Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Nokia N9: Meego-Smartphone kommt jetzt in die Shops

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 37.571
Registriert seit: 19.09.2002

Nokia N9: Meego-Smartphone kommt jetzt in die Shops

Nokia liefert ab heute sein erstes und vermutlich letztes Smartphone mit dem Betriebssystem Meego aus. Das Nokia N9 erscheint in zwei Speichervarianten und ist ab 480 Euro erhältlich - in ausgewählten Ländern. Der finnische Hersteller entschied sich gegen einen Release in Deutschland.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Nokia N9: Meego-Smartphone kommt jetzt in die Shops auf AreaMobile.
inte
Handy Profi
Benutzerbild von inte
Beiträge: 857
Registriert seit: 21.10.2010
MEEGO RULEZ!

http://www.n9fanclub.com/2011/09/nokia-n9-demo-series-videos-setting-up.html
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Das Gerät wird gekauft - mindestens von mir.

Wichtig erachte ich dabei, dass das N9 auf die Qt-Umgebung setzt und damit auf das Qt-Ecosystem von Symbian^3 aufsetzt.
Laut Marko Ahtisaari soll sich das N9 in die Symbian'sche Qt Welt einpflegen und soll weniger als "MeeGo-Device" sondern mehr als "Flagship Qt Phone" angesehen werden.

Dazu will Nokia - Laut Klas Ström - das N9 bis mindestens 2015 mit Updates/Support versorgen. Das ist eine Lange Zeit, wenn man die schnellebige Smartphonesparte anschaut.


“Nokia will provide software updates, care and services support for the #NokiaN9 until at least 2015? -- Klas Stöm

Das Betriebssystem mag soweit Tot sein - die Community und das Ökosystem hingegen sind Quicklebendig.

Ich freue mich auf mein 64GB-Flaggschiff.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.364
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> Dazu will Nokia - Laut Klas Ström - das N9 bis
> mindestens 2015 mit Updates/Support versorgen.

Dein Wort in Gottes Ohr.

Aber vielleicht gibts ja bald Android dafür. ;-)
EVO IX
Newcomer
no user
Beiträge: 11
Registriert seit: 07.09.2007

jeder der schlecht über das n9 redet....

.... hat einfach keine ahnung. ende.
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.092
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
@ EVO
"jeder der schlecht über das n9 redet....
.... hat einfach keine ahnung. ende."

Jemand, der solche allgemeingültige Aussagen trifft, scheint auch nicht grade die Weisheit mit löffeln gefressen zu haben.

@ AM
Auch wenn es nicht auf den deutschen Markt kommt, besteht vielleicht trotzdem die Möglichkeit, das ihr ein Testgerät bekommt?
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
EVO

und jeder der vom N9 blind schwärmt...was ist dann der???

Laborant

"
Dazu will Nokia - Laut Klas Ström - das N9 bis mindestens 2015 mit Updates/Support versorgen. Das ist eine Lange Zeit, wenn man die schnellebige Smartphonesparte anschaut."

da schaun mer mal , WEnn die updates so aussehen wie bei S3 und ein verbesserter Browse für Q1 angekündigt wird und in Q4 immer noch nicht in wirklicher Nähe ist....prima.
Signatur
ich bin dann mal weg!
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
Naja, zumindest hat MeeGo ja einige eiserne Fans, wie man sieht...

Bin gespannt, wie es sich verkauft.
Frank Kabodt
ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Benutzerbild von Frank Kabodt
Beiträge: 2.252
Registriert seit: 10.06.2004
Ort: Nahe Berlin

@ Noticed

Das Problem wird sein, an ein Testgerät ranzukommen, wenn es in DE nicht verkauft wird. Sollten wir eines organisieren können, dann kommt auch ein Test ;) Björn fragt bei Nokia nach.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Birk

aber lustiger wiese tauchen die paar Fans auf allen möglichen SEiten auf die sich um das Thema drehen...so hat man hier einen "gefühlten Multiplikator" ;-))
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
@Boca: ich wiedergebe nur das, was Nokianer sagen. Das Q1 Update auf S^3 wurde übrigens nun in Q3 ausgerollt. Belle ist auch dafür angekündigt. Hochoffiziell hat Nokia eh nie Termine genannt.

