Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

iPad: Klagen über 3G-Probleme des Apple-Tablets

Seite 1 von 2

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.821
Registriert seit: 19.09.2002

iPad: Klagen über 3G-Probleme des Apple-Tablets

Nach Problemen wegen Glasbruch und abbrechendem Telefonempfang beim iPhone 4 könnte sich jetzt der nächste Skandal für Apple ankündigen. In deutschen Foren mehren sich die Einträge von iPad-Besitzern, die sich über Abbrüche von UMTS-Verbindungen beschweren. Apple hat sich zu den Berichten noch nicht geäußert.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPad: Klagen über 3G-Probleme des Apple-Tablets auf AreaMobile.
homeend
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.156
Registriert seit: 20.12.2011
Vielleicht haben sie nicht nur Displays von LG bezogen. ;-)
Ladylike871
Advanced Member
Benutzerbild von Ladylike871
Beiträge: 326
Registriert seit: 30.06.2011
Scheint wohl doch nicht so qualitativ hochwertig zu sein, das hochgelobte iPad3.
AnDieLatte
Member
no user
Beiträge: 511
Registriert seit: 21.04.2010
Na hauptsache mal gefrotzelt
Noticed
Handy Master
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 5.561
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
Das neue iPad mit superschnellem Internet ;-)
So schnell hat man die Internetverbindung noch niemals zuvor verloren.
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
Ich Reihe mich hier mal als leidgeplagter ein.

Allerdings konnte ich das Internetproblem nur in Verbindung mit dem
Ruhezustand feststellen. Und habe dazu diesen Fred aufgemacht.

http://www.areamobile.de/community/apple/168513-ipad-3-kein-internet-nach-ruhezustand.html

In der Hoffnung hier schnelle Hilfe zu bekommen. Sieht erst mal nicht danach aus. :-(

Gruß

Stephan


BTW:
da haben alle jahrelang auf Nokia rum gehackt und nun kocht Apple auch nur mit Wasser.
Signatur
Gruß Stephan

LG G6
Ulefone Vienna (löppt!)
Samsung Galaxy Tab A 2016 LTE
Ladylike871
Advanced Member
Benutzerbild von Ladylike871
Beiträge: 326
Registriert seit: 30.06.2011
Zitat:" BTW:
da haben alle jahrelang auf
Nokia rum gehackt und nun
kocht Apple auch nur mit
Wasser."
Stimmt :-)
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
Das war jetzt aber keine Aufforderung Apple zu bashen , Lösungsvorschläge werden bevorzugt. ;-)
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.472
Registriert seit: 11.10.2010
Bashing löst auch keine Probleme ;). Welchen Provider nutzt Du eigentlich?
zwibenusher
Newcomer
no user
Beiträge: 18
Registriert seit: 25.07.2011
Ich finde das neue I Pad mit seinem auf den höchsten Thron hochgelobten Retina Display, wo sich einem schon fast diePupillen der Augen mit hochauflösen sowieso lächerlich. Ich kaufe mir niemals ein IPad. Sowie das IPhone stecken in neuen Produkten von Apple immer Fehler. Ein fehlerfreies Gerät gibt es von Apple noch nicht. Da rate ich jedem der sich schon das IPad 3 gekauft hat, wenn es nicht richtig arbeitet, zurückgeben und Geld wiedergeben lassen.
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
@gorki
Ich hab t-Mobby mit inzwischen 2 Multi-SIM. Jetzt Grade funktionierte es bei mir
Doch mit dem Surfen nach dem ruhezustand.

@zwiebenusher
Ganz schoen pauschale Aussage. Ich denke das sehen viele tausend zufriedene appleuser ganz anders.
Und es trägt nicht zur Problemlösung bei.

Stephan
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
zwibenusher

Da muß man mal die Frage stellen..welcher Hersteller baut denn gänzlichst fehlerfreie Geräte??
Wenn jetzt Samsung, HTC, LG oder RIm kommt schmeiß ich mich weg ;-))

stephan

Solltest Moderator werden ;-)
Signatur
ich bin dann mal weg!
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
Tach Boca,

Ach nee lass mal.
Dann müsste ich auf meine Rechtschreibung achten und dürfte selbst nicht
Stänkern. Außerdem müsste ich mir dann zuviel unsinnige Beiträge antun.

