Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

Phil Schiller: Apple-Manager kritisiert Android-Betriebssystem

Seite 1 von 2

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.826
Registriert seit: 19.09.2002

Phil Schiller: Apple-Manager kritisiert Android-Betriebssystem

Was passiert wenn sich zwei Rivalen den Großteil des Marktes teilen müssen? Richtig, eine Schlammschlacht entbrennt. Apple-Manager Phil Schiller hat sich jüngst bereits kritisch über das Sicherheitskonzept von Android geäußert, nun geht es der Nutzererfahrung an die Gurgel.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Phil Schiller: Apple-Manager kritisiert Android-Betriebssystem auf AreaMobile.
M.a.K
Handy Master
Benutzerbild von M.a.K
Beiträge: 6.083
Registriert seit: 10.02.2010
Ort: Lower Saxony
Also jetzt bin ich baff, dachte er ist Fan von Android.
Niedersteberg
Handy Profi
no user
Beiträge: 1.051
Registriert seit: 09.08.2011
Es ist die nackte Angst bei Phil, die Angst vor Jeremy.
blechfisch
Member
no user
Beiträge: 101
Registriert seit: 18.02.2011
Was für ein Spinner. Der kann das doch nicht ernsthaft glauben was er da so fabuliert. ^^
Huntsman
Member
no user
Beiträge: 80
Registriert seit: 01.05.2011
So ein verblendeter Hallodri. Bestes Display auf dem Markt, ja klar...
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
Bin mir nicht sicher, ob er einfach nur falsch zitiert wurde oder ob er zu viel Koks geschnupft hat.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.373
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
so äußert man sich, wenn man seine felle davonschwimmen sieht.

"Da das iPhone so dünn und leicht ist, machen sie ihre Geräte größer, um die Akkulaufzeit zu erreichen, die das iPhone 5 erreicht."
-->genau, deswegen werden die displays grösser... so ein stuss

ich weiss aber ehrlich gesagt nicht, welche zahllosen anmeldungen der gemeint hat.
mein tablet hat auch nur 1 anmeldung gebraucht
Signatur
There is no cloud - It's just someone else's computer!

Ich greife auch nicht an , sondern stelle zusammengefasst fest !"
PGP-Erfinder Phil Zimmerman: "Wenn Privatsphäre ungesetzlich wird, haben nur noch die Gesetzlosen Privatsphäre."

Geändert von nohtz (15.03.2013 um 18:58 Uhr)
GreatMaker
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.263
Registriert seit: 08.01.2013
Ist grundsätzlich wirklich schlechter Stil. Einfach mal Klappe halten.

Und das mit dem "Given the iPhone 5 is so thin and light, the reason that people are making their devices bigger is to get up to the battery life the iPhone 5 offers," ist natürlich nahezu lächerlich.

Alle anderen Aussagen sind nicht komplett zu wiederlegen und einem Marketingchef einer Firma nachzusehen...
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.931
Registriert seit: 18.05.2011
Also unser Azubi ist der Meinung, dass sein altes iPhone 4 länger am Akku durchgehalten hat, als sein neues iPhone 5. (Und wenn ich erzähle, dass mein Lumia über Mittag immer noch 75% Akku hat, dreht der fast ab... o.O)
Signatur
"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher." -- Albert Einstein
GreatMaker
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.263
Registriert seit: 08.01.2013
Hehehe, dann würde ich mal überprüfen, was Euer Azubi so den ganzen Tag macht... ;-)
chief
Gesperrt
no user
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
Der Typ und seine geistigen Ergüsse. Unfassbar! Der Typ ist wäre noch ein Punkt für mein Contra.
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
ok das mit dem akku bezweifle ich auch (man muss gucken was man alles an hat) aber statistisch (nach umfragen) hat iOS wirklich ein besseres nutzungerlebnis als android...
IchBinNichtAreamobile.de
Advanced Handy Master
Benutzerbild von IchBinNichtAreamobile.de
Beiträge: 9.065
Registriert seit: 11.12.2012
IOSammy: "[...] aber statistisch (nach umfragen) hat iOS wirklich ein besseres nutzungerlebnis als android... "
>> <°)))><