Wie die community multipliziert wird kann sein, dem Schmunzeln der Swisscom-Bedienung und der Auswendigen auskunft zufolge, muss kurz vor mir wer anders in der Filiale gewesen sein. Im Raum Zürich bin ich schonmal nicht allein ;)

Es zwingt niemand andere das N9 kaufen zu müssen, allerdings denen die es (aus mMn gutem Grund) kaufen wollen das Gerät in jeder Möglichkeit schlecht machen zu wollen (und so kommts mir manchmal vor) muss doch nicht sein.

Für mich reizt das N9 gerade, weil es was anderes ist. Etwas mMn besseres.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.631
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Frank Kabodt

Also ein N9 MÜSST ihr hier testen. Das seit ihr uns schuldig. Bei den Diskussionen hier ...
;-)
Bin echt gespannt, ob es denn wirklich überall gut ankommt und es stabil und flüssig läuft.
Bin ja schon fast geneigt eines bei Amazon zu bestellen und wieder zurück zu schicken. Nur was mach ich, wenn es mir richtig gefallen sollte .... ;-/
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
@Laborant
> das Gerät in jeder Möglichkeit schlecht machen

Komisch. Mir fällt eigentlich niemand hier in der Community ein, der das N9 oder MeeGo schlecht macht. Zumal es noch nicht mal erschienen ist. (Strohmann, ick hör dir trapsen)

Es gibt lediglich Stimmen, die Nokias Strategie für richtig halten und einige die meinen MeeGo kommt einfach zu spät. Das hat mit dem N9 oder MeeGo an sich erstmal wenig zu tun.

Nenn mir doch mal bitte irgendwen in irgendeinem Thread hier, der "das Gerät in jeder Möglichkeit schlecht macht".
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

Birk

"Nenn mir doch mal bitte irgendwen in irgendeinem Thread hier, der "das Gerät in jeder Möglichkeit schlecht macht"."
Das würde mich auch interessieren.

Die paar wenigen deren Herz voller Inbrunst (und ohne kritischen ansatz)für das N9 schlägt (obwohl es noch keiner in Händen hielt) tuen sich meist dadurch hervor das sie WP7 richtig "schlechtmachen".

"Es gibt lediglich Stimmen, die Nokias Strategie für richtig halten und einige die meinen MeeGo kommt einfach zu spät. Das hat mit dem N9 oder MeeGo an sich erstmal wenig zu tun."

Die Aussage ist etwas quer- es gibt die einen die sagen Nokai fährt eine richtige Strategie bzw. tut gut daran so klare Aussagen zu fällen, doe andere SEite meint meego wäre zu früh fallengelassen worden (bzw. WP7 ist eh sch...) oder bauen novchj darauf das sich Nokia "umentscheidet"

Laborant

Das N9 macht keiner schlecht- aber Nokia hat eine ganz klare Ansage zu diesem Gerät gemacht. DIese Hoffnungen die sich mancheiner hier macht sind anbetracht dessen absolut im Reich der Wünsceh und Träume zuhaus.

Und betreff dem Symbian update- ist da bei Belle jetzt ein wirklich überarbeiteter Browser bei?? Meines Wissen nicht- und von just diesem Browser der "bald kommen wird" schwärmte mir die Symbianfraktion schon letztes Jahr zur gleichen Zeit vor.
Mit dieser Salamitaktik hat Nokia jetzt schon ein Jahr support überbrückt- wenn so auch der support für meego aussieht- viel Spaß ;-)

Geändert von bocadillo (27.09.2011 um 19:09 Uhr)
Birk
Expert Handy Profi
no user
Beiträge: 3.365
Registriert seit: 22.07.2010
@Bocadillo
> Die Aussage ist etwas quer.
Du liest das falsch. Die beiden Aussagen sollte keine entgegengesetzen Lager darstellen. Ich meinte: Es gibt einige hier die Elops Strategie verteidigen und/oder meinen MeeGo kommt zu spät, aber niemand, der MeeGo schlecht redet.

> aber Nokia hat eine ganz klare Ansage zu diesem Gerät gemacht.

Interessant, dass du schreibst "Nokia" hätte eine klare Aussage gemacht, während die Elop-Ablehner-Fraktion (alle voran Inte), immer klar trennt zwischen dem guten Nokia und dem bösen Elop. Dann hieße es "Elop hat MeeGo eine Absage erteilt". (Sozuagen im Alleingang gegen den gesamten restlichen Nokia-Konzern ;-)
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Birk

Elop ist nunmal der CEO von Nokia- und aus dem Hause Nokia kamen auch keine Dementi.

