Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Bericht: Nokia trennt sich von Luxus-Tochter Vertu

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.581
Registriert seit: 19.09.2002

Bericht: Nokia trennt sich von Luxus-Tochter Vertu

Nokia denkt Berichten zufolge über einen Verkauf seiner Luxussparte Vertu nach. Die Trennung soll Teil der Strategieänderung von Nokia sein. Der finnische Handyhersteller will sich in Zukunft nur noch auf Smartphones und Billighandys für Entwicklungs- und Schwellenländer konzentrieren.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Bericht: Nokia trennt sich von Luxus-Tochter Vertu auf AreaMobile.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.307
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
trauert da irgendjemand Vertu nach?
ich fand die dinger nie wirklich ansehlich...
sabu
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von sabu
Beiträge: 1.963
Registriert seit: 18.09.2010
Ort: NBG
naja wär schon interessant wenn die ins smartphone zeitalter gekommen wären zu sehen was die aus win machen
no user
Beiträge: 165
Registriert seit: 09.07.2010
Wieso für 500 Millionen verkaufen, wenn es pro Jahr 200 bis 300 Millionen einbringt? Entweder die Zahlen stimmen nicht, oder die Verkaufsabsichten.
Die-Tec
Handy Profi
Benutzerbild von Die-Tec
Beiträge: 655
Registriert seit: 12.11.2009
wieso trennt man sich von einer Marke die 200-300 Mill. gewinn macht, und bekommt dafür nur 2 Jahre gewinn, ergibt iwie kein sinn. Iwas ist da doch faul
polli69
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von polli69
Beiträge: 1.317
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Norddeutschland

NOKIA: Fettnapf ich komme.

Ich habe diese Luxushandys auch nie gemocht. Weder optisch und schon gar nicht technisch. Trotzdem halte ich diesen Schritt für falsch. Cleverer wäre gewesen die Vertu Handys technisch aufzuwerten und die Luxusmarke als Aushängeschild zu nehmen. Jetzt hat man den Effekt, wieder als Massenhersteller für die Billighandys darzustehen, was den Highend Geräten auch nicht gut tut. Aber so ist es halt beim Management von Nokia. Sie lassen keinen Fettnapf aus.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.128
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

Hmmm...

wenn ich mal so vor mich hinrechne...

Wenn so ein Vertu im Schnitt 10000,- € kostet....dann bräuchte man für 300 Mio Umsatz!!! 30000 St. . Das ist schon ein großer Zacken. Da max die Hälfte hängenbleibt sind wir schon bei 60000 ST.
Wenn ich mich jetzt an eminen Amerikatrip erinnere und sehe das dort eher mit einem aufgemotztem Iphone als einem Vertu rumgerannt wird..

Es gibt ja eigentlich nur 3 Möglichkeiten

1. Die Zahlen stimmen- aber Nokia ist mittlerweile so klamm als das sie die Kohle brauchen

2.Die Zahlen wurden zwar in der Vergangenheit mal erreicht-allerdings rechnet man hier mit einem starkem Rückhgang durch z.B. aufgemotzte Iphones o.ä.

3. Die Zahlen haben nie gestimmt.

Was mich jetzt aber interessieren würde- sind die Zahlen VErtus in das BE von Nokia eingeflossen?? Wenn ja und diese Zahlen stimmen sollten stand es um das Standardgeschäft Nokias ja noch einen Zacken schlechter als man gedacht hat...

Geändert von bocadillo (08.12.2011 um 11:16 Uhr)
Macianer
Gast
no user
Boca,

sehr gute und kühle Analyse.

In "freier Wildbahn" ist mir bisher noch kein einziges Vertu begegnet.…
quovadis
Gast
no user
"Außerdem gibt es über 50 Niederlassungen in Das Unternehmen"

5 Euro fürs Fehlersparschwein?

@ Boca

Ich kann Deinem Bsp. nicht so ganz folgen. Ich halte 30 bis 60 k für nicht all zu hochgegriffen... in Russland verkaufen sich die Dinger wie "Geschnitten Brot"....

Dass Nokia so klamm ist, kann ich mir auch kaum denken, da sie sonst NSN nicht noch Zuschüsse gezahlt hätten...

Deine 2. Möglichkeit erscheint mir am wahrscheinlichsten... Glaube kaum, dass die jedes Jahr solche Gewinne einfahren...
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.128
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Quo

Trotzdem sind 60000 pro Stück ein ganzer Haufen.

Ich tendiere aber auch am meisten zu der 2. Variante- Nobelsmartphons mit Symbian/mmego oder WP7 sind nicht wirklich der Knaller.
Signatur
ich bin dann mal weg!
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.914
Registriert seit: 18.05.2011
"Ich tendiere aber auch am meisten zu der 2. Variante- Nobelsmartphons mit Symbian/mmego oder WP7 sind nicht wirklich der Knaller."

Aber mit Android oder iOS schon? Oder was macht das BB-OS besser?
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.128
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Laborant

BB sieht einfach " wichtig" aus, appe ist hipp und Schick.

Android nobelphones werden auch eher die Ausnahme sein.

Das hier ist halt ein ganz anderer Markt der mit Technik eigentlich gar nicht mehr viel zu tun hat- hier geht's um edle Gehäuse, Hippe Marken in tatsächlich statussymbole.
chrisrohde
Handy Profi
no user
Beiträge: 836
Registriert seit: 13.03.2010
WP7 kann man nicht besonders anpassen und edel aussehen lassen, das geht mit Symbian MeeGo und Android bestimmt viel besser.
ColorMe
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.144
Registriert seit: 12.08.2010
Scheint sich nicht mehr wirklich zu lohnen diese Geräte herzustellen. Hätte eine Verschmelzung von High-End Hardware, Software und der Vertu-Dienste eigentlich sehr interessant gefunden.

Das bisher kaum jemand so ein Gerät gesehen hat, liegt schlicht und einfach daran, dass wir uns nicht Ansatzweise in Kreisen bewegen, wo so etwas nötig wäre. Das sieht man schon allein daran, dass hier im Forum oft genug, der Preis als Kritikpunkt, bei manchem Smartphone gebräuchlich ist.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.128
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
"WP7 kann man nicht besonders anpassen und edel aussehen lassen, das geht mit Symbian MeeGo und Android bestimmt viel besser. "
Das juckt die russische Millardärstochter nicht.

Geändert von Frank Kabodt (08.12.2011 um 13:55 Uhr) Grund: Ausdruck
TheHunter
Gast
no user
Wo wir gerade über vertu lästern, kann mir mal jemand den gefallen tun und mit dem Firefox die Produktseite von Vertu vom Constellation aufrufen? Bei mir schießt sich Firefox komplett ab und macht vorher meine kompletten 4GB Ram dicht. Wäre geil zu wissen, wie hoch das geht für die Leute die 8 oder 16GB haben. ;)
Macianer
Gast
no user
Gerade mal getestet: bei meinem MacBook mit 2,2 Ghz C2D und 4GB RAM beträgt die CPU-Auslastung ± 38-45% und FF belegt umd die 1,1 GB physikalischen Speicher und dasselbe nochmal im virtuellen Speicher. Dabei läuft FF volkommen stabil.
Butter von Aldi
Advanced Member
no user
Beiträge: 321
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Berlin
macianer, Apple zählt nicht ;)