Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Huawei: Auf das Ascend P1 folgt das Ascend P1 LTE

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.821
Registriert seit: 19.09.2002

Huawei: Auf das Ascend P1 folgt das Ascend P1 LTE

Der chinesische Handy-Hersteller Huawei hat heute auf einem Launch-Event in München den Marktstart für das Android-Smartphone Ascend P1 in Deutschland verkündet. Das Ascend P1 ist das zurzeit schlagkräftigste Smartphone-Modell von Huawei im deutschen Markt, bis das Quad-Core-Gerät Ascend D Quad im Sommer herauskommen wird. Der Hersteller kündigte auch eine LTE-Version des Ascend P1 an.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Huawei: Auf das Ascend P1 folgt das Ascend P1 LTE auf AreaMobile.
mobilloop
Newcomer
no user
Beiträge: 18
Registriert seit: 27.06.2012
Nicht unerheblich: MicroSD-Karten-Einschub.

Fast gleiche Ausstattung wie ein kleines Razr...nur besserer Kamerasensor und höherer Prozessortakt.

Bilder, die so im Umlauf sind von der Kamera des P1 sehen gar nicht so schlecht aus.

Nur der Preis ist für das Außenmaterial und fürs Gesamtkonzept späte Erscheinen jetzt etwas hoch finde ich.

Toll: endlich mal Vanilla pur! Aber mit mehr ProzPower, Karteneinschub und besserer Kamera auch als das Nexus.
Heisenberg
Gast
no user
Eigentlich dachte ich ZTE macht hier zu Lande noch die große Welle, aber Huawei scheint noch schneller auf den internationalen Markt zu dringen. Sehr interessantes Gerät.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Tja...das mit den Chginesen predige ich ja schon die ganze Zeit.

Mal sehen wer von den etablierten nächstes Jahr um die zeit überhaupt noch eine Rolle spielt(unter den Androiden ).

Mein Tip: Samsung-fertig!
Signatur
ich bin dann mal weg!
mobilloop
Newcomer
no user
Beiträge: 18
Registriert seit: 27.06.2012
Welche Änderungen die sooo lange dauerten in der Anpassung für Deutschland...könnten es wohl sein????

Von "Muttis" großem Provider???

Brand-Name-Device????? :-) Hopla!

Aber das hätte dann eigentlich bei der Volksrepublik-Company schneller gehen müssen...da kennen die sich doch gut mit aus :-)
Gandalf
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Gandalf
Beiträge: 3.095
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Bayern
@bocadillo
Samsung ist in Südkorea ;)

Mein Tipp:
Samsung
Sony
Huawei
LG

ZTE & Panasonic werden einpacken können.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken

gandalf

huawei ist aktuell für mich nocjh kein etablierter;-)

ich tippe darauf das motorola und htc nahezu verschwindet, lg und sony absolut bedeutungslos sein werden. zte würde ich aber nicht abschreiben
Gandalf
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Gandalf
Beiträge: 3.095
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Bayern
@bocadillo

Wie kommst du auf sowas?
Kompletter Wahnsinn mMn.
Motorola gehört Google und würde nur im Falle eines Verkaufs verschwinden.
HTC, da fällt mir nicht wirklich ein Grund ein, da neben Samsung HTC im Moment die einzigen sind, denen Android halbwegs etwas bringt.
LG wird solange bedeutend sein, solange sie weltbekannt sind.
Selbiges gilt im übrigen auch für Sony, die im Smartsegment etwas nachlegen müssen.

ZTE wird weltweit keinen großen Erfolg und Bekanntheitsgrad erreichen, solange sie keine Geräte aus China exportieren. Wir gehen auf Herbst zu und mir ist kein Gerät bekannt, das zu uns gefunden hat. Huawei macht da wenigstens kleine Fortschritte.
Wenn du nach Europa hin, besonders nach Deutschland nicht schnell genug bist, kannst du einfach einpacken.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
gandalf

Mir ist bewusst das es sich bei Samsung um die "Südkorea-Ag " handelt- keine Angst.
Wie schon gesagt- eht es um hier um solch eher wirtschaftlichen Fragen bin ich in meinem Metier.

"Motorola gehört Google und würde nur im Falle eines Verkaufs verschwinden."
Aja- Und Google ist der große HW Hersteller. Motorola verschwindet nicht wenn

a) Google den Markennamen verkauft und halt paar ZTEs diesen Markennamen tragen ( um mehr geht es bei Motorola eh nicht da die Werte in Gestlt von Patenten mit Sicherheit bei Google bleiben).

Motorola verschwindet komplett wenn
- Google keine Wahnsinnigen findet der die HW Produktion übernimmt um sie letztendlich nur abzuwickeln.

"HTC, da fällt mir nicht wirklich ein Grund ein, da neben Samsung HTC im Moment die einzigen sind, denen Android halbwegs etwas bringt."
Ich erinner mal vorsichtig an die letzten Quartalszahlen und dem Fakt daß das SGS3 dem One s/x komplett die Show stiehlt. HTC ist auf dem besten WEge zurück zu einem Nischenhersteller. Samsung hat es geschaftt sich zu der "Kultmarke unter den Androiden" aufzubauen- und das notfalls auch per Preisdumping .

HTC hat auch die Lücke verpasst- und da ich nicht glaube das bis Oktober bei HTC was nennenswertes Neues kommt wird dieses Quartal auch nicht wirklich prickelnd.

"LG wird solange bedeutend sein, solange sie weltbekannt sind."
Achgottsche- LG spielt doch jetzt schon eigenlich keine Rolle. Weltbekannt ist LG ja auch nicht wirklich für Qualität...wie hießen die nochmal vorher als die reine Ramschmarke waren- Golden star?? LG macht mit seinen smartphones seit jahren ein Riesenminus und verliert immer mehr Marktranteile. Irgendwoher werde die Chinesen auch ihre Marktanteile holen- was meinste von wem- den anderen Billigherstellern( und da ist LG voll mittendrin).

"Selbiges gilt im übrigen auch für Sony, die im Smartsegment etwas nachlegen müssen."
Sony hat eigentlich keine Unterdivision bei der es aktuell nicht brennt. Was Du so schön als "etwas nachlegen müssen" formulierst heißt in real life "Millarden verbrennen".
Irgendwann kommt der Punkt an dem man schwarze Löcher schließen muß.Bei knapp 17 % Eigenkapital geht man so langsam stramm auf diesen Punkt zu.

"ZTE wird weltweit keinen großen Erfolg und Bekanntheitsgrad erreichen, solange sie keine Geräte aus China exportieren."
Jung...das geht schneller als Du denkst- davon abgesehen das bei midrange und lowend der Preis die Musik macht

"Wenn du nach Europa hin, besonders nach Deutschland nicht schnell genug bist, kannst du einfach einpacken. "
Kann es sein das Du den deutschen Markt gard etwas zu wichtig nimmst, ihn überschätzt und daher auch vielleicht Dein Problem rührt warum Du das Problem der global operierenden Handyhersteller nicht siehst?

der europäische Markt ist ziemlich satt und dementsprechend wird verramscht- siehe die ganzen 1,- Euroaktionen beim SGS 3 . Hier geht es nur noch um Verdrängung und hier hat bei den Androiden Samsung die nase ganz weit vorn . Alle anderen sind ast schon scheintot.

Der deutsche Markt st genauso träge wie der britsche oder norwegische.

wenn die CHinesen zum WEihnachtsgeschäft mit ordentlichen Geräten da sind reicht das vollkommen um richtig rambazamba zu macehn.
Dann werden die von Dir genannten Protagoniten schön zwischen Samsung und diesen CHinesen aufgerieben .