Die "Elop-ablehnerfraktion" ist auch die geschlossene "Meego/Symbian nebst WP 7 ist sch...."-Freaktion

Sozusagen definiert sich dieses "Lager" grad selber ,-)
inte
Handy Profi
Benutzerbild von inte
Beiträge: 857
Registriert seit: 21.10.2010
Also ich finde MeeGo-Support bis 2015 gar nicht mal schlecht.
Eigentlich das beste, das ich in der letzten Zeit von Nokia gehört habe.
Gut natürlich auch, dass immer mehr Länder zu den N9-Kandidaten kommen, wie z.B. Brasilien.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

inte

Da Du ja so gern interpretierst...

wenn mehr Länder zuz den N9 Ländern hinzukommen - kann es doch aiuch sein das die Nachfrage noch geringer ist wie gedacht so daß man bemüht ist seinen stock loszuwerdden.

Wenn ich mal spasseshalber durch einschlägige Foren klicke stoße ich fast immer auf die wenigen gleichen Personen die darauf abfahren.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Was ich mit "N9 Schlechtreden" sagen will, ist Bocadillos dauerndes Kritisieren und reininterpretieren von Leuten die er in die Kaste "Nokia N9 Fanboy" reinwirft.

Bsp: Im ersten Post, habe ich nur eingedeutscht und zusammengefasst, was Nokianer zum N9 sagen. Trotzdem gab es eine (hämisch zu interpretierende) Antwort.

Es ist immer noch witzig wie man versucht, das N9 in eine Eigene Kaste mit eigenem Ökosystem zu werfen - IST ES NICHT - es ist Qt. Wer auf N9 programmiert, programmiert auch auf S^3. Von daher hat das N9 auch als "Alleiniges Device" eine daseinsberechtigung. Da so ziemlich die meisten Dev's mit N950 ausgestattet wurden, werden die auch für Ihr device - N9 kompatibel - Coden und die Codes für S^3 compilieren. Ganz einfach.

Und Boca: Ja, bei Belle ist ein neuer Browser bei - mit überarbeitetem Tabbed Browsing - zum Speed kann ich nichts sagen, da mir weitere Infos fehlen.
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 861
Registriert seit: 25.10.2009
Ich wundere mich bei nokia einfach nur ueber eine sache: War diese hardware nicht schon vor 2 jahren moeglich?

Dann waere alles nicht so hakelig, langsam und entäuschend gewesen. Ob jetzt meego oder symbian. Aber mit einer staerkeren hardware waere das nutzererlebnis bei weitem nicht so schlimm gewesen...
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.364
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Also ich finde, dass das N9 das Beste Handy ist, das Nokia je gebaut hat, dafür reichen mir schon die Videos die es bisher gibt. Leider fürchte ich auch, dass es wohl auch das Beste bleiben wird. Dennoch teile ich Intes Auffassung nicht, dass es sich gut verkaufen wird, weil zum gut Verkaufen nicht immer nur ein gutes Gerät mit einem guten OS gehört, sondern halt mehr (siehe Palm WebOS).
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.631
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Pf

Das Nokia was drauf hat, hat man auch schon am N900 zuletzt gesehen. Im Grunde ein gutes Phone mit tollen OS. Aber leider von Nokia nur ein Nischenphone und so wurde es auch behandelt.
Hätte, wäre, wenn gewesen... dann hätte man damals Maemo forcieren sollen und es auf die Top Phones packen und die midrange und low end phones hätten weiter ihr Symbian bekommen.
Aber wir sind ja nicht bei "Wünsch dir was", und Nokia geht jetzt Jun einmal einen anderen Weg.
Einen Konsequenten mit WP.
Das N9 ist mit Sicherheit, wie du es schon sagst, ein Top phone, nur das reicht nun einmal nicht aus. Den Hardcorefans ist sowas natürlich egal :-) .
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.364
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Ja, genauso sehe ich es auch. Ich habe es damals schon schade gefunden, dass sie das N900 so "versteckt" haben, ich hab nur mal ein paar Minuten damit rumgespielt und mir hat das OS sehr gut gefallen.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

LAborant

Kracher

"Was ich mit "N9 Schlechtreden" sagen will, ist Bocadillos dauerndes Kritisieren und reininterpretieren von Leuten die er in die Kaste "Nokia N9 Fanboy" reinwirft."

