahrelangen Support garantiert" Garantiert oder versprochen? Ist ein himmelweiter Unterschied.
Irgendwie klingt das auch ganz nett. Man macht ein Telefon mit MeeGo, scheitert dann auch mit WP7, dann sagt einer "hey wir haben doch noch irgendwo MeeGo Code rumliegen, komm den graben wir aus und bringen ein MeeGo Phone raus" :)
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
Immer dieses Firmen/OS-gebashe von Leuten welche meinen Ahnung zu haben. Witzig.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Wer denn??
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.284
Registriert seit: 18.05.2011
"Mark Squires, PR manager for Nokia" sagte bezüglich dem N9 “is the only Meego device this year.”.
http://moconews.net/article/419-a-first-look-at-the-nokia-n9-this-is-not-a-dead-end/

Weiterhin haben einige Finnen auf mynokiablog.com bereits Äusserungen bezüglich einer Google-Translator-Ungenauigkeit bezüglich dem Elop-Zeitungs-Interview gemacht. Die genauen Artikel müsste ich nun allerdings suchen.

Ich nehme für meinen Teil an, dass Nokia mit MeeGo eine Art "Nokia iPhone" machen will. Jährlich einen "Market Distruptor" und das Gros der Smartphones in WP7 halten. Günstiger, weil die OS-Entwicklung ausserhalb geschieht.

Der Marketing-Manager von Maemo-Nokia welcher als Kopf von Maemo.org fungiert und auf das Pseudonym "flors" hört äusserte sich unter anderem so bezüglich des N9 und Elops Aussage.

"- If the Nokia N9 is successful will you ship more high-end smartphones powered either by MeeGo 1.2 Harmattan or a fully compliant MeeGo?

Since #feb11 Nokia has a clear software strategy where high-end smartphones are covered by the collaboration with Microsoft on Windows Phone, therefore the consequent answer is the one already given by Stephen Elop: No.

However, look back at the four essential pieces above [SwipeUX, Qt, WebKit und Linux] and keep in mind that Nokia is investing in all of them. Even if working on them is really fun, you may guess that Nokia is not paying the teams for the fun of it. It is sensible to expect more to come in a form or another." -- http://flors.wordpress.com/2011/06/26/the-four-wheels-spinning-meego-1-2-harmattan/

Bezüglich MeeGo im allgemeinen gibt es einen Grossen Player, welcher auf das System Setzt - vom Smartphone mal entfernt. Toyota ist mittlerweile Gold-Mitglied bei der Linux Foundation. Damit unterstützt der Konzern auch MeeGo. MeeGo wurde von der Genivi-Allianz als Betriebssystem für "In Car Infotainment" ausgewählt. Die Genivi Allianz hat ganz tolle Mitglieder wie etwa BMW, Citroën/Peugeot, Jaguar, Nvidia, TomTom, Renault und auch Nokia. (Liste nicht abschliessend)

Schade finde ich, dass sich MeeGo-Harmattan (also das N9-MeeGo) doch noch recht deutlich vom "Original MeeGo 1.2" unterscheidet. So nutzt das Nokia N9 noch das Debian Packing System (.deb) während MeeGo eigentlich das RedHat'sche .rpm Packing System nutzt. (d.H. der Core ist noch Maemo und nicht Moblin). Trotzdem hat Nokia viel daran getan ihr "Maemo 6" so kompatibel wie möglich ans MeeGo anzupassen.

Aufgrund des Sicherheitssystems "Aegis" werden Modifikationen schwierig zu realisieren sein. Wahrscheinlich ist das allerdings eine Vorgabe der Netzbetreiber, da Modifizierte Sender auf den Netzfrequenzen das gesamte Netz stören könnten.

*schulterzuck* ists wohl nicht so offen wie ich erhoffte, doch lässt es sich bestimmt brauchbar ohne Google oder Apple betreiben. Das Zählt ;)
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
"Schade finde ich, dass sich MeeGo-Harmattan (also das N9-MeeGo) doch noch recht deutlich vom "Original MeeGo 1.2" unterscheidet. So nutzt das Nokia N9 noch das Debian Packing System (.deb) während MeeGo eigentlich das RedHat'sche .rpm Packing System nutzt. (d.H. der Core ist noch Maemo und nicht Moblin). Trotzdem hat Nokia viel daran getan ihr "Maemo 6" so kompatibel wie möglich ans MeeGo anzupassen.

Aufgrund des Sicherheitssystems "Aegis" werden Modifikationen schwierig zu realisieren sein. Wahrscheinlich ist das allerdings eine Vorgabe der Netzbetreiber, da Modifizierte Sender auf den Netzfrequenzen das gesamte Netz stören könnten.

*schulterzuck* ists wohl nicht so offen wie ich erhoffte, doch lässt es sich bestimmt brauchbar ohne Google oder Apple betreiben. Das Zählt ;) "


Das interessiert kein "normalen" Kunden.
Schönes Telefon hin oder her (ich find es gut). Alles was drum rum gesagt worden ist, der support seitens Nokia, das Vertrauen ist einfach nicht da.
Genivi Allianz hin oder her....
Alles bla bla.....
quovadis
Gast
no user
@ Laborant

Deine fachlichen Recherchen in allen Ehren. Und was Du da schreibst, klingt auch ziemlich schlüssig. Ich hab meinte, das auch eher mit nem Augenzwinkern, was man ja auch meinem (@ ALL ungewürdigten) Asterix Intro sieht. Nur vorstellen kann ich es mir irgendwie so gar nicht, möglich ist es evtl. aber schon...

Einen hab ich noch:

"you may guess that Nokia is not paying the teams for the fun of it."

Das hätte man bei Symbian aber gerade meinen können. LloooooL ;)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.396
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
quo
ich hatte dein asterix-intro erkannt und für schmunzelwürdig erachtet ;-)
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.284
Registriert seit: 18.05.2011
Bei Symbian mutet es ein bisschen danach an - ja. Auch wenn mir das OS immer noch besser gefällt als Android. Der Symbian^3 Entschluss fiel wahrscheinlich noch vor Elop. Nun hatte Nokia zwei Dinge als Möglichkeit: Entweder auf das Halbfertige S^3 aufbauen und mit dem N8 ein durchwegs brauchbares und vielseigiges Gerät auf den Markt bringen, oder erstmal etwas anderes Entwickeln und lange nix neues mehr Verkaufen. Imageriss oder Finanzloch? Sowohl Android wie auch WP7 brauchen anderes KnowHow als ein Symbian. Einfach ein N8 mit Android auszustatten wär laggy gewesen, WP7 hat damals noch nen anderen Chip vorgeschrieben.

Wenn man bedenkt, dass die ersten N950 leaks so alt sind, wie späte N8 leaks, kann man davon ausgehen, dass Elop das N950 cancelte um mit dem N9 einen Innovationsbeweis abliefern zu können, welcher sich deutlich vom N900 unterscheidet.

Symbian ist zwar gut aber zu träge zum Entwickeln...

Gruss

ps. Das ist nur meine spekulation

Edit: typo

Geändert von Laborant (25.07.2011 um 18:08 Uhr)
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
Das N9 wurde ja recht positiv aufgenommen. Ich bin mal auf die ersten echten Praxis-Tests mit der Verkaufsversion gespannt und ob diese die hohen Erwartungen erfüllen.

War nicht mal von Nokia geplant Meego-Tablets rauszubringen? Ist das eigentlich auch offiziell vom Tisch oder hat Elop nur die Meego-Phones für tot erklärt? Verfolgt Intel eigentlich alleine Meego weiter?
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.396
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
ein nokia-tablet soll wohl noch dieses jahr kommen.
vielleicht gibts auch bessere quellen, als diese hier...
http://www.mobiflip.de/2011/07/tabco-stellt-nokia-am-15-august-ein-neues-tablet-vor/
http://bestboyz.de/tabco-nokia-tablet-am-15-agust/
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg

@quovadis

MegapowerNokiaistdasBeste-User"
Diesen Titel sollte man hier manchen Nutzern hinter den Nick kleben... sorgt für bessere Erkennbarkeit :)

Bin ganz deiner Meinung;-)

@ Jäckie
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg

@quovadis

MegapowerNokiaistdasBeste-User"
Diesen Titel sollte man hier manchen Nutzern hinter den Nick kleben... sorgt für bessere Erkennbarkeit :)

Bin ganz deiner Meinung;-)
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg

@AM- Herr Brodersen

Wollte ihnen einfach mal sagen ,dass ihre Artikel sehr schön zulesen sind.
Ich habe mitbekommen dass Sie ein neuer Autor sind und hier etwas "pepp" reinbringen wollen, und das ist bissher gut gelungen.

