Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

Display-Fertigung: Foxconn steigt bei Sharp ein

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.614
Registriert seit: 19.09.2002

Display-Fertigung: Foxconn steigt bei Sharp ein

Der Mutterkonzern des Apple-Auftragsfertigers Foxconn steigt beim Display-Hersteller Sharp ein. Branchenbeobachter vermuten, dass Apple für den Deal im Hintergrund die Fäden gezogen hat. Das iPhone- und iPad-Hersteller könnte sich so unabhängiger vom bisherigen Display-Lieferanten Samsung machen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Display-Fertigung: Foxconn steigt bei Sharp ein auf AreaMobile.
Ravenshield
Member
no user
Beiträge: 65
Registriert seit: 01.11.2010
Find ich gut, ich hoffe mal in Japan werden die Mitarbeiter nicht so grottenschlecht behandelt wie bei Foxconn in China.
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 7.998
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Och bitte, nicht schon wieder ne Diskussion über die armen Mitarbeiter von Foxconn.
Darüber wurde zu genüge diskutiert und es gibt genug Threads darüber.
Bei anderen riesigen Elektrohersteller werden die Mitarbeiter sicherlich auch nicht jeden Tag gestreichelt.
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Vorwärts Leben wir, erst rückwärts verstehen wir.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
ben

Es werden halt immer gern Relationen vergessen- einem Foxcoonmitarbeiter geht es im Vergleich zu einem Mitarbeiter bei audi Ingolstadt grottenschlecht- im CHina ist er dagegen im vorderen Mittelfeld und hat einen beneidesnwerten Job.

Die Vorfeldmitarbeiter am Frankfurter Flughafen gehen ja auch für mehr Geld auf die Straße da sie unterbezahlt sind- der Lohn liegt schließlich nur knapp über dem von assistenzärzten in Krankenhäusern was für eine ungelernte Kraft ja schon unzumutbar ist ;-))
Signatur
ich bin dann mal weg!
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.374
Registriert seit: 09.03.2012
HonHai beteiligt sich mit 10% an Sharp. Okay. Notiert. Abhaken. Was Apple damit zu tun haben soll ist mir schleierhaft. Die Zusammenhänge die der Artikel herzustellen versucht sind doch alle an den Haaren herbeigezogen. Aber ohne das Apple-Gewürz wäre der Artikel ja auch langweilig gewesen.... ;-)
Ariani
Advanced Member
no user
Beiträge: 493
Registriert seit: 17.10.2010
das ist keine vermutung von areamobile sondern von Branchenbeobachtern @Fritz

das sich deswegen die beziehung zu samsung ändern wird wage ich zu bezweifeln wenn es schon mal hieß das samsung als einziger hersteller den anforderungen des neuen displays entsprechen konnte. irgendwann wollen die wieder eine neuheit einbauen und kriechen sicher zu samsung zurück
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Ariani

"wage ich zu bezweifeln wenn es schon mal hieß das samsung als einziger hersteller den anforderungen des neuen displays entsprechen konnte"

Und ioch dneke das sich die Beziehung zu Samsung elemantar ändern wird. angeblich werden ja bereits andere Displays beim ipad 3 verbaut. Samsung war eine zeitlang konkurrenzlos- aber apple ist in der Lage indirekt so Einfluss zu nehmen als das es künftig alternativen geben wird- was uns Kunden aj eigentlich nur recht sein kann.
Ariani
Advanced Member
no user
Beiträge: 493
Registriert seit: 17.10.2010
klar können sie jetzt die displays von anderen herstellern nutzen nachdem es samsung vorgemacht hat fakt ist das dieser sprung in die innovation erstmals nur samsung gelungen ist
xBecksx
Newcomer
no user
Beiträge: 26
Registriert seit: 28.03.2012
Ort: Leipzig
naja soll apple halt mit sharp zusammenarbeiten bzw sich beliefern lassen kann samsung nur recht sein dann können sie sich mehr auf andere dinge spezialisieren
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
ariani

Ja und???
"klar können sie jetzt die displays von anderen herstellern nutzen nachdem es samsung vorgemacht hat fakt ist das dieser sprung in die innovation erstmals nur samsung gelungen ist "

Android holt ja auch auf ios auf, zieht gleich bzw. für mancheinen hat Android ja auch ios überholt. Wieso sollte das bei Displays anders sein. Außerdem scheint nicht soviel Unterschied gewesen zu sein da ja nur wenige Wochen nach Marktstart auch die Wettbewerbsprodukte parat stehen. Es scheint ja auch kein einzigartiges Patent von Samsung zu sein- es ging ja scheinbar nur um die Qualität der Panels.

xbecksx

"kann samsung nur recht sein dann können sie sich mehr auf andere dinge spezialisieren "
Für Samsung wäre das der Supergau- schließlich würde so der größte CHipkunde abspringen den man hat. S
Vielleicht könnte sich dann Samsung wieder mehr auf Schiffbau + Flatscreens spezialisieren ;-))
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.374
Registriert seit: 09.03.2012
Was mir nicht einleuchtet:

"Das iPhone- und iPad-Hersteller könnte sich so unabhängiger vom bisherigen Display-Lieferanten Samsung machen."
und
"Möglicherweise bilden Apples Pläne für ein eigenes Fernseher-Modell den Hintergrund für den Einstieg der Taiwaner bei Sharp. Gerüchten zufolge will Apple demnächst mit der Produktion eines TV-Geräts beginnen, das sich via Airplay per iPhone oder iPad steuern lässt."


Wird Apple nur dann unabhängiger von Samsung-Displays wenn HonHai sich an Sharp beteiligt? Kann Apple nicht auch ihre Displays "direkt" bei Sharp kaufen?
Ist es notwendig dass HonHai sich an Sharps Displayfabrik beteiligt, damit Apple ein TV-Gerät produzieren lassen kann? Kann Sharp die Displays nicht auch wie bisher an Apple verkaufen und Foxconn schraubt sie dann mit anderen Bauteilen zu Fernsehern zusammen?
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> "Aber ohne das Apple-Gewürz wäre der Artikel ja auch langweilig gewesen" [Fritz]
Selbst mit wäre es höchstens eine Kurzmeldung wert gewesen, aber naja...


> "irgendwann wollen die wieder eine neuheit einbauen und kriechen sicher zu samsung zurück" [Ariani]
Ja, im Displaybereich ist Samsung halt derzeit wohl technisch führend, wie es aussieht. Wer weiß ob Apple nicht auch bald mal AMOLED einbauen will, dann wird die Luft noch dünner bei den Zulieferern.
Und das alles nur wegen diesen kindischen Streiteren wer von wem kopiert.


> "es ging ja scheinbar nur um die Qualität der Panels." [boca]
Wenns nicht mehr ist...
Wem ist Qualität schon wichtig?


> "Für Samsung wäre das der Supergau- schließlich würde so der größte CHipkunde abspringen den man hat."
Ich dachte es geht hier um Displays. Baut Sharp auch Chips?


> "Kann Sharp die Displays nicht auch wie bisher an Apple verkaufen" [Fritz]
Das ist eine gute Frage und würde mich auch interessieren. Ich sehe in dem Deal auch keinen großen Vorteil für Sharp, lediglich für Foxconn, bzw. dem Konzern drüber.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
"Und das alles nur wegen diesen kindischen Streiteren wer von wem kopiert."
Kindisch liegt im Auge des Betrachters-und ist hier offensichtlich.

"Ja, im Displaybereich ist Samsung halt derzeit wohl technisch führend, wie es aussieht. "
Derzeit- aber das war Nokia ja auch mal in Sachen smartphones.

"Wem ist Qualität schon wichtig?"
Jedem- nur ist Qalität nunmal nicht die Innovation oder das Können an sich, sondern im Normalfall eine Folge derzeit noch besserer Fertigungsmethoden.

"Ich dachte es geht hier um Displays. Baut Sharp auch Chips?
"
Hier wurde mir doch schon desöfteren der Gesamtkonzern von Samsung um die Ohren gefeuert. außerdem dürfte Apple wohl auch der größte Displaykunde sein wenn es um Tabletdisplays geht- oder???(wanrscheinlich größer als die eigene Unterabteilung).

Samsung ist von apple abhängiger als amncheiner hier denkt mit apple werden Erträge unfd knowhow generiert zu denen man alleine nie käme.

Fritz

"Wird Apple nur dann unabhängiger von Samsung-Displays wenn HonHai sich an Sharp beteiligt? Kann Apple nicht auch ihre Displays "direkt" bei Sharp kaufen?
Ist es notwendig dass HonHai sich an Sharps Displayfabrik beteiligt, damit Apple ein TV-Gerät produzieren lassen kann? Kann Sharp die Displays nicht auch wie bisher an Apple verkaufen und Foxconn schraubt sie dann mit anderen Bauteilen zu Fernsehern zusammen? "

Sharp allein kann wahescheinlkich nicht die Kapazitzäten so schnell alleine aufbauen, auißerdem möchte apple sein finanzielles Engagement bei Zulieferern in Grenzen halten. Foxcoon ist kein WEttbewerber, ein guter Vorlieferant und hat auch ein Interesse an Zusatzgeschäft und...hat ordentlich Kohle..
Der Vorteil für Sharp ist ähnlich dem Nokias mit WP7- man muß nicht mehr allein soviele liquide Mittel in die Hand nehmen, hat einen abnehmer fix und geht geteiltzes Risiko.
Apple hat den Vorteil das kein direkter WEttbewerber großartig reinfunkt
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> "Derzeit- aber das war Nokia ja auch mal in Sachen smartphones."
Also den Eindruck hatte ich nie...
Welches Modell war den führend bei Nokia? Der Communicator-Knochen? Das N95, das nur eine Knips- und Musikkiste war?


> "Jedem- nur ist Qalität nunmal nicht die Innovation oder das Können an
> sich, sondern im Normalfall eine Folge derzeit noch besserer Fertigungsmethoden."
Das mag sein, aber das war nicht die Fragestellung, die Frage ist, ob die Samsung Panels qualitativ besser sind und das ist sehr wahrscheinlich. Wenn sich Apple jetzt für andere entscheidet dürfte die Qualität sinken, wie stark, das kann man wohl diskutieren, offensichtlich "reichen" ihnen die Anderen auch.


> "mit apple werden Erträge unfd knowhow generiert zu denen man alleine nie käme."
Ich glaube schon, dass das den Meisten hier durchaus bewusst ist, oder hat jemand etwas gegenteiliges gesagt?
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

PF

"Das N95, das nur eine Knips- und Musikkiste war?"

red das N95 nicht schwächer als es war in seiner Zeit. Willste da jetzt mir irgendwelchen winmobschleudern kommen????

"ob die Samsung Panels qualitativ besser sind und das ist sehr wahrscheinlich"
Die Frage ist doch nur ewarum- waren die anderen einfach mit ihren neu geschaffenen Kapazitätetn noch nicht soweit- was sehr wahrscheinlich ist- ist der Vorteil samsung rum.

"ich. Wenn sich Apple jetzt für andere entscheidet dürfte die Qualität sinken,"
Warum sollte die Qualität sinken?? Man hat oftmals sogar in gleichen Unternehmen zum Prodktionsstart unterscheideliche Qualitäten bei einem Produkt. Kann an den Maschinen,der fertigungsmethode und sonstwas liegen. Man war halt noch nicht fertig.

"offensichtlich "reichen" ihnen die Anderen auch."
Sie reichen, sie können leicht schechter aus oder sogar mittlerweile leicht besser, Genause weiß man erst wenn man direkt vergleicht.

"Ich glaube schon, dass das den Meisten hier durchaus bewusst ist, oder hat jemand etwas gegenteiliges gesagt?"

Naja...
"naja soll apple halt mit sharp zusammenarbeiten bzw sich beliefern lassen kann samsung nur recht sein dann können sie sich mehr auf andere dinge spezialisieren"
geht wohl in eine andere Richtung.
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.859
Registriert seit: 15.11.2009
"Jedem- nur ist Qalität nunmal nicht die Innovation oder das Können an sich, sondern im Normalfall eine Folge derzeit noch besserer Fertigungsmethoden."

Ahja und diese FertigungsMETHODEN entwickeln wohl kleine Kobolde, die über Nacht heimlich und kostenlos die Fertigungsanlagen umrüsten.
was dann all die
(Wirtschafts)ingenieure den ganzen langen Tag machen....

"Samsung ist von apple abhängiger als amnch einer hier denkt mit apple werden Erträge unfd knowhow generiert zudenen man alleine nie käme."

Jaja und jetzt mal im ernst.
Samsung Display beliefert nur das iPad, von Abhängigkeit kann also kaum die Rede sein. Viel eher ist LG Display von Apple abhängig, da sie Hauptlieferant sind.
Samsung macht derzeit wie alle LCD Hersteller hohe Verluste, da der Markt übersättigt ist. Apples belieferung für das iPad mag allerhöchstens die Verluste abdämpfen, mehr aber auch nicht.

Welches "Know how" hat Apple? Wie man Kunden ne Gehirnwäsche verpasst und über den Tisch zieht? Oder wie man Patentsysteme missbraucht und Wettbewerb behindert? ;)
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 7.998
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
"Wenn sich Apple jetzt für andere entscheidet dürfte die Qualität sinken, wie stark, das kann man wohl diskutieren, offensichtlich "reichen" ihnen die Anderen auch."
PF

Aha.Und warum bezieht Apple Displays von verschiedenen Herstellern? Meinst du, Apple würde sich damit abgeben/Zufrieden geben, wenn die Qualität nicht gleich wäre??
Ich glaube wohl kaum.

Samsung hat aufgrund seiner Größe sicherlich mehr Kapazitäten als LG oder Sharp.
Warum sollte also Apple nicht Sharp indirekt unter die Arme greifen?
Warum soll man eigentlich auch von einem Hersteller Displays beziehen, der zu einem Konkurrent geworden ist, sprich Samsung.
Langfristig wird sich Apple wohl ein wenig mehr unabhängiger von Samsung machen.

------

"Samsung Display beliefert nur das iPad, von Abhängigkeit kann also kaum die Rede sein. Viel eher ist LG Display von Apple abhängig, da sie Hauptlieferant sind.
Samsung macht derzeit wie alle LCD Hersteller hohe Verluste, da der Markt übersättigt ist. Apples belieferung für das iPad mag allerhöchstens die Verluste abdämpfen, mehr aber auch nicht."

Frankfurter

Woher hast du das?
Frankfurter Knackarsch
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Frankfurter Knackarsch
Beiträge: 2.859
Registriert seit: 15.11.2009
http://www.computerbase.de/news/2012-01/samsung-beendet-2011-mit-rekordwerten

Die Zahlen beschreiben eigentlich genau das Gegenteil von dem was bocadillo hier zu verzapfen versucht.

Zu der Display-frage

1. http://www.computerbase.de/news/2012-02/samsungs-lcd-sparte-vor-moeglichem-umbruch/

2. http://www.computerbase.de/news/2012-02/samsung-gliedert-lcd-sparte-aus/

Was mich wundert, wieso du mich nach Quellen fragst und bocadillos Hirngespinnst unkritisch hinnimmst. Außerdem hat auch AM eine news zu Samsung Zahlen verfasst, bin daher etwas verwundert, daß du als AM Veteran überrascht bist.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Frankfurter

Ich versuche gradherauszufinden wo Du einen Widerspruch zu meiner aussage findest denn sie bestätigt sie eher denn

1. Samsung ferrtigt alle CHhips für mobile Geräte Apples
2. apple hat in 2011 das wohl mit Abstand beste Jahr der Firmengeschichte hingelegt- vor alen Dingen dank iphone und ipad ( für das letztere wurden auch noch die Displays gefertigt).
3. Apple dürfte die Tatsache das der eigene Gewinn auch noch den des stärksten Wettbewerbers pushed nicht wirklich gefallen.

WEiß ja jetzt nicht was Du meinst.


"Ahja und diese FertigungsMETHODEN entwickeln wohl kleine Kobolde, die über Nacht heimlich und kostenlos die Fertigungsanlagen umrüsten.
was dann all die
(Wirtschafts)ingenieure den ganzen langen Tag machen...."

Och...was willste mir jetzt hier sagen. Jeder der schonmal neue Kapazitäten aufgebaut hat weiß das es am Anfang erstmal Probleme gibt ( die man mit einer eingespielten FErtigung nicht hat)die sich erst einspielen müssen um dann nicht selten sogar besser zu sein als die "alte Fabrik".

"Samsung Display beliefert nur das iPad, von Abhängigkeit kann also kaum die Rede sein. "
Sind ja schon paar Mio Displays in dieser Größe die vielleicht auch paar cent teurer sind als so ein 4 Zoll Smartphoneteil. außerdem bekommt Samsung darüber eine auslastung so daß es Displays für die eigene WEiterverwertung günstiger intern weiterberechnen kann. Man müßte mal auswerten wie Samsung die Displays intern weiterfakturiert um rauszukriegen welche Braut hier mehr geschmückt wird- ich hätte da so eine Vermutung.

"Samsung macht derzeit wie alle LCD Hersteller hohe Verluste, da der Markt übersättigt is"
"sowie die Display-Fertigung mit 8,55 Billionen Won (plus 19 Prozent)."- Zitat aus Deinem Link. Überlegen wir mal woher dieser ZuGewinn resultieren könnte. ;-)) Irgendwie widerlegst Du Dich grad selbst -das Zitat stammt aus Deinem Link.

Wenn denn Samsungdisplays so überragend sind, so innovativ und dann mit Verlust verkauft werden müßten......
Klar werden die Billigdsplays verramscht.

Fakt ist- mit Highenddisplays wie beim iphone/ipad aber auch beim SGS2 ( wenn amn sie denn intern nicht zu billig durchreicht um eine SParte aufzuhübschen) verdient man GEld, mit Billigdisplays wie beim Ace etc ist der Markt tatsächlich übersättigt.

"Apples belieferung für das iPad mag allerhöchstens die Verluste abdämpfen, mehr aber auch nicht."
achkomm...wollen wir mal wieder isupply bemühen was eine ipadDisplay kostet???? ;-)))
Außerdem...noch schlimmer- wenn man nur eine cashcow hart die Verluste abfedert, ansonsten nur poor dogs die man vielleicht zum Teil noch unter Einstand der eigenen smartphoneabteilung weiterreicht...

Abgesehen davon-Das Hauptproblem der LCD Sparte sind derzeit große Flatscreens...hier gibt es zig Hersteller , die Preise falle stündlich.

"Welches "Know how" hat Apple? Wie man Kunden ne Gehirnwäsche verpasst und über den Tisch zieht? Oder wie man Patentsysteme missbraucht und Wettbewerb behindert? ;) "
Hier spricht wohl erin kleiner Hater oder??? Apples knowhow kommt von Seiten des Marketing(was will der Kunde), dem Design, der SW. Das zu negieren ist schon etwas abstrus- unddarauf hat man als zulieferer min indirekt etwas Einblick,. Natürlich kommt kein knowhow in sachen HW -behauptet ja auch keiner. Aber wie war das mit dem letztjährigm ipad als samsung das gt10.1 nochmal schnell zurückhielt um zu überarbeiten.

Berteff der "Gehirnwäsche"- ist samsung ja mittlerweile auch schon recht weit wenn man die gerüchteflut sieht(interessant was man heutzutage alles als Gehirnwäsche sieht).

Patente mißbrauchen....kann man sehen wie man will...und Wettbewerb verhindern will jedes unternehmen da sonst jede Sparte schnell Gefahr läuft zum Verlustbringer zu werden. Jedes normale unternehmen versucht sich dem normalem Wettbewerb, der Vergleichbarkeit zu entziehen.

Zu deinen Links - der 1.

"So sei eine Verschmelzung der verlustträchtigen LCD- und der gewinnbringenden OLED-Sparte ebenso denkbar wie eine Verringerung der LCD-Fertigung. Eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen, so Samsung."

Aha- bestätigt eher meine Aussage- vor allen Dingen da die ipaddisplays das LCD Geschäft wohl nicht ins Bodenlose fallenlassen- dann wäre nämlich zappenduster.
Mich würde interessieren an welchem Ende man die LCD Fertigung verringern will ;-)

"die vor allem über einen geringeren Preis Marktanteile erobern wollen und so die etablierten Anbieter zusätzlich unter Druck setzen."
und hier aiuch die Aussage die den Sinn des Einstiegs von Foxcoon bei sharp begründet- und auch die Angst Samsungs.

"Was mich wundert, wieso du mich nach Quellen fragst und bocadillos Hirngespinnst unkritisch hinnimmst."
Es ist dummerweise kein Hirngespinst, sondern hat etwas mit logischer Verkettung und Alltag in der Wirtschaft zu tun. Es ist daher sinnvoller für die unlogischen Ausführungen nach quellen zu fragen als nach denn logischen, fast zwangsläufigen.

Weiß jetzt auch nicht wirklich wo genau Du das Hirngespinst sehen willst-außer das Apple für Dich natürlich ein Reizwort ist und wir hier grad einen halben Samsungthread draus machen- so ändern sich die Zeiten. ;-))

Geändert von bocadillo (29.03.2012 um 06:17 Uhr)
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 7.998
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
"Was mich wundert, wieso du mich nach Quellen fragst und bocadillos Hirngespinnst unkritisch hinnimmst. Außerdem hat auch AM eine news zu Samsung Zahlen verfasst, bin daher etwas verwundert, daß du als AM Veteran überrascht bist."
FRANKFURTER

Lies dir Post 19 durch, dann weißt du es.
Außerdem argumentiertst du immer sehr aggressiv.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> "red das N95 nicht schwächer als es war in seiner Zeit." [Bocadillo]
Ich weiß, du findest Nokia gut, aber es war technisch auch nicht mehr als ein ordentliches Handy. Führend war es nicht. Technisch betrachtet waren die WindowsMobile Geräte schon um einiges weiter, das ist halt eine Tatsache und die Usability war beim N95 auch nicht gerade herausragend.


> "Die Frage ist doch nur ewarum- waren die anderen einfach mit ihren neu geschaffenen Kapazitätetn noch nicht soweit"
In dem Konkreten Fall war es vielleicht so, aber generell scheinen die anderen Hersteller weiterhin nicht mit Samsung mithalten zu können, im Bereich AMOLED baut Samsung nun schon seit zwei Jahren in Massen Displays, die Anderen sind noch immer nicht in Sicht.


>> ""naja soll apple halt mit sharp zusammenarbeiten bzw sich beliefern
>> lassen kann samsung nur recht sein dann können sie sich mehr auf
>> andere dinge spezialisieren"
> geht wohl in eine andere Richtung. "
Naja, da muss man sich aber schon sehr anstrengen, um da ein "Apple ist für Samsung kein wichtiger Kunde" rauszulesen.


> "Warum sollte also Apple nicht Sharp indirekt unter die Arme greifen?
> Warum soll man eigentlich auch von einem Hersteller Displays beziehen,
> der zu einem Konkurrent geworden ist, sprich Samsung." [Ben]
Nun ja, ganz so einfach kann man es sich wohl doch nicht machen, denn auch Sharp und LG produzieren Smartphones und sind damit - gerade im größten Markt in Asien - sehr erfolgreich. Es sind also ebenfalls konkurrenten und die Frage ist wohl eher ob Apple da nicht vom Regen in die Traufe kommt.


> "Was mich wundert, wieso du mich nach Quellen fragst und bocadillos Hirngespinnst unkritisch hinnimmst." [Knackarsch]
Das ist eine gute Frage. Vielleicht gehört Boca nur zur richtigen "Fraktion"?


> "Ich versuche gradherauszufinden wo Du einen Widerspruch zu meiner aussage findest" [Boca]
Ich denke Knackarsch spricht eher auf deine wiederholte Aussage an, dass Samsung nicht Innovativ wäre und immer nur hinterlaufen würde.


> "Weiß jetzt auch nicht wirklich wo genau Du das Hirngespinst sehen
> willst-außer das Apple für Dich natürlich ein Reizwort ist "
Ach komm, jetzt komm doch nicht schon wieder mit der leier. Das sagen Apple-Nutzer immer, wenn ihnen die Argumente ausgehen. Das hast du doch hoffentlich nicht nötig.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.133
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Pf

Soso...ich find Nokia gut- wenn das jetzt max nur lesen könnte.

Mach dir mal nix vor- das n95 und Co machte das smartphone erst für Consumer interessant und holte es aus der businessnische der consultants heraus.

Klär ist Samsung in Sachen amoled Vorreiter - aber ihre das iPad hätte ein LCD.

Betreff lg und Sep - auch hier nächste es dir wieder einfach.

Weder sind de beiden wirkliche Konkurrenten von Apple- sie dümpeln in der midrange abwärts rum noch machen sie sich so der extremen kopieren verdächtig wie Samsung.

Betreff der quellen - hie geht es nicht um die richtige Fraktion, sondern um ganz banale betriebswirtschaftliche Fakten zu deren Freunden du bekanntermaßen ja nicht wirklich gehörst.

Betreff deine Aussage zu meinem Hirngespinst - vermisst du nich selbe auch die eigenständigkeit bei Samsung ??

Meine Aussage war ja nur da Apple für Samsung ein schlüsselkunde ist, in Sachen hw gut ist aber hier andere nicht wirklich viel schlechter sind und das Apple ein großes Interesse daran haben muß sine Einkäufe bei Samsung stark zu reduzieren.

Und Betreff de Regimente ausgehen- mir gehen grad gar keine Argumente aus, sondern vielmehr wird wieder unter der Gürtellinie rumgeflogen. Allerdings ist es normal das dies dir bei der eingeschlagenen richtung nicht auffäll was wohl der Tatsache geschuldet ist das Frankfurter für dich die richtige Fraktion ist ;-)
Übrigens- hab mir das Xperia p bestellt- als razr- Ersatz
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.309
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
"hab mir das Xperia p bestellt- als razr- Ersatz"
-->wann soll es denn geliefert werden? MM wollte mir ne sims schicken, wenns im laden ist
Signatur
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren." -Albert Einstein"
Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 7.998
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Hes, Nohtz, jetzt gehst Du von Nokia weg und bekommst ein Androiden.....
Dann hat Nokia ja wieder einen treuen Kunden verloren.....:-)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.309
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
ben
neeeee ;-)
das xperia p ist in der engeren liste neuer telefone meiner frau

und warum "treuer" kunde? weil ich genau 1 telefon von nokia hab, seit ich handies benutze? ;-)
(siemens, siemens, motorola, SE, SE, nokia)
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 7.998
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Dachte, bist eingefleischter Nokianer :-)
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.309
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Galaxy far, far away
nö, das E7 ist im ausschlussverfahren als "last phone standing" übrig geblieben.
bisher bin ich glücklich mit dieser entscheidung
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> "Mach dir mal nix vor- das n95 und Co machte das smartphone erst
> für Consumer interessant und holte es aus der businessnische der
> consultants heraus." [Boca]
Das bestreite ich gar nicht, ich spreche von technischen Aspekten. Das habe ich aber auch eindeutig so geschrieben.


> "Weder sind de beiden wirkliche Konkurrenten von Apple- sie dümpeln
> in der midrange abwärts rum noch machen sie sich so der extremen
> kopieren verdächtig wie Samsung."
Auch das habe ich gar nicht behauptet, ich sagte lediglich, dass dies auch Smartphone-Hersteller sind und das es daher kein Argument sein kann, dass Samsung ebenfalls Smartphones herstellt. Natürlich ist Samsung größer, aber so ein kleines Lichtchen, wie hier in Europa ist LG bei weitem nicht überall.


> "Betreff der quellen - hie geht es nicht um die richtige Fraktion, sondern
> um ganz banale betriebswirtschaftliche Fakten zu deren Freunden du
> bekanntermaßen ja nicht wirklich gehörst."
Und für Betriebswirtschaftliche Fakten gibt es keine Quellen?
 
 

 
alle Nachrichten News-Archiv
 


 

 

Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.1