@Greatmaker:"Alle anderen Aussagen sind nicht komplett zu wiederlegen und einem Marketingchef einer Firma nachzusehen..."
>>Ich würde sagen Schweigen ist/wäre Gold gewesen, sonst gibt man sich doch nur der Lächerlichkeit preis und dem Hohn und Spott sind Tür und Tor geöffnet. Ich meine den Aussagen sieht man ja ihre Verzweiflung wirklich an ;D. Nötig wäre es auch nicht gewesen, weil das iPhone sich a) gut verkauft und b) auch nicht schlecht ist, also hat er das aus persönlichem Antrieb gemacht (vorausgesetzt er wurde nicht falsch zitiert).
Signatur
... oder kurz ibnam

Geändert von IchBinNichtAreamobile.de (15.03.2013 um 20:20 Uhr)
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
>> <



sehr aufschlussreich...
Laborant
Expert Handy Profi
Benutzerbild von Laborant
Beiträge: 3.931
Registriert seit: 18.05.2011
"sehr aufschlussreich... " --iOSammy

Ohne dir auf den Schlips treten zu wollen, aber was hat das Nutzungserlebnis von iOS mit der Akkulaufzeit des iPhone5 zu tun? Unser Stift ist da echt enttäuscht davon. o.O
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
"Drei viertel aller iPhone-Nutzer seien laut einer Umfrage von ChangeWave sehr mit ihrem Gerät zufrieden - verglichen mit nur knapp der Hälfte der Besitzer eines Android-Smartphones."

darauf bezogen?
IOSammy
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von IOSammy
Beiträge: 1.251
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Lüneburg
und das mit dem akku sagte ich ja, bezweifle ich auch also leute lesen wenn ihr meckern wollt und zwar alles nicht nur so drehen damit das passt was ihr sagt :P
GreatMaker
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.263
Registriert seit: 08.01.2013
@ ibnam

Das nächste Mal einfach auch meine ersten Sätze zitieren. Dann merkst Du vielleicht, dass ich das genauso wie Du sehe. Wenn ich es auch ein wenig kürzer ausgedrückt habe... ;-)
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
@IOSammy:
Naja, mit irgendwelchen "Umfragen" ist das immer so ne Sache. Dass der Nutzer eines OS, für das er Minimum 679€ ausgeben muss, durchaus zufriedener sein mag als jemand, der sich ein Samsung Galaxy W oder was-auch-immer für 99€ bei Lidl gekauft hat (Extrembeispiel, allerdings liegt nur die Android-Oberklasse auf iPhone-Niveau preislich), sollte doch klar sein. BMW-Fahrer werden in Umfragen auch zufriedener mit ihrem 7er sein als die Opel Corsa-Fahrer.
Signatur
In Use: htc 8x california blue | Dell Studio 15
GreatMaker
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.263
Registriert seit: 08.01.2013
@Firenze

Das halte ich für ein Gerücht. Der Käufer des 7er wird wesentlich mehr von seinem Auto erwarten und schwieriger zufrieden zu stellen sein. Siehe Sieg des S3 Mini in einer Zufriedenheitsumfrage letztens...
n-nutzer
Handy Profi
no user
Beiträge: 901
Registriert seit: 25.10.2009
Ich dachte ich immer das wäre dummes Geschwätz, dass bestimmte Kunden sich das Produkt gut reden.

Muss und musste aber leider zurückrudern. Dürfte selbst beobachten wie bestimmte Charakteristika eines Laptops gut geredet wurden ( unter anderem die Offenheit und die Möglichkeit verschiedene Programme als Standard zu setzen usw.) und beim iPhone spielte das alles keine Rolle und wurde die Eingeschränktheit gar verteidigt.

Angesprochen auf diese Diskrepanz: nur schweigen... Da fehlen einem die Worte! Weis gar nicht was Marketing mit dem Kopf eines Menschen machen kann.
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
@GreatMaker
Ich glaube das ist da ähnlich wie bei Smartphone-Nerds und -DAUs. Glaube nicht, dass alle 7er-Fahrer da so viel erwarten. Viele kaufen es ja nur des Namens/Images wegen oder es ist der Dienstwagen.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
"Viele kaufen es ja nur des Namens/Images wegen oder es ist der Dienstwagen."

==> Genau, 7er-Käufer +/od. -Fahrer sind alles nur Fanboys. Und die Erde ist eine Scheibe.…
Signatur
Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung. [Leonardo Da Vinci]
-
Nicht, was lebendig, kraftvoll sich verkündigt, Ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's, das Ewiggestrige, Was immer war und immer wiederkehrt. Und morgen gilt, weil's heute hat gegolten! [Friedrich Schiller]
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.373
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
Fritz
Hat keiner behauptet, 7er Käufer wären fanboys.
Wenn ich Geld habe, und eine reiselimousine suche, schau ich mir eben auch den 7er an, weil der sich für diesen zweck einen Namen gemacht hat.
Ich behaupte, Firenze hat das eher so gemeint.
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 8.007
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Eigentlich sind die Aussagen von Schiller völlig überflüssig und passen nicht zu Apple.

Das ein Androiduser sich mehrfach irgendwo anmelden muss, mag sein, wenn es vielleicht um ein paar Apps geht, aber das müsste man bei Apple auch.
Ansonsten nur das Googlekonto, that's it.
Signatur
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Vorwärts Leben wir, erst rückwärts verstehen wir.
eichyl
Advanced Handy Profi
no user
Beiträge: 1.249
Registriert seit: 31.08.2008
Mich hätte es eher gewundert, wenn er Android besser als iOS fände...das mit dem größeren Geräten, naja...dann müsste das iPhone ja demnach die beste Akkulauzeit aller 4" Geräte haben, dem aber nicht so ist. Ich glaube hier wollte sich jemanf im Rahmen des unpack-events von Samsung im Gespräch halten.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Firenze

"Naja, mit irgendwelchen "Umfragen" ist das immer so ne Sache. Dass der Nutzer eines OS, für das er Minimum 679€ ausgeben muss, durchaus zufriedener sein mag als jemand, der sich ein Samsung Galaxy W oder was-auch-immer für 99€ bei Lidl gekauft hat (Extrembeispiel, allerdings liegt nur die Android-Oberklasse auf iPhone-Niveau preislich), sollte doch klar sein. "

Ganz so einfach ist es nicht- wer wenig ausgibt erwartet auch meist wenig. Schwieriger ist da die mittelklasse- die viel erwartetvaber nichtsoviel ausgeben will.


Daß das ganze sinnloses Säbelgerassel war- keine Frage.

Aber mal Hannd aufs herz- top bautele und großen Akku in das gehäuse eine galaxy , one oder Xperia zu zimmern dürfte schon etwas leichter sein als das ganze im ip5 gehäuse unterzubringen.

"Viele kaufen es ja nur des Namens/Images wegen oder es ist der Dienstwagen. "
Insbesondee ddas letztere trifft eigentlich vor allen Dingen auf bb zu ;-)
Signatur
ich bin dann mal weg!

Geändert von bocadillo (16.03.2013 um 08:57 Uhr)
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
Hat eigentlich mal jemand daran gedacht, daß Phil Schiller als "Senior Vice President Worldwide Marketing" mit seiner Erklärung nur seinen JOB gemacht hat? Er wäre gewiß ein schlechter Marketing Manager, wenn er das Feld der öffentlichen Aufmerksamkeit allein Samsung und ihrem S4 überlassen hätte. Letztlich zeigt der Zeitpunkt seines Statements nur, daß Apple Samsung als Wettbewerber ernst nimmt.

Auch inhaltlich ist die Richtigkeit seiner Aussagen ja nicht so einfach von der Hand zu weisen:
"Android wird oft als kostenloser Ersatz für ein Feature-Phone geliefert, und die Erfahrung ist nicht so gut wie bei einem iPhone"
==> Daß der erste Halbsatz zutreffend ist, wird doch wohl niemand ernsthaft bestreiten wollen.
Und da nun mal der Android-Gerätepark NICHT nur aus Highend-Geräten, sondern zu einem Großteil aus Mittel- und Unterklassegeräten besteht, erklärt es sich doch fast schon von selbst, daß bei diesen die User Experience nicht so gut ist wie bei einem iPhone. In diesem Sinn stimme ich auch @Firenzes #19 zu.

"Auch sei der Android-Markt durch die unübersichtliche Versionierung zu stark fragmentiert - immerhin nutzt noch knapp die Hälfte der Inhaber eines Android-Smartphones eine ältere Version als Android 4.0 Ice Cream Sandwich."
==> Stimmt. Viele Geräte werden sogar noch immer mit Android 2.3 verkauft.

"Da das iPhone so dünn und leicht ist, machen sie ihre Geräte größer, um die Akkulaufzeit zu erreichen, die das iPhone 5 erreicht."
==> Unabhängig davon, ob das nun wirklich der Grund für den größenzuwachs der Geräte ist, läßt sich die Plausibilität dieser Aussage doch nicht so einfach von der Hand weisen.

So, und nun: Feuer frei! ;-)
Gorki
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Gorki
Beiträge: 8.474
Registriert seit: 11.10.2010
"==> Stimmt. Viele Geräte werden sogar noch immer mit Android 2.3 verkauft."

--> Das kann man auch daran festmachen das deren Anteil ständig sinkt ;)
Signatur
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates
(470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
@Fritz
Mein Gott Fritz, beschwer dich nicht immer, dass andere nur einen Teil deiner Posts rauspicken und zerreden, wenn du ihr König bist! Was du meinst habe ich NIE behauptet; dass es aber auf einen Teil dieser Klientel zutrifft wirst du wohl kaum negieren können. 7er werden zB häufiger als Firmenwagen verkauft denn Privat.

@boca
Ja, das trifft es wohl besser mit der Mittelklasse, guter Einwand, ändert dann aber auch nichts vom Prinzip, denn Mittelklasse bietet Apple ja auch nicht an. Nichtsdestotrotz hab ich schon einige erlebt (klar, sind nur persönliche Erfahrungen), die sich für unter 200€ ein Smartphone kaufen, dann aber die Performance des iPhones/Galaxy S3 oder Lumia 920 ihrer Freunde/Verwandten/Bekannten erwarten. Wenn man dann sagt, dass die auch locker das Doppelte/Dreifache kosten kommt dann gerne ein "So viel würde ich dafür nie ausgeben!"
Vielleicht hat jemand von euch ja ähnliche Erfahrungen gemacht. In meinem Studentenumfeld gibt es davon zumindest schonmal einige.
SonyEricsson4Ever
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von SonyEricsson4Ever
Beiträge: 1.008
Registriert seit: 15.10.2009
irgendwie vermisse ich die zeiten, wo alle gemeint haben, dass symbian nicht sterben wird und nicht durch android ersetzbar ist^^

btt, naja, was soll er auch anderes sagen, es gibt heute keinen grund mehr ein teures iPhone einem galaxy s3/4, htc one, xperia z etc. vorzuziehen, da diese wesentlich mehr bieten, als ein geschlossenes betriebssystem was seit den ersten versionen unverändert blieb und einfach langweilig geworden ist.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
@ Firenze:
"Was du meinst habe ich NIE behauptet [Anm.: "Viele kaufen es ja nur des Namens/Images wegen oder es ist der Dienstwagen."]; dass es aber auf einen Teil dieser Klientel zutrifft wirst du wohl kaum negieren können."
==> Erst sagst Du, Du hättest es nie behauptet und schon im nächsten Satz sagst, daß man Deine Behauptung wohl kaum negieren könne? Ja, was denn nu'?

"7er werden zB häufiger als Firmenwagen verkauft denn Privat."
==> Vollkommen richtig. So, wie hierzulande überhaupt 70% ALLER Neuwagen als Firmenwagen verkauft werden.…
Abgesehe davon: was glaubst Du denn, wer in Firmen über die Anschaffung eines Premiumklasse-Autos entscheidet? Etwa der kleine Buchhalter oder der Pförtner? Oder vielleicht doch der Chef / der hochrangige Manager, der das Auto nachher auch fährt!?
Aus eigener Erfahrung (ich habe 15 Jahre lang 7er BMW Neufahrzeuge als Geschäftswagen gefahren) kann ich Dir sagen, daß bei der Anschaffung von Autos in dieser Klasse andere Überlegungen eine primäre Rolle spielen als ausgerechnet Markennamen oder Image.

@ SE4E:
"es gibt heute keinen grund mehr ein teures iPhone einem galaxy s3/4, htc one, xperia z etc. vorzuziehen, da diese wesentlich mehr bieten, als ein geschlossenes betriebssystem was seit den ersten versionen unverändert blieb und einfach langweilig geworden ist."
==> Wie bitte? Was seit den ersten Versionen unverändert blieb? Die lange Liste der Veränderungen im Betriebssystem findest Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iOS#Versionen

Geändert von Fritz_The_Cat (16.03.2013 um 12:00 Uhr)
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
@Fritz:
"Genau, 7er-Käufer +/od. -Fahrer sind alles nur Fanboys. Und die Erde ist eine Scheibe.… "

Das hast du auf meinen Post geantwortet. So absolut habe ich das weder geschrieben noch gemeint. Das ist das, was ich in meinem zweiten Post dann kritisiert habe. Dass nicht alle 7er-Fahrer Fanboys sind habe ich selbstverständlich nie behauptet, genauso wenig wie alle iPhone-Nutzer alles Fanboys sind. Es gibt sie aber, nur über deren relative Stärke kann man ewig lange diskutieren. Du unterstellst mir aber mit obiger Antwort eine absolute Meinung, die ich nicht geäußert habe und auch nicht vertrete.

"was glaubst Du denn, wer in Firmen über die Anschaffung eines Premiumklasse-Autos entscheidet? Etwa der kleine Buchhalter oder der Pförtner? Oder vielleicht doch der Chef / der hochrangige Manager, der das Auto nachher auch fährt!?
Aus eigener Erfahrung (ich habe 15 Jahre lang 7er BMW Neufahrzeuge als Geschäftswagen gefahren) kann ich Dir sagen, daß bei der Anschaffung von Autos in dieser Klasse andere Überlegungen eine primäre Rolle spielen als ausgerechnet Markennamen oder Image."
- was hat denn der Chef/Manager für eine großartige Auswahl? 7er, A8, S-Klasse. Komisch, dass es immer die prestigeträchtigeren deutschen Karren sind. Was wäre denn zB mit einem Lexus? Zumindest in niedrigeren Höhen (zB bei Angestellten, die 5er/A6 bekommen) gibt es nicht viele Vorgaben: Fünftürer, nicht zu knallige Farben, kein "Spaßauto".
Aber ist es nicht schon ein wenig verwunderlich, dass dann fast immer BMW/Audi/Mercedes gefahren werden? Ich lauf zu meinem Nebenjob an den RWE- und Evonik-Zentralen vorbei. Lexus o.Ä. habe ich da noch nicht gesehen. Es ist sicherlich kein Beweis, aber durchaus auch ein Zeichen dafür, dass uU doch stärker auf Image und Co geachtet wird. Dass aufgrund der höherwertigen Qualität der deutschen Firmen ausgewählt wird würde ich eher gewagt finden.

P.S: sorry für den "Ton" bei meinem ersten Antwort-Post ;)

Geändert von Firenze1848 (16.03.2013 um 12:52 Uhr)
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
Im Kontext von #19, 20 + 22 klingt Deine Aussage aber anders.

Es ist der versuch des Kleinredens, des Reduzierens von Käufern eines erfolgreichen Produktes auf erwartungslose weil ahnungslose DAUs, der mich nervt. Und das nervt mich grundsätzlich und völlig losgelöst von irgendwelchen Markennamen oder Produktgattungen.
Wenn Du das anders gemeint hast und/oder ich Dich falsch verstanden habe, tut mir das leid.
bocadillo
GURU
Benutzerbild von bocadillo
Beiträge: 15.145
Registriert seit: 16.03.2010
Ort: Unterfranken
Firenze

Dadurch das Apple "Altgeäte" günstiger verkauft ist man in der Mittelklasse nahezu angekommen.

sonyeri....
"irgendwie vermisse ich die zeiten, wo alle gemeint haben, dass symbian nicht sterben wird und nicht durch android ersetzbar ist^^

Alle??? Ich denke mal ich gehörte von Anfang an nicht dazu ;-)

"btt, naja, was soll er auch anderes sagen, es gibt heute keinen grund mehr ein teures iPhone einem galaxy s3/4, htc one, xperia z etc. vorzuziehen,"
Mir fielen da schon einige ein....obwohl ich grad ein One gekauft habe ( davon abgesehen das 600 Ocken auch nicht grad wenig sind). So Küchenbrettchen ( und das One ist grenzwertig...aber grad so) wär mir für den Arbeitsalltag z.B. nix.

Und dieses wesentlich mehr bieten- also meine Frau hat es verwirrt so daß sie jetzt ganz begeistert von (meinem ) lumioa 920 ist und mich schon gefragt hat warum sie es denn nicht schon früher gekriegt hat ;-))

Jeder hat eineandere Nutzung- und Premiumuser die einen Highendandroiden auch nur zu 60% voll ausreiien sind eine bedauernswerte Minderheit.

Langweilig...ist es für Techznikbegeisterte.....gewohnt ist aber der bessere Begriff für den Normaluser.
nohtz
Professional Handy Master
Benutzerbild von nohtz
Beiträge: 14.373
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: im Delta-Quadranten
"andere Überlegungen eine primäre Rolle spielen als ausgerechnet Markennamen oder Image."
--> er leuchte uns, welche sind das, wenn das image unwichtig ist.

Ja, es gab funktionale Erweiterungen in IOS seit 2007. Aber optisch gabs keine/kaum auffrischungen, oder doch?
benthepen
Advanced Handy Master
Benutzerbild von benthepen
Beiträge: 8.007
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Niedersachsen
Boca

Du hast es gut mit deinem Schätzelein....wenn es um neue Handys geht. Meine Katze zieht schon wieder die Augenbrauen hoch, schüttelt mit dem Kopf, als ich erwähnte, mein One X bei Ebay rein zu stellen :-).
Das One wird wohl auch mein nächstes :-)
Brauch aber noch ein wenig Überzeugungsarbeit, damit der Hausfrieden bleibt..... :-))
Kunibert
Advanced Member
no user
Beiträge: 297
Registriert seit: 16.01.2012
Hatte Äppel nicht massive Probleme mit der Akkulaufzeit? Wie schnell sowas vergessen wird.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
@ nohtz:
""andere Überlegungen eine primäre Rolle spielen als ausgerechnet Markennamen oder Image."
--> er leuchte uns, welche sind das, wenn das image unwichtig ist."
==> z.B. die Dichte des Händler- / Servicenetzes, und damit verbunden die Erwartung, daß im Falle eines Problems dieses schneller gelöst/behoben werden kann, z.B. die grundsätzliche Entscheidung, deutsche Fahrzeuge zu kaufen ……

"Ja, es gab funktionale Erweiterungen in IOS seit 2007."
==> Schön, daß Du mir da zustimmst.

"Aber optisch gabs keine/kaum auffrischungen, oder doch?"
==> SE4E sprach allerdings vom *Betriebssystem" und nicht vom GUI als er schrieb: >ein geschlossenes betriebssystem was seit den ersten versionen unverändert blieb und einfach langweilig geworden ist.<
Nun, und das iOS-GUI ist zugegebenrmaßen soo einfach in der Handhabung, daß es so gut wie jeder auch ohne große Vorkenntnisse bedienen kann. Und genau DAS ist es, wofür Apple schon seit mehreren Jahrzehnten bekannt ist. Gleichzeitig ist diese einfache Bedienerfreundlichkeit zweifellos maßgeblich verantwortlich für Apples Erfolg. Ganz entsprechend Leonardo Da Vincis Satz: "Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung." Dennoch sehe ich auch bei iOS durchaus Potential zu einer weiteren Vereinfachung bzw. zu einer Rückkehr dazu.

@ Kunibert:
"Hatte Äppel nicht massive Probleme mit der Akkulaufzeit?"
==> Stimmt, unter iOS 6.1.1 gab es vorübergehend ein Problem. Das betraf aber nur das iPhone 4S und wurde durch Update auf iOS 6.1.2 innerhalb von 2 Wochen behoben.

Wie schnell sowas vergessen wird.

Geändert von Fritz_The_Cat (16.03.2013 um 14:43 Uhr)
Firenze1848
Handy Profi
Benutzerbild von Firenze1848
Beiträge: 896
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Bochum / Essen
Fritz:
"Es ist der versuch des Kleinredens, des Reduzierens von Käufern eines erfolgreichen Produktes auf erwartungslose weil ahnungslose DAUs, der mich nervt. Und das nervt mich grundsätzlich und völlig losgelöst von irgendwelchen Markennamen oder Produktgattungen.
Wenn Du das anders gemeint hast und/oder ich Dich falsch verstanden habe, tut mir das leid."

- so absolut reduzierend meine ich das auf keinen Fall. Ich finde eher, dass es zwischen eher nüchternen Apple-Käufern (zB mein Onkel, der es vor allem wegen der exzellenten Anbindung an sein BMW-System gekauft hat) und den Fanboys (die vor Apple-Shops campieren und jedes Wort von Jobs, Cook und Co abgesegnet haben) noch sehr viele Käufer gibt; ich möchte behaupten die Mehrheit. Was anderes habe ich auch nie behauptet bzw. gemeint. Es gibt diese klischeemäßigen Fanboys (kenne selbst einen), aber selbstverständlich sind das nicht ansatzweise alle. Bei den Millionen wären das doch arg viele ;) nur weil manche alle Apple-Käufer darauf reduzieren müssen das ja nicht alle machen.
Dann haben wir uns in diesem Punkt falsch verstanden und von meiner Seite ist alles oke.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
@ Firenze:
Danke. Dann habe ich Dich mißverstanden. Alles i.O.
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
Ich komm da nicht ganz mit. Was meint er mit den vielen Diensten? Muss ich mich bei iOS nicht bei Facebook, Twitter, Dropbox usw. anmelden? Macht das Apple für mich? Haben die dann alle meine Passwörter?
Also ich weiß nicht, er muss wohl ein anderes iOS haben als ich.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
" Was meint er mit den vielen Diensten?"
==> Vielleicht meint er z.B. die Maileinstellungen. In den meisten Fällen braucht man auf iOS nur seine Mailadresse und das Passwort einzugeben und iOS ergänzt das automatisch um die notwendigen Einstellungen für Posteingangs- + Postausgangsserver, Portnummern usw..
Oder Phil Schiller dachte bei seinen Worten an die Providereinstellungen für den Zugang des iPhone ins Internet, die vom Gerät ebenfalls automatisch eingerichtet werden.
chief
Gesperrt
no user
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@Fritz

Der meint ganz sicher nicht die Maileinstellungen. Das macht Android ebenfalls ganz automatisch. Wenn man sogar seinen Mails bei Googlemail hat, muss man das nicht mehr extra machen. Wird alles automatisch beim Anmelden mit dem Google Konto gemacht.

Providereinstellungen werden auch automatisch gemacht. Es wird sogar gefragt bei welchen Provider man ist. Wenn man zb einen SIM drin hat die im D1 Netz funkt, wird einem eine Liste mit Anbieter angezeigt die dieses Netz nutzen und man sucht sich seinen raus.

Was ich denke was er meinen könnte, sind die Hersteller Konten. Bei HTC, Sony und Samsung kann es unter umständen sein, dass man sich noch mit seinem HTC, Sony oder Samsung Konto anmelden muss um bestimmt Hersteller spezifische Angebote nutzen zu können.
Aber auch das ist echt kein Hexenwerk.

Er macht halt, wie du schon richtig sagtest, einfach nur seinen Job. Die Marketingmenschen bei LG haben ihren auch einfach gemacht mit der gegen Werbung auf dem Times Square/Broadway.

Aber in einem Punkt hat der Schiller etwas recht. Häufig werden immer noch "aktuelle" Flaggschiffe mit einer veralteten Androidversion ausgeliefert.
Es mag sich vielleicht um Nuancen handeln bei den Unterschieden zwischen Android 4.1X und 4.2.X aber dennoch ist 4.1.X nicht mehr aktuell. Und wenn ich +600€ für einen Androiden ausgebe, darf man dann schon erwarten, dass er zum Kaufzeitpunkt mit der aktuellsten Version des Betriebssystem läuft.
cores
Handy Profi
Benutzerbild von cores
Beiträge: 771
Registriert seit: 13.02.2011
So ein Verhalten trägt sicherlich dazu bei, dass meine nächsten Geräte von Apple kommen .... Achtung Ironie .... ;)
89marco89
Advanced Handy Profi
Benutzerbild von 89marco89
Beiträge: 1.385
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Schweiz
Der Typ ist ja so was von überheblich, iphone das beste Display, das ich nicht lache... der isst wohl zuviele verdorbene Äpfel...
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@Fritz:
Wenn es stichhaltig sein soll, dann sollten es schon Dinge sein, die bei Android NICHT auch funktionieren.


@chief:
> Was ich denke was er meinen könnte, sind die Hersteller Konten.
Stimmt, das könnte sein, aber da gehts dann um EIN Konto, das wäre ja Unsinn, er spricht ja von "vielen" und das "eins" nicht "viele" ist wird kaum jemand bestreiten.


> Er macht halt, wie du schon richtig sagtest, einfach nur seinen Job.
Ja, aber wenn jeder weiß, dass da nichts dran ist, dann macht er sich so doch lächerlich, oder?


> Aber in einem Punkt hat der Schiller etwas recht. Häufig werden immer
> noch "aktuelle" Flaggschiffe mit einer veralteten Androidversion ausgeliefert.
Das stimmt, das ist systembedingt, aber doch beileibe nichts neues. Wenn das mittlerweile das Einzige ist, was ihm stichhaltiges einfällt, dann hat er wirklich ein Problem.
chief
Gesperrt
no user
Beiträge: 10.543
Registriert seit: 23.03.2007
Ort: Zuhause
@Pixel
"Stimmt, das könnte sein, aber da gehts dann um EIN Konto, das wäre ja Unsinn, er spricht ja von "vielen" und das "eins" nicht "viele" ist wird kaum jemand bestreiten."

Der wird halt noch nie einen Androiden in der Hand gehabt haben ;)

"Ja, aber wenn jeder weiß, dass da nichts dran ist, dann macht er sich so doch lächerlich, oder?"

Das interessiert keinen was andere denken. Hauptsache man hat sich zu Wort gemeldet bzw. hält sich im Gespräch.
Ist völlig irrelevant ob positiv oder negativ.

"Das stimmt, das ist systembedingt, aber doch beileibe nichts neues. Wenn das mittlerweile das Einzige ist, was ihm stichhaltiges einfällt, dann hat er wirklich ein Problem. "

Es müsste doch für Google machbar sein den nackten Androidkern völlig unabhängig von dem ganzen Herstellerkram (und soweit es die Hardware zulässt) aktuell zu halten. Halt als Baustein bereit stellen.
Und die Schnittstellen zu den Herstelleröberflächen bzw. Servicen so zu vereinheitlichen, das die immer an diesen Android Baustein passen.
Klar würde das etwas dauern und nicht von heut auf morgen bereit sein.
Fritz_The_Cat
Advanced Handy Master
Benutzerbild von Fritz_The_Cat
Beiträge: 9.462
Registriert seit: 09.03.2012
"> Aber in einem Punkt hat der Schiller etwas recht. Häufig werden immer
> noch "aktuelle" Flaggschiffe mit einer veralteten Androidversion ausgeliefert.
Das stimmt, das ist systembedingt, aber doch beileibe nichts neues."

==> Wieso bedingt das System, daß aktuelle Flaggschiffe mit einer veralteten Androidversion ausgeliefert werden? Kannst Du das bitte näher erklären?
Benutzerbild von pixelflicker
Beiträge: 18.623
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: Bayern
@chief:
> Der wird halt noch nie einen Androiden in der Hand gehabt haben ;)
Genau das wird der Punkt sein.


> Es müsste doch für Google machbar sein den nackten Androidkern völlig unabhängig
> von dem ganzen Herstellerkram (und soweit es die Hardware zulässt) aktuell zu halten.
Für Google schon. Das sieht man ja an den Nexus-Geräten. Aber die Hersteller wollen das ja gar nicht, sie wollen ja ihr eigenes System draus machen. Sie könnten ihre Oberflächen ja auch als Launcher umsetzen, aber das tun sie nicht weil sie alles kontrollieren wollen.


@Fritz:
> > Wieso bedingt das System, daß aktuelle Flaggschiffe mit einer veralteten Androidversion
> ausgeliefert werden? Kannst Du das bitte näher erklären?
Was willst du mit dieser Frage bezwecken? Die Antwort kennst du doch schon lange.