Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Keine Android-Smartphones: Nokia dementiert Android-Gerüchte

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 36.467
Registriert seit: 19.09.2002

Keine Android-Smartphones: Nokia dementiert Android-Gerüchte

Nachdem bekannt wurde, dass Nokia Entwickler für Embedded Linux sucht, spekulierten in den vergangenen Tagen verschiedene Blogs und Medien darüber, dass der finnische Hersteller vielleicht doch das Google-Betriebssystem für seine Smartphones einsetzen könnte. Jetzt hat das Unternehmen die Gerüchte dementiert.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Keine Android-Smartphones: Nokia dementiert Android-Gerüchte auf AreaMobile.
Bosancero
Handy Profi
Benutzerbild von Bosancero
Beiträge: 784
Registriert seit: 05.11.2010
Selbst wenn Nokia wollte, es steckt im Vertrag und ist somit Microsoft's kleine... :D
Diggimon
Member
no user
Beiträge: 98
Registriert seit: 11.05.2012
Ja Ja! Solche gerüchte gibt es immer wieder. Aber ich denke aktuell ist Nokia mit den Lumianten doch auf dem rechten Weg. Bevor Nokia auf Android schwenkt, kauft MS Nokia auf ;-)
Samsung Galaxy
Handy Profi
no user
Beiträge: 523
Registriert seit: 28.08.2012
Schade mit android wären sie wieder zu alten glanz gekommen
handyhacho
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.090
Registriert seit: 14.02.2005
Boca, da hast Du recht, die Deppen haben sich bis 2016 an M$ gekettet.
Vor einem Aufkauf durch M$ ist Nokia dank des schwachen Aktienkurses weiterhin nicht sicher, nur macht mich Tatsache, dass Nokia wirklich Entwickler für embedded-Linux sucht, doch irgendwie stutzig. Android-Dalvik wird in Java programmiert, da braucht man kein embedded Linux zu können. Das einzige mir bekannte weitere Linux-basierte Handy-OS kommt erst im nächsten Jahr offiziell auf den Markt, sollte Nokia Here tatsächlich für Jolla kommen? Das wäre ja toll!
Weitere Möglichkeiten wären, dass
- Nokia selber Geräte mit Jolla Sailfish auf den Markt bringen will
- Nokia doch weiter an einem eigenen Linux-OS forscht (für den Lowend-Bereich)
- Oder Nokia nur aus Prinzip dementiert und tatsächlich ein Android-Handy plant (dafür braucht man wiederum Linux-Entwickler, um Treiber etc. anzupassen)

Warten wir es mal ab...
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 3.637
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Anscheinend verkaufen sich die Lumias hervorragend, wozu nach einer Alternative ausschau halten? :D

Ich hätte aber auch lieber einmalig 1 Millionen € auf einmal genommen als jeden Monat 10.000€ zu verdienen...
handyhacho
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.090
Registriert seit: 14.02.2005
Aus der Anzeige"We are looking for an expert C/C++ & JAVA engineers to develop embedded linux device software and hardware drivers for our exciting new products. The candidate must have knowledge and experience working with mobile phone technology. Strong knowledge of embedded linux drivers and resource optimizations such as scheduler/governor is a must. Experience with network stack, RF driver, display driver, and imaging pipeline are also essential."
Das klingt nun wirklich nicht nach reiner Softwareentwicklung. Java klingt allerdings auch nicht nach MeeGo.
Ein Android-Gerät ist da schon naheliegend.
handyhacho
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.090
Registriert seit: 14.02.2005
Nachtrag:
Die Stelle ist in San Francisco ausgeschrieben.
Googlet man nach SF und Nokia findet man vor allem sowas hier:
http://meetmeego.org/2012/02/17/tizen-conference-2012-in-san-francisco/
http://www.developer.nokia.com/Community/Discussion/showthread.php?208770-Local-MeeGo-San-Francisco-Bay-Area
Will Nokia sich jetzt vielleicht mit Tizen zusammentun um Jolla auf dieser Ebene unter Druck zu setzen?
Das wäre ja wieder mal schäbig, würde aber zu M$ passen ;)
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.056
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Handyhacho

Du spinnst dir wieder was zusammen, das die Balken krachen mit deinem Tizen, Meego, Jolla Gedöhns.
Du willst es eh nicht verstehen, das zu einem guten(!) OS auch ein ordentliches Marketing dazugehört, wie man es im Moment mit MS sieht. Du kannst noch so ein tolles OS haben, (Stichwort webOS von HP), wenn es aber keine Sau kennt, kauft es keiner! Ganz einfach.
Ohne MS als Partner könnte Nokia gar nicht so auffahren, wie im Moment.

1. Außerdem scheint Nokia aktuell auf einen guten Weg zu sein.
2. Wenn Nokia auf Android setzen würde, hätten sie es viel früher machen müssen und sich dann dem Goliath Samsung stellen.
Jetzt ist der Zug abgefahren, sich jetzt Samsung zu stellen, mit deren Preispolitik mitzuhalten, wäre Harakiri.
3. Verdient im Moment nur ein Hersteller richtig Geld mit Android (siehe Punkt 2) HTC, Sony, LG, Motorola fahren alle keine große Gewinne ein, manche hohe Verluste.
4. Nokia denkt langfristig, und langfristig fahren sie definitiv besser mit WP
5. Gabs Geld von MS in Milliardenhöhe
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

» Die Leute hier, die würden sogar im Schlaraffenland zum Betriebsrat rennen. Hier ist's zu Warm, hier ist zu viel Obst, hier sind zu viele nackte Weiber. Die ganzen Dumpfkacheln und Trümmerfrauen hier, machen mich wirklich fuchsig. Da bin ich auch ganz ehrlich. Hier Nörgeln nörgeln nörgeln, das ist aber typisch deutsch. Wenn ich in Indien zu 'ner Horde Teppichknüpfern gehen würde und würd sagen: "Komm Junge, lass liegen den ollen Perser, heute ist Karneval" dann wär da aber ruckzuck Stimmung in der Bude ... Hier rufst du einmal "Freibier" und die Fleppe hängt auf halb neun. «
NeRkO20
Member
no user
Beiträge: 583
Registriert seit: 08.12.2010
Was haben einige hier mit diesem jolla!? Man könnte meinen es ist DAS OS des Jahrhunderts. Man hört auch nur hier im Forum was davon und das von einer Hand voll Leuten. Sonst erwähnt und kennt es keine Sau...

Ich kann mir nicht vorstellen das Nokia auf Android umsteigt, dafür ist viel zu viel Zeit verstrichen und die müssen mal eine Linie fahren. Jetzt wieder von vorne anfangen würde ja mal locker ein Jahr in den Sand setzen und die wollen auch mal nach Jahren Geld verdienen.
no user
Beiträge: 72
Registriert seit: 17.02.2012
Ich finds ok, es gibt genug fähige Smartphonehersteller mit Android da draußen, da brauch man nicht noch unbedingt Nokia. Die sollen mal schön die Werbekosten für WP übernehmen.

Geändert von Noticed (04.12.2012 um 10:51 Uhr) Grund: Bashing entfernt
theflo
Member
Benutzerbild von theflo
Beiträge: 117
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: München
Jolla ist keine besonders große Firma. Was macht denn manche so sicher, dass es eine kleine Firma schafft, ihr eigenes Smartphone-Ökosystem auf die Beine zu stellen und dieses auch erfolgreich zu vermarkten?

Das ist gar nicht mal so leicht, selbst große Firmen wie Microsoft und HP taten und tun sich damit extrem schwer.

Naja, aber vielleicht ist ja bald der Durchbruch des Linux-Desktops, der wird ja auch schon seit Jahren vorhergesagt...
handyhacho
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von handyhacho
Beiträge: 2.090
Registriert seit: 14.02.2005
Och, WENN es eine Firma schafft dann Jolla IMHO. Schauen wir mal.
Man hört sicher nicht nur hier was, auch in anderen Foren und vor allem bei Twitter. Bei jolla.com werden alle Tweets gepostet, für wenn es interessiert...