Momentema...insbesondere unser Freund mit dem Fisch lässt keine Möglichkeit aus um auf WP7 rumzuhacken und gleichzeitig ein phone /system in den Himmel zu heben das noch nicht erhältlich ist!!!
auch Du tauchst ja mitunter auch an anderer Stelle der N9 Freunde auf- lustig finde ich das es fast überall dieselben sind- und es sind nicht wirklich viele.

Ich kristiesiere weder das OS meego noch das N9 als Gerät( das gleiche wird ja auch der Sea ray sein)- warum auch.- man kennt es noch nicht außer paar Videos auf die amn eh nix geben kann.
Das einzige was ich "kritisiere" ist die Tatsache das einige hier die Aussagen Nokias meego nach dem N9 fallenlassenzuwollen nicht für voll nehmen , lustigerweise die aussage" support bis 2015" sehr wohl als bare Münze nehmen. Ihr hört nur was ihr wollt!

Auch finde ich befremdlich wenn man die Kosten für ein eigenes OS verniedlicht , sogar negiert und guten support an einer guten Community nebst Userforen erkennt.

Wie Du manche sachen für Dich interpretierst ist Deine Sache- wenn mich meine Frau fragt ob ihr HIntern zu dick ist und ich sag nichts brauch ich Dir nichts über ihre Interpretation zu sagen. Man interpretiert gern das was man interpretieren möchte.

"Und Boca: Ja, bei Belle ist ein neuer Browser bei - mit überarbeitetem Tabbed Browsing - zum Speed kann ich nichts sagen, da mir weitere Infos fehlen."
Genau betreff dem speed gab es hier auch schonmal eine Meldung- der war genauso lausig wie vorher...deswegen dachte ich ja auch das kein neuer Browser dabei ist.
aber immerhin...nach 9 Monaten...so schlägt man Zeit auch tot.

Achja- auch symbian 3 ist an der Herz Lunge.

ben und PF

Ich fand das N900 auch recht gut und damals war (noch) die Zeit und das Geld vorhanden dieses OS vernünftig zu forcieren und am Markt zu positionieren. (ben und ich konferierten damals schon im connectforum darüber- als er noch Nokkiafan war)
Scheinbar waren aber die "Symbianbewahrer" bei Nokia zu stark als das sich diese Fraktion intern durchetzen konnte,

Und alles hat halt irgendwo nur sein Zeitfenster.

Es verkauft sich auch nichts von selbnst- schon gar nicht in einem Massenmarkt. Daher glaube ich das es einen Start haben wird den die intes hier schnell als ERfolg darstellen wird- dummerweise kaufen dien communitymitglieder nur jeweils 1 GErät so daß diese Spitze nur eine Sache der Erstauslieferung sein wird. N okia wird hoffen das die Geräte in einer Charge innerhalb eines Monats weggehen- danach werden sie wie Blei liegen( schon ganz und gar bei dem Preis).

Geändert von bocadillo (28.09.2011 um 13:31 Uhr)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.403
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
am 14.10. kommt das N9 in österreich
http://www.mobiflip.de/2011/10/verkaufsstart-des-nokia-n9-in-oesterreich-findet-am-14-oktober-statt/
Signatur
"Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
na dann yippieh,

Bestimmt schon ausverkauft und in Betracht des gleichzeitigen releases des iphone5
Im absoluten Mittelpunkt des interesses der nutzerschaft.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.403
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
im alpenland gibts das iphone noch nicht ab dem 14.10.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Hat sich zwar auf mobiflip anders gelesen - trotzdem glaube ichbdas in diesem falle die Quote iPhone vs n9 Touristen bei ca. Faktor 50 liegt.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.403
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
2. abschnitt, 2. satz...stimmt, steht ein "vermutlich" vor dem "noch nicht" drin.
hat aber auch niemand behauptet, dass das N9 in verkaufszahlen gegen das "neue" iphone anstinken kann
kann ein aston auch nicht, im vgl zum golf ;-)
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.631
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Wer ist denn dann der Golf? :-)
Ich freue mich auf beide Geräte, wobei man ja beim N9 schon weiß, was man bekommt. Zumindest aus den tollen Videos...
Jax667
Gast
no user
Es wurde sehr viel getan, um den Erfolg eines N9 zu verhindern, von den Erscheinungsorten angefangen, weil es in großen Ländern offiziell nicht zu haben ist bis hin zu den Äußerungen Elops, dass man es stiefmütterlich behandeln und auch einem Erfolg keine Beachtung schenken wird. Vergleiche zu anderen Produkte, bei denen die Hersteller alles für den Erfolg tun, sind also unpassend und nichtig. Das ändert allerdings nichts daran, dass Nokia mit dem N9 genau das faszinierende Produkt liefert, das sie uns versprochen haben.

