Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login

 

Polizei-Warnung: Apple Karten schickt Wanderer in die Wüste

Seite 1 von 2

 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 36.451
Registriert seit: 19.09.2002

Polizei-Warnung: Apple Karten schickt Wanderer in die Wüste

Die Karten-App von Apple ist so schlecht, dass die australische Polizei mittlerweile eine offizielle Warnung herausgegeben hat. Grund sind nach Angaben der Behörde mehrere Rettungseinsätze in den vergangenen Wochen, die durch den Einsatz der Karten-App von Apple ausgelöst wurden.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Polizei-Warnung: Apple Karten schickt Wanderer in die Wüste auf AreaMobile.
RocketChef
Member
no user
Beiträge: 80
Registriert seit: 28.07.2010
Ach, die haben das Telefon nur falsch gehalten!
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
tut mir leid aber sieht man ja auch wirklich gar nicht das da die WÜSTE ist -.- ich meine klar derbe scheisse mit den Kartenfehlern aber vor selbstdenken schützt ein die beste app nicht. Lieber 2 mal gucken grade wenn bekannt ist das Fehler auftreten.
Andre2779
Handy Profi
Benutzerbild von Andre2779
Beiträge: 536
Registriert seit: 18.08.2006
@IOSammy

War ja klar dass die Harcare Apple Fans auch solch eine schlecht Programmierte App noch verteidigen :D
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.774
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
wenn das telefon einem sagt, man sei bei nadel lila, ist aber in wirklichkeit bei nadel rot, hat das mit selbstdenken nix zu tun, sondern ist ein lokalisierungsfehler, egal ob man nen magister oder doktortitel hat, oder ein nerd ist.
Signatur
"some say..." http://www.youtube.com/watch?v=Xe5ldu2jB2E
130 mph Honda Meanmower

Ravenshield
Member
no user
Beiträge: 65
Registriert seit: 01.11.2010
Zumal es ja auch sein kann, dass die Motorradfahrer nicht wie hier im Bild die Satelliten- Ansicht gewählt haben, sondern die reine Karten- Ansicht.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
ich verteidiege die app ncht, deswegen es ist ebkannt das sie fehler hat deswegen sollte man eh vorsichtig sein und wenn er Mildura da anzeigt wo die rote ist dann ist da KEINE STADT um umkreis ?! und wenn man weiss (was ja alle wissen da man sich sehr gerne drüber beschwert) das apples karten aktuell nicht überall so klasse sind dann sollte man vllt sich vorher nochmal vergewissern. Denn sich nur auf die Technik zu verlassen ist einfach Dumm. Grade wenn bekannt ist das sie nicht 100% läuft ;)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
Natürlich hat der Nutzer wieder einmal am meisten Schuld...

Wie kann man nur so zynisch sein und sich so darüber äußern. Vielleicht kannten sie die Gegend nicht, vielleicht liegt es aber auch daran, das das Inland also ca. 60% Wüste sind.

Dieser Fehler ist mehr als Peinlich und die Schuld daran liegt keinesfalls beim Anwender...
Signatur
"Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen." - Jean-Jacques Rousseau 1712-1778
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.774
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Natürlich hat der Nutzer wieder einmal am meisten Schuld..."
-->stimmt, hätte mal kein iphone nutzen sollen... ;-)
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 3.634
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
Na da kann man ja nur froh sein in Deutschland keine Wüsten zu haben.

Ach ja, wie verhält es sich eigentlich in einem Todesfall falls man in der Wüste z.B verdursten sollte, bekommt die Familie dann einen übertragbaren itunes Gutschein? ;)


Aber wirklich traurig wie tief Apple in letzter Zeit gesunken ist, jetzt sind schon Menschenleben in gefahr...

Geändert von M.a.K (10.12.2012 um 13:05 Uhr)
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
-.- und nocheimal (Kp wieso ich es immer wieder schreiben muss) es ist doch bekannt das die app FEHLER hat ?! also damit sage ich: APPLE's Karten sind/haben die Fehler.

UND TROTZDEM

wenn ich mich auf ein Programm verlasse das bekanntlicher maßen Fehler hat, dann ist das meine Schuld!
Ich kann ja auch nicht bei Rot über die Ampel gehen und mich wundern wenn ich üerfahren werde?

und zur sicherheit nochmal ( apple karten haben die schuld klar) Aber da ich das weiss kann/sollte/muss man sich wo anders sicherheit holen sonst hat man Pech gehabt.

^^ ich will nicht wissen was hier stehen würde wenn es android passiert, dann wäre das alles auch kein Problem:D

und Nochmal zur sicherheit (ich kann es ja nicht oft genug sagen, Apple's karten sind voll mit Fehlern, deswegen sollte man sich nicht drauf verlassen sonst selbst schuld
Kunibert
Advanced Member
no user
Beiträge: 296
Registriert seit: 16.01.2012
Also wirklich, das ist ein klarer Fall von Selbstverschulden. Wer ein EiFone zur Navigation nutzt muss vor jeder Navigationsanweisung in eine aktuelle Straßenkarte schauen. Er sollte vorsichtshalber auch einen Globus mit sich führen. Also definitiv selber Schuld, die Leute.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
Und Tim Cook hat extra gesagt steigt auf andere Map App's um ? Also hat das auch nichts mit Apple ist Tief gesunken weil sie Menschenleben in Gefahr bringen, das ist schon wieder einfach quatsch.

quiegesagt wenn's android passiert wäre, wäe es alles nicht mal halb so wild aber hier ist natürlich eig. gleich der henker gefordert
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 3.634
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
" wenn ich mich auf ein Programm verlasse das bekanntlicher maßen Fehler hat, dann ist das meine Schuld!
Ich kann ja auch nicht bei Rot über die Ampel gehen und mich wundern wenn ich üerfahren werde?"

Meines wissens ist es allgemeint bekannt dass man nicht über rot gehen/fahren sollte. Apple sollte die App einfach per update deaktivieren oder beim starten mit einem wsrnhinweis versehen wo den usern ausdrücklich darauf hingewiesen wird das die app nicht richtig funktioniert.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@kunibert

nein aber da es ja diese tollen Smartphones gibt, und niemand einem vorschreibt das man die Kartenapp von Apple nutzen muss, sollte man wenn es schon von Tim Cook empfolen wird sich vllt für die Zeit eine andere holen? wie wäre es denn damit ? oder sich nicht nur auf Technik verlassen, die kann immer mal Fehler haben egal ob von Toshiba, Yamaha, Mercedes, Apple oder google!
Hatshipuh
Member
no user
Beiträge: 131
Registriert seit: 04.12.2010
Was hackt ihr auf Apple und die Nutzer rum, die Schuld liegt hier eindeutig an Australien.
Warum schaffen sie all die gefährlichen Gegenden nicht einfach ab ;)

Ich frag mich eher, warum es so lange braucht, dieses Problem zu richten, im Artikel von Phonearena war die Rede, dass die australische Polizei bereits letzten Montag die Sache Apple gemeldet hat.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@M.a.K.

er hat extra dazu eine Stellungnahme abgegeben und es stand in diversen Zeitungen ich bitte dich soll man den Leuten vllt auch die sabba aus'm mundwinkel wischen damit ihr handy nicht i wann ein wasserschaden bekommt?
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 3.634
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
" quiegesagt wenn's android passiert wäre, wäe es alles nicht mal halb so wild"

Und DU wärst bestimmt der Erste der das im entsprechenden Thema bestätigen würde... lächerlich...
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
einfach nicht die app verwenden. Fertig.

Nokia Maps HERE
Google Maps (was ja eh viel toller ist)
etc!

es gibt 100 andere Apps warum also zwingend die nutzen?
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@M.a.k.

na wenn du das sagst, das ich das machen würde, wissen tust du es allerdings nicht ;)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
"quiegesagt wenn's android passiert wäre, wäe es alles nicht mal halb so wild aber hier ist natürlich eig. gleich der henker gefordert"

--> Reine Spekulation und Populismus, mehr nicht.

Zeige mir einen Werbebeitrag (iOs6) in einem beliebigen Medium der aussagt: "nutzt andere Kartenapplikationen, unsere taugt nichts". So wird es jedenfalls offiziell beworben: "http://www.apple.com/de/ios/whats-new/"

--> Und außerdem ist für gar nichts als Entschuldigung akzeptierbar wenn man mit dem Finger auf Andere zeigt...
Hatshipuh
Member
no user
Beiträge: 131
Registriert seit: 04.12.2010
Fehler gibt es überall, aber bislang wohl nicht so gravierend wie bei Apple Maps.
Zwar hat Tim Cook eine Meldung ausgegeben, aber hat er auch sichergestellt, dass alle Apple Maps Nutzer dies auch mitbekommen? Solange nicht direkt vor der Nutzung der Maps keine Warnmeldung aufpoppt, kann man dem Nutzer keine Vorwürfe machen, wenn er nicht weiss, dass die Maps fehlerhaft sind, nur weil er nicht die Nachrichten verfolgt und von Apple wie gewohnt ein "It just works" Produkt erwartet.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
"Nokia Maps HERE
Google Maps (was ja eh viel toller ist)
etc!"

--> Und? Bieten Beide eine Turn-by-Turn Navigation, die wohl bei der Fahrt genutzt wurde? Davon mal abgesehen Glaube ich kaum, das in der benannten Gegend der Netzausbau eine Satellitenansicht vernünftig nutzbar macht.
EcoWin
Handy Profi
Benutzerbild von EcoWin
Beiträge: 649
Registriert seit: 24.02.2012
Ist das der Anfang vom Ende ;-D
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 3.634
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
@ IOSammy,

es geht mir nicht um Apple vs Android, wenn diese Fehler bei auf meinem Gerät vorhanden wären würde ich mich auch aufregen.


Warum man eine App die nachweislich nicht funktioniert weiterhin verbreitet und nicht einfach entfernt ist für mich unverständlich zumal es sich hier nicht etwa um einen schnöden Wecker handelt. So ksnn man natürlich weitere Schäden an Personen nicht verhindern. Mal sehen was als nächstes passiert...
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
http://www.bild.de/geld/wirtschaft/apple-handy/iphone-gigant-feuert-karten-experten-27400974.bild.html

und kp wo es noch stand aber ich bin hier auch sehr einegschränkt, da ich auf der arbeit nicht einen zeitungsartikel zu suchen.

ok mit dem update, ist eine möglichkeit. Finde dennoch das auch ein wüstentrip nicht nur über ein handy geplant werden sollte. ;) ist einfach so was wäre denn wenn der akku leer ist?
und sie kein normales kartenmaterial mithaben? ist dann apple oder australien's stromanbieter schuld, denn es sind ja keineswegs die Motorradfahrer?
Kunibert
Advanced Member
no user
Beiträge: 296
Registriert seit: 16.01.2012
Als erstes möchte ich einen Aufruf starten. Jeder der Bekannte hat die ein EiPhone haben, bitte überprüft ob die Leute nicht vermisst werden. Jede Minute zählt!
@IOSammy
Du schriebst, Apple Kartendienst ist nicht überall so Klasse. Wo bitte ist dieser Dienst Klasse? Wenn Du sagst, daß er gut in das Display des EiFon passt, da stimme ich zu. Das haben sie toll hinbekommen.
Man bekommt hier deutlich vor Augen geführt, wo die Prioritäten bei Äppel liegen. Ich nutze Nokia Karten seit Smart2go Zeiten und vorher die Palmtop (heute TomTom!) Route- und Streetplanner auf Psion Serie 5mx Pro und Nokia 9210i, und ich muss sagen daß solche Fehler in fast 15 Jahren nicht einmal aufgetreten sind. Bis auf fehlende neu gebaute Straßen, in der Anfangszeit, vor dem Aufkauf von Navteq, waren die Karten immer von einer Qualität, daß ich sie professionel nutzen konnte.
M.a.K
Expert Handy Profi
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 3.634
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: lower saxony
hmmm, was soll mir das jetzt sagen, dass alle iphone user bild lesen? ;)
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: Bochum / Essen
Man kann nun wirklich nicht davon ausgehen, dass der Großteil der Nutzer von der Fehlerhaftigkeit der Karten-App weiß. Sehr viele kaufen sich ein iPhone (oder anderes Smartphone) und scheren sich nicht im Geringsten um Technik-News. Es ist nur verständlich, dass sie sich auf ihr Quasi-Navi verlassen und der Vorfall zeigt, dass diese App in dem Status nicht genutzt werden dürfte. Davon ab: die Leute in Australien wollten gar nicht in die Wüste. Da hat sie die App hingeschickt. Und wenn man die Gegend nicht kennt fährt man zwangsläufig erstmal dahin, wo das Navi einen hinschickt. Nicht umsonst wurde bei der Vollsperrung der A40 in Essen letzten Sommer explizit mit Schildern darauf hingewiesen, das Navi auszuschalten, da die Umleitungen nicht bekannt waren.
Signatur
In Use: htc 8x california blue | Dell Studio 15
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
"ok mit dem update, ist eine möglichkeit. Finde dennoch das auch ein wüstentrip nicht nur über ein handy geplant werden sollte. ;)

--> Man wollte ja nicht in die Wüste sondern in einen Ort mit ca. 52.000 Einwohnern...

"ist einfach so was wäre denn wenn der akku leer ist?
und sie kein normales kartenmaterial mithaben? ist dann apple oder australien's stromanbieter schuld, denn es sind ja keineswegs die Motorradfahrer?"

--> Auch ein Motorrad hat ein Bordnetz über das das Aufladen eines Smartphones/Navi möglich ist...
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.774
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"Finde dennoch das auch ein wüstentrip nicht nur über ein handy geplant werden sollte. ;)"
-->die wollten garnicht in die wüste, sondern in die besagte stadt.
die app hat sie sprichwörtlich in die wüste geführt
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@kunibert
nein, ich muss sagen ich nutze die app nicht in australien und bei mir funktioniert sie IMMER & Einwandfrei. die Navigation auf dem Sperrbildschirm(vllt step by step kp wie das heißt) finde ich klasse. und wiegesagt ich habe noch nicht einen fehler gehabt!

auch mal wieder ein ding, etliche mio. nutzer 1 paar was sich verirrt = riesen Skandal. eig sollte apple nun mit allem aufhören hat ja kein sinn mehr....

@M.a.K.

nein, aber da die meisten menschen zeitung lesen und sich eh gerne über apple aufgeregt wird, wissen es (nicht alle) aber denke schon viele !

@firenze
hm, ja ich gebe auch der updatmöglichkeit recht bzw dann sperrt die aber bei mir und 100% bei 90% der anwender teten keine fehler mehr auf! und was ist mit den ?
nur weil da jmd eine road trip durch die wüste nur mit einem scheiß smartphone(ja, ist es nun mal auch)plant und 0 vorbereitet ist krieger hier schon wieder alle ein kollaps.... verstehe ich nicht
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@gorki

zwar hast du für alles eine schlaue lösung aber da ein netzteil (der anschluß) nicht in allen motorrädern ist und auch der stecker dafür nicht zum standart lieferumfang gehört zählt es nicht, denn dann könnte auch einfach eine karte abhilfe schaffen wenn man schon vom kompletten extra equip ausgeht.

bzw dann auch leuchtrakete und funkgerät.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
@ iOs Sammy, Eigentlich ist nur die zynische Art und Weise Deiner "Apple Verteidigung" das Problem. Hier bekommt vermutlich im Moment nur Einer einen Kollaps...
Kein fadenscheiniges Argument ist zu Schade und kein noch so sachliches Ggenargument spielt überhaupt eine Rolle.

Der Nutzer nutzt eine, vom Hersteller beworbene App mit Turn-by-Turn Navigation um in eine größere Stadt zu Reisen, wird in die Irre geführt und hat selber Schuld. Ich denke mal das ist es worauf es hinaus zu Laufen hat.

Edit: Was ist das denn nun wieder für eine Argumentation? Woher weist Du denn das die Biker so etwas nicht dabei hatten. Irgendwie wurden die Rettungskräfte doch verständigt. Bestimmt nicht mit Rauchzeichen, Buschtrommel oder der Kängurupost. Telefonieren kann man nämlich auch mit einem iPhone und so auch Wen anrufen, der helfen kann.
Da mein iPhone ganz Sicher mit Navigation nicht 24 Stunden funktioniert ist davon auszugehen das die wahrscheinlich besser ausgestattet waren als Du es Dir wünscht...

Geändert von Gorki (10.12.2012 um 13:56 Uhr)
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
@gorki

und auch das mit den 52.000ew dann sollte es einem auch komisch vorkommen iwann wenn man keine normale straße mehr hat und in die wüste steuert.
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
Oh Mann, und die Biker hier fahren auch nur Autobahn und Bundesstrassen wenn sie auf Tour sind...
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
.... :'-( Apple's Karten sind/haben FEhler !!!!!!!!!!


es ist bekannt (ok,vllt weiss i-einer es nicht. Passiert auch)das die Apple karten fehler haben... was sollen sie noch sagen denn "bitte nutzt aktuell zur sicherheit eine andere"

und das sie den dienst nicht abstellen kann ich auch verstehen da er bei mir und bei 90-95% der anwender mittlerweile fehlerfrei funktioniert. Ja Aooles Karten haben den fehler ABER und das will ich euch doch nur zeigen damit

Menschen die nciht nachdenken/ sich auf sowas vorbereiten(motorrad durch wüste) und sich nur auf IPhone verlassen sind dumm und selbst shculd ich meine es ist bekannt das ich apple immer in schutzt nehme aber ich würde mich aktuell einfach nicht 1ßß% auf die app verlassen. es ist einfach besser sich nciht Blind auf alle trechnik zu verlassen und wenn man das tut, ja in meinen augen pechgehabt! denn man plant nicht nur mit eiem Handy, das ist dumm. Und immernoch apples karten haben fehler deswegen nehmt euch eine andere, googlemaps kann man ja auch wieder ziehen oder nicht ?
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 10.774
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Nimmo Bay
"nciht nachdenken/ sich auf sowas vorbereiten(motorrad durch wüste)"
-->die wollten NICHT in die wüste
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
hmm, dann sehe ich das einfach nicht richtig aber ich sehe auf der karte eh nur 2 straßen parallel. und keie in die wüste? wue sind sie also dahin gekommen?

Die rote Nadel ist doch der Punkt wo die herrschaften hingeschickt wurden oder ? und Lila ist der richtiege?
cello7
Advanced Member
Benutzerbild von cello7
Beiträge: 302
Registriert seit: 10.03.2012
Herrlich, wie die Probleme der Australier gleich zum globalem Problem werden. Ein Dank an Google, für seine bis dato so geniale Turn-byTurn Navigation auf iOS. Schade das Apple sie entfernt hat, und sie durch eine einfache Maps Anwendung ersetzt hat. Ist euch schon mal eingefallen, wie kompliziert und schwierig es ist, so eine Anwendung zu ermöglichen ? Ich bin als Deutscher User zufrieden mit dem Produkt, und was in Australien geschieht geht mir persönlich am A..... Vorbei. Ich glaube das es anders herum genauso wäre.
cello7
Advanced Member
Benutzerbild von cello7
Beiträge: 302
Registriert seit: 10.03.2012
Setzt ihr euch auch dafür ein, das Apple ihre Geräte weltweit gleichzeitig ausrollen, da die anderen die es erst seit kurzen ordern können sich benachteiligt fühlen könnten ?
Trolle überall :-)

Geändert von cello7 (10.12.2012 um 14:37 Uhr)
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
@ iOs, Die rote Nadel zeigt an wo die Karten App die Stadt Mildura vermutet!

Davon mal abgesehen ist Deine Argumentation so was von daneben. Sie basiert darauf das die Biker blöd sind und selber Schuld weil sie zum Navigieren ein Handy nutzten.

1. das iPhone ist zumindest seit dem Appstore ein Smartphone
2. Apple wirbt mit "Karten zeigt Dir, wo's langeht"
3. Wo gibt es die Aussage "bitte nutzt aktuell zur sicherheit eine andere", im Schreiben von Tim Cook gibt es da keinen konkreten Hinweis

@ Cello, ich habe doch wohl mehrfach zu Verstehen gegeben, das mich die Art und Weise von iOsammy hier am meisten stört. Deswegen wird man also zum Forentroll - na schönen Dank auch, passt prima zu meiner Signatur...

Geändert von Gorki (10.12.2012 um 14:41 Uhr)
cello7
Advanced Member
Benutzerbild von cello7
Beiträge: 302
Registriert seit: 10.03.2012
Oh Leute beruhigt euch mal, wenn interessiert sowas den, ob Apple aktiv mit anderen Anwendugen wirbt ? Ich hab noch nie gelesen, das google activ damit wirbt Virenscanner auf dem Android Device zu installieren. Oder das irgendein Unternehmer überhaupt eine externe Lösung seinen Kunden empfiehlt, anstatt ihnen ihr eigenes Produkt zu emphelen.
Nebukatnedzar
Youngster
no user
Beiträge: 50
Registriert seit: 28.10.2011
Ich finde hier den Sammy so klasse, wie er versucht Apple auf Teufel komm raus zu verteidigen.

@Sammy:
Zum einen sagst du, das Cook höchstpersönlich die App nicht empfiehlt weil sie fehlerhaft ist. Und dann schreibst du wiederum, dass die App total genial ist weil du noch keinen Fehler hattest? Desweiteren sollte die App von Apple entfernt werden. Wieso lässt man sie verbreiten obwohl man sie selber nicht empfiehlt? Chaotenverein.
Dann die Sache mit der Wüste. Willst du es nicht verstehen? Klar macht man sich Gedanken, wenn weit und breit nix kommt. Aber wenn es (dein auch so tolles) Navi empfiehlt hält man sich erst einmal dran, weil man sich in der Gegend halt absolut nicht auskennt. Und vom Nutzer zu verlangen das er weiß, dass die App nix taugt ist ja an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Als wenn jeder Smartphone Käufer zig Internetseiten aufschlägt um nachzulesen, wie die App ist. Zumal sie ja von Apple selber kommt und keinem Drittanbieter^^
cello7
Advanced Member
Benutzerbild von cello7
Beiträge: 302
Registriert seit: 10.03.2012
Ich formuliere es mal anders, Dasit dem Troll nehm ich zurück
Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin
Gorki
Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 6.465
Registriert seit: 11.10.2010
@ Cello, wenn Du uns mich sowieso nicht für voll nimmst ist, es auch für Niemanden interessant ob Du das hier schreibst oder nicht. Zurücknehmen brauchst Du auch nichts, wenn dann werde ich oder Andere Verwarnt - ist ja hier so üblich...

Apple, respektive Tim Cook empfiehlt übrigens folgendes im Wortlaut: "Während wir daran arbeiten, die Karten App zu verbessern, können im App Store alternative Kartenlösungen geladen werden. Auch Google Maps oder Nokia Karten können verwendet werden, indem man die jeweiligen Webseiten besucht und auf dem eigenen Homescreen ein Symbol erstellt, das direkt zur Web App führt."

Allerdings steht im gesamten Schreiben nichts von der Behauptung von iOsammy, das die Karten App "nicht Sicher sei".
cello7
Advanced Member
Benutzerbild von cello7
Beiträge: 302
Registriert seit: 10.03.2012
Ich begrüße sogar Kritik an Apple, da ich als Apple User nicht in der Vergangenheit leben möchte (siehe IOS Design). Aber das hier jetzt betrifft wohl kaum jemanden aus dem Forum hier, was ich mal stark annehme
cello7
Advanced Member
Benutzerbild von cello7
Beiträge: 302
Registriert seit: 10.03.2012
Aber das sich IOSammy etwas in der Sache verrannt hat, würde ich direkt bestätigen.
eichyl
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.228
Registriert seit: 31.08.2008
Vorallem ist die Frage wie nutzt man denn eine Navigation?

Richtig! Man gebe Start und Ziel ein und fogt den Anweisungen! Niemand schaut sich vorher in der Sateliten Ansicht sie gesamte Streck an! Ich gebe alles ein und Fahre los und über das Headset bekomme ich die Anweisungen. Wenn ich dann nach 200 KM auf der Autobahn abfahren soll und dann 7 mal links und 28 mal rechts abbiege und in der Wüste stehe, dann ist das nicht mein Fehler sodner die App hat ne deutlihe Macke!

Natürlich hat man auch normale Katen dabei, die bringn mri nur nichts wenn ich nicht weiß wo ich bin, wenn mir mein GPS-Kartedienst sagt ich wäre schon längst da.
Signatur
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
ist ja auch egal ... ich bin einfach der meinung das egal wovon (TomTom,Apple,Rim oder oder oder) man die navigation nutzt, sollte man sich nicht nur auf die technik blind verlassen.

jedem das seine und es ist ja auch viel einfacher am ende sagen zu können, die technik funktioniert nicht.... wie fonic sagt, wir denken nicht wir googln und wenn es das bei google nicht gibt dann existiert es nicht. wer wohl schuld war als menschen sich verlaufen haben weil sie eine karte nicht richtigh lesen konnten... vllt auch einfach die geographischen gegebenheiten... und

@Nebu

ich weiss nicht was du nciht verstanden hast ICH finde die app gut weil sie bei mir läuft und keine fehler hat (was sie ja aber hat) das eine ist meine persöhnliche empfindung von der anwedung und das andere sind fakten (die nicht auf alle zutreffen)

oder findest du mcdonalds jz auch scheisse weil bei jemand anderen mal ein burger kalt war ? das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun. Die Kartenapp kann/hat Fehler aber wenn sie bei mir nicht auftreten habe, ich doch etwas funktionierendes und brauche mich für mein teil nicht drüber beschweren, oder?

und das sie fehler hat habe ich nie abgestritten bzw ich sage es ja immer wieder....
 

 
alle Nachrichten News-Archiv