Stephan
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.898
Registriert seit: 15.11.2009
Naja... hauptsache Apple hat das Tablet mit Retina als erster verkauft ;)

Geändert von Frankfurter Knackarsch (22.03.2012 um 22:29 Uhr)
AnDieLatte
Member
no user
Beiträge: 511
Registriert seit: 21.04.2010
@stephan
Naja am selber Stänkern stört sich Noticed als Mod ja auch nicht. ;)
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
"Naja... hauptsache Apple hat das Tablet mit Retina als erster verkauft ;)"

Und im großen und ganzen haben sie das auch toll hinbekommen. :p


"Naja am selber Stänkern stört sich Noticed als Mod ja auch nicht. ;)"

Mich würde es aber stören. Aber das ist nur meine Meinung.

Stephan
DerZander
Gast
no user
apple baut immer noch gute qualität! aber um den mehrpreis zu rechtfertigen erwarten die leute perfektion. daran wird apple gemessen.

andere bauen auch mal fehlerhafte geräte, aber die haben auch mehr geräte und sind vorallem billiger!
NewPhone
Expert Handy Profi
Benutzerbild von NewPhone
Beiträge: 3.106
Registriert seit: 15.09.2010
> Ich hab t-Mobby mit inzwischen 2 Multi-SIM. Jetzt Grade funktionierte es bei mir Doch mit dem Surfen nach dem ruhezustand.

Ich kann mich schwach erinnern, dass es auch mal bei einem neuen iPhone-Modell zu irgendwelchen Problemen mit Bestands-Multi-SIMs der Telekom gab. Da ging es eine Zeit lang hin und her, wer denn nun Schuld sei und im Endeffekt hat, glaube ich, die Telekom neue SIM-Karten verteilt und dann war das Problem behoben. Es muss also nicht unbedingt ein iPad-Problem sein – es kann evtl. auch ein SIM-Problem sein. Ich hoffe für die Kunden, dass das Problem möglichst bald lokalisiert und behoben werden kann.
Signatur
»Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!« (Klaus Kinski)

»Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt,
dass er genug davon habe.« (René Descartes)
Mike Leitner
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Mike Leitner
Beiträge: 1.844
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Bayern
Habe mal etwas aufgeräumt... Freut das ich überhaupt noch on bin :D
PS: Den einen Hasen seht ihr nicht mehr... Der Name ist eh verboten...
Und auch den anderen werdet ihr 2 Wochen nicht mehr sehen.

@Stephan:

"Dann müsste ich auf meine Rechtschreibung achten und dürfte selbst nicht
Stänkern. Außerdem müsste ich mir dann zuviel unsinnige Beiträge antun."

Da hast du recht ;)

Ansonsten: Ich denke da kommt bald ein Update, klingt ja stark nach einen Softwareproblem -.-

Passt bitte auf, das das hier nicht ausahtet :D
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
ich werde mal die neue sim probieren, die ist ja inzwischen aktiviert.
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.472
Registriert seit: 11.10.2010
Diese Multisim gibt es doch nicht nur exklusiv für ds iPad? Außerdem haben/hatten nicht nur Telekom-Nutzer Probleme.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Also mein/unser/besser gesagt das meiner Frau ipad 1 WiFi funzt einwandfrei über den sensationXL Hotspot ;-)
Ladylike871
Advanced Member
Benutzerbild von Ladylike871
Beiträge: 326
Registriert seit: 30.06.2011
Kritik an Apple scheint für manche ein Sakrileg zu sein ^^
Tatsache ist doch das, das neue vielumworbene iPad gravierende Mängel aufweist. Was soll ich mit einem Tablett PC mit dem man nicht ins Internet kommt anfangen??
NewPhone
Expert Handy Profi
Benutzerbild von NewPhone
Beiträge: 3.106
Registriert seit: 15.09.2010
> Außerdem haben/hatten nicht nur Telekom-Nutzer Probleme.

Ich kann mich an die Aktion nicht mehr besonders gut erinnern (da es mich nicht mal am Rande betraf) aber ich meine, dass sich die anfänglichen Meldungen von Kunden anderer Anbieter als haltlos erwiesen hatten und zum Schluss doch die Telekom als "Schuldiger" dastand. Vielleicht war es auch anders – ich wollte die SIM nur als eine mögliche Ursache nennen, um stephan bei der Fehlersuche zu helfen.

Geändert von NewPhone (23.03.2012 um 08:52 Uhr)
Ladylike871
Advanced Member
Benutzerbild von Ladylike871
Beiträge: 326
Registriert seit: 30.06.2011
Kritik an Apple scheint für manche ein Sakrileg zu sein ^ ^ Tatsache ist doch das, das neue vielumworbene iPad gravierende Mängel aufweist. Was soll ich mit einem Tablett PC mit dem man nicht ins Internet kommt anfangen??
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
"Kritik an Apple scheint für manche ein Sakrileg zu sein ^^
Tatsache ist doch das, das neue vielumworbene iPad gravierende Mängel aufweist."
WEnn es gravierende Mängel aufweist müssen die korrigiert werden. WEnn tatsächlich 3 Mio Dinger verkauft sein sollten und die Hälfte davon 3G/4G Varianten davon sind und "nur " x Tausend aufschreien ist aber wohl eher ein Chargenproblem/ Bauteilproblem als genereller Art.

Und egal was es ist- es gehört korrigiert. Punkt. Da ich aber selbst keins habe fälle ich auch kein Pauschalurteil.

Die meisten Tabletnutzer die ich kenne ( egal ob Ipad oder NAdroid) nutzen es eh nur per WIFI zum surfen.

Mich würde hier mal die Quote der generierten Verkäufe interessieren- hat die Zahl jemand???
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
@ ladylike

Naja, es hat Aussetzer, aber von Anfang an internet. Ist mir heute z.b. Garnicht aufgefallen das Störungen da sind.

@newphone

Genau, danke.

Mal so nebenbei, ich surfe ja nur nachts. aber wenn dann Internet da ist :rolleyes
dann ist das sauschnell !! muss ja auch mal gesagt werden.

Ich lade es grade auf, es ist beim laden schon recht warm aber von
Verbrennungen bin ich weit weg.


Gute Nacht.

Stephan

"nichts wird so schlecht sein wie es in Foren gern dargestellt wird"
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
"nichts wird so schlecht sein wie es in Foren gern dargestellt wird" "

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.472
Registriert seit: 11.10.2010
"Also mein/unser/besser gesagt das meiner Frau ipad 1 WiFi funzt einwandfrei über den sensationXL Hotspot ;-)"

--> Hier geht es aber um das iPad 3 und dessen Probleme bei UMTS/HSDPA-Nutzung ;).

"Ich kann mich an die Aktion nicht mehr besonders gut erinnern (da es mich nicht mal am Rande betraf) aber ich meine, dass sich die anfänglichen Meldungen von Kunden anderer Anbieter als haltlos erwiesen hatten und zum Schluss doch die Telekom als "Schuldiger" dastand"

--> Zunächst muss ich wohl darauf hinweisen, das ich die aktuellen "Probleme" meine und nicht was in der Vergangenheit war. Mal ein nicht Telekom Beispiel zum iPad (3): "http://www.ifun.de/ipad-probleme-keine-verbindung-vodafone-23449/" Sehr wahrscheinlich können auch dieses Mal die Provider die Probleme lösen. Ich frage mich aber schon warum es sie gibt, andere Geräte auch von Apple funktionieren ja problemlos und warum man so etwas nicht vorher Testet.

"Mich würde hier mal die Quote der generierten Verkäufe interessieren- hat die Zahl jemand???"

--> Ich kann mich an eine Grafik erinnern, die aufzeigte das der Verkau an "billigen" und "teuren" iPad Versionen den gleichen Prozentualen Anteil hatte. Ist aber schon alt. Ich Glaube aber kaum das sich das großartig geändert hat: "http://www.iphone-news.org/2010/09/24/verkaufszahlen-der-ipad-modelle-infografik-13003/"
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.674
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen
Die Verbindungsprobleme liegen nicht bim IPad sondern bei den Anbietern. Vodafone hat schon nachgebessert, das die Geräte noch nicht für das Netzt erfasst waren. Zumal die Geräte muss man auch sagen halt für das US Netz ausgerichtet sind was LTe betrifft....
Signatur
Vorsprung durch fortschreitende Technik
Ladylike871
Advanced Member
Benutzerbild von Ladylike871
Beiträge: 326
Registriert seit: 30.06.2011
Zitat:" Zumal
die Geräte muss man auch
sagen halt für das US Netz
ausgerichtet sind was LTe
betrifft...."
Ok mag sein aber wenn sie die Geräte in Europa verkaufen wollen, sollten diese auch diesen angepasst sein. Oder liege ich da falsch?
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.372
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
"sondern bei den Anbietern"
-->wie kann es am anbieter liegen, wenn es, wie stephan geschildert, nach dem ruhezustand auftritt?
Signatur
There is no cloud - It's just someone else's computer!

Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.674
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen
Das liegt an den unterschiedlichen Frequenzbändern. In den USA werden 700 + 2100MHz verwendet.
Hier wird derzeit nur auf 800MHz gefunkt, bzw. noch auf 1800MHz (aktuell T-Mobile)
und nächste Band ist dann 2600MHz.

hier muss ich auch dazu sagen sind die Amis ein ganzes Stück weiter als Europa betreffend LTE.

Zum anderen muss erstmal ein Chip gefertigt werden, der sozusagen alle Bandbreiten unterstützt, und den gibt es bisher nicht. Weder von Broadcom noch einem anderen Anbieter. Da müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Wobei derzeit zwischen LTE und HSPA+ kaum Geshcwindigkeitsunterschiede vorhanden sind.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.372
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
cookieman
war aber keine antwort auf meine frage, oder?
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.674
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen

@nohtz

Jaein... ;-)

Meine beiden Antworten waren einaml auf einen Beitrag von Bocca bzogen und der andere
auf ladylike. Da gebe ich dir Recht, hat nicht direkt etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun.
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.472
Registriert seit: 11.10.2010
... zumal es hier ja gar nicht um LTE geht ;). Ich zitiere mich mal selbst:

"Sehr wahrscheinlich können auch dieses Mal die Provider die Probleme lösen. Ich frage mich aber schon warum es sie gibt, andere Geräte auch von Apple funktionieren ja problemlos und warum man so etwas nicht vorher Testet."

Was muss da eigentlich angepasst werden? Irgendwelche Standards, Protokolle und so weiter sind doch bekannt, zumal es ja auch keine Probleme mit den anderen "3G-Geräten" von Apple gibt.
Mein iPhone4s funktioniert ohne solche Probleme...
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.674
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen
als Beispiel Besitzer eines IPad 2 mit 3G, die zum neuen IPad gewchselt sind, hatten dieses Problem "Mobiles Datennetzwerk konnte nicht aktiviert werden...Fehler bei der PDP Authentifizierung."

Dieses Problem ist vor kurzem gelöst worden.

>Mein iPhone4s funktioniert ohne solche Probleme...<

Dein IPhone hat aber nicht den Chip des IPads 3. Daher wirst Du damit auch kein Problem haben.
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.472
Registriert seit: 11.10.2010
So was weiß man doch aber vorher, oder? Deswegen kann ich das nicht so wirklich nachvollziehen.
marcydarcy78
Member
no user
Beiträge: 163
Registriert seit: 20.09.2010
Um sowas zu testen bekommen ja die Netzprovider einen Prototypen. Damit scheint sich aber mal wieder keiner beschäftigt zu haben. Beim 4s gab es ja auch SIM Probleme.
Mike Leitner
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Mike Leitner
Beiträge: 1.844
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Bayern
also, LTE und Deutschland, sieht sehr gut aus. Wir haben zur Zeit die prozentuale Verbreitung.
cookieman
Professional Handy Master
Benutzerbild von cookieman
Beiträge: 10.674
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Im Miezhaus..... bei unseren Katzen
Naja.... dafür aber nicht mal ein LTE Smartphone.... dieses kommen in den nächsten Wochen.
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.472
Registriert seit: 11.10.2010
Ich verstehe gar nicht wie das was mit LTE zu tun haben soll ;)...
Ladylike871
Advanced Member
Benutzerbild von Ladylike871
Beiträge: 326
Registriert seit: 30.06.2011
Zitat:" In
deutschen Foren mehren
sich die Einträge von iPad-
Besitzern, die sich über
Abbrüche von UMTS-
Verbindungen "
Darum geht es doch eigentlich..
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
So, nachdem ich heute Nachmittag die SIM-Karte gegen die, mit dem iPad gelieferte,
getauscht habe, bleibt das Problem bestehen.