Die Bedienung ist meiner Meinung nach das Einfachste, was es zur Zeit gibt. Lediglich 3 Homescreens mit einer Wischbewegung, da schauen IOS und Android und auch der Rest plötzlich unschön aus...Hätte es noch einen MHL USB Anschluss wäre es für mich perfekt. Am Bildschirm und am Design gibt es nichts auszusetzen und den Polycarbonat Körper finde ich sogar besser als einen metallenen.

Ich hoffe, dass man mit Tizen einen ähnlichen Weg geht und innovativ handelt. Die Entwicklung von IOS und Android finde ich nicht mehr so spannend wie am Anfang, weil man einfach nur noch neue Funktionen mit Updates nachschiebt und sich keine Gedanken mehr um die UI macht. Hier hat das N9 aufgesetzt und gezeigt wie man es besser machen kann. Ich werd es mir genau anschauen :)
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.631
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Ich werde es mir auch genau anschauen, und was mit Android passiert, kann keiner genau sagen. Kann doch aber auch gut sein, das Android auch nirgendwann die gui moderner macht und es überarbeitet. Why Not?
Was das Bedienkonzept beim N9 angeht, finde ich es nicht schlecht, aber das ist auch irgendwie wieder ein wenig Geschmackssache. Dem einen gefällt mit Sicherheit das Android OS besser oder ios. Da kann man ewig diskutieren, siehe die Apple Threads.
Und OB es erfolgreich wird, zumindest in den Ländern wo es raus kommt, wird man sehen. So richtig dran glauben kann ich nicht, dafür herrscht zu viel Unsicherheit bei Nokia. Die Fans kaufen es sich so oder so, aber wenn der erste hype vorbei ist, wird die verkaufskurve schnell nach unten gehen.
Da bin ich mir ziemlich sicher. Ähnlich wie mit dem n900. Da gibt es ja viele parallelen.
Jax667
Gast
no user
Da bin ich deiner Meinung, Ben.

Klar könnte Android die Oberfläche überarbeiten, aber das halte ich für unwahrscheinlich und kommt eher selten vor. Gerade da man bisher keine Probleme beim Verkauf hat, wird sich nicht so viel ändern und man hat einfach Angst Kunden durch Experimente zu verlieren. WP7 zum Beispiel hat eine etwas ungewohntere Bedienung und die hat wohl etwas dazu beigetragen, dass Kunden zurückhaltend waren. Sowohl Android als auch IOS haben seit ihrem Start beinahe nix geändert und das Prinzip mit Homescreen und Menü ist momentan noch gang und gäbe.

Viele denken, dass das UI am Ende angelangt ist, aber das N9 hat uns eines Besseren belehrt. Da ich nicht glaube, dass sich hier bei den etablierten Systemen etwas tun wird, hoffe ich auf neue wie Tizen. Sicher ist alles Geschmackssache, aber eine Abwechslung halte ich für wünschenswert.

Geändert von Jax667 (03.10.2011 um 19:06 Uhr)
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Ben

Golf vs Kia ceed wäre der passendere vergleich gewesen.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.868
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
P.s.

Das einfachste ui bleibt für mich Wp. 7- auch der swiperei steh ich skepttisch gegenüber- man wird sehen.

Das meego für unsere fanfraktion besser als wp7 ist - keine Frage;-)

Und... Es wurde viel getan dafür damit es kein Erfolg wird ist eine falsche Aussage- auf die schnelle wäre so oder so nie einer geworden.
Vielmehr wurde wenig dafür getan/ investiert als das ein erfolg werden könnte.
Da dies aber eh unwahrscheinlich wäre eine vernunftentscheidung
Jax667
Gast
no user
Boca,

deine Meinung in allen Ehren, aber das bleibt eben nur eine solche und Sachen wie die Ankündigung, dass selbst ein Erfolg missachtet wird, bewertest nur du als Support. Was aus dem N9 hätte werden können, bleibt rein spekulativ und eine Diskussion dazu ist sinnlos.

Über Geschmäcker zu diskutieren übrigens auch. WP7 hat seine Fanboys wie jedes andere OS auch. Es hatte zwar auch einen etwas anderen Ansatz, was die Bedienung angeht, aber der ist nicht so gut angekommen. Ich fand ihn dennoch erfrischend.

Da hat Laborant nicht Unrecht, wenn er behauptet, dass du gerne provozierst oder einfach gerne vieles schlecht schreiben willst. Sven macht das übrigens ganz genauso. Bei deiner Diskussionsart anderen einen Stempel aufzudrücken oder etwas in den Mund zu legen, artet das nur in Streitdiskussionen aus...

Geändert von Jax667 (03.10.2011 um 21:02 Uhr)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.403
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
ist mir auch rätselhaft, wie ein "selbst bei einem erfolg wirds beerdigt" als "wenig dafür getan/ investiert als das ein erfolg werden könnte" interpretieren kann...


Boca
bist du mit der cam deines SGSii zufrieden?
http://www.mobiflip.de/2011/10/samsung-galaxy-s-ii-mit-unterschiedlicher-hardware-auf-dem-markt-einschraenkungen-bei-der-kamera-video/
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Nur mal so...

SO stiefmütterlich wird das N9 nicht behandelt... es kommen dauernd neue Videos über das Konzept, Interviews mit Designern, mit Marketingchefs usw. Das hat bisher noch kein Flagship abbekommen - nicht mal das N8 welches zum erscheinen noch nicht vom "WP7-Wechsel" betroffen war.


Das N9 hat eine eigene Homepage, bekommt eigene Wallpapers (welche wirklich schön designt sind - www.n9wallpapers.com ) und wird von Nokia als "Premium Qt Handset" vermarket. Die SwipeUX soll im zuge des "GHz to LowEndDevices" zu Geräten kommen welche heute das S40 haben - wahrscheinlich mit dem Betriebssystem Meltemi (Laut Ahtisaari und WallStreetJournal).

Elop selbst präsentiert sich natürlich lieber mit WinPhone7 Geräten - was in seiner Position auch irgendwie verständlich ist. Trotzdem scheint er die "Böse Linuxsparte" nicht einfach auszuknipsen.

Für die Nächsten Jahre ist WP7 das Sparschwein - da MUSS er selbst hinter dem stehen wobei es zugegebenermassen kein Schlechtes OS ist. Mir gefällt es einfach in ein paar Punkten nicht.

Wenns nach mir gegangen wär: C und X Serie mit Symbian Belle/C.../D... weiterführen, Qt auf Symbian verbessern, NSeries jährlich EIN Gerät mit MeeGo/Maemo/Tizen/Whatever, E Series mit WinPhones ausstatten, dabei Apps mitliefern, welche USB Synch zulassen und ähnliches während die jetzigen LowEnd Geräte noch mit S40 und später mit Meltemi ausgeliefert werden.

Dabei ganz einfach: Mit NSeries die iPhone-Premium-Schiene fahren - SimplifyToTheMaximum, C&X als Featurephones und dann irgendwann runterfahren mit dem zeug, E als Businessgeräte mit Win8-Kompatiblem OS und LowEnd eben LowEnd mit einfachem OS.

Meine Mutter arbeitet bei der Swisscom und dort sei das N9 schon in aller Munde - intern scheint da schon gross gepflegt zu werden. Auch in unabhängigen oder anderen Providershops konnte ich fragen, wobei die Verkäufer immer gleich wussten wann es rauskommt, als würden andere auch danach Fragen.

Ich blicke dem Release - in der Schweiz laut verschiedenen Shops am 10.10. - Positiv entgegen.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.403
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
all das was das N9 "bekommt", was genau bekommt es da von nokia?
die ganze aufmerksamkeit bekommt es eben eher nicht von nokia selbst, sondern durch fans+community.
und dass das N9 nicht als nokia/meego-flagschiff betitelt wird, sondern als Qt-flagschiff, ist eigentlich auch kein lob als solches sondern suggeriert "bastelgadget"
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Ich meine mit den Videos nicht HandsOn-Zeugs von Fans, sondern Nokia-Product-Videos. Die N9Seconds, die HowToAndSupport-Videos, die Wallpaper-Art, die Videos in denen Marko Athisaari, Peter Skillman, Janne Elsilä und Jussi Mäkinen übers N9 sprechen, die bekannten TV-Spots welche in einigen Ländern schon laufen, oder solche dinge: http://mynokiablog.com/2011/09/21/huge-n9-advert-in-central-stockholm/

Das sind keine Fandingens, das sind offizielle sachen, wie swipe.nokia.com oder n9wallpapers.com

Auch dass extra ein neuer Launchscreen fürs N9 gemacht wurde - die Belle-Dingens haben andere.