Die Artikel sehen viel besser aus, da Sie ungefähr bei der 3/4 Stelle eine Bildergalerie reinmachen und somit überschaubarer sind.
Und das ganze Layout wirkt aufgeräumter
inte
Handy Profi
Benutzerbild von inte
Beiträge: 857
Registriert seit: 21.10.2010

Hahaha guter Witz

Wie soll denn MeeGo einen Ausblick auf die Useability der WP7-Geräte geben??
WP7 ist animatiosüberladen und büsst dafür an Funktionen ein, MeeGo hingegen hat ein völlig eigenes Konzept und ist dagegen übersichtlich.
Wer einen Ausblick auf die Useability von Nokias WP7-Geräten haben möchte sollte sich besser für wenig Geld eines der aktuellen WP7-Geräte von Samsung und Co. holen, die werden ja nicht umsonst verramscht.
inte
Handy Profi
Benutzerbild von inte
Beiträge: 857
Registriert seit: 21.10.2010

MeeGo nutzt rpm!

Zumindest das Prerelease für das N900 ist rpm-basiert. Wie kommt Ihr darauf, dass das N9 das Debian-Format nutzt?
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.284
Registriert seit: 18.05.2011
Die Prerelease für das N900 ist auch Original MeeGo von der Linux Foundation und hat mit dem OS des N9 ausser des Namens, der Schnittstellen und dem Grundsätzlichen Aufbau wenig zu tun.

http://linuxtesting.org/compatibility/MeeGo_1.2_Core_to_MeeGo_1.2_Harmattan/x86/abi_compat_report.html

Alle mir bekannten nerdigen Quellen um das N950 / N9 sagen, dass es .deb-basiert ist. Eben wie Maemo5 des N900.

Der Grösste teil der API (Programmierschnittstelle) ist mit dem MeeGo-Core kompatibel, muss aber anders verpackt werden. Ob der Kernel irgendwann ausgetauscht werden kann, weiss ich nicht. Soweit ich weiss hat Aegis bisher schon kleinere Modifikationen verhindert.

MeeGo-Harmattan wurde hinter den Kulissen an das N9 und dessen Useability angepasst. Es ist quasi etwas eigenes mit einer grossen Kompatibilität zum MeeGo-Core.

Das N900 bietet sich einfach an um zu entwickeln und basteln, da es Nokia mit den Möglichkeiten ausstattete. Bisher habe ich noch von keinen Bemühungen vernommen, welche den MeeGo-Core auf das N9 bringen wollen.

Apps werden afaik mit einem kleinen Aufwand von Harmattan auf MeeGo laufen. Qt Apps von Symbian sollen recht leicht portierbar sein. Dinge, welche noch in QML geschrieben sind, müssen allerdings auf Qt angepasst werden.

So gelangte neulich ein Video eines doch eher komfortablen DropBox-Clients in den Youtube. CuteBox ;) (Anmerkung: Qt wird offiziell "Cute" gelesen)

Gruss

Laborant
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
@Inte
> WP7 ist animatiosüberladen und büsst dafür an Funktionen ein,

Animationsüberladen? Hast Du eigentlich WP7 schon mal gesehen? Naja, du hast ja Windows Phone 7 auch schon mal als KlickiBunti bezeichnet. Solche Aussagen richten sich selbst. Ach ja: Und was haben den Animationen mit fehlenden Funktionen zu tun?

> MeeGo hingegen hat ein völlig eigenes Konzept und ist dagegen übersichtlich.

Das Konzept von WP7 ist sehr viel "eigener" und ein Vorbild an Übersichtlichkeit. Man mag das Metro-Konzept mögen oder nicht, aber WP7 ist alles andere als kopiert.
Ich habe nichts gegen Meego und finde es recht gelungen auf den ersten Blick, aber was genau ist denn an dem Konzept so "völlig eigen"? Halbrunde Icons in einer rechteckigen Matrix angeordnet als Programmstart? Von links nach rechts wischbare Screens? Alle Benachrichtigungen in einer gemeinsamen Liste? Multitaskingansicht in Vorschau-Kartenform? Nichts, was ich nicht schon mal woanders gesehen habe. Also "völlig eigen" sieht anders aus.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Inte ist und bleibt halt ein Hadcorenokiafan, der WP7 verachtet, dies hier ständig kunt tut, mit Thesen, die hier ständig von Wp7 Usern widerlegt werden.
Ich könnte wetten, er hat noch kein WP7 Modell länger als 10 min. getestet.

Und dann ständig Meego loben, das auf dem N9 anders ist, als auf einem Tablet. Dummerweise hab ich noch kein N9 in freier Wildbahn gesehen. Dies wird aber jetzt schon in den Himmel gelobt, mit alles neu und anders, offen und einfach nur Megahammer.
Lächerlich.
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg

Genau 34 sinnvolle Beiträge.............34

benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Nee, 36.....
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.284
Registriert seit: 18.05.2011
WP7 als Animationsüberladen zu betrachen, fällt mir nun schwer... ich find das Design eher schlicht, wobei mir die Andersartigkeit (Kacheln!!) schlicht nicht gefällt. Aber das ist Geschmackssache.

Von MeeGo-Harmattan existieren schon einige Videos... wenn man - wie es gewisse Leute zu tun pflegen - GSM-Arena nicht als "Anhäufung von Nokia-Fans" anschaut, kann man auf einer recht Neutralen Homepage gute Videos über die Useability sehen.

Die meisten N950 sind derweil allerdings in den Händen von Entwicklern, welche nicht selten einen gewissen "Fanfaktor" haben. Wer diese Videos für zu parteiisch hält, soll sie eben sein lassen.

Wenn selbst die Macfritzen von CultOfMac.com ins geifern kamen, muss ich mich fragen ob es wirklich so schlecht und nerdig ist, wie hier so oft behauptet wird. *schulterzuck*

Ich will ein N9... und zwar JETZT! *g*
WP7-Omnia7
Handy Profi
Benutzerbild von WP7-Omnia7
Beiträge: 734
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: :Baden-Württemberg
STIMMT!

Mit deinem waren es Genau 36
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.625
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Ich finde das N9 ja auch nicht schlecht, und auf den Bildern und Viedeos gefällt es mir auch.
Aber trotzdem muss man abwarten, da auch dieses OS Kinderkrankheiten haben wird.
Videos sind das eine, die Realität das andere.
Ich weiß, Jax ist der Meinung, das es dann in Realität genauso sein wird, wie in den Videos.
Nur wird man jetzt (vorher) so gut wie keine Videos finden, wo Bugs oder fehlerhafte Software zu sehen sind.
Die kommen erst ins Netz, wenn es mind. ne Woche draussen ist.
Deshalb sollte man vorher einfach noch den Ball flach halten. Bin selbst gespannt auf das "Teil" ;-)
Und das die Jungs vom Macdingsbumms das N9 auch toll finden, liegt vielleicht auch darin, das sie das von Nokia in der Zeit von Symbian60 und Symbian 3 nicht zu getraut hätten, a la, "mensch, die könnens doch" !

Und ich vermute, das es so wird, wie mit dem N900. Erst hoch gelobt und was kam dann, -was kam danach??
Nada.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.284
Registriert seit: 18.05.2011
Afaik unterliegen "Fehlende Dinge" noch dem Geheimhaltungsvertrag. So meinte ich es zumindest mal gelesen zu haben. Da manche Videos allerdings eben auch zeigen was das Gerät NICHT kann, bewegen sich die wohl in einer Grauzone.

Nokia will damit - verständlicherweise - verhindern, dass irgendwelche Gerüchte die Runde machen, weil gewisse Funktionen erst zur Release implementiert sind und auf den Dev-Geräten noch nicht laufen...

Und nein, die Kommentare waren etwas anders...

"OMG best non-apple phone!!! I would buy this over ANY android crap phones.
. Btw i'm an iphone lover
GREAT JOB Nokia! Don't let WP7 take over you! BUILD ON N9!!! " ist nur der erste ;)

http://www.cultofmac.com/things-to-admire-in-the-nokia-n9-opinion/102107

Wie rational die Typen da denken, ist allerdings jedem selbst überlassen *räusper und etwas abwertendes über die MacFritzen platzier*

Das N900 wurde afaik nicht wirklich gehypet... das Flaggschiff zu der Zeit war das N97 *husthust* bzw N97mini welches dann vom N8 abgelöst wurde.

Zumindest wurde in der Schweiz afaik das N900 von keinem Provider verkauft, sondern musste bei den Läden der IT-Spezialisten bezogen werden... *schulterzuck*

Ich persönlich hoffe auf ein rasches Erscheinen - auch in Deutschland, möglichst noch vor dem iPhone 5 launch...