Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige

 

OLED-A: Samsung Galaxy Note 3 kommt mit unzerbrechlichem Display

Anzeige
 
AreaMobile Redaktion
areamobile.de
Benutzerbild von AreaMobile Redaktion
Beiträge: 43.148
Registriert seit: 19.09.2002

OLED-A: Samsung Galaxy Note 3 kommt mit unzerbrechlichem Display

Samsung forscht seit langem an widerstandsfähigen flexiblen Displays aus Kunststoff. Bislang gab es überwiegend Prototypen zu sehen, doch auf der IFA 2013 könnte Samsung mit dem Galaxy Note 3 mit einem flexiblen Display des Youm-Typs vorstellen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: OLED-A: Samsung Galaxy Note 3 kommt mit unzerbrechlichem Display auf AreaMobile.
dandroid
Member
Benutzerbild von dandroid
Beiträge: 155
Registriert seit: 16.11.2011
Ort: österreich
über dem flexiblem display wird natürlich wieder gorillaglas sein...
Denke kaum dass es plastik gibt welches härter als glas ist

aber wenn dadurch mehr platz für akkukapazität zur verfügung gestellt wird ist das natürlich eine sinnvolle weiterentwicklung...

Wir müssen uns wahrscheinlich entscheiden, flexibel und zerkratzbare oberfläche, oder hartes material das nicht komplett bruchfest ist
littlesamsung
Member
no user
Beiträge: 103
Registriert seit: 15.03.2013
Ich würde eher zur kratzfesten Oberfläche greifen, einen Akku kann man ohne Probleme wechseln.
Ein Display, welches jedoch wie eine Art Würfel auseinander geklappt werden kann und dadurch seine effektive Größe vergrößert, dass wäre eine richtige Innovation.
dandroid
Member
Benutzerbild von dandroid
Beiträge: 155
Registriert seit: 16.11.2011
Ort: österreich
"Ein Display, welches jedoch wie eine Art Würfel auseinander geklappt werden kann und dadurch seine effektive Größe vergrößert, dass wäre eine richtige Innovation."

ich würde eher eine rollenform die sich ausziehenlässt für weit sinnvoll halten...

ein würfel hat platztechnisch keinen vorteil...
ein display welches wie alte landkarten in der schule auf 2x 1.2 m ausgerollt werden könnten jedoch schon...
eugenwolk
Member
Benutzerbild von eugenwolk
Beiträge: 50
Registriert seit: 22.04.2012
Samsung ist trotzdem Schrott....kein bock auf Samsung Trend..
dandroid
Member
Benutzerbild von dandroid
Beiträge: 155
Registriert seit: 16.11.2011
Ort: österreich
@eugenwolk

das einzige was an samsung, (zumindest bei ihren handys) schrott ist, ist die hülle der technik..

In Sachen Innenleben sind sie mittlerweile No 1
littlesamsung
Member
no user
Beiträge: 103
Registriert seit: 15.03.2013

@dandroid

Ich habe das mit dem Wüfel mal in einem Film gesehen. Am besten wäre doch ein Handydisplay, welches sich einmal zu jeder Seite ausklappen lassen würde. also 5-Fache Displaygröße auf einer normalen Displaydiagonalen.
Aber das dauert wohl noch einige Generationen.
@ Eugenwolk
Ein sehr qualifizierter Beitrag.
no user
Beiträge: 1
Registriert seit: 23.06.2015

kratzfest und bruchsicher

Das geht einfach. Als display muss Kunststoff wieder Standarte werden. Mit einer oberfläche aus Panzerglas(temered glass). Nur das die Hersteller das nicht hören wollen. Klar: Panzerglas austauschen kostet 8,50€. Gewinn für den Hersteller 3-4€. Gebrochenes corning gorilla Glas austauschen kosten: 130€ und Handy ist ne Woche weg. Gewinn für den Hersteller 40€. Ich kann nicht verstehen wie Glas in der heutigen Zeit zum festeingebauten displaystandart gehören kann, da man nur die oberste 0,33mm Schicht aus Panzerglas machen kann. Das tauschen dauert keine minute und das plastikdisplay ist vor Kratzern geschützt und brechen tuts eh nicht