Nokia sagt zwar dass MeeGo tot sei, sagt aber auch, dass Qt weiterlebt und will, dass man das N9 nicht als MeeGo-Phone sondern als Qt-Phone sieht.

Wenn man die Qt-Apps von S^3 kennt, merkt man, dass die Apps wunderflüssig laufen weil es GPU-Vollunterstützt ist, wer mal damit programmierte (ja ich hab auch schon mal was gebastelt) merkt, dass es sehr leicht ist, etwas flüssig animiertes hinzukriegen. Da ist die Chance dass professionelle Entwickler sprichwörtliche Scheisse bauen, eher gering.

Im Gegensatz zum N900 - welches nicht wirklich beworben wurde - wird das N9 als "Hero Device" (-- MarketingManager Österreich) beworben.

Von den Fans (bzw den glücklichen die ein N950 erhalten haben) kommen nur Appvorstellungen, Tutorials wie man nun den Opera inoffiziell drauftun kann, was es mit dem Developer-Mode auf sich hat den man im Menu unter Einstellungen Aktivieren kann (Jailbreak per Schieber) und Frage/Anwort-Spielchen, wie denn die Anrufannahme aussieht, wie das OS so funktioniert usw.

Ich hab da keine Angst - N8 und N9 werden parallel Support bekommen *nick*
Macianer
Gast
no user
>>…SO stiefmütterlich wird das N9 nicht behandelt... es kommen dauernd neue Videos über das Konzept, Interviews mit Designern, mit Marketingchefs usw. Das hat bisher noch kein Flagship abbekommen - nicht mal das N8 …
[…]Das N9 hat eine eigene Homepage, bekommt eigene Wallpapers (welche wirklich schön designt sind - www.n9wallpapers.com ) und wird von Nokia als "Premium Qt Handset" vermarket.…<<

—> Videos, eine eigene Homepage und auch noch eigene Wallpaper? — WOW! Solche Dinge machen ein Gerät natürlich zu einem echten "Flagship-Produkt", einem Ausnahme-Premium-Gerät.… 8-))
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.364
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Bei manchen Kommentaren muss man gar nicht den Usernamen lesen um zu wissen von wem sie stammen...
Jax667
Gast
no user
Ich denke da genauso wie du Laborant, das N9 wird sicher noch seinen Support bekommen und alle wichtigen Programme dafür werden laufend portiert. Wenn man sieht, was das N900 alles bekommen hat, mach ich mir da wenig Sorgen. Qt und die Swipe Geste werden weiterleben, außerdem wurde offiziell nur dementiert, dass man MeeGo absetzen wird, aber nicht Maemo.

Aber das meinte ich nicht. Wenn ein Gerät nur online zu bestellen ist, kannst du das vergessen. Das Nexus One mit seinen 135 000 Verkäufen in drei Monaten zeigt deutlich, dass die Verkaufszahlen weit unter den Erwartungen ausfallen, weil so nur technikaffine Kunden zugreifen. Die meisten Kunden kaufen sich ihre Smartphones in Zusammenhang mit Verträgen und das N9 wird von seinem eigenen Hersteller blockiert, damit es nicht mit den WP7 Produkten konkurriert. Gerade in den Ländern, in denen das N9 nicht zu haben ist, werden die ersten Windows Phone 7 Modelle erscheinen.

Man sollte noch dazu erwähnen, dass Europa ein bisher starker Markt für Nokia war. Die Symbian 3 Modelle haben sich hier in einem Quartal mit Abstand am meisten verkauft und von den 5 Millionen Geräten haben sie hier 3,7 Millionen abgesetzt. Der Rest verteilt sich minimal auf andere Länder.

Das N9 wird also erstens nicht in für Nokia wichtigen Ländern gestartet, zusätzlich ist durch Elops Interview klar, dass es kein Zurück zu MeeGo gibt, auch wenn es ein Erfolg werden sollte. Bei Nokia wird das Projekt geradezu sabotiert, was für Fans wie uns zwar keine Rolle spielt, weil wir bekommen, was wir wollen, aber für das N9 Projekt ist das schlecht. Der gute Herr Elop hätte ja auch bekräftigen können, dass es als Qt Gerät gesehen wird und diese Technologie weiterleben wird. Ich halte nicht viel von seiner Kommunikationsfähigkeit, da weiß der Kopf nicht was die Füße machen wollen...

Geändert von Jax667 (04.10.2011 um 12:25 Uhr)
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Fakt ist, dass es eine Zeit nach Elop geben wird - wir wissen auch dass bei Nokia weiter an Linux gearbeitet wird. Ob man das nun Maemo, MeeGo oder Meltemi nennt, ist lang wie breit. Daraus lässt sich schliessen, dass es Optionen gibt, falls WP7 nicht soooo gut ankommt, wie sich Herr E. das erhofft.

Jay Montana berichtet dass es in Navifirm eine UK-Ireland-Version gibt - UK-Ireland wurde auch nicht als "Launch-Land" fürs N9 deklariert. Das lässt wieder Raum für Spekulationen.

Das N9 ist auf "wenig Technikaffine Kunden" ausgerichtet - beweist allein schon die Tatsache dass man es erst manuell "Jailbreaken" muss (wie gesagt - einstellung per schieber)

Auch die Tatsache, dass wichtige "Apps" ins OS implementiert sind - etwa ein gescheiter FB-Client, ein Twitter-Client, Skype (und andere IMs).

Ich persönlich habe keine grosse Angst um Nokias OpenSource Sparte - da kommt noch was.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.364
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Das ihr immer alles so auf die Person Elop münzt, so als würde der alles alleine entscheiden. Villeicht hat Nokia auch Elop geholt, weil sie sich schon vorher für WP entschieden haben und ihn aufgrund seiner MS Vergangenheit als besonders geeignet angesehen haben. Schon mal daran gedacht?
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Der Aufsichtsrat von Nokia wird gewusst haben auf was sie sich bei Elop einlassen.

Von daher *schulterzuck*

Ich persönlich bin zwar kein Fan seiner Strategie, allerdings hätte er es auch schlimmer machen können. Wahrscheinlich holt er Nokia aus dem Loch raus und wird dann entlassen.
Jax667
Gast
no user
Da bin ich deiner Meinung, Laborant, dass das N9 sehr einfach gehalten und nicht für technikaffine User ausgelegt ist. Mir ging es um den Kaufprozess online und ohne Vertrag, den nur ein Bruchteil der Kundschaft erledigen.

Im Übrigen verwechselst du was mit Meltemi, das soll nämlich nicht das Linux für die S40 Telefone werden, sondern das ist angeblich der Codename für die Windows Phone 7 Telefone. Schau dir das bitte mal an:
http://blog.gsmarena.com/nokias-meltemi-is-not-the-codename-for-the-linux-based-replacement-for-s40-at-all/

Nokia ist sehr wandlungsfähig. Ich glaube auch, dass da schnell was anderes kommt (wahrscheinlich Linux Open Source), wenn WP7 floppen sollte. Ein weiteres Maemo Gerät wurde ja nie dementiert. Die Frage ist nur, ob sie dann noch als unabhängiges Unternehmen existieren und es sich leisten können einen erneuten Neustart zu wagen.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.288
Registriert seit: 18.05.2011
Ich weiss dass das Meltemi-Projekt die Win7-Geräte beinhaltet - Allerdings ist Meltemi ein Wind - wie auch Harmattan, Freemantle, Chinook, Bora, Gregale, Scirocco und Mistral.

All diese Winde - ausgenommen Meltemi - sind Versionsnamen von Maemo. Der einzige Versionsname den ich nicht einem Wind zuordnen konnte, war Diablo.

Auch das WSJ schrieb, dass es ein Linux wird - für mich ist es mehr als nur das Projekt "WP7 to Nokia" ;)

der Online-Kaufprozess wird für Deutschland schlecht sein - ja. In der Schweiz und in Österreich hingegen geht das ja gut. Ob das N9 wirklich NICHT in Deutschland erscheinen wird oder ob es in D einfach nicht gelauncht wird, steht auf einem anderen Blatt (welches immer noch eher widersprüchlich ist).

Man wird sehen.