Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

iPhone 5: Telekom muss in iPhone-Werbung auf Net-Lock hinweisen

Seite 2 von 2

 
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.764
Registriert seit: 11.10.2010
IOSammy, Deine Post strotzen ja auch gerade zu von Objektvität und Sachlichkeit. Daher mein gut gemeinter Rat an Dich an die eigene Nase fassen bevor Du Anderen Dein Verhalten vorwirfst.

Geändert von Gorki (26.11.2012 um 07:21 Uhr)
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.688
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Es gibt hier durchaus einige User, die Apple auch sehr stark und teilweise kompromisslos verteidigen. Es ist Unsinn hier zu behaupten das gäbe es nicht. Wäre es der Fall, dass es nur Android-Fans hier gibt, dann wären die Threads um einiges kürzer.
Natürlich kann das sein, dass das ein iOS Fanboy etwas anders empfindet, aber das liegt dann wohl doch eher an seiner Ausrichtung.
Tatsache ist auch, dass von Areamobile selbst oft und gerne Provoziert wird mit Artikeln und Überschriften. Das ist hinlänglich bekannt. Sich darüber hier jetzt aufzuregen macht wenig Sinn, das wurde schon oft Diskutiert.

Tatsache ist, dass andere Geräte nicht gesperrt werden, sondern nur das iPhone. Weder bei der Telekom noch bei den anderen anbietern. Ebenfalls tatsache ist, dass Apple bei der Einführung des iPhone diese Sperre vorgegeben hat und die Telekom als aleinigen Vertriebspartner nutzte. Ob das nun anders ist, weiß ich nicht, da ich nichts gegenteiliges gehört habe, gehe ich davon aus. Macianer hat auch keine Beweise dafür, sondern verlangt beweise dafür, dass sich NICHTS geändert hat. Das ist Unsinn.
Darüberhinaus wissen wir, dass es bei zwei Netzbetreibern in Deutschland dieses Netlock gibt, aber eben nur bei einem einzigen Smartphone-Typ und damit auch nur bei einem einzigen Hersteller.

Da diese Tatsachen fest stehen und bisher kein konkreter Grund dafür genannt wurde, dass das iPhone diese Alleinstellung von den Netzbetreibern bekommen hat ("es ist begehrter" ist sicher kein stichhaltiges Argument) sieht es für mich durchaus so aus, dass dies eher vom Hersteller diesen einen Handys kommt als von zwei voneinander unabhängigen Netzbetreibern. Das sind natürlich Indizien und es besteht kein Beweis dafür, aber diese weisen schon sehr stark darauf hin. Sollten noch andere, wirklich stichhaltige, Gründe darauf hinweisen, dass die Netzbetreiber dies eingeführt haben, Vodafone hier die Telekom kopiert, aber o2 und E+ nicht, dann können wir gerne darüber reden. Aber ich denke schon, dass ich meine Herleitung durchaus nachvollziehbar begründet habe.
bocadillo
Professional Handy Master
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 12.594
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
pf

ich weiß zwar nicht wa du uns eigentlich sagen willst - fakt ist aber das vf und telekom die einzigen provider sind die das iphone subventionieren währen z.b. o2 das iphone überzeuert per ratenvertrag verkauft.

die großen beiden mächten halt ihre iphonekunden binden-nicht zuletzt da iphonekunden " bessere kunden" aus unternehmenssicht sind.

du kommst mit spekulationen mit null indizien und forderst für wirkliche indizien beweise.

du hast wirklich deine eigene sichtweise
Signatur
Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das Leben gehört, und das ist der Mut.

Theodor Fontane
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.688
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
> du hast wirklich deine eigene sichtweise
Das mag sein, aber andere haben auch nicht mehr, deswegen finde ich es unpassend diese hier als dumm hin zu stellen.

Ich bin weiterhin der Meinung, dass die Anbieter ihr Geld auch bekommen würden, wenn die Kunden andere SIM-Karten einlegen würden. Schließlich zahlen die weiterhin die - ziemlich hohen - Grundgebühren.
Lohnen wird sich das wohl kaum, daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das so viele wären, die die Geräte mit anderen SIMs nutzen würden.

Welche "wirklichen Indizien" meinst du denn? Kannst du mir die näher aufführen, die deiner Meinung nach so viel "wirklicher" sind als meine?