Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

HTC M7: HTC hat 5-Zoll-Smartlet und Tegra-4-Smartphones in der Pipeline

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 37.004
Registriert seit: 19.09.2002

HTC M7: HTC hat 5-Zoll-Smartlet und Tegra-4-Smartphones in der Pipeline

Taiwanischen Medienberichten zufolge hat HTC derzeit drei bis vier neue Smartphone-Modelle in der Pipeline – zwei davon sollen Highend-Geräte sein. Das vorläufig HTC M7 getaufte Smartphone besticht durch seine technische Ausstattung, die anderen Geräte könnten mit Nvidias Tegra-4-Prozessor bestückt sein.[...]

Lesen Sie den Beitrag: HTC M7: HTC hat 5-Zoll-Smartlet und Tegra-4-Smartphones in der Pipeline auf AreaMobile.
In Money We Trust
Advanced Member
Benutzerbild von In Money We Trust
Beiträge: 443
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Düsseldorf
Hab ich es überlesen, oder fehlen die Angaben zum OS?

Der Logik halber müsste es ja ein Gerät mit WP8 sein. Ansonsten blickt wirklich keiner mehr bei der Namensgebung durch...
no user
Beiträge: 9
Registriert seit: 06.12.2012
Also ich weiss nicht so recht...bin ein grosser Htc Fan, aber zur Zeit muss ich sagen, das sich Htc wie ein in die enge gedrängtes Tier benimmt. Viel zu viele Geräte im Oberklassebereich...kommt mir vor wie Brainstorm am Kunden...bin langsam selbst als Fan verwirrt ... Leider
hammerhai7
Member
no user
Beiträge: 218
Registriert seit: 21.11.2010
@Money
Unterstützt WP8 denn die hohe Auflösung?
Dachte da ginge es momentan nicht höher als 720p.
Georg Straßburger
Moderator
Benutzerbild von Georg Straßburger
Beiträge: 1.796
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Mannheim
Eine Neue One Serie könnte ich mir gut vorstellen.
Gandalf
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Gandalf
Beiträge: 1.770
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Bayern
M7 ist nur ein Codename.
Könnten richtig starke Smartphones werden.
Man darf gespannt sein.
no user
Beiträge: 71
Registriert seit: 24.08.2012
Ich hoffe auf folgendes:
- 4,3" Display mit 720p Auflösung
- Tegra 4
- 2GB RAM
- 32GB interen Speicher
- Beats Audio
- sehr gute 13MP Kamera
- starken Akku
- und Android mit Sense

Würd ich mir dann sofort kaufen.
foetor
Advanced Member
no user
Beiträge: 573
Registriert seit: 19.10.2012
@raggaman
Bin ganz deiner Meinung! HTC hat eigentlich gesagt das sie aufhören mit vielen verschiedenen Modellen sondern nur noch ein paar rausbringen. Für mich hört sich das wieder an als ob HTC eher Masse als Klasse rausbringt und die Käufer fühlen sich dann ein wenig hintergangen. (Bsp. HTC One X und X plus)
Georg Straßburger
Moderator
Benutzerbild von Georg Straßburger
Beiträge: 1.796
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Mannheim
Norbert...

da kannste ja vielleicht auf ein One S 2 hoffen :)
no user
Beiträge: 71
Registriert seit: 24.08.2012
@Georg Straßburger

Oder auf das One S+
Georg Straßburger
Moderator
Benutzerbild von Georg Straßburger
Beiträge: 1.796
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Mannheim
Norbert...

Ein + kann es natürlich auch werden. Die One Serie wird bestimmt fortgesetzt, mal schauen was HTC auf dem MWC zaubert :)
no user
Beiträge: 9
Registriert seit: 06.12.2012
@foetor...genau das meine ich, und ich habe gerade das Gefühl das Sie panisch nochmal richtig aufdrehen, aber das ist falsch...vor allem wollen die ganzen Geräte noch mit Softwareupdates versorgt werden...also noch mehr Manpower notwendig...sprich Kosten....kein guter Weg. Htc sollte sich endlich mal neu sortieren...Einsteiger, Mittelfeld, Oberklasse....jede Kategorie mit einem einprägsamen Namen, und dann ruhig bei jedem neuen Model Nummernmässig nach oben zählen...aber bitte mal Schlüssige Modellnamen beibehalten....
Gandalf
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Gandalf
Beiträge: 1.770
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Bayern
@raggaman

Was genau ist am jetzigen Portfolio nicht sortiert bzw. übersichtlich?
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.668
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Das würde mich auch mal interessieren. htc hat wohl das übersichtlichste Portfolio aller Hersteller (außer natürlich Apple). Es gibt ein klares Spitzenmodell, das ist das OneX, bzw. dessen "Facelift" das X+ und sonst sehe ich kein Spitzenmodell, das für Verwirrung sorgt. Bei kaum einem Hersteller ist es so klar welches Modell in welche Klasse gehört.
Spitzenmodell sind die mit "X"
Mittelklasse die mit "S"
und die Billigen haben ein "V" oder ein "C"

Ich versteh nicht, warum hier immer gemeckert wird. Wenn Apple nach einem halben Jahr ein neues Spitzen-Tablet bringt stört das keinem, bei htc gibts dicke Artikel das das so schlimm wäre. Wenn Samsung im März schon wieder das S4 brigt (Gerüchte deuten stark darauf hin), dann stört das auch keinem.

Die Namensgebung von Samsung und Sony blickt keiner mehr durch, da stört es auch keinem, aber bei htc wird gemeckert.

Wie viele Androiden haben die in diesem Jahr (dem ganzen Jahr) gebracht? Ich glaube das waren etwa 6 Geräte. So viel haut Samsung in einem Monat raus! Also echt, ich finde das nicht angebracht, hier wird unberechtigt schlecht geredet. Man kann htc viel vorwerfen, aber nicht, dass sie ein unübersichtliches Produktportfolio hätten, diese Zeiten sind vorbei, das klappt IMHO derzeit sehr gut.

Ich werfe ihnen vielmehr schlechtes Marketing vor. Schließlich ist htc der Hersteller mit dem ersten Quad-Core Gerät, mit dem Unibody, mit dem ersten Full-HD-Gerät mit der besten Benutzeroberfläche für Android uvm. dennoch kommt das bei den Kunden nicht ausreichend an.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 11.055
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
Pf
Da bin ich bei dir. Das einzige was HTC falsch macht ist marketing und schlechte Presse.
Die Sony Geräte gefallen mir, aber ich hab da auch meine Schwierigkeiten sofort eine Hierarchie anhand der Modellbezeichnung auszumachen.
An Samsung komm ich gar nicht ran, auch wenn die specs immer mit leading edge sind
Signatur
"Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
Bosancero
Handy Profi
Benutzerbild von Bosancero
Beiträge: 784
Registriert seit: 05.11.2010
Da schreiben Sie wieder alle, die Handyprofis xD
WP unterstützt kein 1080p somit wird es kein Windows Phone.
Highendphones kommen bei HTC nur mit Android somit wird es ein?
441ppi mit einem Tegra :( Snapdragon wäre mir lieber!
Gandalf
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von Gandalf
Beiträge: 1.770
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Bayern
@pixelflicker

Die verbesserungswürdige Verarbeitungsqualität möchte ich noch anfügen, ansonsten bin ich ganz bei dir.

Etwas mehr Übersicht würde Sony auch ganz gut tun.
TEAM28
Advanced Member
no user
Beiträge: 556
Registriert seit: 20.05.2011
@Pixelflicker
naja... HTC hat aber neben dem One S, X(+) und dem V und C noch die Desire Serie mit verschiedenen Modellbezeichnungen.
Ich denke nicht, dass HTC aufgrund der unübersichtlichen Modellpolitik gemieden werden, eher an der Tatsache, dass jedes Flaggschiff halbjährlich abgelöst wird... in 2-4 Monaten ist sicherlich der Nachfolger des X+ bereits draußen.

Bei Samsung gibt es wirklich viele unterklassige Modelle. Beim High End Bereich und Oberklassenbereich ist alles klar.
High End ist das S3 und LTE, Smartlet - das Note 2. Im Oberklassensegment das S2 und das S3 Mini... dann wirds unübersichtlich, das stimmt.
Krucki
Member
no user
Beiträge: 307
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Deutschland

Absolute Zustimmung

für Pixelflickers Aussage. Mehr ist dem ganzen nicht hinzuzufügen.

Wer sich von einem im halben Jahr ablösenden Flaggschiff abschrecken lässt, der kauft dann das Gerät nur aus Prestigegründen, denn schlechter wenn ein Nachfolger raus kommt wird das Gerät dadurch nicht. Allerhöchstens das "Ansehen" weil man iciht das höchst aktuellste teuerste Gerät des Herstellers hat....kranke Welt.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.668
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@Bosan:
> Da schreiben Sie wieder alle, die Handyprofis xD
Was willst du damit sagen?


> 441ppi mit einem Tegra :( Snapdragon wäre mir lieber!
Warum wäre dir ein Snapdragon lieber?


@Team28:
> naja... HTC hat aber neben dem One S, X(+) und dem V und C noch die Desire Serie mit verschiedenen Modellbezeichnungen.
Das hab ich ja gar nicht abgestritten, aber auch da ist die Herachie gleich und die Desire-Geräte fangen genau da an, wo die One-Serie aufhört. Ich finde das alles durchaus gut gemacht, da kann man sich leichter zurecht finden als bei fast allen anderen Herstellern.


> eher an der Tatsache, dass jedes Flaggschiff halbjährlich abgelöst wird...
Nur weil das X ein kleines Facelift erhalten hat sollen die Kunden keine htc Geräte mehr wollen? Glaubst du die Masse hat das überhaupt mitbekommen? Zumal es andere doch auch nicht anders machen, du musst dir nur mal die aktuellen Gerüchte zum S4 und neuem iPhone anschauen und auch das iPad spitzenmodell war kein halbes Jahr auf dem Markt bis der Nachfolger kam und da bekam er kein einfaches "+" sondern war gleich wieder revolutionär.


@Krucki:
Geau so sehe ich das auch. Das sind die Selben, die sich bei Apple beschwert haben, als das 4S genauso wie das 4er aussah. Den Verkäufen hat es dennoch nicht geschadet.
Samsung Galaxy
Handy Profi
no user
Beiträge: 523
Registriert seit: 28.08.2012
Das teil wird bestimt gut hadware technisch
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.209
Registriert seit: 25.04.2005
Das wäre ja mal wieder was feines... Wobei ich nicht ganz verstehe warum sie überhaupt ein M7 herausbringen wollen, wenn gleichzeitig das wenig kleinere DLX rauskommen soll. Diese 0,3Zoll machen den Braten nicht fett. Ich bin jedenfalls über die Preisgestaltung gespannt, mit LTE und allem Schnick-Schnack wird das M7 bestimmt 699€ oder mehr kosten und wenn das Marketing da genau so versagt wie im vergangenen Jahr, wird es nur wenige geben die das ausgeben und vor allem anstatt auf das S4 zu warten eher ein M7 kaufen.

EDIT: Hab gerade gesehen, dass das Butterfly aka DLX doch ein 5" Display hat. Also doppelt unsinnig noch ein M7 raus zu bringen.
TEAM28
Advanced Member
no user
Beiträge: 556
Registriert seit: 20.05.2011

@pixelflicker

"Nur weil das X ein kleines Facelift erhalten hat sollen die Kunden keine htc Geräte mehr wollen? Glaubst du die Masse hat das überhaupt mitbekommen? Zumal es andere doch auch nicht anders machen, du musst dir nur mal die aktuellen Gerüchte zum S4 und neuem iPhone anschauen und auch das iPad spitzenmodell war kein halbes Jahr auf dem Markt bis der Nachfolger kam und da bekam er kein einfaches "+" sondern war gleich wieder revolutionär.!"

Ohja, das merken sich die High-End-Smartphone Kunden. Die, die sich kein iPhone holen, sondern ein ein High End Smartphone, die schauen auch auf die Konkurrenz und die Marke genau an.
Kenne einige. Da kommt sowas eben nicht gut an und gegensatz zu HTC sind diese Gerüchte bei Apple und Samsung lediglich Gerüchte und bewahrheiten sich bisher nicht.
Das iPad 4 ist auch nur ein Facelift. Da muss man erstmal abwarten wie Apple weiterentwickeln will. Und zu den iPhone 5s Gerüchten... solange nichts offiziell Angekündigt wird seitens Apple, sind diese Gerüchte mit vorsicht zu genießen
no way
Handy Profi
Benutzerbild von no way
Beiträge: 823
Registriert seit: 04.05.2012
Ort: Oldenburg
Also meiner Erfahrung nach, haben 90% oder mehr der High-End Kunden keine Ahnung von Specs, Modellpolitik u.ä.. Die kaufen einfach das was sie empfohlen bekommen aus Ihrem Bekanntenkreis, oder was stark beworben wird. Das ist beim Iphone genauso wie beim Galaxy. Es sind einfach die präsentesten Geräte.

Jeder der das Galaxy bisher noch nicht erstanden hat, oder der sich noch vor ein paar Monaten ein 4s gekauft hat ist doch auch mit einem baldigen Nachfolger konfroniert. Trotzdem bleiben die Verkaufszahlen relativ konstant, was ja als Indiz dafür zu sehen ist, dass die Kunden sich für so etwas weniger interessieren. SOwas ist eher für Leute wie uns interessant, aber nicht für die breite Masse.

Geändert von no way (07.12.2012 um 14:58 Uhr)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.763
Registriert seit: 11.10.2010
"Das iPad 4 ist auch nur ein Facelift."

--> Ein besserer Prozessor und ein neuer Dockanschluß sind also nur ein kleines Facelift? Beim One X+, schnellere CPU, etwas stärkerer Akku und eine Variante mit mehr Speicher aber nicht?

Kommt wohl doch darauf welcher Hersteller dahinter steht ;).
Signatur
"Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen." - Jean-Jacques Rousseau 1712-1778
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.668
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@Team28:
Natürlich, es sind Gerüchte, aber meist bewarheiten sich solche Gerüchte auch, haben wir ja beim iPhone5 gesehen und beim iPad Mini. Fritz wollte es bis zum Schluss nicht warhrhaben.
Der Unterschied ist, dass htc das X+ von vorneherein als Facelift vermarktet hat (schon mit dem Namen) wie es Samsung auch immer macht, Apple es aber als neues Gerät verkaufte. Dennoch verhalten sich die Leute genau umgekehrt und werfen es htc vor ein neues Gerät gebracht zu haben und sagen zum iPad es wäre nur ein facelift. Genau wie du eben auch. Das verstehe ich halt nicht.


@Hunter:
Warum soll es unsinnig sein? Das DLX gibts nicht in Europa, also ist das M7 einfach das DLX für Europa nur mit anderem Namen. Wo ist das Problem?


@no way:
Genau meine Meinung. Hier wird immer viel zu viel, viel zu ernst genommen. Genauso wie mit dem Nexus4, dass es das jetzt erst ab Januar im Laden gibt: als würde eine Welt zusammen brechen.


@Gorki:
Eben, dieses Messen mit zweierlei Maß ist es, was ich kritisiere. Bei Apple ist immer alles richtig und bei htc immer alles falsch. Selbst wenn sie das Selbe tun ist es doch was ganz anderes.
Aber kein Wunder, Seiten wie areamobile schüren sowas ja auch immens. Bei Apple kam kein Kommentar.
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.343
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
PF

Fakt ist, das HTC ständig neue High Ends raus kloppt. An ihre eigenen Aussagen, weniger Modelle raus zu bringen, halten sie sich bis heute nicht. Es ist keine Kontinuität zu erkennen. Man weiß nie, in welchen Abständen, in welchen Zyklen HTC High End Modelle raus haut, und das mögen viele Käufer nicht unbedingt. Bei Apple und Samsung kommt jedes Jahr ein High End Modell in der jewieligen Klasse (S3, Note 2) Punkt.
Man denkt immer, das HTC sich genötigt fühlt immer Anschluß halten zu müssen.
Und warum muss HTC ständig neue Namen verwenden? Wozu? Warum kann man ein Deluxe (DLX) in Korea nicht genauso nennen, wie in Europa?
Das trägt immer dazu bei, das es für viele zu unübersichtlich wird, da auch HTC Marketingtechnisch kein Modell raushebt, wie es Samsung mit dem S3 macht. Und wenn sie es tun, dann heißt im Folgejahr das "neue" Modell wieder völlig anders und der Konsument, (nicht diejenigen, die sich so toll auskennen wie wir), fragt sich dann, ist es der Nachgänger oder wieder neues Modell .... !?
Hatte das ja schon öfters beschrieben, aber ich glaube daran, hätte HTC damals das Desire von Jahr zu Jahr gut beworben und es vollgehauen mit dem technisch Möglichen zu dieser Zeit, dann hätte HTC auch so erfolgreich sein können, wie Samsung mit dem S1-3.
Aber dann kommt ein Sensation, Sensation XE, Desire wird weiter unten positioniert mit Desire X und Co. Dann kommt plötzlich eine ONE Serie und nu kommt bald eins, das mit One wieder nix zu tun hat. Solange die da kein roten Faden rein bekommen, wird das nix werden, dabei bleibe ich. Nicht umsonst steht HTC gerade dort, wo sie sind.
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Geändert von benthepen (09.12.2012 um 18:58 Uhr)
TheHunter
Professional Handy Master
Benutzerbild von TheHunter
Beiträge: 11.209
Registriert seit: 25.04.2005
@PF Wieson des? Gerade ist doch bekannt geworden, dass das Gerät in europa raus kommt, aber nun doch als Butterfly statt als DLX...
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.668
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@ben:
Das ist doch unsinn. In diesem Jahr gab es zwei High-End Modelle die eigentlich nur eins mit Udpate waren und ansonsten haben sie auch nicht wirklich viele neue Modelle gebracht. Andere Hersteller wie Samsung oder Sony bringen locker viermal so viel raus.
htc bringt seine High-Ends eigentlich immer zum MWC, ich finde das schon ziemlich regelmäßig. Dieser Zeitplan passt doch auch zum M7.
Zumal bei Apple die kontinuität auch nicht wirklich erkennbar ist, oder?


> Bei Apple und Samsung kommt jedes Jahr ein High End Modell in der jewieligen Klasse (S3, Note 2) Punkt.
Das stimmt so nicht. Zwischen iPhone 4S und 5 war kein Jahr und auch bei Samsung ist jetzt schon wieder die Rede vom S5.


> Warum kann man ein Deluxe (DLX) in Korea nicht genauso nennen, wie in Europa?
Warum sollte es für die europäischen Kunden wichtig sein, ob das Gerät in Korea anders heißt? Auch Samsung nennt sein S3 nicht überall gleich, in den USA gibt es sogar 3 Versionen davon.


> und nu kommt bald eins, das mit One wieder nix zu tun hat.
Woher hast du diese Information?



@Hunter:
> Gerade ist doch bekannt geworden, dass das Gerät in europa raus kommt, aber nun doch als Butterfly statt als DLX...
Was heißt "Gerade ist bekannt geworden"? Hat htc dazu was gesagt?
benthepen
Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 6.343
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
PF

Du glaubst doch nicht im Ernst, das HTC dieses neue High End irgendwie mit dem Namen "One" nennen wird.
Butterfly, DLX oder M7 steht im Raum. Sicherlich ist das nicht fix, aber wahrscheinlicher als ein One XYZ.
Dann erklär mir doch mal, warum Samsung mit dem S3 erfolgreicher ist!
Bitteschön....

Besseres Marketing
Viel Werbung für DAS High End Gerät S3
Kontinuität bei der Namensgebung (S1-3)
Kein Abgraben bei den eigenen Produkten untereinander und bessere Abgrenzung im High End Bereich untereinander.

Beim One X ist es das One X+, beim Sensation war es das Sensation XE.
Das One X+, gerade rausgekommen bekommt Konkurrenz von DLX oder wie es heißen mag.
Ein One XL gibt es ja auch noch, denn das hat LTE, was das One X+ (!?)nicht hat.
Wer blickt, -außer uns, da durch?

Du findest das alles OK, aber die Kunden sehen es wohl anders. Allein bei HTC DACH bei Facebook ist die Beschwerde riesig groß gewesen, als das One X+ angekündigt wurde und schon das One X abgelöst hat.
Obwohl ich selbst ein One X habe, kann ich den Erfolg Samsungs, im Gegenteil zu dir, anerkennen und sehe auch, wo in meinen Augen die Fehler bei HTC liegen. Das sehen wohl viele so.....

Geändert von benthepen (10.12.2012 um 20:16 Uhr)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.763
Registriert seit: 11.10.2010
@ Ben, das sind drei Varianten - die gibt es vom S3 allein in den USA, in DE gibt es zwei in Asien meines Wissens nach auch (das S3 mini lasse ich mal außen vor). Und das die Werbung von Samsung einfach besser ist hat Niemand bestritten.
pixelflicker
Professional Handy Master
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 14.668
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@Ben:
> Du glaubst doch nicht im Ernst, das HTC dieses neue High End irgendwie mit dem Namen "One" nennen wird.
Warum nicht? Sie haben es doch so kommuniziert, dass in Zukunft alle Android Top-Geräte den Namen One Tragen sollen. Was spricht denn dagegen es z.B. "One DLX" zu nennen?


> Dann erklär mir doch mal, warum Samsung mit dem S3 erfolgreicher ist!
Das hab ich schon tausendmal gesagt.
1. Haben sie jeden Hardware-Test gewonnen.
2. Wird es von jedem Verkäufer empfohlen.
3. Wird es sehr aggressiv beworben.
4. Macht die einzige wirklich Konkurrenz - htc mit dem One X(+) - kaum Werbung dafür.
5. Ist Samsung ständig in den Medien.


> Beim One X ist es das One X+, beim Sensation war es das Sensation XE.
Das sind kleine Updates, wen tun die weh? Du glaubst doch nicht im Ernst, dass wegen sowas die Verkaufszahlen einbrechen? Im Gegenteil, ich glaube, dass die Positive Presse da eher Vorteile bringt, wie hier: http://www.androidpit.de/htc-one-x-test

Außerdem macht es Samsung nicht viel anders, auch da gibt es eine Variante mit und eine ohne LTE und es gibt auch ein größeres Gerät, das Note, das dann mit dem DLX vergleichbar ist.


> Obwohl ich selbst ein One X habe, kann ich den Erfolg Samsungs, im Gegenteil
> zu dir, anerkennen und sehe auch, wo in meinen Augen die Fehler bei HTC liegen.
Ich sage nicht, dass htc alles richtig macht, aber sie machen es kaum anders als Samsung und bei Samsung ist es kein Problem, das stört mich.
Außerdem: Wer sagt denn, dass ich Samsungs erfolg nicht anerkenne? Ich habe nie etwas gegen Samsung gesagt, mich stört nur, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird.