Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Blackberry 10: RIM-Chef Thorsten Heins zeigt erste Features

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 36.461
Registriert seit: 19.09.2002

Blackberry 10: RIM-Chef Thorsten Heins zeigt erste Features

RIM-Chef Thorsten Heins hat heute während seiner Keynote zur Entwicklerkonferenz Blackberry World in Orlando einen ersten Einblick in das neue Betriebssystem Blackberry OS 10 gegeben. Blackberry OS 10 werde nicht nur ein Smartphone- und Tablet-OS sein, sondern beispielsweise auch in Connected Cars zum Einsatz kommen und eine ganz neue Ära des Mobile Computing begründen, so der frischgebackene CEO des angeschlagenen kanadischen Herstellers. Die ersten Features sind schon beeindruckend.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Blackberry 10: RIM-Chef Thorsten Heins zeigt erste Features auf AreaMobile.
Surab
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Surab
Beiträge: 3.477
Registriert seit: 21.12.2010
WP8, BB10 und iPhone5; das wird ein spannender Herbst.

Ich hoffe, dass BB durch seine Stellung im Geschäftsbereich irgendwie wieder ein Bein in die Tür kriegt!
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 835
Registriert seit: 25.10.2009
Die frage ist aber ob das nicht etwas zu wenig war!
Die haetten mehr zeigen muessen und mehr praesentieren muessen um die kunden bei der stange zu halten!

Halten wir doch mal fest: softwaretechnische wurden drei wichtige dinge fuer ein Blackberry gezeigt. Erstens die neue tastatur (das a und o bei eine BB), dann die neue kamera funktion die wahrlich nuetzlich ist und schlieslich die neue art mit multitasking umzugehen. Ok und natuerlich die (ENDLICH) neue marketingrichtung die auch (ENDLICH) zeigen will wofuer ein BB gut ist.

ABER: das neue OS wurde nur ausschnittweise gezeigt ( am anfang der prasie dier hier leider nicht verklinkt!) Da sieht man doch etwas aehnlichkeit zu meego aber nicht genaues wo man jetzt sagen kann: ja das ist BBos10!
Weiterhin haetten wenigstens designskizzen von neuen geraeten gezeigt werden MUESSEN auch wenn es hier primaer um entwickler geht!

Genauere termine waeren auch nicht verkehrt! Ein "spaeter in 2012" ist viel zu wage und unbestimmt.

Und vergessen wir nicht: dieses unternehmen faellt zurueck. Man muss gas machen. Also kann man sich eine solche ruhe nicht goennen! Da muss mehr kommen in den folgenden tagen und es sieht nicht danach aus! Ab den dritten mai sehen alle sowieso nur noch nach london zu samsung und RIM verliert sein moment der aufmerksamkeit!
handyhacho
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.089
Registriert seit: 14.02.2005
Sieht aus als würde Rim jetzt das machen, das Nokia mir Meego vor hatte, bevor Microsoft interveniert hat.
Man könnte bei den Bildern fast meinen, als arbeiten alle ehemaligen Nokia Entwickler jetzt bei Rim:)
Mir gefällt es sehr gut, und sollte Nokia nichts mehr in Richtung Meego bringen könnte mein nächstes Smartphone tatsächlich ein Blackberry werden...
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.099
Registriert seit: 18.05.2011
Mal sehen, sieht ja ganz interessant aus.

Ich bin immer noch auf weiteres Gespannt. Und ja, die ähnlichkeit zum N9 ist schon gross :D
Das-Korn
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.138
Registriert seit: 30.01.2008
Ich sehe es eher so, dass auf dem Markt kein Platz mehr ist für ein 0815 Standard Touch-OS.
Noticed
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Noticed
Beiträge: 4.976
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: 127.0.0.1
Es wurde nicht viel gezeigt, aber das was gezeigt wurde, sieht sehr vielversprechend aus.

Ob es klug war, die Features so früh vor Veröffentlichung von BBOS10? Schließlich haben die MItbewerber ja jetzt auch noch reichlich Zeit, eben jene Features in ihr OS einzubauen, so dass im schlimmsten Fall BBOS10 bei Erscheinen ohne Alleinstellungsmerkmal dasteht.