Wenn ich das iPad über den Standbyknopf in den Ruhezustand versetze,
baut es danach keine Verbindung mehr zum Internet auf.
Betroffen sind alle Anwendungen: Mail, Safari, AppStore, Terra und Spiele.
Ich habe alle Anwendungen vor dem Standby beendet.

Ich will nichts sagen aber ich sehe das Problem auf der Seite von Apple.

Gruß

Stephan
Mike Leitner
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Mike Leitner
Beiträge: 1.844
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Bayern
Es ist ja auch wahrscheinlich ein Softwarebug...
stephan3572
Advanced Member
Benutzerbild von stephan3572
Beiträge: 387
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Flensburg
Habe kurz vor 10 noch mit der t-Mobby Hotline telefoniert.

Dort sagte mir der Mitarbeiter das es wohl eine Lösung gibt,
ich aber zwischen 8 - 20 Uhr anrufen müsste, da er die Infos
noch nicht hat. Warten wir's ab.

Stephan
cores
Handy Profi
Benutzerbild von cores
Beiträge: 771
Registriert seit: 13.02.2011
und? gibts ne lösung? ich will ja nichts sagen, aber seltsam ist es schon dass diese probleme immer mit apple geräten auftreten, zuletzt ja soweit ich weiß beim 4s. auch wenn dann durch andere sim karten das problem gelöst werden konnte wieso tritt dies nicht bei anderen marken auf. schon etwas seltsam.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.372
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
vor kinderkrankheiten ist heute in den immer kürzeren entwicklungszyklen kein produkt mehr gefeit
NewPhone
Expert Handy Profi
Benutzerbild von NewPhone
Beiträge: 3.106
Registriert seit: 15.09.2010
> vor kinderkrankheiten ist heute in den immer kürzeren entwicklungszyklen kein produkt mehr gefeit

Das ist das eine Problem. Der andere Sachverhalt ist, dass iPhone/iPad die mit Abstand meistverkauften Geräte ihrer Klasse sind und zudem besondere Aufmerksamkeit auf ihnen lastet. Wenn also 0,1% der ausgelieferten Geräte ein Problem aufweisen, sind das zum einen bei einem Apple-Gerät gleich etliche tausend Stück absolut (bei einem Moto Xoom sind das einfach viel weniger Kunden, die ein Problem haben könnten) und dann greifen die Medien sowas auch gerne auf (weil dann das Reizwort Apple in der News erscheint). Hätten ein paar Xoom-Kunden Probleme mit einer bestimmten SIM-Karte, würde da unter Ausschluss der Öffentlichkeit eine Lösung gefunden werden und wahrscheinlich aufgrund der geringen Stückzahl noch nicht einmal ein "Serienfehler" o.ä. bemerkt werden – das wäre dann höchstwahrscheinlich "Einzelfall".

Geändert von NewPhone (25.03.2012 um 12:06 Uhr) Grund: Typos
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.900
Registriert seit: 21.12.2010
Habe den Thread nicht verfolgt und will jetzt nicht alles lesen.

@ NewPhone:
Da hast du absolut Recht. Das ist das große Problem für Apple: Berühmtheit des Namen und die absolute Häufigkeit aufgrund der großen Grundgesamtheit. Das ist einfach Mathematik und Probleme gibts immer. ;)

Aber gleichzeitig liegt hier auch die Verantwortung eines Marktführerunternehmens wie Apple, Fehler besser auszumerzen. Durch ihren Erfolg haben sie auch mehr Kapital und können sich bessere Qualitätskontrollen leisten. (Ich erinnere mich da an das Antennagate und den noch nicht ausgehärteten Kleber. Letzteres ist zwar im Endeffekt nicht relevant, steht aber auch nicht für eine >600€ Gerät und sollte nicht passieren.)

Es ist ja wichtig, dass ein Qusimonopolist (momentan bei den Tablets) so viel Penibelkeit (?) widerfährt.

Dass es immer Probleme gibt, ist normal und wenn Apple jetzt richtig handelt und z.B. die möglicherweise hardwareseitig defekten Geräte austauscht, ist auch alles in Ordnung. (Intel hatte letztes Jahr auch Probleme und zwar massenwiese mit seine SnadyBridge Chipstäzen und hat alle austauschen lassen.) Bloß schießt sich Apple mit ihrer arroganten Nichtkommentier Mentalität da ein wenig selbst ins Bein in meinen Kundenaugen.
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv