Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Steve Wozniak: Siri ist schlechter, seit Apple es kaufte

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 37.766
Registriert seit: 19.09.2002

Steve Wozniak: Siri ist schlechter, seit Apple es kaufte

Der Apple-Mitgründer ist von Siri enttäuscht. Seit Apple den Dienst kaufte und in iOS integriert hat, seien die Suchergebnisse deutlich schlechter geworden, erklärte er in einem Interview.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Steve Wozniak: Siri ist schlechter, seit Apple es kaufte auf AreaMobile.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.734
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Irgendwie kommt mir die Meldung bekannt vor.
Hatte er das nicht vor kurzen schon einmal erwähnt??
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 7.196
Registriert seit: 11.10.2010
Ich hatte mal was zu diesem Thema hier verlinkt: http://www.areamobile.de/community/android/167948-lobende-worte-von-steve-wozniak-android.html
NewPhone
Expert Handy Profi
Benutzerbild von NewPhone
Beiträge: 3.106
Registriert seit: 15.09.2010
Déjà vu? Das hat Woz doch schon einmal erzählt und war hier schonmal Thema.

(lustig: die Eingabebox unterhalb des Artikels kennt nicht alle Accent-Zeichen – die im Forumsmodus schon.)

Geändert von NewPhone (15.06.2012 um 13:01 Uhr)
Heisenberg
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Heisenberg
Beiträge: 4.545
Registriert seit: 16.04.2012
@Gorki
Ah, daher kam mir das bekannt vor. :)

@Topic
Komisch, dass Apple hier so verschlimmbessert (falls Wozniak recht hat). Kann sich da jemand einen Reim drauf machen?
Wahrscheinlich wiegt Apple die Konkurrenz nur in Sicherheit und zaubert das echte Siri erst aus dem Hut, wenn die anderen auch einen "digitalen Assistenten" aufweisen können. ;-)


PS:
> (lustig: die Eingabebox unterhalb des Artikels kennt nicht alle Accent-Zeichen – die im Forumsmodus schon.)
(Die kann sowieso einiges mehr. Ich hätte ja auch gerne die Zitierfunktion. Aber ist wohl ein ziemlich historisch gewachsenes System hier und das scheint nicht so einfach änderbar zu sein.)
Signatur
TUFKAB - The User Formerly Known As Birk

"
Die erste Regel des Tautologieclubs ist die erste Regel des Tautologieclubs."
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.524
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Wahrscheinlich wiegt Apple die Konkurrenz nur in Sicherheit und zaubert das echte Siri erst aus dem Hut, wenn die anderen auch einen "digitalen Assistenten" aufweisen können. ;-)"
-->naja, wenn ich mal einen echten "JARVIS" (Ironman) zuhause oder unterwegs hab, brauch ich Siri eigentlich nicht :-)
Signatur
"Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
Fritz_The_Cat
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 4.763
Registriert seit: 09.03.2012
Zwar bin ich kein Programmierer aber ich kann mir vorstellen dass eine Funktion wie Siri, wenn sie tief ins OS integriert ist, höhere Hardwareanforderungen stellt als eine "Siri"-Stand-Alone-App.
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.487
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Witzig, erst gestern habe ich hier davon geschrieben, dass er das mal gesagt hat. Ich dachte ich hätte das auch hier schon gelesen, war das wo anders oder wurde hier nur altes wieder aufgewärmt?

Ich finde auch gut, dass er nicht einfach nur meckert, das ist konkrete Kritik und wird mit Beispielen untermauert, ich finde das vollkommen OK, auch wenn Apple Nutzer auf sowas ja immer allergisch reagieren und Woz deswegen schlecht reden.


[Fritz]
> "Zwar bin ich kein Programmierer aber ich kann mir vorstellen dass eine Funktion wie Siri,
> wenn sie tief ins OS integriert ist, höhere Hardwareanforderungen stellt als
> eine "Siri"-Stand-Alone-App. "
Warum sollte das einen Einfluss auf die Erkennungsqualität haben?


[Heisenberg]
> "Ich hätte ja auch gerne die Zitierfunktion."
Ja, das hätte ich auch gerne.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.355
Registriert seit: 18.05.2011
Ich verweise hiermit auf meine Signatur - wobei ich anmerke, dass das nicht funktioniert :P

Ich warte noch auf JARVIS für Windows 8 ;)

Das Problem am iPhone ist, dass jede App für sich wie ein eigener Silo ist. Interaktion zwischen zweier Apps ist sehr sehr selten und wenn, wird es von Apple nicht wirklich geduldet. Das System stellt API für Internet, für Hardware usw zur verfügung, aber für mehr, ists Schwierig.

Wenn Siri durch auf die Apps zugreifen können will, müssen die Silos erst selbst von Apple "sicher Geknackt" werden - also so, dass Siri keine Sicherheitslücke darstellt.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege ;)
Signatur
Hard Dalek, Cold Dalek
Little can of hate!
Evil Dalek, Angry Dalek
Ex-ter-minate!
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 15.487
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> "Das Problem am iPhone ist, dass jede App für sich wie ein eigener Silo ist."
Tja, das ist halt das Konzept. Wenn jeder immer mehr Sicherheit für seine "Ich komme heute später" Nachrichten will, dann muss man halt wo anders Kompromisse eingehen.
Fritz_The_Cat
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 4.763
Registriert seit: 09.03.2012
Ich kann mir vorstellen, dass die Ungenauigkeiten einem im Vergleich zur früheren Stand-Alone Siri gestiegenen Funktionsumfang geschuldet sind. Ein weiterer Grund, insbesondere bei Internetsuchabfragen, mögen die "hinter" Siri stehenden Suchmaschinen sein. So verdient bspw. Yelp ihr Geld, ähnlich wie Google, durch gesponserte Suchergebnisse, die ganz oben in der Liste der ANtworten stehen. Vielleicht könnte das auch eine Erklärung dafür sein, dass bei der im Artikel beispielhaft genannten Frage nach den fünf größten Seen Kaliforniens zunächst als Antwort eine Aufzählung von zum Verkauf stehenden Seegrundstücken kommt.
Insofern könnte Siri auch die Art und Weise verändern wie wir im Internet suchen: ganz einfach per Sprache statt der Stichworteingabe bei G***le oder Y**oo. Als Ergebnis bekommen wir ganz oben gesponsorte Antworten. Wenn sich das durchsetzt, wäre damit das Geschäftsmodell der konventionellen Suchmaschinen massiv bedroht...
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.524
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Ich kann mir vorstellen, dass die Ungenauigkeiten einem im Vergleich zur früheren Stand-Alone Siri gestiegenen Funktionsumfang geschuldet sind"
-->ich vermute dahinter weniger den funktionsumfang als die datenquellen (appleeigene server in verbindung mit wolphram-alpha, dass standalone evtl besser wäre?) dahinter

"Als Ergebnis bekommen wir ganz oben gesponsorte Antworten. Wenn sich das durchsetzt, wäre damit das Geschäftsmodell der konventionellen Suchmaschinen massiv bedroht... "
-->da sehe ich eher die für den user ergebnisorientierte suche gefährdet, wenn er was sucht, und erstmal nur irgendwelchen gesponsorten kram vorgesetzt bekommt, mit dem er nix anfangen kann...

Geändert von nohtz (15.06.2012 um 18:39 Uhr)
Corin
Member
no user
Beiträge: 100
Registriert seit: 06.05.2011

The Woz, the "Kaiser" of IT

Steve Wozniak´s aussagen über Apple und Produkte sind in etwa wie Beckenbauers aussagen zu Spielern der Bayern.