Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Intel inside: ZTE bringt Android-Smartphone mit Atom Z2580 heraus

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.576
Registriert seit: 19.09.2002

Intel inside: ZTE bringt Android-Smartphone mit Atom Z2580 heraus

ZTE hat als erster Hersteller angekündigt, den neuen Intel-Chipsatz Atom Z2580 in einem seiner zukünftigen Android-Smartphones zu verwenden. Der Z2580 bietet durch Hyper-Threading-Technologie vier virtuelle Prozessorkerne und soll doppelt so schnell sein wie der aktuelle Atom-Z2480-Chipsatz.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Intel inside: ZTE bringt Android-Smartphone mit Atom Z2580 heraus auf AreaMobile.
Gandalf
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Gandalf
Beiträge: 3.065
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Bayern
Die Intel Chipsätze sind schon was feines. Neben Qualcomm mein zweiter Lieblingshersteller.
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.914
Registriert seit: 18.05.2011
Ob die Chipsätze auch mit WinPhone8 kompatibel wären...? Rein vom Kernel her, sollte das ja möglich sein. Wäre nice! Dann könnte Noknok vielleicht doch noch mit Intel zusammen arbeiten :D
Benutzerbild von IMPULS
Beiträge: 1.946
Registriert seit: 25.05.2012
@ Laborant

Technisch sehe ich da keine "Hindernisse". Die Architektur von WP8 ( NT Kernel) ist ja unabhängig von der Hardware und könnte auch mit Intel Prozessoren (x86) betrieben werden. Im Grunde ist die OS-Architektur portierbar. Also von der Portabilität von x86 sehe ich keine Probleme warum es nicht gehen bzw. "laufen" sollte. :-)
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 8.891
Registriert seit: 11.12.2012
@IMPULS:"Technisch sehe ich da keine "Hindernisse". Die Architektur von WP8 ( NT Kernel) ist ja unabhängig von der Hardware und könnte auch mit Intel Prozessoren (x86) betrieben werden. [...]"
>>Da hast du vollkommen Recht, allerdings tut Microsoft sich da doch seehr schwer, wie man an Windows 7 bzw 8 sehen kann, weil theoretisch könnte es nämlich auf ARM laufen, aber Microsoft möchte das nicht oder bekommt es nicht gebacken.

Das sie es nicht möchten könnte den Grund haben, dass dann im Grunde alle zusätzlichen ANwendungen zunächst mal nicht laufen würden, weil sie nochmal für ARM kompiliert werden müssten, aber auch das wäre eine schwache Begründung.